Logo Logo
/// 

DVD-Slideshow mit Zufallswiedergabe?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Michael Stum:


Hallo,

ich würde gerne aus einigen (;vielen) Bildern eine Slideshow auf DVD
machen.
Das ist ja kein Thema. Aber: Gibt es irgendeine Möglichkeit/Programm um
diese Bilder in Zufälliger Reihenfolge abzuspielen? Also so das sie
(;wahlweise) bei jedem Abspielen der DVD in anderer Reihenfolge
angezeigt werden?

--
"Yeah, well, I'm gonna go build my own theme park with blackjack and
hookers!"
--- Bender, Futurama (;S01E02)
http://www.Stum.de





Antwort von Alan Tiedemann:

Michael Stum schrieb:
> Das ist ja kein Thema. Aber: Gibt es irgendeine Möglichkeit/Programm um
> diese Bilder in Zufälliger Reihenfolge abzuspielen? Also so das sie
> (;wahlweise) bei jedem Abspielen der DVD in anderer Reihenfolge
> angezeigt werden?

IIRC nein. Das gibt die DVD-Skriptsprache nicht her. Ich lasse mich aber
gern eines besseren belehren ;-)

Gruß,
Alan

--
Bitte nur in die Newsgroup antworten! Re:-Mails rufe ich nur selten ab.
http://www.schwinde.de/webdesign/ ~ http://www.schwinde.de/cdr-info/
Mail: at 0815hotmailcom ~ news-2003-10schwindede




Antwort von Benjamin Spitschan:

Alan Tiedemann wrote:
> Michael Stum schrieb:
>
>>Das ist ja kein Thema. Aber: Gibt es irgendeine Möglichkeit/Programm =
um
>>diese Bilder in Zufälliger Reihenfolge abzuspielen? Also so das sie
>>(;wahlweise) bei jedem Abspielen der DVD in anderer Reihenfolge
>>angezeigt werden?
>
>
> IIRC nein. Das gibt die DVD-Skriptsprache nicht her. Ich lasse mich abe=
r
> gern eines besseren belehren ;-)

Doch, das geht sogar! Es gibt in DVD-lab Pro [1] (;IMHO das beste
Authoringprogramm zu Consumerpreisen überhaupt) ein Tool "Random List".=

Damit kann man Filme, Menüs und die DVD-lab-eigenen Objekte "Slideshow"=
in
zufälliger Reihenfolge abspielen. Wenn man jetzt Einzelbilder zufälli=
g
anzeigen will, könnte man z. B. eine Vielzahl von Slideshowobjekten mit=

jeweils nur einem Bild erstellen. Eine Audiospur wird jedoch nicht mögl=
ich
sein.

Leider sind systembedingt pro DVD nur AFAIR 99 Objekte zugelassen.

Der Vorteil bei DVD-lab Pro ist aber, daß man nahezu vollen Zugriff auf=
die
Virtual Machine des DVD-Players hat. Mit etwas Programmierkenntnis könn=
te
man sich wohl selber eine uneingeschränkte Randomfunktion bauen, denn m=
an
könnte die ganze Slideshow in einen Film packen und immer nur die einze=
lnen
Bilder (;Cells) anspringen und dann zu einem zufälligen anderen weiterge=
hen.
Lt. Hersteller sind damit 9801 Bilder möglich.

Wer's genau wissen will: Unter [2] gibt es den kompletten Befehlssatz.
Eine Randomfunktion ist unter "SET" zu finden.

Grüße, Benjamin

[1] kostenlose, voll funktionfähige Beta-Version unter
http://www.mediachance.com/dvdlab/dvdlabpro.html

[2] http://www.mpucoder.com/DVD/










Antwort von Alan Tiedemann:

Benjamin Spitschan schrieb:
> Alan Tiedemann wrote:
>> Michael Stum schrieb:
>>> [...] Gibt es irgendeine Möglichkeit/Programm um
>>> diese Bilder in Zufälliger Reihenfolge abzuspielen? [...]
>>
>> IIRC nein. Das gibt die DVD-Skriptsprache nicht her. Ich lasse mich aber
>> gern eines besseren belehren ;-)
>
> Doch, das geht sogar! Es gibt in DVD-lab Pro [1] (;IMHO das beste
> Authoringprogramm zu Consumerpreisen überhaupt) ein Tool "Random List".
> Damit kann man Filme, Menüs und die DVD-lab-eigenen Objekte "Slideshow" in
> zufälliger Reihenfolge abspielen.

Oh, danke für den Tip! Das ist ja cool ;-) DVDlab Pro kenne ich ja sogar
- nur nutze ich es derzeit nicht, weil der Muxer nicht mit meinen
DVB-Streams klarkommt.

> [...]
> Wer's genau wissen will: Unter [2] gibt es den kompletten Befehlssatz.
> Eine Randomfunktion ist unter "SET" zu finden.

Danke!

Gruß,
Alan

--
Bitte nur in die Newsgroup antworten! Re:-Mails rufe ich nur selten ab.
http://www.schwinde.de/webdesign/ ~ http://www.schwinde.de/cdr-info/
Mail: at 0815hotmailcom ~ news-2003-10schwindede




Antwort von Benjamin Spitschan:

Alan Tiedemann wrote:
> Oh, danke für den Tip! Das ist ja cool ;-) DVDlab Pro kenne ich ja so=
gar
> - nur nutze ich es derzeit nicht, weil der Muxer nicht mit meinen
> DVB-Streams klarkommt.

Ich nehme immer ProjectX zum demuxen. Damit klappt eigentlich alles von d=
en
üblichen Transpondern (;ARD, ZDF, P7S1, RTLGroup).

Grüße, Benjamin





Antwort von Alan Tiedemann:

Benjamin Spitschan schrieb:
> Alan Tiedemann wrote:
>> Oh, danke für den Tip! Das ist ja cool ;-) DVDlab Pro kenne ich ja sogar
>> - nur nutze ich es derzeit nicht, weil der Muxer nicht mit meinen
>> DVB-Streams klarkommt.
>
> Ich nehme immer ProjectX zum demuxen.

Muxen != demuxen.

ProjectX nutze ich auch, aber trotzdem sind die damit erzeugten Streams
hinterher nur mit der "alternativen" Muxing-Engine von DVDlab zu
genießen. Nimmt man den "normalen" Muxer, gibt es massive Sprünge sowohl
im Bild als auch im Ton.

> Damit klappt eigentlich alles von den
> üblichen Transpondern (;ARD, ZDF, P7S1, RTLGroup).

Schick mir doch mal Deine "X.ini" - das wäre nett.

Gruß,
Alan

--
Bitte nur in die Newsgroup antworten! Re:-Mails rufe ich nur selten ab.
http://www.schwinde.de/webdesign/ ~ http://www.schwinde.de/cdr-info/
Mail: at 0815hotmailcom ~ news-2003-10schwindede





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
DVD-Slideshow mit Zufallswiedergabe?
Slideshow auf DVD erstellen
DVD-Lab pro: Slideshows Problem
Slideshow-Programm mit Videounterstützung und CommandLine?
Aftereffects Slideshow Hilfe
Browsable Slideshow Blu-ray
Studio 9 und Photo Slideshow
Slideshow vs Imagefilm den keiner braucht?
"Custom slideshow preset": Geht das auch in Premiere Pro?
Premiere Pro: Frage zur Slideshow-Auflösung + Bearbeitung von Textanimation
Problem: Pinnacle DVD-Video mit Nero eigene DVD brennen
Author new DVD in Ifoedit 0.96 - Brennen mit B"s Recorder Gold 5 - DVD läuft nicht!
DVD um weitere Filme erweitern - Film mit Untertiteln von DVD imporieren
DVD-Player ohne Overlay (war: Querstreifen bei DVD Wiedergabe mit Laptop)
Aufnehmen von DVD mit DVD-HDD Rekorder ?
Nicht-DVD-konforme MPEGs mit DVD-lab zusammengesetzt: Bild da, aber kein Ton! Hilfe!
DVD-Lab: DVD mit errors in structure
Filmarchivierung mit DVD-R oder DVD-RW?
F: DVB 2 DVD mit DVD-Patcher 1.06 (help me)
F: mit PC aufnehmen und mit DVD-Player gucken
Erfahrung mit DVD-Playern mit USB?
DVD-Rekorder mit HD
Camcorder mit DVD
DV => DVD mit mpeg2enc/mp2enc
DVD mit IFOEdit erstellen?
DVD mit Nero brennen

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom