Logo Logo
/// 

DV audio



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Georges Heinesch:


Hallo.

Welches DVD Audio FormatFormat im Glossar erklärt ist qualitativ das Beste, wenn das Source
Signal von einer DV Camera (;48000 Hz, 16 BitBit im Glossar erklärt, Stereo) kommt?

PCM?

--
Georges




Antwort von Markus Knapp:

Hallo!

Georges Heinesch schrieb:
> Welches DVD Audio FormatFormat im Glossar erklärt ist qualitativ das Beste, wenn das Source
> Signal von einer DV Camera (;48000 Hz, 16 BitBit im Glossar erklärt, Stereo) kommt?
> PCM?

Da eine DV-Cam AFAIR den Ton uncompressed aufnimmt und PCM auch
uncompressed ist, ist PCM sicher die beste Wahl. Achte aber darauf, dass
auch sonst nichts geändert wird, also weiterhin 48kHz 16Bit Stereo.

Gruß,

Markus

--
* Markus Knapp * http://www.markus-knapp.de * Videofilmproduktion *
"Die Zeit schreitet voran. Und du, Mensch?"





Antwort von Michael Vogel:

Markus Knapp schrieb:

> Da eine DV-Cam AFAIR den Ton uncompressed aufnimmt und PCM auch
> uncompressed ist, ist PCM sicher die beste Wahl. Achte aber darauf, dass
> auch sonst nichts geändert wird, also weiterhin 48kHz 16Bit Stereo.

Meine Kamera (;Canon MVX3i) hat auch die Option "12 bit". Ist das dann
auch 48kHz oder weniger?

Tschau!

Michael









Antwort von Volker Schauff:

Michael Vogel wrote:

> Meine Kamera (;Canon MVX3i) hat auch die Option "12 bit". Ist das dann
> auch 48kHz oder weniger?

Das ist dann auch weniger, weiß gerade nicht wie viel, aber irgendwas um
die 36, 38KHz.

Macht aber nicht viel Sinn, denn du sparst dadurch keinen Platz. Die
Reduzierung wurde für 4-Kanal Ton eingeführt, damit in die DV 3.6MB/s
inkl. Ton statt 2 auch 4 Kanäle aufnehmen zu können. Neben der
Qualitätsreduzierung schleppst du zusätzlich zwei tote Kanäle mit da
deine Kamera bestenfalls ein Stereo-Mic hat, wenn nicht nur Mono das auf
beiden Spuren aufgezeichnet wird.

--
Gruß... Volker Schauff (;thunderbird.elite@t-online.de, ICQ 22823502)
www.cavalry-command.de - Über Saber Rider und andere 80er Jahre Serien
foren.cavalry-command.de - Forum für Spät70er - Früh-90er TV-Nostalgiker
www.dark-realms.de - Für Fantasy/Mittelalter und alles mögliche Kreative




Antwort von Benjamin Spitschan:

Volker Schauff wrote:
>> Meine Kamera (;Canon MVX3i) hat auch die Option "12 bit". Ist das dann =

>> auch 48kHz oder weniger?
>
> Das ist dann auch weniger, weiß gerade nicht wie viel, aber irgendwas=
um
> die 36, 38KHz.

32kHz. Macht genau die halbe Bitrate wie 48kHz/16bit => 4 Kanäle stat=
t
zweier. Dieses FormatFormat im Glossar erklärt gibt's z. B. auch bei DAT als Longplay für die
doppelte Spielzeit. Die 12 bit sind übrigens nichtlinear quantisiert, d=
er
effektive Rauschabstand entspricht dadurch dem einer 14bit-Quantisierung.=

Grüße, Benjamin





Antwort von Michael Vogel:

Volker Schauff schrieb:

> Michael Vogel wrote:
>
>> Meine Kamera (;Canon MVX3i) hat auch die Option "12 bit". Ist das dann
>> auch 48kHz oder weniger?
>
> Macht aber nicht viel Sinn, denn du sparst dadurch keinen Platz. Die
> Reduzierung wurde für 4-Kanal Ton eingeführt, damit in die DV 3.6MB/s
> inkl. Ton statt 2 auch 4 Kanäle aufnehmen zu können.

Ich muß es noch weiter ausprobieren, aber ich hatte bei einem Film, den
ich in 16 bit aufgenommen habe, teilweise Probleme mit meinem Rechner,
den ohne ArtefakteArtefakte im Glossar erklärt zu importieren. Beim Film mit 12 BitBit im Glossar erklärt ging es
problemlos. Ist jetzt die Frage, ob es daran lag oder an was anderem.
Mein Rechner ist auf alle Fälle untere Leistungsstufe (;600 MHz), evtl.
fordert 16 BitBit im Glossar erklärt genau das Quentchen Mehrleistung, was teilweise nicht
vorhanden ist? Die ArtefakteArtefakte im Glossar erklärt waren übrigens bei Aktionen, wo sich das
Bild sehr heftig geändert hat.

Tschau!

Michael




Antwort von Georges Heinesch:

Markus Knapp wrote:

> Da eine DV-Cam AFAIR den Ton uncompressed aufnimmt und PCM auch
> uncompressed ist, ist PCM sicher die beste Wahl. Achte aber darauf, dass
> auch sonst nichts geändert wird, also weiterhin 48kHz 16Bit Stereo.

Danke.

Gruß,

--
Georges





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Audio Plugins auf der GPU berechnen - BRAINGINES GPU Audio
No Audio
Audio speedramping?
audio frage.
audio asynchron
AUDIO - Problem
Audio Kontrolle
Funkstrecke Audio
Audio Cage selbstbau
audio effekt Radio
Set Audio Splitten
Wofür ist AUDIO TS
Audio nichtlinear synchronisieren
Piepton - Audio Interface
BMPCC - Audio rauscht
Video ohne Audio
HDMI switch + 5.1/7.1 Audio
Fairlight Audio minderwertig?
Audio: Digital -> Analog
Audio extrahieren problem
Fairlight Audio Guide
MPEG2 Audio extrahieren
Audio von Außenaufnahmen
Kabelloses Audio an MKH8060
Audio Sample Rate
Ordner "AUDIO TS" notwendig?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom