Logo Logo
/// 

DV -> avisynth -> DivX ruckelt



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Bernhard Reinhardt:


Hallo,

ich habe ein DV-avi, dass ich gerne nach DivX(;5.1) konvertieren möchte.=
Ich
habe folgendes versucht:

VfW-DV-Codec von Panasonic installiert.

avs-Projekt angelegt:

"AVISource (;)
Bob"

das ganze in VirtualDub geöffnet.

In VirtualDub kann ich das Video in perfekter Qualität ansehen.

Codiere ich das Video aber mit VirtualDub nach DivX mit MP3 Sound,
ruckelt das Video total.

Weiß jemand woran das liegt?

Gruß

Bernhard





Antwort von Marc Fehrenbacher:

Bernhard Reinhardt schrieb:

>Codiere ich das Video aber mit VirtualDub nach DivX mit MP3 Sound,
>ruckelt das Video total.

Hast du in AVS mal die Befehle AssumeFrameBased/AssumeFieldBased bzw.
AssumeTTF und Assume BFF ausprobiert?

DV-Video hat bei der Erzeugung von DVD die falsche
Halbbildreihenfolge. Vielleicht ist das auch bei DivX das Problem.

Ich verwende das Programm Restream zum Ändern der Halbbildreihenfolge,
denn ich hab's mit AVS nicht hin gekriegt.

Sag bitte, ob der Tipp half.

Marc




Antwort von Ottfried Schmidt:

Bernhard Reinhardt wrote:

>"AVISource (;)
>Bob"

Bob(;) ist ein sehr primitiver Bobber, der das Bild zum Zittern bringt.
Sehr viel besser sind SmothDeinterlace oder Kernelbob.
Dir ist aber schon klar, dass Du dadurch ein Video mit 50FpS erhällst?

LoadPlugIn(;"pfadkerneldeint.dll")
AviSource(;"dasavi.avi")
AssumeBFF(;)
KernelBob(;order0, sharp1, twoway%true)
AssumeTFF(;).AssumeAframeBased(;)

Das sollte perfekt klappen.










Antwort von Bernhard Reinhardt:

Marc Fehrenbacher wrote:
> Bernhard Reinhardt schrieb:

> >Codiere ich das Video aber mit VirtualDub nach DivX mit MP3 Sound,
> >ruckelt das Video total.

> Hast du in AVS mal die Befehle AssumeFrameBased/AssumeFieldBased bzw.
> AssumeTTF und Assume BFF ausprobiert?

> DV-Video hat bei der Erzeugung von DVD die falsche
> Halbbildreihenfolge. Vielleicht ist das auch bei DivX das Problem.

Ich denke das passt schon (;Aus Videobearbeitung exportiertes
DV-Material). Ich hab mich jetzt nochmal´s mit dem Video
gespielt. Es liegt scheinbar nicht am Video: Beim ersten Abspielen
bleibt das Bild nach kurzer Zeit stehen und läuft dann mit geringer
Geschwindigkeit weiter, während der Ton normal weiterläuft. Das Video
fängt sich nach kurzer Zeit wieder und läuft dann auch normal. Wenn m=
an
das Video dann nochmal von vorne laufen lässt, ist es ok.

Ich denke ich werde nachher mal den 5.2 DivX installieren, vielleicht
ist´s ja ein Codec Problem.

Kann es sein, dass es daran liegt, dass das Video, wie Ottfried
angemerkt hat, 50fps hat einfach zuviel Rechenpower benötigt?
Andererseits läuft auch auf nem deutlich schnelleren PC nicht richtig.

Gibt´s denn ne Möglichkeit das Video vernünftig mit 25fps deinterla=
ced
zu kodieren?

Gruß

Bernhard




Antwort von Andre Beck:

Marc Fehrenbacher writes:
>
> DV-Video hat bei der Erzeugung von DVD die falsche
> Halbbildreihenfolge.

Da MPEG2 MP@ML beide Halbbildfolgen beherrscht, gibt es für DVD keine
"falsche" Reihenfolge. Dem MPEG-Encoder sagen, dass es BFF ist, und
gut ist.

--
The S anta C laus O peration
or "how to turn a complete illusion into a neverending money source"

-> Andre "ABPSoft" Beck ABP-RIPE Dresden, Germany, Spacetime <-




Antwort von Marc Fehrenbacher:

Andre Beck schrieb:

>Marc Fehrenbacher writes:
>>
>> DV-Video hat bei der Erzeugung von DVD die falsche
>> Halbbildreihenfolge.
>
>Da MPEG2 MP@ML beide Halbbildfolgen beherrscht, gibt es für DVD keine
>"falsche" Reihenfolge. Dem MPEG-Encoder sagen, dass es BFF ist, und
>gut ist.

Dann hat halt der DVD-Player das nicht ganz mitbekommen oder das Bit
ist sonstwo unter den Tisch gefallen.

Mit Restream dazwischen geht es jedenfalls, auch wenn es umständlich
ist und man es gerne vergisst.

Marc





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
DV -> avisynth -> DivX ruckelt
DV avi zu DivX
Problem : Streifen bei DV AVI -> DivX
DIVX Player - nur Divx CDs oder auch Divx DVDs ?
Kleines AviSynth-Problem
Avisynth und Hyperthreading
Farbstich automatisch erkennen, Avisynth?
AviSynth - QTGMC - Reverse Pulldown
Wie aviSynth mit TMPGEnc nutzen?
Gui for DVD-Author-- AviSynth einbinden
AviSynth und VirtualDub - kein Ton
Filter/Script für VirtualDub/AVISynth
Farbflimmern entfernen mit VDub oder Avisynth?
DivX-Files zu DivX-DVD ?
Divx 5 nach Divx 4.12
Video ruckelt
Video ruckelt hilfe
Viel zu langsam - ruckelt...
DVD-Wiedergabe ruckelt
Mini-DV Band ruckelt
DVD ruckelt am TV - Am PC alles ok
Skystar2 Bild ruckelt
Mini-DVD ruckelt
DVB-T Fernsehbild ruckelt
Video Bild ruckelt
Yi 4k plus Videovorschau ruckelt extrem

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom