Logo Logo
/// 

Capturen mit dem Camcorder



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Peter Fiebiger:


Hallo Newsgroup,
ich habe vor ein paar Wochen angefangen, alte Videos mit
Hilfe meines neuen DV-Camcorders (;Sony TRV22E) über den
Analog-Eingang zu digitalisieren. So weit, so gut.

Am Anfang habe ich die Videos auf dem Camcorder auf Band
aufgenommen und dann von der Kamera auf den PC über-
spielt. Der Grund ist der räumliche Abstand von Videorec.
und PC. Dort habe ich dann mit Pinnacle Studio 8 DVDs oder
VCDs, SVCDs, etc erstellt.

Das Resultat hat mich im Rahmen der Qualität des Roh-
materials begeistert! Um jetzt in die Serienproduktion ein-
zusteigen, habe ich der Videorekorder aus dem Wohn-
zimmer verbannt und zum PC getragen (;zum Leidwesen
der anderen Familienangehörigen...) um on the fly aufzu-
nehmen, den Kamera-Verschleiß zu vermeiden und
auch um Zeit zu sparen.

Dabei tritt ein hier in dieser NG öfters diskutiertes Problem
auf: Ton und Bild laufen auseinander (;1-2 sec.)! Das war
definitiv vorher kein Problem.

Hat hier irgendjemand ähnliche Erfahrungen- oder soger
einen Tip um dieses zu vermeiden?

Danke im Voraus - Peter





Antwort von Karl H. Schmuck:


"Peter Fiebiger" schrieb im Newsbeitrag

> Hallo Newsgroup,
> ich habe vor ein paar Wochen angefangen, alte Videos mit
> Hilfe meines neuen DV-Camcorders (;Sony TRV22E) über den
> Analog-Eingang zu digitalisieren. So weit, so gut.
Hallo Peter,
wie kommt das Video bei Dir vom Camcoder in den PC ? (;über firewire?)
Ich capture vermutlich mit der gleichen Konfiguration wie bei Dir
das Video mit ULEAD Video-Capture in ein AVI-file. Beim anschliessenden
Komprimieren mit Video-Editor hatte ich das gleiche Problem wie Du.
Daraufhin habe ich vor dem Komprimieren das Video in 6 bis 8 gleich grosse
Stuecke geschnitten und in einem Durchgang komprimiert. (;nicht in 6 -8
Einzelgaengen)
Das Sync-Problem war darauhin weg.
Ob das die genau Loesung war, kann ich nicht mit Bestimmtheit sagen, weil
ich ueber
eine Woche lang an allen moeglichen Einstellungen gedreht hatte.
Gruss Karl





Antwort von Peter Fiebiger:

Hallo Karl,

>
> "Peter Fiebiger" schrieb im Newsbeitrag
>
> > Hallo Newsgroup,
> > ich habe vor ein paar Wochen angefangen, alte Videos mit
> > Hilfe meines neuen DV-Camcorders (;Sony TRV22E) über den
> > Analog-Eingang zu digitalisieren. So weit, so gut.

> wie kommt das Video bei Dir vom Camcoder in den PC ? (;über firewire?)
ja, USB-Stream geht auch, will ich als Alternative noch testen..

> Ich capture vermutlich mit der gleichen Konfiguration wie bei Dir
> das Video mit ULEAD Video-Capture in ein AVI-file. Beim anschliessenden
> Komprimieren mit Video-Editor hatte ich das gleiche Problem wie Du.
> Daraufhin habe ich vor dem Komprimieren das Video in 6 bis 8 gleich grosse
> Stuecke geschnitten und in einem Durchgang komprimiert. (;nicht in 6 -8
> Einzelgaengen)
Wie meinst du das? Also ich arbeite ja mit Pinnacle Studio. Da kann ich eine
AVI-Datei auch zerschneiden, aber das sind letztendlich nur Marken in der
Projekt-Datei, das Roh-AVI-File bleibt, wie es ist.

Ich setze solche Schnittmarken in manchen Projekten um dort DVD-Kapitel
Bild-genau zu setzen. Der Versatz ergibt sich aber trotzdem.

> Das Sync-Problem war darauhin weg.
> Ob das die genau Loesung war, kann ich nicht mit Bestimmtheit sagen, weil
> ich ueber
> eine Woche lang an allen moeglichen Einstellungen gedreht hatte.
> Gruss Karl

Trotzdem schon mal vielen Dank - Peter











Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Capturing Camcorder: Farbig / Capturing Kassette: Schwarzweiß
PC-Karte zum Capturen von Analogem Camcorder
Mit dem Taskplaner aus dem Ruhezustand reaktivieren DVB-Viewer Pro
Zeitgesteuertes Capturen mit VirtualDub
Problem mit Firewire und Capturen
VHS-Videos mit Nexus-S capturen?
Farbverfälschung beim DV Capturen mit Asus (nvidia) Treibern
Kann man mit der Karte vernünftig capturen?
Kein Capturen mit VirtualDub und Terratec Cinergy 400 TV
Meine Erfahrung mit dem Zhiyun Crane 2 in Kombination mit Sony HDR-CX900 E
TV-Out: Untertitel sollen auf dem schwarzen Rand erscheinen, nicht auf dem Bild (overlay)
Probleme mit dem DV Kabel
Probleme mit dem Imac
Erfahrungen mit dem BenQ PD2700Q?
Abrechnung mit dem deutschen Filmförderungssystem
Panorama mit dem Osmo Pocket
Gesichts-Motioncapturing mit dem iPhone X
Fokus mit dem Gimbal im Wald
Problem mit dem Titelgenerator - Premiere 6.5
Erfahrungen mit dem Ultimate MS-100B Stativ?
Audioaufnahme mit dem Blackmagic Video Assist 4K
Bildausgabe mit dem iMac Pro 50/60p
digitale Videokamera mit dem Computer verbinden
Was ist denn mit dem Ton los?
Die Sache mit dem Shutter Angle
Eine Winterreise mit dem Postschiff - Reisefilm

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom