Logo Logo
/// 

Canon 550d verkaufen und gebrauchte 5d Mark III / 6d kaufen?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Canon EOS 5D Mark ... - 6/7D - R-Forum

Frage von DF03sch:


Hi community
Nachdem ich nun rund 1 1/2 lang mit meiner 550d mehr als zufrieden war und dabei bei mehreren Foto bzw. Videocontests erfolgreich teilgenohmen habe, wollte ich mich schön langsam nach einer Erweiterung meines Equipments umschauen...
Obwohl es heißt Never change a winning team, würde ich gerne in den Vollformatsektor einsteigen, um 1) diesen smoothen Bildstil bekommen und 2) evtl die Möglichkeit mit ML in RAW aufzunehmen (Beschäftige mich sehr gerne mit DaVinci Resolve)

Sehe dabei zurzeit 3 Alternativen, eine gebrauchte 5d Mark 3 oder eine 6d zu kaufen (Neu ist mir leider zu teuer, möchte auch noch in eine Glidecam investieren) oder trotz allem auf eine Blackmagic Pocket Cinema Camera zurückgreifen, nur schrecken mich da ein paar Details ab, wobei ich auch nicht weiß ob ich die Investition sich in Hinblick auf meine derzeitige 550d lohnt...

Weiß nicht ob Video posten hier erlaubt ist, auf jeden Fall hier mein Yt Kanal für etwaige Beispiele von mir(Bitte wenn die letzten Videos anschauen...) http://www.youtube.com/user/DF03sch?feature=mhee

5d Mark 3 würde mich schon sehr Reizen, nur weiß ich nicht ob +- 1500€ sich in Hinblick auf meine derzeitigen Ergebnisse mit der 550d lohnen oder ob ich besser noch in ein paar andere Objektive/mattebox ect für die 550d investieren soll...(Habe auch eine 1D mark 3 als Angebot, aber die ist mir fast zu groß...)

Grüße fabian



Antwort von chanmikky:

ich bin grad am überlegen mir eine 70d zu kaufen, für videos, jedoch ist sie nicht so lichtstark, aber die features sind genial.
die nikon überzeugt mich fast, jedoch hab ich keine objektive für die nikon, von dem her wäre mir die anschaffung zu teuer.



Antwort von Adam:

Die 5DMkIII liefert Dir schon wesentlich bessere Bilder - vor allem bei schlechten Lichtverhältnissen. Sie rauscht deutlich weniger, das Bild ist einfach besser. Es ist ein deutlicher Utnerschied.





Antwort von Paralkar:

Alles der gleiche Müll, ne 5dm2/3 550d 70d oder sonst was es alles gibt, ist das gleiche zusammengematschte h264 420 komprimiert.

Also wenns nur um Film geht würde ich davon abraten, die 550d zu verkaufen, weil es kaum ein Unteschied zu einer der anderen gibt. (Schärfe, details, Auflösung, Farben, DR etc....)

Rauschverhalten macht auch nur bei Fotos wirklcih ein Unterschied, da die 550d oder die 5dm2/3 bei über 1600 Iso so oder so Rauschen, das man es nichtmehr hernehmen will, darunter seh ich kein großen Unterschied.

Magic Lantern funktioniert auch bei beiden, Raw aufnahmen sind halt daten- und rechenintensiv außerdem kosten die CF-Karten astronomisch. Ist alles vom Handling nicht das wahre.

Für ne Glidecam ist die 550d besser, weil sie leichter ist, mach mal mit ner hd 2000-4000 mit ner 5dm3 und nem 24-70 mm ne halbe Stunde Aufnahmen, dann hast du ein guten Muskelkater.

Da ist kein Unterschied, der wirklich was ausmacht, dann doch eher mal Cinestyle ausprobieren und magic lantern auf die 550d

Oder halt zumidnest ne kamera die ein Unterschied macht, wie die Pocket oder 2.5k, da hast du Raw (was auch rechenintensiv, datenintensiv ist) und Prores/ DNXHD, damit ist shcon einiges gemacht



Antwort von HeldvomFeld:

Naja, eine 5d Mk2 oder 70D wäre schon ein Fortschritt, alleine was das Rauschverhalten angeht. 60D, 7D usw macht was die Bildqualität gesehen keinen Unterschied, da gleicher Sensor.



Antwort von le.sas:

Alles der gleiche Müll, ne 5dm2/3 550d 70d oder sonst was es alles gibt, ist das gleiche zusammengematschte h264 420 komprimiert.

Also wenns nur um Film geht würde ich davon abraten, die 550d zu verkaufen, weil es kaum ein Unteschied zu einer der anderen gibt. (Schärfe, details, Auflösung, Farben, DR etc....)

Rauschverhalten macht auch nur bei Fotos wirklcih ein Unterschied, da die 550d oder die 5dm2/3 bei über 1600 Iso so oder so Rauschen, das man es nichtmehr hernehmen will, darunter seh ich kein großen Unterschied.

Magic Lantern funktioniert auch bei beiden, Raw aufnahmen sind halt daten- und rechenintensiv außerdem kosten die CF-Karten astronomisch. Ist alles vom Handling nicht das wahre.

Für ne Glidecam ist die 550d besser, weil sie leichter ist, mach mal mit ner hd 2000-4000 mit ner 5dm3 und nem 24-70 mm ne halbe Stunde Aufnahmen, dann hast du ein guten Muskelkater.

Da ist kein Unterschied, der wirklich was ausmacht, dann doch eher mal Cinestyle ausprobieren und magic lantern auf die 550d

Oder halt zumidnest ne kamera die ein Unterschied macht, wie die Pocket oder 2.5k, da hast du Raw (was auch rechenintensiv, datenintensiv ist) und Prores/ DNXHD, damit ist shcon einiges gemacht

1. Es ist ein riesiger Unterschied ob man Material von der 550 oder der Mk III anguckt. Aber das kann man eben nur wissen wenn man beides Material mal bearbeitet hat. Weiterhin lässt sich das Material der MK III besser graden und viel besser nachschärfen.

2. Das Iso kann man bei der MK III locker auf über 2000 schrauben, man muss halt nur wissen wie man es in der Post herausbekommt. (Ich habe ohne Probleme ISO 12.000 entrauschen können).

3. Raw Aufnahmen sind nicht rechenintensiv, weil es eben raw ist. Desweiteren muss man einfach wissen wie der Workflow aussieht, dann ist es auch nicht viel mehr arbeit wenn man das Ergebnis bedenkt.
Eine CF Karte von Cumputerbay, die mit am schnellsten ist, kostet so gut wie gar nichts.

4. Für das Verhalten einer Glidecam ist es viel besser, wenn die Kamera und somit das ganze System schwerer ist. Wenn man nicht mehr kann sollte man entweder trainieren, oder sich eine Weste zulegen- beides Dinge, die professionelle Steadycamoperatoren für selbstverständlich ansehen.

5. Cinestyle auf eine dslr zu beutzen ist das dümmste, was man machen kann. Dadurch versaut man sich so ziemlich alles, gerade die dunklen Bereiche rauschen wie Hölle, ich kann nicht verstehen wie man auf der einen Seite sagt geh nur bis iso 1600 und auf der anderen cinestyle empfiehlt.

6. Wenn er Vollformat-look haben will (und das ist der größte und wichtigste unterschied zu den ganzen BMC und anderen Kameras), dann bleibt ja eh nur die 5d oder die 6d.

Also lieber Thread-Ersteller, du siehst man muss im Netz echt aufpassen weil einem desöfteren auch mal Dinge empfohlen werden, die überhaupt keinen Sinn machen oder einfach falsch sind.



Antwort von Gerry G.:

Bist Du Dir bewußt, dass Du ggf. auch neue Objektive brauchst? Linsen, die für APS-C Sensoren ausgelegt sind funktionieren auf den Vollformatern nicht. Und: Der geringere Schärfenbereich kann die Arbeit manchmal durchaus erschweren...



Antwort von Bijan:

an le.sas !

Mich würde mal interessieren, wie man in der Postproduktion, also am Schnittcomputer, verrauschte Aufnahmen "entrauschen" kann. Ich arbeite mit Premiere Pro CS 6, wenn du mir sagts wie man das macht, würde ich mich sehr freun.
Gruß Bijan



Antwort von Adam:


Mich würde mal interessieren, wie man in der Postproduktion, also am Schnittcomputer, verrauschte Aufnahmen "entrauschen" kann.

Bin jetzt zwar nicht le.sas, aber antworte trotzdem:

Neat Video
http://www.neatvideo.com/
(sehr extremes) Beispiel:


Testversion gibts kostenlos.
Kauf hat sich für mich gelohnt.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Canon EOS 5D Mark ... - 6/7D - R-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Künftige Canon EOS 6D Mark II (+ 5D Mark III) in höherem Funktions- und P
wo gebrauchte Canon EF Objektive kaufen
RED und Canon Mark III kombinieren?
Welches Canon 16-35 für Mark III und Glidecam
Kurznews: Canon 5D Mark III Firmware Update auf 1.3.3
Externer Audio Recorder für Canon 5D Mark III
Canon EOS 5D Mark III mit Atomos Ninja oder ML?
SmallHD stellt Portprotector für Canon 5D Mark III vor
Matching Sony pxw-x70 & Canon 5d mark III
Samsung Galaxy NOTE 3 vs. Canon 5D Mark III - 4K in a cell phone!
Canon MARK III - aktuell zum testen - keine 60 FPS einstellbar ?
You Never Know Drama short film canon 5d mark III + carl zeiss CPT
Magic Lantern auf Canon 5D Mark III Firmware 1.2.3 lauffähig - Achtung fr
Canon präsentiert mit der PowerShot G1 X Mark III DSLR Qualität
Kurznews: Panasonic GH4 4K vs. RED Epic 5K vs. Canon 5D Mark III Raw
Workshop: Canon 5D Mark III Video-DSLR im One-Man Interview-Setup
GoPro Hero 4BE - Tipps für Kombi mit Canon 5D Mark III
Kurznews: Canon 5D Mark III - 300 Dollar Preissenkung in den USA auf 2.500
pmw 350 verkaufen - fs7 kaufen
Kurznews: Hardware-Hack für Canon 5D Mark III für höhere Videoauflösung
5D Mark III mit Atomos Connect und Samurai Blade
Canon 1DX Mark II und C100 Mark II?
Plug-In Power CANON XA30 und 550D
Canon: Flaggschiff Zoom EF 70-200mm F2.8L IS III USM in Version III 100 Euro günstiger, weniger reflexanfällig
5d Mark III Raw Fragen
5D Mark III - Videolänge zu lang?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
1. Oktober - 31. Dezember / Berlin
Video-Wettbewerb
8. Dezember / Bünde
Bünder Kurzfilmfestival 2018
12-16. Dezember / Villach
K3 Film Festival
13-24. März 2019/ Regensburg
25. Internationale Kurzfilmwoche Regensburg
alle Termine und Einreichfristen


update am 17.November 2018 - 18:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*