Logo Logo
/// 

Camcorder mit 0,8 oder 1,33 Mio Pixel, sieht man den Unterschied?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Volker Adam:


Hallo,
der Kauf eines neuen Camcorders steht an und ich habe mir schon was
ausgeguckt JVC GR-D73 oder 93).
Allerdings weiß ich noch nicht, ob es die Variante mit 0,8 oder 1,33 Mio
Pixel sein soll. Von der Logik her sollte die mit mehr Pixeln die bessere
Bildqualität haben.

Aber, laut Beschreibung sollen bei beiden Versionen auf ein Band 80 Minuten
Film passen.
Es fallen also die gleichen Datenmengen an, oder? Wozu dann die bessere
Auflösung?
Gibt es eventuell eine andere Komprimierung, die die bessere Auflösung
wieder zunichte macht?
Die kleine Version bietet 520 Zeilen Horizontalauflösung, die große 540.
Kommen Videobearbeitungsprogramme damit klar? Ich möchte evtl. AIST MovieDV
6 kaufen, da mir MovieXfun gefallen hatte. Als Enddatenträger soll eine DVD
dienen.

Also, lohnen sich die ca. 150 Euro Unterschied zwischen 0,8 und 1,33 Mio
Pixeln?

Fragt
Volker





Antwort von Gerhard Kolbe:

On Fri, 26 Mar 2004 16:40:49 0100, "Volker Adam"
wrote:

>Hallo,
>der Kauf eines neuen Camcorders steht an und ich habe mir schon was
>ausgeguckt JVC GR-D73 oder 93).
>Allerdings weiß ich noch nicht, ob es die Variante mit 0,8 oder 1,33 Mio
>Pixel sein soll. Von der Logik her sollte die mit mehr Pixeln die bessere
>Bildqualität haben.
>
Hallo Volker,

für das Video werden etwa 0,45 genutzt. Der Rest geht evtl. für den
Stabilisator drauf. Betreffen die 1,33 evtl. die Foto-Funktion?

Gerhard

--

Bitte nur in der Gruppe antworten. Die Mail-Adresse ist zwar gültig,
aber Anfragen und Antworten können wegen Spam-Überflutung übersehen
werden. Ansonsten über http://www.gerhard-kolbe.de




Antwort von Peter Müller:


"Volker Adam" schrieb:
> Hallo,

> Allerdings weiß ich noch nicht, ob es die Variante mit 0,8 oder 1,33
Mio
> Pixel sein soll. Von der Logik her sollte die mit mehr Pixeln die
bessere
> Bildqualität haben.

Nein, nicht wirklich. Die höhere Pixelmenge wird nur bei der
Fotofunktion benutzt. Aber ein Foto mit 1,3 Megpix ist nicht besonders.
Allerdings werden nicht nur 4,14 MegPix für den Avistream verwendet,
sondern er wird aus einer höheren Menge zusammengerechnet. Das
Palformat hat ja nur ~ 4,14 Megapix. Die Aufteilung zwischen den 4,14
und dem Rest bis 8K wird vom Hersteller vorgegeben, d.h. der Hersteller
entscheidet, wieviel Pix er für den digitalen Bildstabi benutzt. Dein
Palstream wird deshalb nicht "größer" wenn die Cam 1,3 MP hat.
PM










Antwort von Volker Adam:

> > Pixel sein soll. Von der Logik her sollte die mit mehr Pixeln die
> > bessere Bildqualität haben.
>
> Nein, nicht wirklich. Die höhere Pixelmenge wird nur bei der
> Fotofunktion benutzt. Aber ein Foto mit 1,3 Megpix ist nicht besonders.
Also, Erfahrungen habe ich keine, Qualität soll wohl bei 3Mio Pixeln
beginnen. Der Haupteinsatz ist schon das Filmen. Das Einsparen eines
weiteren Gerätes ist nur ein interessanter Nebeneffekt.

> Allerdings werden nicht nur 4,14 MegPix für den Avistream verwendet,
> sondern er wird aus einer höheren Menge zusammengerechnet. Das
> Palformat hat ja nur ~ 4,14 Megapix. Die Aufteilung zwischen den 4,14
> und dem Rest bis 8K wird vom Hersteller vorgegeben, d.h. der Hersteller
> entscheidet, wieviel Pix er für den digitalen Bildstabi benutzt. Dein
> Palstream wird deshalb nicht "größer" wenn die Cam 1,3 MP hat.
> PM

Das ist ja was ganz neues (;jedenfalls für mich). Wozu dann überhaupt die
Angabe, wenn nur ein Bruchteil genutzt wird. In der Beschreibung steht

1/6" CCD mit 800.000 Pixel bzw.
1/4" CCD mit 1,33 Megapixel

Die Pixelangabe steht doch auch bei Comcordern, die keine Fotofunktion
haben. Ist das Ganze also nur Effekthascherei?
Oder kann man wenigstens bei einer höheren Pixelzahl auf eine bessere
Bildstabilisierung schließen?
Was hat das mit den 520 bzw. 540 Zeilen Horizontalauflösung zu tun?

Viele Grüße
Volker

PS. und ich will jetzt keinen verprellen:
Ich kann meinen Originalbeitrag nicht finden. Sollte ich ihn noch mal
senden, aber zumindest Peter Müller hat ihn gesehen, hm.





Antwort von Lutz Bojasch:

Volker Adam schrieb:

>> Nein, nicht wirklich. Die höhere Pixelmenge wird nur bei der
>> Fotofunktion benutzt. Aber ein Foto mit 1,3 Megpix ist nicht besonders.
> Also, Erfahrungen habe ich keine, Qualität soll wohl bei 3Mio Pixeln
> beginnen. Der Haupteinsatz ist schon das Filmen. Das Einsparen eines
> weiteren Gerätes ist nur ein interessanter Nebeneffekt.

Hallo
So ist es. Die Fotofunktion ist eine nette Zugabe und wenn man die
Bilder auf einer Speicherkarte ablegen kann, reichen die Bilder auch bei
1 Megapixel aus um damit Fotos auf dem Monitor darzustellen zu können.
Die Qualität ist befriedigend würde ich meinen. Ausdrucke in kleineren
Formaten sind auch in ausreichender Qualität möglich. Wichtig ist, dass
das Objektiv auch gut ist, Megapixels alleine bringen garnichts.

Gruß Lutz





Antwort von Torsten Goetzke:

Volker Adam wrote:
>>> Pixel sein soll. Von der Logik her sollte die mit mehr Pixeln die
>>> bessere Bildqualität haben.
>>
>> Nein, nicht wirklich. Die höhere Pixelmenge wird nur bei der
>> Fotofunktion benutzt. Aber ein Foto mit 1,3 Megpix ist nicht
>> besonders.
> Also, Erfahrungen habe ich keine, Qualität soll wohl bei 3Mio Pixeln
> beginnen. Der Haupteinsatz ist schon das Filmen. Das Einsparen eines
> weiteren Gerätes ist nur ein interessanter Nebeneffekt.
>

Hallo Volker,

also ich nutze die Fotofunktion meiner Canon MVX1i. MIt 1,3 MegPix kann man
schon ganz brauchbare Bilder erzeugen. Die kommen sicherlich nicht an einer
3er oder mehr MegPixKamera ran, aber vielfach reicht es schon. Auch 10x15
Abzüge habe ich schon machen lassen, wobei das schon die Schmerzgrenze ist.
Du kannst auf meiner Homepage www.goetzke-online.de unter Bildergalerie dir
ein paar Beispiele ansehen (;die sind allerdings etwas verkleinert als die
Originale aber nicht bearbeitet).

Gruß

Torsten
--
www.goetzke-online.de






Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
160 Mio.$ für "Red Notice", 200 Mio.$ für "The Gray Man" - dennoch schafft es Netflix nicht
Mit welcher Art von Nachsichtgeräten/-kameras sieht man bei Dunkelheit am besten?
Mit welcher Art von Nachsichtgeräten/-kameras sieht man bei Dunkelheit am besten?
FCPX - weiße Pixel in den Schatten
Neue Nikon-Kamera sieht aus wie ein Filmklassiker aus den 80ern
Blindvergleich: Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K versus 4K - Wer erkennt den Unterschied?
Camcorder mit Wasserschaden - Kann man das reparieren ?
Sinnmachen (was: Camcorder mit Wasserschaden - Kann man das reparieren ?)
Was ist das kreativste, verrückteste das man mit den BR "Standard" sachen machen kann?
Wie mappt man 5.1 Sound in Resolve für den Export?
Das sollte man gleich oben zu den Forumregeln pinnen!
Berlin: Corona Soforthilfe II mit max. 300 Mio. Euro Zuschüssen für Solo-Selbstständige u.a.
Laptop-Auswahl für den Videoschnitt - worauf sollte man achten?
DV-Camcorder: Braucht man DV-in?
Wie stellt man den optimalen Videoschnitt-PC zusammen? Tips vom Profi
DVD oder CD Laufwerk - Gibt es Unterschied beim Abspielen von DVD Filmen?
Besser dran mit einem 4K Camcorder über eine 4K DSLR oder spiegellos?
Suche VX1000 (oder anderen Camcorder) mit Fisheye-Objektiv zur Ausleihe
Danke! - Welche Kamera? DV-Camcorder: Braucht man DV-in?
Neue Canon Consumer Camcorder -- wasserfest oder mit 4K (HF G50, HF W11/W10) // CES 2019
Wim Wenders: "Bei der Restaurierung besteht die Gefahr, dass man den Film verfälscht"
Vom Camcorder auf den PC
Gespräch mit den Editoren von »Avatar: The Way of Water« über den Workflow und ihre Arbeit.
[OT] Videos vom Camcorder auf den PC überspielen
Videos vom Camcorder auf den PC überspielen
Warum man Camcorder/Kameras nicht einfach als Webcams nutzen kann

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom