Logo Logo
/// 

Camcorder für die Hosentasche!



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Kaufberatung / Vergleich-Forum

Frage von dehoins:


Hallo und so!

Weil bereits schon in jungen Jahren, bei meiner erste große Liebe wegen ihres Umfangs einiges baden ging und später auch eine neu erworbene Alte zu groß und schwer war, war ich oft sehr gefrustet, weil durch sie, viele schöne Momente meines Lebens verpasst wurden.
Dann kam vor Jahren der Mini auf den Markt.
Oh jetzt muss ich doch mal was aufklären! Mit dem Mini meine ich die Mini-Cassette und dazu passend große Apparate und nicht die Rock-Mode. Auch galt meine oben besagte Liebe der Fotografie und dem Video, wobei der besagte Fotoapparat eine Zeiss-Icon Icarex 35 TM und eine Video-Cam Sony 2000 war.
Ja so tauschte ich in den frühen 70iger das erste "Großmonster" von Foto mit einer der ersten Spiegelreflex die AZ 230 von Olympia ( später ersetzt durch eine Sony DSC-V1 ) und beim Erscheinen passend zur DV-Mini-Cassette die wie die Kamera in die Hosentasche passende Sony PC 1000E. Jetzt war ich Glücklich!
O.K. Ein Profi wie einst Gunter Sachs wollte ich nicht werden und mit der Lupe den letzte PixelPixel im Glossar erklärt zu lokalisieren, war eigentlich auch nicht mein Ding.
Schöne ordentliche Aufnahmen - ja! Doch überschritt da die Grenze der Proportionen nicht gerade mein Portmonee, sondern die Tatsache, dass gerade dann, wenn man die "Kiste" hätte gebrauchen können, sie entweder aus Platzgründen nicht dabei war, oder man so tief mit der Einstellung beschäftigt war, dass der Eisbecher vor der zu fotografierenden Lolita geschmolzen war, bevor die Aufnahmetaste gedrückt werden konnte.
Nu ja, man könnte ja sagen - ein Möchtegern-Tarzan, der zu bequem für eine Tragetasche ist, oder der es nicht gebacken kriegt. Mit dieser Erfahrung weil zu üppig, bin ich aber da sicher nicht der Einzige in der Aufnahmen-Welt.
Und so machte dieser Wechsel zu solchen Geräte, gepaart mit einer Automatik mit der man im Amateurbereich gut leben konnte, vieles Wett.
Die Ergebnisse der Vorführungen jährlichen Reisen und Besuche wurden somit zu einer Bekannten- und Familientreff-Institution die Bestand hatte, ohne dass jeder Zweite aus Langeweile alle fünf Minuten auf den Lokus rannte.
Dann kam Sony mit der TG7VE CAM wo die Qualität einen riesigen Schritt machte, die anschließend durch die CAM HDR-GW55VE mit Aufnahmen bis zu 50p noch getoppt wurde.
Wenn auch kurz vor dem "7. Kartoffelhimmel" und mittlerweile im 4. Bearbeitungsjahr mit der recht zufriedenen letzten Cam, blicke ich nun seit geraumer Zeit über alle Herstellergrenzen und bin auf der Suche nach einem Größenmäßig passenden Folgemodell, was der Technik der Zeit entspricht. Denn irgendwann sagt auch die 'GE55VE mal winke-winke.
4k ist nicht unbedingt das Wichtigste. Sondern bei einem neueren Gerät würde ich zu den gegebenen Features etwas mehr Wert auf Qualität des Aufnahmesounds, und keine Betätigungsgeräusche während der Aufnahme mit der Cam bevorzugen.
Nur - wo ist der Markt?
Ein Kunde, der Verkäufer die Ohren abquatscht, bin ich nicht. Die Antworten auf Fragen die ich zu Alternativen gestellt habe, befriedigen nicht.
So schwanke ich hin und her. Liebäugele - schon allein auch wegen der fotografischen Vielfalt - mit einer Sony Foto Cybershot DSC RX100 Mark IV oder III und kriege es irgendwie nicht gebacken - nicht nur weil diese bzgl. Größe jetzt im Mini-Mäuse-Tastenbereich liegt - als bevorzugter Filmer bei einer Solchen oder ähnlichen Modell zuzuschlagen. Dazu kommt, das es Kritik gibt:
a) Autofocus im Videobereich sehr träge
b) Hoher Batterieverbrauch
c) Begrenzte Videoaufnahmezeit nebst Überhitzung bei 4K nach 5 Minuten.
Dabei denk ich, dass sich das Letztere nur bei Dauerbetrieb einstellt.
Das kommt bei mir so gut wie nie vor und mit einer 1/2 Stunde Chip-Aufnahmekapazität bei 50p könnte ich recht gut leben, wenn nicht Punkt a) alles zu Nichte macht.
Denn Spontanität bei einem Taschen-CAM/Foto ist eines der obersten Gebote.
Gibt es Alternativvorschläge ( ohne Infos über Äktschen-Cameras ) oder soll ich mich weiter an den Spruch klammern "die Hoffnung ( auf ein Nachfolgemodell ) stirbt zuletzt.

de Hoins



Antwort von Jott:

Hosentaschen-Cam für's Spontane und immer dabei? iPhone. Jetzt lachen wieder alle, aber die Qualität ist erschreckend gut. Ruhig halten kann man üben, und der Stabilizer ist tauglich. Mit einer Filmapp wie von einer richtigen Kamera gewohnt bedienbar, wenn man Lust dazu hat. Bei Langeweile kann man sogar gleich damit schneiden (iMovie für iOS).

Was sonst soll wirklich in die Hosentasche passen und immer dabei sein?



Antwort von dehoins:

Mein lieber Jott,

( wie oft wirst Du das schon gehört haben ).
Da war ich auch schon dran und war von dem Ergebnis schon etwas überrascht.
War das Hosentaschentelefon auch nicht von der aller neuesten Sorte, so kann ich mir zwar vorstellen dass das aktuelle Modell meiner bevorzugten Marke sicherlich von
Qualität mit Bildstabilität noch einiges besser geworden ist. Doch mit einem "Selfie-Massagestab" herum zu rennen – nein Danke!
Leider kann ich Dein Angebot nicht testen – weil, es 2 Sachen auf der Welt gibt, die ich nie benutzten würde. Das Produkt mit dem i und ein gewisse Automarke.
Das liegt an Erfahrungen privater Überheblichkeiten und stellt dessen Qualität nicht in Frage.
Vielen Dank

de Hoins





Antwort von Jott:

Selfiestab? Nimmst du doch mit einer anderen Kamera auch nicht. Komischer Einwand! Apple-Abneigung ist okay, auch ich würde niemals eine Kamera von x oder y kaufen (allerdings nicht aus "weichen" Gründen, sondern faktenbasiert), da hat wohl jeder seine Prinzipien.

Du musst dir dann halt vom Schneider größere Hosentaschen nähen lassen! :-)



Antwort von dehoins:

Geht leider nicht. Ich mache FKK.



Antwort von leonhard dy kabrio:

Du lässt dir genügend Hosentaschen an die Hose nähen, und hast in jeder Hosentasche
die richtige Kamera, die dann immer genau das macht, was du von ihr möchtest.
Solltest aber die Kamera mit einer Domina verwechseln, so sei gesagt das der schmale
Schlitz der usb-3-eins Verbindung für dich zu " eng" werden kann, oder weil Ärmchen und die dicken Beinchen zu kurz, du diese Kamera ja gar net schnell genug aus der Hosentasche fischt, und die Domina oder die andern drallen Darbringungen bildhafter Paparatzihaftigkeit, wäre wegen des zu grosssen Zoombereichs, nicht praktikabel und die Hosentasche, wäre eher ein Gemächt-tasche, die weiland schon, weils grad 400 Jahr her ist, als man noch auf der Bühne ausgefochten hatte, des Menschen Überdruss, diese zu große Kamera nicht rechtzeitig einsetzen mag oder die Hosentasche ist eher zu kleine, weil sie ja das Portemonnaie ist, dann wäre aber das Verläuf nicht der Bühne geschuldet, sondern eher dem Mediamarkt, der auch ein Angebot setzen kann, ob schon der mittel bis kleinene Darreichung des Baren, was den Verkäufer. verzückt seiner einzigen Tagesgeschäftes in der Abteilung Photo+Film, dir eine Kamera feil biete, die dann zwar 30 Minuten kann, aber wieder nicht in 4k und wenn solches, er aber das Gerät zeigt, das weder in deine Hosentasche passt noch das zu eng befüllte Portemonnaie an seine solvente Größe bringt, die Kamera, die nicht in die Hosentasche passt auch zu erwerben.

Pick halt ein Condom übers I-phon... Damit is es auch wasserdicht und schick!!



Antwort von dehoins:

Oh lieber Onkel Leo - der sagenhafte "Meister" der Deutschen Sprache und "kompetenter Unterstützung" Hilfesuchender,
wo kaufen Sie Ihre Drogen?



Antwort von Rudolf Max:

@: Geht leider nicht. Ich mache FKK...

Ach herrjeh... diese Hosentaschen möchte ich gerne sehen... *grins

Keine Hose an, aber eine Kamera für die Hosentasche... klingt lustig... *lach

Na ja, man kann sich so eine Kamera auch einfach irgendwie zwischen die Backen klemmen... *smile

Rudolf




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Kamera Kaufberatung / Vergleich-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Neue Intel Compute-Sticks - HD-Schnittcomputer für die Hosentasche?
Wo sind die Camcorder geblieben?
CamCorder (analog) -> PC die 1000ste
Canon 4K Camcorder - was können die wirklich ?
AVI von PC -> MiniDV-Camcorder: die Lösung
Panasonic Camcorder - wann kommen die auf den Markt?
Panasonic UX180 / UX90 4K-Camcorder -- Preise und die Unterschiede // IBC 2
Hat einer die EOSHD Gamma DR Settings für die NX1
Test: Sony PXW-FS7 4K S35mm Camcorder – die neue Referenz? Teil2
für die, die noch nicht auf dem Hollywood Boulevard in Los Angeles waren
Making-Of Video: 1917 - der enorme Aufwand für die 119 min. Plansequenz und die Kamera von Roger Deakins
Welche DSLR oder welcher Camcorder hat die beste Low light performance bis 450 Euro (gebraucht)?
CamCorder für 16:9
Anfänger Frage was für Cine Objektiv(e) für die BMPCC 6k?
Für Tauchfilmer: Unterwassergehäuse für die Blackmagic Pocket Cinema Camera 4K verfügbar
Lektüre-Empfehlung für die Feiertage: Leitfaden für DaVinci Resolve 16 Einsteiger
Chrosziel Zoom Motor für die Fujinon MK Serie, Leichtstütze für EVA1 // IBC 2017
Camcorder für 300€
Camcorder für Reitsportaufnamen
Wandhalterung für Camcorder
[F] Kaufberatung für Camcorder
4K Camcorder für Fotografie
Camcorder für Fastnacht
Camcorder für Dokumentationszwecke
Camcorder für Schülerhand
Mikrofonaufsatz für Camcorder

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom