Logo Logo
/// 

Budget-Leuchte Godox/60 W



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Licht-Forum

Frage von cantsin:


Hier mal eine Low Budget-Empfehlung: Die Godox/60 W ist eine 60W Tageslichtlampe (5600K) mit einer einzigen, lichtstarken LED, die für ca. 100 Euro sehr viel bietet. Hier gibt es ausführlichere Erfahrungsberichte und Tests des Farbspektrums, von denen ich zumindest erstere aus eigener Erfahrung bestätigen kann.

Hauptnachteile sind der relativ hörbare Lüfter, ungefähr auf dem Niveau eines durchschnittlichen PC-Lüfters, sowie die fehlende Akku-Option. (Dafür hat das Ding einen normalen Kaltgerätestecker und kein nerviges externes Netzteil.) In den Erfahrungsberichten ist auch von Flackern bei hohen fps die Rede, was für mich nicht relevant ist/war.

Das Ding ist für ein preiswertes Teil solide gebaut, bis auf die wenig vertrauenerweckenden Plastikschrauben am Stativmount, hat einen eingebauten Drehregel-Dimmer, eine mitgelieferte Fernbedienung sowie die Möglichkeit, mehrere baugleiche Leuchten auf verschiedene Kanäle zu setzen, ein Schlitz für Diffuser-Schirme im Stativmount und ein Bouwens-Anschluss, an das sich auch die gut passende und preiswerte (50 Euro, allerdings sehr plastikmäßig verarbeitete) Nanguang NG-10X-Fresnellinse andocken lässt.

Anders als bei LED-Panels kriegt man einen richtigen Lichtstrahl und nicht ein diffuses Feld kleiner Lichtquellen. Ohne Fresnellinse, mit nackter LED, kann man aus 2m Höhe eine ca. 2*2 Meter große Fläche problemlos gleichmäßig beleuchten und bei 800 ISO und 1/50-Verschluss gut drehen. (In meinem Fall mit einer BMCC mit Sigma 18-35mm/1.8 am 0.64x Speed Booster, ca. 3 Blenden abgeblendet.)

In diesem Video leuchteten noch zwei Aputure HR672C mit Softboxen (deutlich schwächer als die Godox):
https://vimeo.com/233331903

IMHO ist die Godox/60W die momentan attraktivste Lösung, um sich ein preiswertes Lichtkit zusammenzustellen, mit den o.g. Einschränkungen.



Antwort von Auf Achse:

Sehr interessant, danke!

Ich verlinke das Tutorial direkt ....

Grüße,
Auf Achse

https://www.youtube.com/watch?v=XYPxJpw_nB8




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Licht-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Suche Erfahrungswerte mit LED Leuchten Godox SL-60W
DIY: Leisen Lüfter in GODOX SL-60 W (& 150-W) einbauen
Kombi Monitor-Leuchte?
Infrarot-Leuchte 940nm
Relio -- winzige LED-Leuchte auf Kickstarter
Stromversorgung für F&V Z-Flash LED-Leuchte
No-Budget Musikvideo
Budget Objektive
Budget Einsteiger-Filmstudio
Low-Budget-Spielfilmdrehbuch
Drohnen-Pilot No Budget Hamburg
Komponist gesucht (no / low budget)
Cutter gesucht (low/no budget)
kleines Zero Budget Musikvideo (TM900)
Micro-Low-High Budget Filmproduktionen
Das erste Musikvideo - No Budget, Schlagermusik
No Budget Musikvideo - Suddenly Human - Phantoms
Werbespot mit geringem Budget erstellen
Low Budget Musikvideo - Meinungen erwünscht
No-Budget-Kurzfilmprojekt "Schlafesbetrunken" Feedback erwünscht
Suche Produktionsleitung für Low-Budget-Actionthriller
Suche Produktionsassistenten für Low-Budget-Actionthriller
Kaufberatung Ausrüstung Slow Motion 4k budget 50.000Euro
Videoeffekte: Attraktive Filme mit kleinem Budget
Suche Texter für Low-Budget-Actionthriller
Postprod. Tonbearbeitung für no-budget doku gesucht

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
8. Dezember / Bünde
Bünder Kurzfilmfestival 2018
12-16. Dezember / Villach
K3 Film Festival
31. Dezember / Berlin
Video-Wettbewerb
7-17. Februar 2019/ Berlin
Berlinale
alle Termine und Einreichfristen


update am 20.November 2018 - 19:03
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*