Logo Logo
/// 

Blackmagic 3G-SDI Arduino Shield ab sofort verfügbar



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:


Der auf der NAB angekündigte 3G-SDI Arduino Shield von Blackmagic ist ab sofort für 109 Euro lieferbar. Dieses...



Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Blackmagic 3G-SDI Arduino Shield ab sofort verfügbar




Antwort von Valentino:

Leider wird das Shield nur mit etwas "verbiegen" mit dem neuen Genuino MKR1000 kompatible sein. Im Manual steht es ja, es kann über I²C oder über die serielen Ports mit dem Shield kommunizieren.

Programmiere gerade ein paar Sachen mit den beiden Boards und gerade der GenuinoUno hat extrem wenig Speicherplatz. Schon nach vier verschiedenen Sensoren und LAN-Shield sind die 94 Prozent des Speichers vergeben.
Der MKR1000 hat dagegen den großen Vorteil, das man ihn mit einem LiPo Akku betreiben kann und das Wifi-Shield schon fest verbaut ist.

Wer etwas NodeJS beherrscht kann sich mit dem Shield+Genuino seine eigene Webbasierende Kamerateuerung basteln oder noch ein hochwertigen Lichtsensor dran hängen und dann bei Zeitrafferaufnahmen die BlendeBlende im Glossar erklärt nachziehen.



Antwort von VUSschneider:

Ok. SOFORT VERFÜGBAR auf Blackmagic Sprache:
"Evtl. wird nach einem Jahr wartezeit geliefert" :)
Viel Spaß wer vom Blackmagic Ramsch abhängig ist.








Antwort von Valentino:

Ok. SOFORT VERFÜGBAR auf Blackmagic Sprache:
"Evtl. wird nach einem Jahr wartezeit geliefert" :)
Viel Spaß wer vom Blackmagic Ramsch abhängig ist. Ersten ist die Hardware und Software kein Ramsch und Niemand wird gezwungen etwas von BM zu kaufen.
Wer eine I/O Hardware braucht kann diese auch bei AJA kaufen...
Wer eine Cine-Kamera braucht greif zur FS5...
Wer mit Davinci nicht klar kommt kann Scratch, Color oder SpeedGrade nutzen...

Kann bei den vielen Alternativen keine Abhängigkeit erkennen.
Wenn dann ist diese selbst verschuldet, da man einfach blind eine Kamera kauft und sich auf die Lieferzeiten einer Firma verlässt, die diese noch nie eingehalten hat.
Ich sehe das wie bei Freunden, die immer zu spät kommen, einfach damit leben und nicht weiter drüber aufregen, den man kann weder Freunde, noch eine große Videotechnikfirma ändern.

Auch dieses "Ich habe eine Produktion damit geplant, ich brauch die Kamera sofort-jetzt-gleich" Verhalten ist einfach kindisch. Wer eine Produktion plant, sollte das immer nur mit verfügbaren und getesteten Geräten tun.

Dazu geht es hier um ein Arduino-Shield, das eher für experimentelle Zwecke entwickelt wurde, da spielen ein paar Tage oder Monate auch keine große Rolle.



Antwort von VUSschneider:

Klar ist jeder selber Schuld wo er kauft.
Ich habe meinen Kommentar auch mit einem Smiley gepostet.
Ich lese fast jeden Tag immer nur "mein Blackmagic Produkt ist immer noch nicht da und ich hab vor einem Jahr bestellt"
Darum ist es ja gerechtfertigt sowas über Blackmagic zu schreiben.



Antwort von Valentino:

Naja ein Zwinker Smiley für Ironie sieht anders aus ;-)

...das mit dem Ramsch ganz ohne und da wir dich hier nicht sehen können wenn du so was schreibst, hilft manchmal so was *Ironie An* bzw. *Aus*




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
HFR-Update: AtomOS 8.1 für Inferno verfügbar
GoXtreme Black Hawk 4K-Actioncam für 250 Euro verfügbar
ARRI Zubehör für die Canon C700 verfügbar
Ausgewählte Kickstarter-Produkte über Amazon verfügbar
Frame.io iOS App verfügbar für Projekt-Feedback von unterwegs
Firmware v3.0 für JVC LS300 verfügbar
Optimus Einhand-Gimbal von Came-TV jetzt verfügbar
Handgriffe aus Ahorn-Holz von Shape in Deutschland verfügbar
Hands-Free Monopod (HFMP) von Libec jetzt in Deutschland verfügbar
FiLMiC Pro v6 jetzt verfügbar mit flachen Bildprofilen, Zebra und mehr
Messevideo: Blackmagic Design - Ursa Mini 4.6K Verfügbarkeit, Ultimatt
Kompakter SDI Router AJA KUMO 6464 ab sofort erhältlich
Preise und Verfügbarkeit zur Olympus OM-D E-M1 Mark II
YouTube unterstützt ab sofort HDR
Preise und Verfügbarkeit der ersten Sigma Cine-Optiken stehen fest
Kdenlive - kostenloser Videoeditor ab sofort auch für Windows
Blackmagic DaVinci Resolve 14.1 ist ab sofort verfügbar
YouTube: ab sofort erst Geld für Videos ab 10.000 Kanal-Views
Dells Ultrasharp 8K Monitor UP3218K ab sofort in USA erhältlich fü
Blackmagic Converter HDMI -> SDI — SDI -> HDMI
Blackmagic: Teranex Mini SDI to DisplayPort 8K HDR fürs 8K Monitoring
Blackmagic Design: neue Micro Converter 3G Modelle mit HDMI und 3G SDI
8K-Monitoring-Lösung Blackmagic Teranex Mini SDI to HDMI 8K HDR // NAB 2019
Blackmagic Ultrastudio 4K Mini: Neue Interface-Box mit Thunderbolt 3 und 12G-SDI
Arduino changed my life
Neu: Blackmagic Web Presenter HD - Live-Streaming per USB, Ethernet oder Mobilfunk für SDI-Kameras

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom