Logo Logo
/// 

Auflösung für Bilder im Web - HDTV?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Joachim Fritz:


Moin!

Zurzeit plane ich den Umbau meiner Website mit neuen Bildern in höherer Auflösung, da die Modem- und Akustikkopplerzeit vorbei zu
sein scheint.

Aber welche Auflösung soll ich jetzt wählen im anbrechenden Zeitalter von Breitband, HDTV,... mit 1920x1080 Pixeln? Bevor ich jetzt
hunderte Bilder bearbeite hätte ich doch gerne vorher etwas Gewissheit über das Vorgehen, damit die Bilder dann mit möglichst hoher
Qualität sowohl am PC-Monitor als auch am TV-Bildschirm angezeigt werden. Es wäre unglücklich, wenn ich jetzt vielleicht wegen 20
oder 30 Pixeln später ärgerliche Probleme bekomme.

Da das Seitenverhältnis der Bilder nicht immer konstant ist, habe ich mir gedacht, dass ich die Bildhöhe konstant mit 1080 Pixeln
festlege womit sich die Bildbreiten dann variabel ergeben. Vielleicht liege ich aber auch völlig daneben.

Für sachdienliche Hinweise wäre ich euch sehr dankbar!

Schönen Sonntag!
Joachim




Antwort von Hergen Lehmann:

Joachim Fritz wrote:
> Moin!
>
> Zurzeit plane ich den Umbau meiner Website mit neuen Bildern in höherer
> Auflösung, da die Modem- und Akustikkopplerzeit vorbei zu sein scheint.
>
> Aber welche Auflösung soll ich jetzt wählen im anbrechenden Zeitalter

Grundsätzlich empfiehlt es sich, die Auflösung so zu wählen, daß die
Zahl der Skalierungsvorgänge möglichst minimiert wird.

Bei in eine Website eingebetteten Bildern heisst das, daß du von der bei
der "Kundschaft" vorherrschenden Bildschirmauflösung ausgehen und die
Bilder entsprechend kleiner machen solltest. Unnötig hohe Auflösungen
der Bilder bedeuten nur eine Verschwendung an BandbreiteBandbreite im Glossar erklärt, und damit
einhergehend eine Erhöhung der Ladezeiten und eine Verschlechterung des
Nutzungserlebnisses. Auch bei DSL.

Bei Bildern, die Fullscreen in bestmöglicher Qualität betrachtet werden
sollen, heisst daß, das du am besten bei der Originalauflösung bleibst,
so wie sie die Kamera geliefert hat.

> Da das Seitenverhältnis der Bilder nicht immer konstant ist, habe ich
> mir gedacht, dass ich die Bildhöhe konstant mit 1080 Pixeln festlege
> womit sich die Bildbreiten dann variabel ergeben. Vielleicht liege ich
> aber auch völlig daneben.

IMO ist das tatsächlich völlig daneben.
XXX*1080 ist *keine* gängige Auflösung für PC-Monitore und es ist
derzeit auch kein Trend erkennbar, daß Websurfen in naher Zukunft
überwiegend am Fernseher stattfinden würde. Und selbst wenn es einen
solchen Trend gäbe, wäre es gemäss obiger Regeln wenig sinnvoll, gerade
die Auflösung des Bildschirms für die Bilder zu verwenden.

Hergen





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
MIRO PCTV auflösung höher 768 x 576 ?
LCD TV und die Auflösung...
falsche Auflösung bei Ausgabe auf TV
Tv Qualität???Auflösung???
Zusammenhang TV-Linien - Auflösung
Auflösung für Bilder im Web - HDTV?
DVD Sequenzen für WEB herausziehen
Enthusiasten für American Football Web-TV gesucht
Video Codec für das Austellen von Videos im Web
Hardware für HDTV ?
Suche TV-Karte für HDTV
Welche PC-Karte für HDTV mit DVB-S ?
Welcher Player für HDTV-MOV-Format?
HDTV Software für Hauppauge HVR-4000
Camcorder Auflösung - MPEG2 Auflösung
Bilder im Video lebendiger wirken lassen? / Bilder, die nach Video aussehen
Z CAM E2-S6 - Super35-Sensor mit 6K-Auflösung für 4000 Dollar // NAB2019
Welche TV/Framegrabberkarte hat Treiber für WDM in voller VHS-Auflösung?
Camcorder für Videovorträge, Events und Bilder
mac-Software für Video/Bilder-Show
Live Web TV Sendung
Web TV Anforderungen an Server
IOS App für Bilder und Videos ohne Icloud zu nutzen
The Girl In The Spider's Web - Trailer
Black Magic Web Presenter - Erfahrungen?
In Web-Videos: schwarz wird dunkelgrau dargestellt

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
10-27. Oktober / Berlin
DOKUARTS 12: Nuances Now
19. Oktober / Nürnberg
Die Lange Nacht der Wissenschaften
29. Oktober - 3. November / Lübeck
Nordische Filmtage Lübeck
1-2. November / Mainz
screening_019
alle Termine und Einreichfristen