Logo Logo
/// 

Auch das noch: Erster iPhone4-Film kommt ins Kino - Paranmanjang



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Newsmeldung von slashCAM:


Hier geht es zur Newsmeldung: Auch das noch: Erster iPhone4-Film kommt ins Kino - Paranmanjang




Antwort von mosis:

Dieses Kommentar richtet sich ausschließlich an den Journalisten, der diesen Bericht geschrieben hat:

Einen verbitterten und eifersüchtigeren Bericht habe ich wahrscheinlich nur von Journalisten aus der Klatschpresse gelesen. Das Chang-Wook nur an dem PR-Hype interessiert sein dürfte ist wohl genau so eine stupide Behauptung, wie das Wundern über den nicht gedrehten 90- Minüter. Denn das Chang-Wook nach seinen erfolgreichen Filmen noch PR bräuchte ist wohl ziemlich ausgeschlossen und schlichtweg falsch, sowie das 90 Minuten erst einen richtigen Film ausmachen. Anscheinend drehen Sie gerade auch einen I-phone Film, da Sie anscheinend Angst haben das dieser nun mehr keine Aufmerksamkeit findet. Allerdings müssten Sie Wissen, das nicht ausschließlich die Kamera einen guten Film ausmacht, sondern sehr viel mehr. Zudem kommt das Sie anscheinend nur Filme für gut befinden oder darüber berichten möchten wenn diese mit möglichst teuren Kameras gedreht wurden, und nicht weil auch andere Filme von sehr guter Qualität sein können. Außerdem sollten Sie sich nicht Zukunftstechniken verschließen, das Sie sonst wie manch andere Technik in Rente gehen müssen. Das so ein Bericht es wert ist auf der Startseite zu erscheinen, ist ein Armutszeugnis die Redaktion. Da viele qualitativ hochwertigen User dieses Portal mit ihrem Rat unterstützen, sollte doch einmal überlegt werden ob so ein Schundbericht nicht besser in ein Schülerportal passt.



Antwort von Debonnaire:

@ mosis: Ein gut gemeinter Tipp für dich: http://www.clever-merken.de/wann-verwen ... statt-das/





Antwort von flojoemuc:

Das Chang-Wook nur an dem PR-Hype interessiert sein dürfte ist wohl genau so eine stupide Behauptung, wie das Wundern über den nicht gedrehten 90- Minüter. Denn das Chang-Wook nach seinen erfolgreichen Filmen noch PR bräuchte ist wohl ziemlich ausgeschlossen und schlichtweg falsch, sowie das 90 Minuten erst einen richtigen Film ausmachen.

PR braucht man immer! Egal wie erfolgreich man schon ist...



Antwort von le.sas:

@ mosis: Ein gut gemeinter Tipp für dich: http://www.clever-merken.de/wann-verwen ... statt-das/

Ja bitte bitte! Da wird man ja verrückt beim Lesen..



Antwort von Harti:

Wieso müssen sich hier eigentlich immer alle niedermachen? Ist mir schon so oft aufgefallen! Egal in welchen Belangen...



Antwort von Debonnaire:

Wieso müssen sich hier eigentlich immer alle niedermachen? Ist mir schon so oft aufgefallen! Egal in welchen Belangen...
Weil's uns für's Leben stärker macht!

Ach, komm, ich geb' dir 'ne freundschaftliche Trostumarmung! *knuddeldrück* - Besser? ;-)



Antwort von inferno_o:

Wieso müssen sich hier eigentlich immer alle niedermachen? Ist mir schon so oft aufgefallen! Egal in welchen Belangen...
Weil's uns für's Leben stärker macht!

Ach, komm, ich geb' dir 'ne freundschaftliche Trostumarmung! *knuddeldrück* - Besser? ;-)

maul



Antwort von nephalym:

Außerdem sollten Sie sich nicht Zukunftstechniken verschließen, das Sie sonst wie manch andere Technik in Rente gehen müssen.
Was soll denn bitte an einem iPhone-Film Zukunftstechnik sein? Außerdem muss ein Film meiner Meinung nach einen gewissen technischen Anspruch erfüllen, damit man ihn überhaupt guckt. Ich finde den Artikel jedenfalls völlig in Ordnung wie er ist.



Antwort von bradolus:

armer mosis, muss sich so dolle aufregen. dabei macht er doch paradoxerweise selbst genau das was er kritisiert : das werk eines anderen ( der artikel) bös"in den schmutz ziehen.
ob i-phone oder imax - wenn das filmchen nett ist - freude
wenn dieser filmemacher durch pr reich und berühmt wird - auch freude
- einfach selbst was tolles drehen - freude ( und weniger energie zum motzen)
a-propos jetzt mach ich mal weiter und wenn"s fertig ist dann zeig ich"s euch im kino



Antwort von jogol:

Park Chan-Wook ist ein ungewöhnlicher, sehr abseitiger Künstler, der eine ganze Reihe erstklassiger Filme gemacht hat. Die "Rache Trilogie"mit Oldboy, Sympathy for Lady Vengeance, Sympathy for Mr. Vengeance sind beste Erzählform in Verbindung mit exzellenter Musikwahl. Völlig egal womit der dreht, ich würde mir sein Zeugs auch anschauen, wenn es nur Daumenkino wäre.



Antwort von HD720:

Warum sich hier immer alle niedermachen? Weil Sozialkompetenz für Debonnaire ein Fremdwort ist.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum News-Kommentare-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Netflix: Große Filme kommen zuerst exklusiv ins Kino, online kommt später
Wir bringen Indie-Film ins Kino
6K kommt auch ins (Xiaomi-)Smartphone - Samsung Isocell Bright HMX Sensor
Gesucht: Wer möchte seinen Film ins Kino bringen?
Auch das noch: Ben Hur Remake
Star Wars IX - sicher auch auf analogem Film (und noch mehr)
Das VHS-Imperium - Als das Kino nach Hause kam
Noch im Kino, bald schon im iTunes-Stream?
Hat Kino eigentlich noch was mit Kamera zu tun?
Ulead Powertools 2: Film springt immer ins Menü zurück
Neu verknüpfte Clips zurück ins Projektfenster, geht das?
3D-Film: Zuhause Flop - im Kino Top
ILM-Star Wars Special Effects aus erster Hand. Nur noch ca. 36 Stunden online!
Das älteste Kino der Welt
Arte: Wie das Kino erwachsen wurde
erster film mit 120 bildern pro sekunde
Mein erster ausländischer Film mit iPhon und no Budget!-
Flying Clipper, erster 70mm Film in DE - nun auf UHD
Adobe - na wann kommt denn das Update?
DJI Inspire X5R - Erster Start.. und das hier
2018 kommt das offizielle "Rambo" Remake aber ...
Star Wars - Obi-Wan Kenobi bekommt eigenen Kino-Film
Dominik Graf: "Was sich das deutsche Kino mal getraut hat"
Kommt das Aus für den Windows Media Player?
Jetzt auch noch George Michael
das kommt davon, wenn man schläft: Canon verkauft weniger

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
21-24. November / Hannover
up-and-coming
22-23. November / Hamm
Hammer Kurzfilmnächte
27. November / München
Camgaroo Award 2019
30. November / Bünde
Bünder Kurzfilmfestival 2019
alle Termine und Einreichfristen