Logo Logo
/// 

Archivierungsfrage Hi8/Digital8



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Kay Gruhl:


Hallo

Ich bin eben dabei, endlich mal meine alten Hi8-Videos mittels eines
Digital8-Camcorders zu capturen. Die originalen Aufnahmen will ich auf
jeden Fall behalten. Nun kam mir der Gedanke, die analogen Aufnahmen durch
die digitalen Kopien zu ersetzen.

Spricht da etwas dagegen? Was meint ihr dazu?

Kay




Antwort von Günter Hackel:

Kay Gruhl schrieb:
> Hallo
>
> Ich bin eben dabei, endlich mal meine alten Hi8-Videos mittels eines
> Digital8-Camcorders zu capturen. Die originalen Aufnahmen will ich auf
> jeden Fall behalten. Nun kam mir der Gedanke, die analogen Aufnahmen durch
> die digitalen Kopien zu ersetzen.
>
> Spricht da etwas dagegen? Was meint ihr dazu?

Hallo
dagegen spricht natürlich nichts. Du wirst die analogen Hi8Hi8 im Glossar erklärt Videos auf
den Rechner übertragen, dort vielleicht noch etwas bearbeiten und dann
die Filme als DV-AVIDV-AVI im Glossar erklärt, also mit der bestmöglichen Qualität auf ein
frisches(;!) Band an den Camcorder zurückschicken. Wenn Du die Filme dann
auch noch z.B. im DVD-Format auf einer Festplatte sicherst, hast Du eine
ziemlich gute Datensicherheit. Allerdings würde ich mir irgendwo einen
Kalendereintrag machen, dass man die Bänder alle ca. 5 Jahre erneut
kopiert. Die Gemeinheit ist nämlich, dass analoge Aufnahmen auf Bändern
zwar unwiederbringlich altern während digitale ohne sichtbare Verluste
lange überstehen, ist eine gewisse Grenze aber überschritten, geht bei
digitalen Aufnahmen dann plötzlich garnichts mehr. Wichtig auch, dass
man nicht nur die Bänder gut lagert, sondern auch in Zukunft immer ein
Abspielgerät hat.
gh

--
-------------------- http://www.cyborgs.de --------------------
Synthesizer-Kurs, Naturheilpraxis, Infos und Therapien
Brot backen, Hund&Agility, (;USA) Reisetagebücher, Flohmarkt u.a.
------- Iiihmäils an: lutz ad cyborgs punkt de ----------




Antwort von Kay Gruhl:

On Fri, 10 Aug 2007 08:48:42 0200, in de.comp.tv video Günter Hackel
wrote:

>Kay Gruhl schrieb:
>> Hallo
>>
>> Ich bin eben dabei, endlich mal meine alten Hi8-Videos mittels eines
>> Digital8-Camcorders zu capturen. Die originalen Aufnahmen will ich auf
>> jeden Fall behalten. Nun kam mir der Gedanke, die analogen Aufnahmen durch
>> die digitalen Kopien zu ersetzen.
>>
>> Spricht da etwas dagegen? Was meint ihr dazu?
>
>Hallo
>dagegen spricht natürlich nichts. Du wirst die analogen Hi8Hi8 im Glossar erklärt Videos auf
>den Rechner übertragen, dort vielleicht noch etwas bearbeiten und dann
>die Filme als DV-AVIDV-AVI im Glossar erklärt, also mit der bestmöglichen Qualität auf ein
>frisches(;!) Band an den Camcorder zurückschicken. Wenn Du die Filme dann
>auch noch z.B. im DVD-Format auf einer Festplatte sicherst, hast Du eine
>ziemlich gute Datensicherheit. Allerdings würde ich mir irgendwo einen
>Kalendereintrag machen, dass man die Bänder alle ca. 5 Jahre erneut
>kopiert. Die Gemeinheit ist nämlich, dass analoge Aufnahmen auf Bändern
>zwar unwiederbringlich altern während digitale ohne sichtbare Verluste
>lange überstehen, ist eine gewisse Grenze aber überschritten, geht bei
>digitalen Aufnahmen dann plötzlich garnichts mehr. Wichtig auch, dass
>man nicht nur die Bänder gut lagert, sondern auch in Zukunft immer ein
>Abspielgerät hat.
>gh

Warum sollte ich ein frisches Band nehmen? Ich habe meine Bänder immer nur
1x bespielt.

Ich wollte eh die Filme bearbeiten und danach als Backup auf ein neues
Band kopieren. Die fertige DVD liegt dann zusätzlich auf dem HDD-Player.
So habe ich dann immer 1 Original und 3 Kopien der relevanten Inhalte. Das
sollte eigentlich genügen.

Lass ich dann die analogen Originale unangetastet oder überspiele ich sie
mit ihrem digitalen Gegenstück?

Kay









Antwort von Markus Fuenfrocken:

Kay Gruhl schrieb:
> Lass ich dann die analogen Originale unangetastet oder überspiele ich
> sie mit ihrem digitalen Gegenstück?

Lass´ Sie unangetastet. Wegen Murphy´s Law. Investiere die paar Euro und
kaufe zum Rückspielen auf DV ein paar Marken D8-Tapes.

Gruß,
Markus





Antwort von Günter Hackel:

Kay Gruhl schrieb:
snip

> Warum sollte ich ein frisches Band nehmen? Ich habe meine Bänder immer nur
> 1x bespielt.

Hallo
das ist eine Empfehlung der Firmen und ich könnte mir denken, dass
damit die Gefahr vermieden werden soll, dass sich das Bandmaterial
selbst oder die Mechanik der Kassette durch die Lagerzeit verändert!?

> Ich wollte eh die Filme bearbeiten und danach als Backup auf ein neues
> Band kopieren. Die fertige DVD liegt dann zusätzlich auf dem HDD-Player.
> So habe ich dann immer 1 Original und 3 Kopien der relevanten Inhalte. Das
> sollte eigentlich genügen.

Jepp, Ich hatte bisher immer eine DVD zum benutzen, 2 weitere auf
jeweils verschiedenen(;!) Markenmedien als Backup und nun auch noch eine
weitere Kopie auf einer Harddisk. Mal sehen, nächstes Jahr gibts ein
System mit 3 Platten, davon sind dann automatisch jeweils 2 identischen
Inhalts und eine dient als Ersatz der ebenfalls automatisch benutzt
wird, wenn eine der beiden anderen Platten anfängt zu schwächeln.

> Lass ich dann die analogen Originale unangetastet oder überspiele ich sie
> mit ihrem digitalen Gegenstück?

Überspielen würde ich sie nicht, für eine kurze Zeit hättest Du dann das
Original vernichtet und weißt noch nicht, ob die Kopie geglückt ist. Bei
den niedrigen Preisen für die Bänder würde ich das analoge Band einfach
ebenfalls aufheben. Die Bänder kosten ja keine 25DM mehr pro Stück.
gh





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
Hi8-Archivierung
ADVC-300, Laserdisc, Betamax, ... (8mm/Hi8-A/D-Transfer: Digital8-Camcorder vs. Hi8-VCR?)
8mm/Hi8-A/D-Transfer: Digital8-Camcorder vs. Hi8-VCR?
Digital8 hoeherpreissig als Mini-DV?
Bänder für Digital8-Camccorder?
Heute noch neuen Digital8-Camcorder kaufen?
Neuer Digital8-Camcorder für alte Video8-Kassetten
hi8 2 DVD
Hi8 Digitalisierung
Hi8 digitalisieren
Vidoe8 vs. Hi8
Hi8 -> DV, TBC im Camcorder
Sony Hi8 Kaufempfehlung
Digitalisieren von Hi8
HI8 casetten digitalisieren
Newbie: Hi8 oder Mini-DV
Ein paar Fragen zu Hi8
Hi8 und SVHS archivieren
Hi8 Film auf DVD
Rückmeldung zu "Hi8 auf DVD"
Von Hi8 auf DVD
HI8 Digitalisierung mit Hürden
Hi8 Filme sind verklebt
Hi8 digitalisieren lassen-Empfehlungen
Canon UC-X1 Hi8 - Kassettenfach versagt - was nun?
Anbieterempfehlung, digitalisieren von Hi8 Bändern

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
1. April - 30. September / Düsseldorf
Young Film Lab
12-15. Mai / Thalmässing
27. Kurzfilmtage Thalmässing
12-16. Mai / Bremen
realtime, festival für neue musik
19-30. Juni / Düsseldorf
24h to take
alle Termine und Einreichfristen