Logo Logo
/// 

Akku für Blackmagic Cinema Camera



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.-Forum

Frage von jackk schnaider:


Schönen Feiertag-und danke im Voraus!!

Also ich habe das zusammengestelt:

Blackmagic Cinema camera on a MTF to PL mount adapter
Samyang cineglass
35mm/f1.4
85mm/f1.4
(50er Canon und Nikon ist da)
(ein späterer kauf eines Zoom-objektives, wenn es etwas "mittelpreisiges
gibt"/ 2014 gucken wäre noch von Interesse)
JuicedLink BMC366
Odyssey von Convergent Design
Rigg ist vorhanden.

Wo ich in die Knie gehe ist externe Stromversorgung- danke für Hilfe.

- soll relativ schnell wechselbar sein
- zuverlässig

Danke für Tips!!!



Antwort von iasi:

V-Mount-Akkus

WW-Objektiv willst du nicht?
35mm entspricht schon einem leichten Tele an der BMCC.



Antwort von Gregott:

Ich hab meine Akkus von Bebop die haben da allgemein viele Lösungen für die Cam... die hier scheinen aber auch interessant zu sein... Vielleicht gehen die ebenfalls...

http://www.fvlight.eu/products/power.html





Antwort von soan:

Günstige V-Mount Chinesen mit simpler V-Mount Adapter-Platte am Rig (30€ max.). Einfach Kabel ranlöten und fertig.



Antwort von jackk schnaider:

DANKE!!! Herzlichen Dank an euch Jungs!!

Das hilft mir sehr weiter. Auch die Lötidee..des passt.
Ihr seit spitze..sage nochmals danke!!!
Ein zarter Weitwinkel ist für ein erstes Projekt gewollt.
Für mein eigenes, das ich angehe (bis der Bart zum Boden hängt)
is dann eh noch einiges an Linsen, will mich da noch net versteigen.

Beobachte, was da losgetreten wurde...wenn das Börselt es dann
wieder erlaubt..machen mich die Schneider-Kreuznach nervös.....
Aber des ist halt superheftigwasdiedamachen...
Okay.

ich wünsche nun eine wintergestürmtes Wochenende. Lg.



Antwort von iasi:

DANKE!!! Herzlichen Dank an euch Jungs!!

Das hilft mir sehr weiter. Auch die Lötidee..des passt.
Ihr seit spitze..sage nochmals danke!!!
Ein zarter Weitwinkel ist für ein erstes Projekt gewollt.

Bedenke den Verlängerungsfaktor von 2 beim MFT-Sensor - da hat dann ein 35mm-Objektiv den Bildwinkel wie ein 70mm an einer Vollformatkamera.
Mit einem 17mm kommst du auf den WW das einem 35mm entspricht.



Antwort von Klose:

BMCC alternativer Powerbank-Akku für 40€ mit 54WAh

Wie findet Ihr die Lösung mit dem externen Akku von Anker? Die Powerbank ist eigentlich für Notebooks gedacht.
Er hat einen 9/12V mit 2A Switcher, und 2x 5V USB.
Man kann ihn auch im PKW laden für unterwegs arbeiten.
Bin damit sehr zu frieden zwecks Leistung, man kann ihn Paralell laufen lassen oder man lädt den Internen Akku solange auf
bis er voll ist und er Schaltet sich dansch automaisch aus.

http://www.amazon.de/14400mAh-Multi-Vol ... B00BVV1ZY2

Ein Paar Bilder:



Antwort von funkytown:

Darf ich noch einmal einen Schritt zurück gehen?

Grundsätzlich brauche ich doch folgendes Zubehör:

- Mount-Platte (bspw. V-Mount) zum Befestigen des Akkus an der Kamera und für das Anschlusskabel
- Akku
- Verbindungskabel (Adapter?) von Mount-Platte zu BMCC

Soweit richtig? Solche Info findet man nämlich nirgends. Ok, wo kann ich jetzt Geld sparen mit einer Selbstbaulösung?

Gibt es irgendwo Gesamtpakte (Mount-Adapter, Kabel, Akku) für die BMCC?

Danke für die Info.



Antwort von funkytown:

Was ist denn von diesem Kit zu halten?

http://www.globalmediapro.com/dp/A2HKC1 ... -for-BMCC/



Antwort von Srider:

Eigentlich enthält es alle nötigen Komponenten um die BMCC mit dem V-Mount Akku zu betreiben. Allerdings macht mich der Preis etwas stutzig, da ein vergleichbares Kit von Beillen über 300€ kostet.

Hat jemand Erfahrung mit globemediapro? Besonders im Hinblick auf deren Qualität?



Antwort von HansMaulwurf:

Vielleicht wäre meine Akkulösung für dich interessant die ich gerade gebraucht aber neuwertig anbiete:

"- V-Mount-Akku OMEGA OV140C mit integr. Ladegerät (NP:399,- netto)
- Bebob Coco II V-Mount Adapter zur Montage auf 15mm Rods (NP: 345,- netto)
- Kabel Coco II: V-Mount->Kamera (NP: 69,-netto) "

viewtopic.php?p=687684#687684



Antwort von Pride:

BMCC alternativer Powerbank-Akku für 40€ mit 54WAh

Wie findet Ihr die Lösung mit dem externen Akku von Anker? Die Powerbank ist eigentlich für Notebooks gedacht.
Er hat einen 9/12V mit 2A Switcher, und 2x 5V USB.
Man kann ihn auch im PKW laden für unterwegs arbeiten.
Bin damit sehr zu frieden zwecks Leistung, man kann ihn Paralell laufen lassen oder man lädt den Internen Akku solange auf
bis er voll ist und er Schaltet sich dansch automaisch aus.

http://www.amazon.de/14400mAh-Multi-Vol ... B00BVV1ZY2

Finde die Akkulösung ganz interessant und habe sie mir jetzt mal kommen lassen, da ich eh ne Powerbank zum betreiben meines SDISDI im Glossar erklärt zu HDMIHDMI im Glossar erklärt Konverters benötige. Meine Frage allerdings: Von den mitgelieferten Kabeln bzw. Adaptern passt keiner in die BMCC oder irre ich mich? Wo hast du ein passendes Kabel gefunden?



Antwort von Klose:

BMCC alternativer Powerbank-Akku für 40€ mit 54WAh

Wie findet Ihr die Lösung mit dem externen Akku von Anker? Die Powerbank ist eigentlich für Notebooks gedacht.
Er hat einen 9/12V mit 2A Switcher, und 2x 5V USB.
Man kann ihn auch im PKW laden für unterwegs arbeiten.
Bin damit sehr zu frieden zwecks Leistung, man kann ihn Paralell laufen lassen oder man lädt den Internen Akku solange auf
bis er voll ist und er Schaltet sich dansch automaisch aus.

http://www.amazon.de/14400mAh-Multi-Vol ... B00BVV1ZY2

Finde die Akkulösung ganz interessant und habe sie mir jetzt mal kommen lassen, da ich eh ne Powerbank zum betreiben meines SDISDI im Glossar erklärt zu HDMIHDMI im Glossar erklärt Konverters benötige. Meine Frage allerdings: Von den mitgelieferten Kabeln bzw. Adaptern passt keiner in die BMCC oder irre ich mich? Wo hast du ein passendes Kabel gefunden?

Kabel liegt bei jedoch brauchst du einen Hohlstecker Adapter von 2,2mm x 5,5mm auf 2,5mm x 5,5mm zB so einen musst schauen wo es ihn zu kaufen gibt weiss es jetzt grad nicht mehr!



Antwort von Pride:

Ah ja, vielen Dank! Gehe mal davon aus, dass sich da schon was findet.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Blackmagic Cinema / Production Camera 4K / URSA (Mini) uä.-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Blackmagic Camera: Das Problem mit dem explodierenden Akku
Externer Zusatz-Akku für Blackmagic Pocket Camera - PocketBase
Welches Objektiv für Blackmagic 4k Cinema Camera
Objektiv für Blackmagic Pocket Cinema Camera
SSD formatieren für Blackmagic Cinema Camera
Kurznews: Objektiv Rechner für Blackmagic Pocket Cinema Camera
Blackmagic Pocket Cinema Camera jetzt für 375 Euro!!!
Blackmagic Cinema Camera 2,5k EF für nur 1613€ mit Gutscheincode
RAW-Update für die Blackmagic Pocket Cinema Camera
Alternative zu Blackmagic Pocket Camera und Cinema/Production Camera
Kurznews: Anti-Aliasing Filter für die Blackmagic Cinema Camera
Kurznews: Vertical Video Bracket u.a. für die Blackmagic Cinema Camera
Updates bei Blackmagic u.a. Compressed RAW für die 2,5 K Cinema Camera
Kurznews: Cage für die Blackmagic Pocket Cinema Camera von Contineo
Blackmagic Pocket Cinema Camera ab Juli: HD RAW und aktiver MFT für 995 Do
Blackmagic Cinema Camera Repair
Blackmagic Pocket Cinema Camera II
Blackmagic Cinema Camera MFT Objektive???
blackmagic cinema camera dunkler bildschirm
Blackmagic Pocket Cinema Camera - Endprodukte!
Blackmagic Cinema Camera + Rode VideoMic
Blackmagic Pocket Cinema Camera Objektive
Ladengeschäft in Berlin mit Blackmagic Cinema Camera?
Blackmagic Cinema Camera Pocket + Kowa Anamorphic
Imac "27 (2013) + Blackmagic Cinema Camera; Kombination?
Imac "27 (2013) + Blackmagic Cinema Camera; Kombination?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Blackmagic
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
Nero
News
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

ClipKanalschraeg

Aktuelles Video:
Zagmachi - God´s Lament
Specialsschraeg
15-25. Februar / Berlin
Berlinale
17-22. Februar /
Berlinale Talents
13-18. März / Graz
DIAGONALE
14-19. März /
Landshuter Kurzfilmfestival
alle Termine und Einreichfristen