Logo Logo
/// 

AVCHD verwalten



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD-Forum

Frage von Fader8:


Hallo zusammen,

Ich arbeite mit AVCHDAVCHD im Glossar erklärt wobei sich mir schon lange 2 Fragen aufdrängen:

1. Wenn ich z.B am 1. Tag filme und am Abend ein Backup davon erstelle und die gleiche Karte am nächsten Tag auch benutze (nicht gelöscht), wie kann ich dann nur mit den neuen Clips ein Backup erstellen? Es hat ja mehrere Ordner/Files in dem PRIVATE Ordner...

2. Genau das selbe mit dem Löschen: Ich möchte wichtige Clips archivieren. Trotzdem gibt es nach einem Drehtag Clips die man nicht gebrauchen kann und löschen möchte. Wie mache ich das am einfachsten über den Mac/ Premiere oder wo dies am einfachsten geht?


Ich danke für Erklärungen/ Weiterhilfe.

Grüsse



Antwort von Axel:

1. Wenn ich z.B am 1. Tag filme und am Abend ein Backup davon erstelle und die gleiche Karte am nächsten Tag auch benutze (nicht gelöscht), wie kann ich dann nur mit den neuen Clips ein Backup erstellen? Es hat ja mehrere Ordner/Files in dem PRIVATE Ordner... Dann erstellst du das Backup entweder erst am Abend, wenn beide Drehs auf der Karte sind oder formatierst die Karte zwischendurch, d.h. nach dem ersten Backup oder - am klügsten - verwendest eine zweite Karte.
2. Genau das selbe mit dem Löschen: Ich möchte wichtige Clips archivieren. Trotzdem gibt es nach einem Drehtag Clips die man nicht gebrauchen kann und löschen möchte. Wie mache ich das am einfachsten über den Mac/ Premiere oder wo dies am einfachsten geht? Premiere liest Clips auch ohne Ordnerstruktur, es fehlen dann allerdings einige Metadaten, was aber i.d.R. verschmerzbar ist, es sei denn, ein Clip ist so lang, dass er auf zwei oder mehrere ge-spanned wird. Die Methode wäre also, die nackten Clips aus dem STREAM - Ordner in einen NEUER ORDNER, sinnvoll umbenannt, zu kopieren. Besser als solches Vorgehen ist natürlich etwas Disziplin beim Archivieren.

BTW: Der Berglöwe behelligt uns ja gar nicht mehr mit Ordnern, sondern zeigt sofort die Clip-Icons (bzw. bei DSLRs auch Bilder). Was geschieht, wenn man diese in einen NEUER ORDNER "zieht", weiß ich gar nicht (FCP X User). Die wirkliche Struktur ohne den provisorischen Quicktime-Wrapper sollte dir angezeigt werden, wenn du einen Rechtsklick machst "Paketinhalt anzeigen". Kann das gerade nicht prüfen, da unterwegs.



Antwort von Fader8:

Danke für die Tipps. Also einfach die MTS Datei löschen! Ja, mir hats bei Snow Leopard auch besser gefallen; ganz einfach Ordner anzeigen anstatt Quicktime "erzwingen".

Grüsse
Janis









Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Umfangreiches Equipment flexibel verwalten
Programm gesucht Video-Szenen verwalten
Suche Software zum Verwalten selbstgedrehter Szenen
PC für AVCHD?
AVCHD schneiden
AVCHD Streaming
FS700 AVCHD vs 4k to HD
AVCHD und XAVC S Import
Kein Ton bei AVCHD
AVCHD mit Pinnacle Studio 11?
AVCHD Aufnahme defekt - Datenrettung?
Medienorganistion AVCHD und FCPX
Probleme mit AVCHD-Interlaced und FCPX
Premiere - AVCHD Clips werden zusammengefasst importiert
8Bit AVCHD vs 12Bit Sony Raw CDNG
Abspielen von AVCHD auf selbstgebrannter Bluray
AVCHD Video exportieren (interlaced oder progressiv)
G81, keine EXIF-Daten in avchd Videofiles?
FCPX 10.4. importiert AVCHD (aus XA10) mit Bildfehlern
Wie zusammenhängende AVCHD Dateien in die Timeline importieren?
+++avchd datei von GH 3 direkt abspielbar, im PC Explorer nicht zu sehen
AVCHD Videos (von Panasonic Camcorder) wie umwandeln in mpg.files ?
Bluray aus Sony HDR500E 1080i AVCHD Material, Sinnvoll in 25p zu wandeln?
Bildstreifen horizontal und vertikal SONY AVCHD-Handycam (Sony HDR-XR550)

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom