Logo Logo
/// 

AVCHD / Sony CX11E / CS4 - Bildaussetzer???



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Postproduktion allgemein-Forum

Frage von hatzwatz:


Hallo liebe Forummitglieder,

ich habe ein Problem, an dem ich seit 2 Monaten mit Adobe Support, etc. nicht weiter komme. Wollte mal fragen, ob nur ich die Probleme habe, oder vielleicht gibt es ja noch andere. Vielleicht gibt es sogar Lösungsansätze!?

Habe die CS4 Production Suite. Eine Sony HDR-CX11 die auf Stick in AVCHD aufnimmt. Rechner ist ein QuadCore2,3 mit 16GB, 3 Platten im Raid0 und der NVidia Quadro CX.

Ab CS4 unterstützt Adobe offiziell AVCHD und auch mts bzw. m2ts Dateien. Funktioniert auch. Bearbeitung bei dem Rechner läuft auch flüssig. Aber:
es kommen beim rendern immer wieder Bildruckler rein. Also das Bilder wiederholt werden, etc.
Ein Beispiel findet Ihr unter folgendem Link:
ftp://test:test@ftp.amcm.de/test.mp4

Adobe kann das Problem nachvollziehen, sagen aber AVCHD sei halt nich ein neuer Codec und können mir nicht helfen (obwohl sie offiziell AVCHD unterstützen). Pah. Und da stehe ich nun.

Umwandeln in DVCpro mit dem Panasonic Encoder habe ich schon getestet. Er bricht mir leider immer ab mit dem Fehler "er hätte Frames ausgelassen, ich solle prüfen, ob das Medium noch eingelegt sei". Also auch nichts.

Die AVCHD Rohdaten sind aber einwandfrei. Kann die beliebig abspielen, etc.

Ich hatte noch die, dass es ggf. wirklich an Sony liegt. Dass die eine AVCHD Impelementierung benutzen, die irgendwie nicht 100%ig Standard ist oder so!?

Mir fehlt auf jeden Fall mitlerweile jede Idee. Vielleicht kann mir ja noch jemand einen Tipp geben, der das Problem auch schonmal hatte oder generell noch eine Idee hat.

Viele Grüße

hatzwatz



Antwort von RickyMartini:

Bei AVCHD würde ich doch besser zu Sony Vegas MovieStudio 9 Platinum und/oder Canopus Edius NEO (mit Intermediatecodec) raten.
Da gibt es keine Probleme mit AVCHD.



Antwort von hatzwatz:

ja, das stimmt. Aber ich nutze halt viel AfterEffects, etc. Und da kann Vegas einfach nicht mithalten :)

VG

hatzwatz








Antwort von RickyMartini:

Mit dem Intermediatecodec von Canopus sollte es bei AE CS4 keine Probleme geben. Die Performance sollte damit auch um Längen besser als, als natives AVCHD.

Du kannst dir ja die NEO Demo und den HQ-Konverter dazu runterladen und damit testen.



Antwort von hatzwatz:

Das war schonmal ein serh guter Tipp. Ist das erste Format, was ohne sichtbaren Qualitätsverlust klappt. Transcodieren geht auch recht flott. Die Dateien im Canopus HQ Format sind zwar um das 6,4fache größer, als die von AVCHD aus der Sony, aber damit kann ich leben.

Ein kleiner Nachteil ist noch da: beim Bearbeiten in Premiere CS4 ist der Canopus Codec langsamer als AVCHD. Kann das sein, oder mache ich da noch was falsch?
Die Prozessorauslastung ist beim abspielen eines normalen Streams bei AVCHD bei ca. 30% CPU Last, bei demselben Clip im Canopus HQ Codec bei ca. 70%. Kann man im Premiere dazu noch irgendwas einstellen? Idee?

Viele Grüße

hatzwatz



Antwort von RickyMartini:

Normal wäre eine geringere Auslastung zu Gunsten des HQ-Codecs zu erwarten - sehr seltsam.




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Postproduktion allgemein-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Sony AVCHD und Mac
Bildstreifen horizontal und vertikal SONY AVCHD-Handycam (Sony HDR-XR550)
Bluray aus Sony HDR500E 1080i AVCHD Material, Sinnvoll in 25p zu wandeln?
.MP4 Dateien nach Import in CS4 Extended nur noch in der Ton-Spur vorhanden!
PC für AVCHD?
AVCHD Streaming
AVCHD schneiden
AVCHD Aufnahme defekt - Datenrettung?
AVCHD mit Pinnacle Studio 11?
AVCHD und XAVC S Import
Kein Ton bei AVCHD
Medienorganistion AVCHD und FCPX
AVCHD Video exportieren (interlaced oder progressiv)
G81, keine EXIF-Daten in avchd Videofiles?
lange AVCHD Videos in Premiere Pro organisieren
Premiere Pro Hardwareanforderung für Multicamschnitt HD AVCHD
Probleme mit AVCHD-Interlaced und FCPX
FCPX 10.4. importiert AVCHD (aus XA10) mit Bildfehlern
+++avchd datei von GH 3 direkt abspielbar, im PC Explorer nicht zu sehen
AVCHD Videos (von Panasonic Camcorder) wie umwandeln in mpg.files ?
Sony A-Mount EOL? Keine Sony Alpha SLTs mehr auf Sony.com Seiten
Sony Firmware 2.1 für Sony FX9 bringt 4K 120p RAW Ausgabe
Sony stellt Vlogger-Griff GP-VPT2BT für Sony Alphas vor
Sony SEL 18200 Zoom-Objektiv an Sony NEX-EA50E
Sony NEX EA50 mit Sony SEL 18200 3,5-6,3/18-200
Sony-Stativ Sony VCT-80AV mit CANON Legria GX10 verbinden

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom