Logo Logo
/// 

AV-Player nur mit externen Speicher



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Frage von Christian Buhtz:


Ich suche eine spezielle Form Audio-Video-Player, den es so
wahrscheinlich noch nicht gibt.

Es gibt ja nun viele sog. Streaming-Clients und auch sog.
Festplattenspieler.

1. Streaming-Clients sind wirklich nur in Mehrkopfhaushalten sinnvoll -
wenn überhaupt. Wozu also sich mit einem Streaming-Server belasten
müssen. Es gibt zwar NAS-Lösungen mit integrierten Streaming-Server,
aber das schränkt dann eben die Auswahl der NAS-Lösungen schonwieder
unnötig ein. StreamingStreaming im Glossar erklärt ist eine (;für mich) unnötig komplexe Lösung und
sollte immer nur eine Option sein.

2. Festplattenplayer sind sinnlos. Selbst heutige 1TB HDDs wären zu
klein für ein echtes Medienarchiv. Wenn ich sowas hätte würde ich alle
DVDs und CDs auf Platte ziehen, um nie wieder mit Scheiben jonglieren zu
müssen. Und das passt einfach nicht auf einen TB drauf.

Lösung wäre ein großes Heim-NAS anzuschaffen, wie es schon viele
brauchbare gibt. Aber welcher Player kann die einbinden?

Also meine technisch realisierbare Lösung, die es aber (;nach meiner
Recherche) noch nicht gibt, wäre ein Audio-Video-Player der sich
wirklich nur auf seine Playerfähigkeiten konzentriert und diese dann
auch perfektioniert. Das Gerät brauch keinen eigenen Speicher, sondern
bindet externe Speicher auf alle nur erdenklichen Wege ein (;wenns nach
mir ginge ein NAS per SMB über WLAN oder GBitLAN).

PS: Der in der aktuellen ct getestete Dvico Tvix (;Seite 78) ist nett und
bindet auch Laufwerke per SMB ein. Aber insgesamt fehlt zu viel. Keine
echte Konzentration auf die Playerfähigkeit. Zu groß wegen
Festplattenschacht, kein WLAN.

Von FireWire haben die Hersteller wohl auch noch nix gehört?

Danke für ihre die Aufmerksamkeit.




Antwort von Thomas Einzel:

Christian Buhtz schrieb am 18.03.2008 13:40:
> Ich suche eine spezielle Form Audio-Video-Player, den es so
> wahrscheinlich noch nicht gibt.

Eigentlich gibt es so etwas schon, wenn auch noch nicht in jedem MM
Prospekt.
...
> Lösung wäre ein großes Heim-NAS anzuschaffen, wie es schon viele
> brauchbare gibt. Aber welcher Player kann die einbinden?

Meine ist eine von vielen Lösungen, bei mir kam es vor allem darauf an
dass flac funktioniert (;der audio codec), wenn dir mp3 reicht gibt es
tatsächlich Lösungen wie Sand am Meer.
Ich habe als NAS ein QNAP TS107pro (;ein Twonky Server ist an Bord), da
passt nur eine Platte rein, aber QNAP haben mit dem 207 und 407 und
welche für zwei bzw. 4 Platten. Reichen dir 4TB? (;die jeweilige pro
variante hat nur zusätzlich Active Directory und NFS).

Als Clients habe ich momentan ein Ziova CS-505 für z.B. flac oder video
(;ich spiele nur mal DVB-S Tansportsreams damit ab. Gibt es auch als
CS-510 oder DVD Laufwerk. Die Spec kannst du dir selber ansehen
http://www.ziova.com/

Als zweiten Client habe ich einen Denon S-32 dran, nur Audio. Klein aber
gut das Gerät.

> Also meine technisch realisierbare Lösung, die es aber (;nach meiner
> Recherche) noch nicht gibt, wäre ein Audio-Video-Player der sich
> wirklich nur auf seine Playerfähigkeiten konzentriert und diese dann
> auch perfektioniert. Das Gerät brauch keinen eigenen Speicher, sondern
> bindet externe Speicher auf alle nur erdenklichen Wege ein (;wenns nach
> mir ginge ein NAS per SMB über WLAN oder GBitLAN).

ja, so ist ähnlich ist das in meiner Lösung

> PS: Der in der aktuellen ct getestete Dvico Tvix (;Seite 78) ist nett und
> bindet auch Laufwerke per SMB ein. Aber insgesamt fehlt zu viel. Keine
> echte Konzentration auf die Playerfähigkeit. Zu groß wegen
> Festplattenschacht, kein WLAN.
>
> Von FireWire haben die Hersteller wohl auch noch nix gehört?
>
> Danke für ihre die Aufmerksamkeit.

Bitte.

BTW: eine D-Box2 ist bei mir auch noch dran (;per NFS). Spielt auch mp3
und DVB-S TS, bzw. nimmt letztere auch auf.

Thomas




Antwort von Andreas Erber:

Christian Buhtz wrote:

> Lösung wäre ein großes Heim-NAS anzuschaffen, wie es schon viele
> brauchbare gibt. Aber welcher Player kann die einbinden?
>

Kannst dir einen Windows Home-Server installieren da bleibst du flexibel und
kannst Platten reinstecken bis das Gehäuse übergeht (;z.b. mit PCIe Karten
die Anzahl der SATA Ports erhöhen... da könnte man heute schon auf ...6 Sata
Ports auf der dem Board und dann nochmal vier auf einer Steckkarte 1TB Pro
Platte, später mehr...macht also 10 Terrabyte...).

Der kann dann auch mit allen Clients die das
Microsoftstreamingprotkoll....welches das jetzt auch immer
war....unterstützen, was viele sein sollten.

LG Andy










Antwort von Christian Buhtz:

Andreas Erber schrieb:
> [unpassendes]

Wie ich bereits sagte, wäre eine Streaming-Lösung kontraproduktiv.
Einen eigenen Server aufzusetzen wäre noch unsinniger. Frist viel zu
viel Resourcen (;Geld, Strom, Zeit).





Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen!


Antworten zu ähnlichen Fragen:
AV-Player nur mit externen Speicher
abspeichern von clip info im real player
Avid Media Composer - Speichern von Projekten in Player übliche Formate???
HD Film auf externen Media Player speichern?
Externer Speicher: Western Digital My Book Duo mit bis zu 20 TB Speicher
GH 5 Aufnahme nur schwarzes Bild mit VLC Player
kopierte DVD (CloneDVD) läuft nur auf dem PC nicht auf externen Playern
Media Player Classic: nur ein Problem
Camcorder mit externen Mikrophon
Abspielprobleme von aufgenommener DVD nur in stand-allone Player
GPX Video/DVD-Player liefert DVDs nur noch s/w
Vlc Player - Einstellung für "nur einen Modus öffnen"?
Feiyu Tech g4s mit externen Monitor verbinden
Backup bei Kameras mit 1 Speicherkarte über Externen Recorder?
Radeon Pro SSGD mit 1 TB SSD Speicher
Seagate: 2.5"BarraCuda Festplatte mit 5TB Speicher
DVD player oder HD Player mit USB2 in
Kann DVD nur unter VLC Media Player abspielen, doch Bild und Ton "ruckeln"
LaCie Bolt³: USB-C-Thunderbolt 3 Speicher mit 2.8 GB/s
Seagate entwickelt Festplatten mit 24 TB Speicher und 480 MB/s
iOS Videoschnitt App LumaFusion 2.0 u.a. mit Unterstützung für externen Monitor // NAB 2019
Toshiba stellt die weltweit größte Festplatte vor mit 16 TB Speicher
Samsung produziert ersten 1TB Speicher für Smartphones - mit 1.000 MB/s
Achtung: Stark limitierte Nvidia GT 1030 Modelle mit DDR4-Speicher im Handel
Nvidia GTX 1660 Super kommt am 29.Oktober mit 336 MB/s Speicher unter 250 Euro
DIVX Player - nur Divx CDs oder auch Divx DVDs ?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
1. April - 30. September / Düsseldorf
Young Film Lab
19-30. Juni / Düsseldorf
24h to take
alle Termine und Einreichfristen