Infoseite // ARD EPG



Frage von Manfred Ginger:


Hallo,

seit einigen Tagen sind bei 'Das Erste' die EPG-Daten weg.

DVB-S, DVBViewer GE 2.4.4.0.

Kommt der Fehler nur bei mir vor?

Danke.

--
Manfred Gingerâ„¢, Reiki-Meister. Entfernung von negativen Energien.
Fern-Einweihung in höhere Lichtgrade. Initiation von Schutz- und
Erzengeln. Tierkommunikation. http://www.MG-Reiki.de



Space


Antwort von Heiko Rost:

Am Wed, 30 Jan 2008 20:00:42 0100 schrieb Manfred Ginger:

> seit einigen Tagen sind bei 'Das Erste' die EPG-Daten weg.
>
> DVB-S, DVBViewer GE 2.4.4.0.
>
> Kommt der Fehler nur bei mir vor?

Meine DM7025 hat über Astra 19,2°E nach Löschen des Cache gerade den EPG
bis zum 05.02. bekommen.

Gruß Heiko


Space


Antwort von Manfred Ginger:

Heiko Rost:

>> seit einigen Tagen sind bei 'Das Erste' die EPG-Daten weg.
>>
>> DVB-S, DVBViewer GE 2.4.4.0.
>>
>> Kommt der Fehler nur bei mir vor?
>
> Meine DM7025 hat über Astra 19,2°E nach Löschen des Cache gerade den EPG
> bis zum 05.02. bekommen.

Ich habe jetzt auch mal alles gelöscht, was EPG im Dateinamen hat.
Alle Dritten, Dreisat und Arte laden sofort nach.

Nur Das Erste nicht.

Das ist ja seltsam.

--
Manfred Gingerâ„¢, Reiki-Meister. Entfernung von negativen Energien.
Fern-Einweihung in höhere Lichtgrade. Initiation von Schutz- und
Erzengeln. Tierkommunikation. http://www.MG-Reiki.de



Space


Antwort von Stefan Strobel:

Hi
,
>>> Kommt der Fehler nur bei mir vor?
>>
>> Meine DM7025 hat über Astra 19,2°E nach Löschen des Cache gerade den EPG
>> bis zum 05.02. bekommen.
>
> Ich habe jetzt auch mal alles gelöscht, was EPG im Dateinamen hat.
> Alle Dritten, Dreisat und Arte laden sofort nach.
>
> Nur Das Erste nicht.
>
> Das ist ja seltsam.
Hast Du irgendwas verändert? Als ich bei meiner "Kiste" lediglich Programme
verschoben hatte, waren die EPG-Daten bei einigen Sendern auch weg.



Space


Antwort von Manfred Ginger:

Stefan Strobel:

>> Ich habe jetzt auch mal alles gelöscht, was EPG im Dateinamen hat.
>> Alle Dritten, Dreisat und Arte laden sofort nach.
>>
>> Nur Das Erste nicht.
>>
>> Das ist ja seltsam.
> Hast Du irgendwas verändert? Als ich bei meiner "Kiste" lediglich Programme
> verschoben hatte, waren die EPG-Daten bei einigen Sendern auch weg.

Hey, Das Erste ist wieder da:

http://i30.tinypic.com/jphqmd.png

Keine Ahnung, wie ich den EPG des Senders versehentlich abgeschaltet
haben konnte.

Mein Fehler, sorry.

Ach, ich liebe den DVBViewer, am liebsten würde ich ihn nochmal
registrieren. Im Vergleich dazu sollte sich Linux mit seinem Kaffeine
was schämen.

--
Manfred Gingerâ„¢, Reiki-Meister. Entfernung von negativen Energien.
Fern-Einweihung in höhere Lichtgrade. Initiation von Schutz- und
Erzengeln. Tierkommunikation. http://www.MG-Reiki.de



Space


Antwort von Thomas Maguin:

Manfred Ginger wrote:

> Ach, ich liebe den DVBViewer, am liebsten würde ich ihn nochmal
> registrieren. Im Vergleich dazu sollte sich Linux mit seinem Kaffeine
> was schämen.
>

Hä? Ich versteh' nur vdr.
Wieso soll sich ein Betriebssystem schämen, wenn Du mit einer Anwendung
nicht zufrieden bist?


Space


Antwort von Eckart Pluennecke:

Manfred Ginger wrote:

> Ach, ich liebe den DVBViewer, am liebsten würde ich ihn nochmal
> registrieren. Im Vergleich dazu sollte sich Linux mit seinem Kaffeine
> was schämen.

Und was hast du nun an Kaffeine zu bemänglen? Bei mir sieht der EPG
jedenfalls gut aus: . Was fehlt dir
denn nun daran?

Gruss
Eckart


Space


Antwort von Manfred Ginger:

Eckart Pluennecke:

>> Ach, ich liebe den DVBViewer, am liebsten würde ich ihn nochmal
>> registrieren. Im Vergleich dazu sollte sich Linux mit seinem Kaffeine
>> was schämen.
>
> Und was hast du nun an Kaffeine zu bemänglen? Bei mir sieht der EPG
> jedenfalls gut aus: . Was fehlt dir
> denn nun daran?

Vorab der Hinweis, dass Kaffeine überhaupt kein DVB-S anzeigen
kann, wie ich letzte Woche anhand einer Ubuntu7.10-Installation
feststellen musste.

Früher mit Suse10.3 konnte man das irgendwie doch hinbekommen,
nur ich weiß nicht mehr wie. Es war irgendwas mit Paketquellen
und nicht auflösbaren Abhängigkeiten.

Aber zum EPG, sonst kommt hier gleich wieder einer mit einem
verqueren Argument an, warum kein TV-Bild unter Linux besser
ist als ein TV-Bild unter Windows.

Kaffeine kenne ich von damals unter Suse10.3 zugegeben nur von
einer wohl sehr frühen, und rudimentären Version 0.85.

Beim DVBViewer-EPG viel besser ist die sogen. 'timeline':

http://i26.tinypic.com/n1xkid.jpg

Und die 'Zur Zeit'-Anzeige:

http://i27.tinypic.com/ab1f6f.jpg

Und die übersichtliche HTML-Aufbereitung:

http://i32.tinypic.com/2nstjzk.jpg

> Gruss

--
Manfred Gingerâ„¢, Reiki-Meister. Entfernung von negativen Energien.
Fern-Einweihung in höhere Lichtgrade. Initiation von Schutz- und
Erzengeln. Tierkommunikation. http://www.MG-Reiki.de



Space


Antwort von Heike C. Zimmerer:

Manfred Ginger writes:

> Vorab der Hinweis, dass Kaffeine überhaupt kein DVB-S anzeigen
> kann, wie ich letzte Woche anhand einer Ubuntu7.10-Installation
> feststellen musste.

Erfreulich, dass mein Kaffeine (;ebenfalls Ubuntu 7.10) das noch nicht
mitbekommen hat. Bitte leise schreiben, damit er's nicht doch hört.


Space



Space


Antwort von Eckart Pluennecke:

Manfred Ginger wrote:

> Eckart Pluennecke:
>
>>> Ach, ich liebe den DVBViewer, am liebsten würde ich ihn nochmal
>>> registrieren. Im Vergleich dazu sollte sich Linux mit seinem Kaffeine
>>> was schämen.
>>
>> Und was hast du nun an Kaffeine zu bemänglen? Bei mir sieht der EPG
>> jedenfalls gut aus: . Was fehlt dir
>> denn nun daran?
>
> Vorab der Hinweis, dass Kaffeine überhaupt kein DVB-S anzeigen
> kann, wie ich letzte Woche anhand einer Ubuntu7.10-Installation
> feststellen musste.

Aha, das glaube ich Dir jetzt einfach mal nicht, zumal ich auch schon
Kaffeine mit DVB-S ans laufen gebracht habe. Das Problem sitzt da wohl eher
vorm PC.

> Früher mit Suse10.3 konnte man das irgendwie doch hinbekommen,
> nur ich weiß nicht mehr wie. Es war irgendwas mit Paketquellen
> und nicht auflösbaren Abhängigkeiten.

Bei mir läuft eine Suse 10.0 mit Kaffeine 0.8.5 von Packman. Und da tut
meine Terratec Cinergy 1200 DVB-C problemlos ihren Dienst.
>
> Aber zum EPG, sonst kommt hier gleich wieder einer mit einem
> verqueren Argument an, warum kein TV-Bild unter Linux besser
> ist als ein TV-Bild unter Windows.

Muss ich diesen Satz verstehen?

> Kaffeine kenne ich von damals unter Suse10.3 zugegeben nur von
> einer wohl sehr frühen, und rudimentären Version 0.85.

Rudimetär? Bei mir tut es. Siehe oben.


> Beim DVBViewer-EPG viel besser ist die sogen. 'timeline':
>
> http://i26.tinypic.com/n1xkid.jpg
>
> Und die 'Zur Zeit'-Anzeige:
>
> http://i27.tinypic.com/ab1f6f.jpg
>
> Und die übersichtliche HTML-Aufbereitung:
>
> http://i32.tinypic.com/2nstjzk.jpg

Viel hübscher Schnickschnack. Mir reicht www.tvinfo.de zur
Informationsgewinnung vollkommen aus.
Und da du ja vorhattest, den Sourcecode von OpenSuse zu überprüfen
< sollte es ja kein Problem sein, die bei dir
vorhandenen Probleme bei Kaffeine zu beseitigen.

Tschüss
Ecki


Space


Antwort von Josef Moellers:

Manfred Ginger wrote:

> Vorab der Hinweis, dass Kaffeine überhaupt kein DVB-S anzeigen
> kann, wie ich letzte Woche anhand einer Ubuntu7.10-Installation
> feststellen musste.

Das sag' aber nicht meinem Kaffeine, sonst kann ich heute abend kein
Fernsehen mehr gucken! Bis jetzt gates nämlich. Auch unter Ubuntu 7.10!

BTDTGT,

Josef

PS Selbstverständlich nur nachdem man die DVB-S-Karte eingesteckt, der
Treiber geladen, eine Kanalliste erstellt etcpp wurde.
--
These are my personal views and not those of Fujitsu Siemens Computers!
Josef Möllers (;Pinguinpfleger bei FSC)
If failure had no penalty success would not be a prize (;T. Pratchett)
Company Details: http://www.fujitsu-siemens.com/imprint.html


Space


Antwort von Christian Potzinger:

Josef Moellers maltreated the Keyboard with following:

> BTDTGT

Hat das ....GT etwas mit Monkey Island zu tun?
--
ryl: G'Kar


Space


Antwort von Josef Moellers:

Christian Potzinger wrote:
> Josef Moellers maltreated the Keyboard with following:
>
>> BTDTGT
>
> Hat das ....GT etwas mit Monkey Island zu tun?

"Got T-Shirt", also "hatte Erfolg". Gegenteil: "NT" == "No T-Shirt".

--
These are my personal views and not those of Fujitsu Siemens Computers!
Josef Möllers (;Pinguinpfleger bei FSC)
If failure had no penalty success would not be a prize (;T. Pratchett)
Company Details: http://www.fujitsu-siemens.com/imprint.html


Space


Antwort von Christian Potzinger:

Josef Moellers maltreated the Keyboard with following:

>> Hat das ....GT etwas mit Monkey Island zu tun?

> "Got T-Shirt", also "hatte Erfolg". Gegenteil: "NT" == "No T-Shirt".

Ich weiss, deshalb frage ich ja. Denn bei Monkey Island
orxbzzg zna wn rva G-Fuveg nyf re rvara "Fpungm" nhfteäog
haq qn fgrug fbjnf äuayvpurf qenhs. Ich musste nur spontan
daran denken, dass es von daher abgeleitet sein könnte.
--
ryl: G'Kar


Space


Antwort von Josef Moellers:

Christian Potzinger wrote:
> Josef Moellers maltreated the Keyboard with following:
>
>>> Hat das ....GT etwas mit Monkey Island zu tun?
>
>> "Got T-Shirt", also "hatte Erfolg". Gegenteil: "NT" == "No T-Shirt".
>
> Ich weiss, deshalb frage ich ja. Denn bei Monkey Island
> orxbzzg zna wn rva G-Fuveg nyf re rvara "Fpungm" nhfteäog
> haq qn fgrug fbjnf äuayvpurf qenhs. Ich musste nur spontan
> daran denken, dass es von daher abgeleitet sein könnte.

Nein, das habe ich zwar, aber noch nie gespielt. Meine Söhne spielen es
noch ab und an.
Ich kenne es nur aus anderen NGs.

--
These are my personal views and not those of Fujitsu Siemens Computers!
Josef Möllers (;Pinguinpfleger bei FSC)
If failure had no penalty success would not be a prize (;T. Pratchett)
Company Details: http://www.fujitsu-siemens.com/imprint.html


Space


Antwort von Manfred Ginger:

Josef Moellers:

>> Vorab der Hinweis, dass Kaffeine überhaupt kein DVB-S anzeigen
>> kann, wie ich letzte Woche anhand einer Ubuntu7.10-Installation
>> feststellen musste.

> PS Selbstverständlich nur nachdem man die DVB-S-Karte eingesteckt, der
> Treiber geladen, eine Kanalliste erstellt etcpp wurde.

Da die vorgenannten Voraussetzungen erfüllt sind kann es nur noch
am 'etcpp' liegen.

Für diejenigen, die das Glück haben Linux nicht kennen zu müssen:

'etcpp' = Paketquellen, und nicht auflösbare Abhängigkeiten.

--
Manfred Gingerâ„¢, Reiki-Meister. Entfernung von negativen Energien.
Fern-Einweihung in höhere Lichtgrade. Initiation von Schutz- und
Erzengeln. Tierkommunikation. http://www.MG-Reiki.de



Space



Antworten zu ähnlichen Fragen //


ARD Lindengeldsackgasse
ARD Dokumentarfilm-Wettbewerb 2020: bis zu 250.000 Euro für das Gewinner-Projekt
ARD WIEDERHOLT ALLE SCHIMANSKI TATORTE!
25 Jahre ARD/ZDF-Onlinestudie
50 Kameras 2 Drehtage „Das Begräbnis“ in der ARD
ARD Mediathek demnächst UHD & HDR fähig
ARD/ZDF: Trends in der Massenkommunikation
ARD Nachhaltigkeitsbericht 2023
Sehenswert: Testo (Serie, ARD)
ARD beendet die Sat-Verbreitung aller TV-Programme in Standard-Bildauflösung




slashCAM nutzt Cookies zur Optimierung des Angebots, auch Cookies Dritter. Die Speicherung von Cookies kann in den Browsereinstellungen unterbunden werden. Mehr Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr Infos Verstanden!
RSS Suche YouTube Facebook Twitter slashCAM-Slash