Logo Logo
/// 

700D Permanentes Clipping



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Canon-Forum

Frage von Maker:


Hallo,


hat hier vielleicht jemand Erfahrung mit der Canon 700D, ich habe wegen extremes Clipping bereits Magic Latern installiert, ohne das ich dort jedoch spezielle Soundeinstellungen gefunden habe.

Ich habe bereits alles mögliche Probiert, kann aber nicht herausfinden, woran es liegt!
Den Sound habe ich natürlich schon auf manuell eingestellt, daran liegt es aber nicht

Auch an dem Mikrofon scheint es nicht zu liegen, ich habe testweise so günstiges Webcammikrofon angeschlossen, und es clippt trotzdem!


Hat vielleicht jemand die selbe Kamera und kann sagen woran es liegt?

--
Das Geräusch sollte ein Clipping Geräusch sein, also es klopft im Takt
Ich bin mir nicht sicher, ob es die richtige Bezeichnung ist, also es klopft praktisch im Sekundentakt, während der ganzen Aufnahmen, also sowie die alten Uhrzeiger



Antwort von dosaris:

Maker hat geschrieben:
Das Geräusch sollte ein Clipping Geräusch sein, also es klopft im Takt
Ich bin mir nicht sicher, ob es die richtige Bezeichnung ist, also es klopft praktisch im Sekundentakt, während der ganzen Aufnahmen, also sowie die alten Uhrzeiger
lade einen kurzen Video-Testclip in Audacity, dann sieht man, ob's clipping ist.
Warum sollte das genau in Sekundentakt clippen, wenn die Quelle das nicht beinhaltet?



Antwort von Onkel Danny:

Hi,
wenn die Kamera gerade erst gebraucht gekauft worden ist,
hat sie beim Audio-Processing vielleicht schon einen Defekt.
Das würde das Problem sowohl mit dem internen, als auch externen Mic erklären.

Tipp:
1. Kamera zurücksetzen, stellt sicher das nichts falsch eingestellt ist.
2. Mit dem Handy, Smartphone, Diktiergerät etc. ebenfalls eine Aufnahme machen und gegenprüfen.
Ist das Geräusch auch auf den anderen Aufnahmen, dann liegt der Fehler nicht an der Kamera.
3. In einem anderen Raum/Ort test weise aufnehmen.
4. Zu einer anderen Tageszeit aufnehmen.








Antwort von Jott:

Müsste man mal hören, Clipping ist das jedenfalls nicht (sofern die Beschreibung stimmt).



Antwort von Maker:

Es war nicht die Kamera, sondern der 5K Player erzeugt scheinbar das Geräusch, vielleicht kann er mit mov. nicht richtig arbeiten.
Ich kann das Geräusch auch nur zeigen, wenn ich den Player aufnehmen würde.


Ich glaube das Problem hat sich erledigt




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Canon-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Higlight clipping, bester ISO-Wert bei BMPCC 4K?
Canon 700D - Kann ich dem Fokus per Hähnel verschieben?
Canon EOS 700D oder LUMIX DMC-G6K zum Youtuben?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
AI
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Avid Media Composer
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
EDIUS
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Empfehlung
Euro
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
Grass Valley Edius
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
KI
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufberatung
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Light
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Panasonic S5
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Produktion
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sony HDR
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom