Logo Logo
/// 

5D Mark II / Magic Lantern / MLV-RAW 1728x972 @ 25fps - wie einstellen?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Canon EOS 5D Mark ... - 6/7D - R-Forum

Frage von MZ:


Hallo, ich plane meine altehrwürdige 5D Mark II mit Magic Lantern für ein kleineres Projekt als B-Kamera einzusetzen, und zwar zur Akquise von MLV-RAW mit Sound in 16:9 bei 25 fps. Die höchstmögliche Auflösung für kontinuierliche Aufnahmen sollte bei diesen Parametern 1728x972 sein ( https://fbcdn-sphotos-d-a.akamaihd.net/ ... 1388_o.jpg ) ... doch wie stellt man diese Auflösung ein?

Im "RAW video (MLV)"-Untermenü gibt es keine Optionen zwischen "1920" und "1600", weder bei Verwendung der vollen Sensorfläche, noch im Crop-Modus. Andere Menüpunkte zur Definition der Auflösung habe ich bisher nicht gefunden.

Ich bin mir sicher, dass die Lösung simpel ist; doch ich scheine den Wald vor lauter Bäumen nicht zu sehen ... Extensive Recherche hat bislang auch keine Antwort geliefert. Weiß hier zufällig jemand, wie ich zum meinen 1728x972 Pixeln komme?

Edit: Canon-Firmware 2.1.2, Magic-Lantern-Version Nightly.2016Aug24.5D2212



Antwort von klusterdegenerierung:

Wenn Du die entsprechenden Applikationen gestartet hast, kannst Du wenn Du Raw aktiv ist, über irgendeine Tast, ich glaube Info, gehen und dann zeigt er Dir die Cropfaktoren mit Bitrate an und gleichzeitig auch ob das Deine Karte überhaupt schafft.
Aufjeden Fall, egal welche Karte, 1920 geht never und höchstens bis knapp über 1600 und dann kommt es wieder darauf an, welches Verhältnis. Zb sowas wie 24:8 oder 16:6 oder wasweiß ich.

Geht aber einfach wenn man es mal weiß.
Vielleicht mal YT bemühen, ich habe meine 5D verkauft! ;-)



Antwort von MZ:

Danke für den Input! Die richtigen ML-Module sollten alle aktiviert sein (siehe unten, Screenshot 1), ausreichend schnelle Karten sind vorhanden (Sandisk Extreme Pro 160 MB/sMB/s im Glossar erklärt - ausgiebig erprobt in der 5D Mark III in deutlich höherer Datenrate) und die genannte Auflösung 1728x972 ist in 25p laut diverser Quellen mit der 5D Mark II kontinuierlich möglich (siehe die in meinem ersten Posting verlinkte Tabelle aus dem 5D-Mark-II-Guide im Magic-Lantern-Forum; auch auf Youtube finden sich einige in genau den von mir gewünschten Parametern gedrehte Filmchen; und selbst hier im Forum beschwerte sich schon mal jemand, dass er "nur" in dieser Auflösung kontinuierlich filmen kann: http://forum.slashcam.de/videogroe-raw- ... 14873.html ) ...

Das einzige Problem: Wie stelle ich die Kamera auf 1728x972? Im Auflösungs-Auswahl-Menü von Magic Lantern gibt es zwischen "1920" und "1600" keine Optionen (siehe unten, Screenshot 2), und abseits dessen sehe ich nirgends eine Möglichkeit, individuelle Auflösungen zu definieren.

Oder geht das gar nicht per Menü; müssen Magic-Lantern-Dateien umgeschrieben werden?





Antwort von klusterdegenerierung:

Das wichtigste scheint Dir aber zu fehlen!
Ohne raw rec wird das glaube ich keiner, denn mlv ist nur eine konversion aber ohne raw rec kannst Du kein raw filmen, zumimdest konnte ich damit die ganzen Dinge einstellen die Du vermisst!

Falls es jetzt auch ohne raw rec geht, mußt Du wenn das Modul aktiv ist im Liveview modus, also Cam Symbol drücken damit der <Spiegel runter klappt, dann links irgendeine der Tasten drücke, ich weiß nicht mehr welche, dann geht ein menü auf, in dem Du angeben kann welche Verhältnisse Du auf Basis von 1600 aufzeichnen möchtest. Da kommen dann ca. 8 STück in Frage, die scrolls Du alle mal durch und dabei wird unten die benötigte Karten DatenrateDatenrate im Glossar erklärt in Grün Gelb und Rot angezeigt. Rot brauchst Du garnicht testen.

Hier der erstbeste YT Fund, ab min 5:14 wird es für Dich spannend:




Antwort von MZ:

Das raw_rec-Modul ist die erste Version des RAW-Recorders. Darin kann ich (wie es auch in deinem Youtube-Beispiel sichtbar ist) die gewünschte Auflösung problemlos einstellen und aufnehmen - allerdings hat raw_rec keinerlei Ton, und diesen brauche ich zum Synchronisieren.

Mir geht es deshalb um MLV-RAW. Seit einiger Zeit (zwei Jahren?) gibt es mlv_rec, die zweite Version des RAW-Recording-Moduls, inlusive Tonaufnahme - aber nur mit grob abgestuften Auflösungs-Optionen im Magic-Lantern-Menü (siehe Screenshot 2 in meinem zweiten Posting). Einstellen sollte man die Auflösung aber auch mit mlv_rec können (siehe die in meinem ersten Posting verlinkte Tabelle der getesteten Auflösungen) - bloß wie?



Antwort von TheGadgetFilms:

Spiel dir mal ein anderes Nightly drauf, kann sein dass dein aktuelles n Fehler hat oder beim Kopieren der Files ein Fehler aufgetreten ist.
Ansonsten sollte man mit MLV (das unabhängig von raw_rec funktioniert) die Auflösung einstellen können, und auch das Seitenverhältnis (darüber kommt man dann oft auf andere Auflösungen)



Antwort von MZ:

Danke für den Tipp! Gerade getestet: Leider gibt es auch mit mehreren älteren Magic-Lantern-Versionen (März, Mai, Juli 2016) - installiert auf verschiedenen Karten - für mich keine zusätzlichen Auflösungs-Optionen zwischen "1920" und "1600" :-/

Die gewünschte Auflösung hat ein 16:9-Seitenverhältnis und dürfte für MLV-25p-mit-Audio bei der 5D Mark II ein Standard sein (weil es eben die höchste kontinuierliche 16:9-Auflösung ist) ... ich glaub' ich hab' ein Brett vorm Kopf.



Antwort von MZ:

Nochmal danke an alle. Andernorts wurde mir die Lösung zugetragen: Man muss im "mlv_rec"-Submenü die Auflösung markieren, aber nicht mit dem "Set"-Button auswählen - dann kann sie mit dem oberen Scrollrad in 32er-Schritten erhöht oder verringert werden. (Ich poste später noch den entsprechenden Screenshot, der Vollständigkeit halber.)



Antwort von TheGadgetFilms:

Echt jetzt?
Oh man dass du so "dumm" bist, die einfachsten Einstellungen nicht hinzubekommen, konnte ja niemand ahnen. Das ist genau so als ob du gerade den "On" Knopf an der Kamera gefunden hättest... ;)



Antwort von MZ:

Ja, wenn man dermaßen offensichtlich einleuchtende Sachverhalte nicht durchschaut, beginnt man durchaus an sich selbst zu zweifeln ... ;-)

Die Auflösungs-Feineinstellung ist zwar nicht besonders intuitiv gelöst und zudem spärlich dokumentiert - aber wenn man Bescheid weiß, dann flutscht es. Und: Einem geschenkten Gaul schaut man bekanntlich nicht ins Maul.

Unten der Screenshot. Es funktioniert! :-)




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Canon EOS 5D Mark ... - 6/7D - R-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
5D Mark II / Magic Lantern / MLV-RAW 1728x972 @ 25fps - wie einstellen?
Canon EOS 7D Mark II - Magic Lantern ?
Die Canon 5D Mark IV und Magic Lantern // Photokina 2016
Magic Lantern RAW - Stabilisation?
Musikvideo Magic Lantern Raw
Magic Lantern: 5D mkIII - 4k Raw im Cropmodus
Magic Lantern mit besserer RAW-Crop Aufnahme
Liebhaberprojekt über meine Stadt / Magic Lantern Raw
Magic Lantern bald mit 10/12 Bit RAW-Aufzeichung?
Mehr RAW-Video für DIGIC 5 Kameras - Magic Lantern übertaktet SD-Interface
...2,5K, 3K, 4K? Die Canon EOS M als Mini RAW RebelCAM mit Magic Lantern
Canon EOS 100D - Bald Magic Lantern mit lossless RAW Aufzeichnung
Magic Lantern - schlankeres RAW-Format ermöglicht längere Aufnahm
Magic Lantern zaubert kontinuierliche 3K/24p 14Bit RAW aus der Canon 5D Mk3
Magic Lantern deinstalliert??
Fokus Peak an 6D mit Magic Lantern?
Start/Stop mit Magic Lantern und 7D
6D Magic Lantern Display Menü Springt kurz / flackert
Magic Lantern: 10, 12, 14 Bit Lossless Compression + DNG Writing
Weiter gereift: Magic Lantern auf der EOS-M
EOS-M mit DSLR Controller & Magic Lantern
2,5K Auflösungstest der Canon EOS-M mit Magic Lantern
Magic Lantern mit selbst lernenden Menü-Funktionen
Apertus und Magic Lantern - Erkenntnisse zum CMOSIS CMV12000
Fast CinemaDNG Processor jetzt mit Magic Lantern Unterstützung
Der neue DNG-Hack von Magic Lantern erklärt

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic DaVinci Resolve
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Cinema
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Firmware
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
GoPro
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Kurzfilm
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
NAB
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Panasonic S1 mit V-Log
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RAW
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom