Logo Logo
/// 

"Hitzeflirren": welcher Fehler ist das?



Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD-Forum

Frage von metamelbert:


Hallo zusammen,

ich habe bei Teleaufnahmen ein eigenartiges Flirren im Bild. Es erinnert an Hitzeflimmern an heißen Sommertagen. Die Aufnahme stammt von einer Sony PMW EX 1R (PAL, 1920/25p). BlendeBlende im Glossar erklärt und Focus wurden für den Testclip auf Automatik gestellt (Tele Z 97). Hier der Clip:

http://youtu.be/u6WOxLISNPE

Bitte mit Fullscreen ansehen. Im Original ist das "Flirren" deutlich stärker, vor allem auch unter dem Horizont im Feldbereich. Was mache ich falsch? Habe ich irgendeine verkehrte Einstellung drin?

Vielen Dank für evt. Hilfe!



Antwort von TiMovie:

video ist auf privat - solltest auf "nicht gelistet" - stellen



Antwort von metamelbert:

Danke für den Hinweis! Erledigt.





Antwort von deti:

Das ist Hitzeflirren oder physikalisch ausgedrückt unterschiedlich dichte Luft, deren Brechungsindex ebenfalls unterschiedlich ist, wodurch das Licht unterschiedlich abgelenkt wird. Der zweite Effekt kommt vom Autofokus, hier wird das gesamte Bild kurz komplett unscharf.

Deti



Antwort von masterseb:

hitzeflimmern sieht man auch mit freiem auge. es handelt sich um totalreflexion, wie schon der vorredner erklärt hat. man sieht den himmel auf einer heissen asphaltstrasse wegen unterschiedlich dichten luftschichten (steigen auf und kühlen ab). das ist die "fata morgana", der man auch in der wüste begegnet und fälschlicherweise für eine wasserstelle hält aus der ferne (solange der blickwinkel flach genug ist - geht man näher ran, ist der effekt weg, auch wenn der blickwinkel steiler, zb von einem berg ist)



Antwort von metamelbert:

Ja, das war auch mein erster Gedanke. Aber bei 10° C schien mir das nicht so naheliegend. Offensichtlich ist der Sensor sehr empfindlich, denn mit bloßem Auge war das Flimmern nicht wahrnehmbar. Dann ist es wenigstens kein Bedienungsfehler. Man muss halt vorsichtig beim Einsatz der Teleeinstellungen sein. Danke!




Noch was unklar? Dann in unserem Forum nachfragen
Zum Original-Thread / Zum Camcorder allgemein -- 4K / UHD / FHD-Forum

Antworten zu ähnlichen Fragen:
Welcher Sachtler Stativkopf ist das?
Welcher Monitorarm ist das hier?
Welcher Objektiv-Anshluss ist das? BITTE SCHNELL
Wie ist das Möglich das meine videodreh nur 30min lang war?
Motion Tracking: Wie ein Objekt verknüpfen das nicht das getrackte ist?
was ist davon zu halten? ist das eine gute lösung?
Welcher Gimbal ist empfehlenswert?
Drohnengurus welcher ist besser?
Edius 8: Speichern Sie das Projekt unter anderem Namen, Fehler ....
Sonnenfinsternis - welcher ND Filter ist sicher?
Welcher Follow Focus ist der richtige?
Welcher Camcorder ist eurer Meinung nach der besste?
Fehler bei Videovorschau: Unbekannter Fehler - danach geht gar nichts mehr
FS100 und Standfotos -welcher Fotoapparat ist kompatibel mit Sony NEX FS100
Welche Drohne ist das?
welche produktionsweise ist das?????
Ist dieses Kabel das richtige?
Was ist das für eine Kamera?
Was ist das für eine Cam?
Aus welchem Film ist das?
Was ist das für ein Stecker?
Ist das die neue Gopro?
Ist das Sigma 24-35mm f/2 Art parfokal?
Was für ein Camera Rig ist das?
Sony A7 R2 - Wo ist das Focus Peaking? (Kantenanhebung)
Wo ist denn jetzt das Video "MITE"?

















weitere Themen:
Spezialthemen


16:9
3D
4K
ARD
ARTE
AVCHD
AVI
Adapter
Adobe After Effects
Adobe Premiere Pro
After effects
Akku
Akkus
Apple Final Cut Pro
Audio
Aufnahme
Aufnahmen
Avid
Band
Bild
Bit
Blackmagic
Blackmagic Design DaVinci Resolve
Blende
Book
Brennen
Cam
Camcorder
Camera
Canon
Canon EOS 5D MKII
Canon EOS C300
Capture
Capturing
Clip
ClipKanal
Clips
Codec
Codecs
DSLR
Datei
Digital
ENG
EOS
Effect
Effekt
Effekte
Export
Fehler
Festplatte
File
Film
Filme
Filmen
Filter
Final Cut
Final Cut Pro
Format
Formate
Foto
Frage
Frame
HDMI
HDR
Hilfe
Import
JVC
Kabel
Kamera
Kanal
Kauf
Kaufe
Kaufen
Layer
Licht
Live
Lösung
MAGIX video deLuxe
MPEG
MPEG-2
MPEG2
Mac
Magix
Magix Vegas Pro
Menü
Mikro
Mikrofon
Mikrophone
Monitor
Movie
Musik
Musikvideo
Nero
News
Nikon
Objektiv
Objektive
PC
Panasonic
Panasonic GH2
Panasonic HC-X1
Pinnacle
Pinnacle Studio
Player
Plugin
Plugins
Premiere
Projekt
RED
Recorder
Red
Render
Rendern
Schnitt
Software
Sony
Sound
Speicher
Stativ
Stative
Streaming
Studio
TV
Test
Titel
Ton
USB
Umwandeln
Update
Vegas
Video
Video-DSLR
Videos
Videoschnitt
Windows
YouTube
Zoom

Specialsschraeg
12-16. Dezember / Villach
K3 Film Festival
21. Dezember / Diverse
Kurzfilmtag 2019
31. Dezember / Berlin
Video-Wettbewerb
7-17. Februar 2019/ Berlin
Berlinale
alle Termine und Einreichfristen


update am 12.Dezember 2018 - 18:00
slashCAM
ist ein Projekt der channelunit GmbH
*Datenschutzhinweis*