News-Kommentare Forum



PTool v3.64d jetzt auch für Panasonic GF2



Kommentare / Diskussionen zu aktuellen Newsmeldungen auf slashCAM
Antworten
slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

PTool v3.64d jetzt auch für Panasonic GF2

Beitrag von slashCAM » Mo 20 Feb, 2012 10:43

Hier geht es zur Newsmeldung mit Link und Bildern auf den slashCAM Magazin-Seiten:
PTool v3.64d jetzt auch für Panasonic GF2




hannibalekta
Beiträge: 362

Re: PTool v3.64d jetzt auch für Panasonic GF2

Beitrag von hannibalekta » Mo 20 Feb, 2012 13:14

Wo ist der Link zu dieser Info? Wäre toll, den zu haben! Danke :)




videowuif
Beiträge: 350

Re: PTool v3.64d jetzt auch für Panasonic GF2

Beitrag von videowuif » Mo 20 Feb, 2012 13:21

nimm den aus diesem Thread: viewtopic.php?t=97329?highlight=gh2
LG
Wolfgang
Sony NEX EA50|Sony CX 730|Panasonic GH2|Sony FX1 E




hannibalekta
Beiträge: 362

Re: PTool v3.64d jetzt auch für Panasonic GF2

Beitrag von hannibalekta » Mo 20 Feb, 2012 13:23

Besten Dank!




BLNeos
Beiträge: 128

Re: PTool v3.64d jetzt auch für Panasonic GF2

Beitrag von BLNeos » Mo 20 Feb, 2012 19:14

Hat jemand mal einen Erfahrungsbericht über die GF2 ?
Benutze 5Dii`s zum Filmen und bin am überlegen die GF2 als B-Cam zu nutzen. Die GH2 ist soweit ich weiß vom Moiree her der 5Dii deutlich überlegen. wie schaut es denn mit der GF2 aus?

Was sind Vor und Nachteile der GH2/GF2 gegen die 5Dii?

Ich vermute mal die Vorteile der GH2/GF2 sind
- Preis,
- mehr Tiefenschärfe da 4/3",
- CanonFD lässt sich ohne Blendenverringernden Adapter anschließen
- gutes Moireeverhalten
- Besserer Ton

gegen

- schlechteres Lowlightverhalten (5Dii hat da Vollformat große Pixel)
- niedrigere Bitrate der Panasonics
- kein progressives 1080x1920p25 (oder doch??)

Wie schauts mit dem blendenumfang aus?

Korrigiert mich bitte falls ich irgendwo falsch liege!!!
lg




cantsin
Beiträge: 8932

Re: PTool v3.64d jetzt auch für Panasonic GF2

Beitrag von cantsin » Mo 20 Feb, 2012 21:05

BLNeos hat geschrieben:Hat jemand mal einen Erfahrungsbericht über die GF2 ?
Die GF2 hat einen älteren und deutlich schlechteren Sensor als die GH2, der weniger Dynamik hat und auch stärker cropt (2x vs. 1.86x im HD-Videomodus). Die Videoaufzeichnung lässt sich praktisch nicht manuell einstellen, ISO, Blende und Verschlusszeit regelt die Kamera automatisch. Ausserdem wird das Videobild stark künstlich geschärft.

Wenn Dir die GH2 zu teuer ist, rate ich Dir zu einer GH1 als Zweitkamera, die es mittlerweile preiswert gebraucht bzw. im Ramschverkauf gibt. Bei der sollte man unbedingt den GH13-Hack aufspielen.




cantsin
Beiträge: 8932

Re: PTool v3.64d jetzt auch für Panasonic GF2

Beitrag von cantsin » Mo 20 Feb, 2012 22:46

cantsin hat geschrieben:Die Videoaufzeichnung lässt sich praktisch nicht manuell einstellen, ISO, Blende und Verschlusszeit regelt die Kamera automatisch. Ausserdem wird das Videobild stark künstlich geschärft.
Korrektur: Verschlusszeit lässt sich über einen Trick im Menü auf einen festen Wert (inkl. 1/50) setzen, Blende bei adaptierten bzw. manuellen Objektiven natürlich auch. Gegen das automatische ISO ist im Videomodus aber noch kein Kraut/Hack gewachsen.




sachs
Beiträge: 138

Re: PTool v3.64d jetzt auch für Panasonic GF2

Beitrag von sachs » Di 21 Feb, 2012 10:42

Vermutlich dumme Frage: wie steht es um die GF1? Kann man sie auch aufrüsten?
Falls ja: welche Firmware ist Voraussetzung?




molch

Re: PTool v3.64d jetzt auch für Panasonic GF2

Beitrag von molch » Di 21 Feb, 2012 11:13

Der Blendenumfang der GH2 ist geringer als der der Canon, aber das Material kommt deutlich neutraler raus. Wenn man Canon Material neben das der GH2 legt, hat man den eindruck, dass jemand schon per Gradiation die Tiefen der Canon absaufen gelassen hat. Daher kommt nunmal auch der"Filmlook" der Canons, während die GH2 einfach neutraler und desshalb vielseitiger zu graden ist. Dafür sind die Farben der GH2 allerdings subjektiv etwas unnatürlich geraten. Allgemein lässt sich das Material der beiden Kameras also eher schlecht kombinieren...

Schärfemäßig ist die GH2 ganz klar vorne. Das Moireverhalten kommt zwar nicht an moderne Videokameras heran, ist jedoch sehr viel besser als das der Canons.
Vorsicht: Die GH2 lässt keine vollständig manuelle Audiopegelung zu!
25p1080 ist mittlerweile möglich :)




crassmike
Beiträge: 325

Re: PTool v3.64d jetzt auch für Panasonic GF2

Beitrag von crassmike » Di 21 Feb, 2012 11:57

molch hat geschrieben:Vorsicht: Die GH2 lässt keine vollständig manuelle Audiopegelung zu!
Das ist natürlich richtig. Ein agressives AGC wie bei manchen Canons ist allerdings nicht existent. Ich lasse den "Pegelregler" immer auf niedrigster Stufe, weil ich eine Vorverstärkerbox (juicedlink) angeschlossen habe.
Dann ist die Empfindlichkeit immer noch sehr hoch und ich kann für mich nur einen elektronischen Limiter in der Kamera feststellen (die Pegelanzeige stoppt vor dem letzten "Segment"). Das ist schon mal durchaus brauchbar.

MfG




cantsin
Beiträge: 8932

Re: PTool v3.64d jetzt auch für Panasonic GF2

Beitrag von cantsin » Di 21 Feb, 2012 22:21

sachs hat geschrieben:Vermutlich dumme Frage: wie steht es um die GF1? Kann man sie auch aufrüsten?
Falls ja: welche Firmware ist Voraussetzung?
Der normale GH1/GH2/GF2-Hack (sprich: die ptools-Software) funktioniert auch mit der GF1. Damit ist wohl auch die manuelle Kontrolle der Kamera im Videomodus möglich.

Allerdings hat die GF1 nicht nur den gleichen älteren Sensor wie die GF2, sondern darüber hinaus auch noch einen älteren, weniger leistungsstarken Bildprozessor und ist daher bei AVCHD auf 720p beschränkt.




sachs
Beiträge: 138

Re: PTool v3.64d jetzt auch für Panasonic GF2

Beitrag von sachs » Mi 22 Feb, 2012 08:17

Danke!
Um die 720p, bzw. die evtl. Möglichkeit die GF1 in 1080p zu betreiben ging's mir.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» AnkerWork PowerConf C300 - Smarte HD-Webcam mit integrierter KI-Unterstützung
von Franky3000 - Di 23:18
» >Der LED Licht Thread<
von freezer - Di 22:49
» Zack Snyders "Army Of The Dead" - offizieller Teaser
von Funless - Di 22:26
» MOZA MOIN CAMERA
von Funless - Di 22:10
» Wie unbedeutend...
von markusG - Di 20:42
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Axel - Di 20:20
» APS-C an Vollformat?
von Kuraz - Di 20:13
» LANC Adapter für nicht LANC fähige Kameras
von prime - Di 19:49
» Arbeitet ihr komplett alleine oder im Team?
von Jan - Di 19:46
» Wegen Coronakrise: Der legendäre Kinotempel Cinerama Dome in Hollywood muss schließen
von Frank Glencairn - Di 18:34
» Und bei uns am Bahnhof bekommen sie nicht mal ein Verkaufsdisplay aufgestellt!
von markusG - Di 18:19
» Was ist beim Kauf eines Fluid Heads zu beachten?
von ruessel - Di 18:04
» Canon EOS R5 Firmwareupdate 1.3.0: Canon Log 3, Cinema Raw Light und IPB-Light in der Praxis
von Franky3000 - Di 17:42
» Metadata Tool ( Panasonic G series, Nikon, Canon and Fuji) für Resolve
von antoine - Di 17:29
» MS-Teams Stream mit 2 x RØDE Wireless Go (1) & Sony A6400
von flo0ow - Di 17:18
» Adobe - neue April Updates für Premiere Pro und Premiere Rush
von slashCAM - Di 16:21
» Adobe April Update ist da
von Bluboy - Di 16:17
» DJI RS 2 und DJI RSC 2: Die neuen DJI Einhand-Gimbal im Vergleich und Praxis-Test
von pillepalle - Di 16:01
» Panasonic und die L-Mount - Vergangenheit, Gegenwart und eine mögliche Zukunft
von pillepalle - Di 15:39
» Welche großen Festplatten hatten 2020 die wenigsten Ausfälle?
von slashCAM - Di 14:00
» War mein BenQ XL2411K eine schlechte wahl?
von cantsin - Di 13:32
» Lebensdauer Sony PXW X200
von MarSch - Di 13:27
» Blender 2.93.0 Alpha für Apple M1 verfügbar
von motiongroup - Di 11:35
» Neue Methode zur Videostabilisierung per KI: Besser als alle bisherigen?
von Jörg - Di 10:16
» Handhabung der Pause
von Jörg - Di 9:53
» Tasten mechanisch "umleiten"
von DAF - Di 8:20
» Sony HVR-Z7E Pufferakku defekt
von msteini3 - Di 8:00
» Mirfak Audio WE10 Pro: Neue kompakte Dual Receiver Funkstrecke mit Aufnahme auf SD-Karte
von rush - Di 7:51
» Video spielt zu schnell ab?! HILLFE!
von Jott - Di 7:50
» Wann kommet der erste MacBook Pro mit M2 Apple Silicon?
von Tscheckoff - Mo 20:53
» SAE-Diploma VFX & 3D-Animation
von markusG - Mo 20:23
» Ronin Slider Activtrack Erfahrungswerte?
von TheGadgetFilms - Mo 18:19
» Mikroskop-Videos: Warum Kleinstwesen immer anders aussehen (aber nie wie in echt)
von StanleyK2 - Mo 17:35
» Was hörst Du gerade?
von picturesofmylife - Mo 17:28
» Drohne bei EB-Einsätzen
von Pianist - Mo 13:37
 
neuester Artikel
 
L-Mount Betrachtungen

Angeregt durch einen Forenthread zur neuen Sigma fp L wollten wir auch einmal ein paar Gedanken zur L-Mount zusammenführen. Besonders über deren Positionierung im Umfeld der Filmer. weiterlesen>>

Die beste Webcam? Teil 2

DSLMs als Webcam? Was erst einmal nach einer guten Idee klingt, zeigt in der Praxis noch ein paar Tücken. Wir haben uns aktuelle Lösungen von Canon, Panasonic und Sigma etwas näher angesehen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...