News-Kommentare Forum



GH2-Hack: Neues PTool 3.61d mit 42 MBit AVCHD da!



Kommentare / Diskussionen zu aktuellen Newsmeldungen auf slashCAM
Antworten
Axel
Beiträge: 13764

Re: GH2-Hack: Neues PTool 3.61d mit 42 MBit AVCHD da!

Beitrag von Axel » Di 01 Nov, 2011 16:12

WoWu hat geschrieben:Wir entscheiden das nach dem, was sich vor der Kamera so tut und nicht generell. das Einzige, was sich zeigt, ist dass unser LC drauf bleibt, solange wir nicht im 2/3" Modus arbeiten. Denn da scheint es so zu sein, dass er überflüssig wird. Aber das muss ich noch genauer zeigen.
Hm, mit 2/3 meinst du 2/3tel Zoll, also die Hälfte des 4/3tel Chips? Das wäre dann doch wohl der sogenannte "Telecrop", der im Menu "EX", bzw. "Erw. Teleb." heißt. Laut Handbuch ist dieser 2 x Digitalzoom im jedem Videomodus ein 2,6-facher Zoom. Ich hatte ein paarmal den Eindruck, dass die Aufnahmen damit später nach Art billiger Digitalzooms ein bisschen schlechter aufgelöst aussahen. Nun sagst du, dies müsse eine optische Täuschung sein (geringere Kontrastschärfe). Auch heißt es überall, der Telecrop sei ein völlig unbedenklich einzusetzendes Feature, das keinerlei Nachteile mit sich bringe.

Ein Zusammenhang mit dem jeweiligen Objektiv ist natürlich möglich. Auf den Gedanken, eine Telefunktion beim 9mm zu verwenden, war ich noch nicht gekommen, werde es heute abend aber mal testen.

Wie schon bei den Messlabor-Werten der EOS-DSLRs, die dabei schlecht abschneiden, muss aber auch für GH2-User letzten Endes zählen, was man tatsächlich sieht, und wenn ohne ein Aliasing in Form von Kantenschärfung das Bild zwar reeller ist, aber matschiger aussieht, werden es wohl nicht viele so verwenden.




RappZapp
Beiträge: 15

Re: GH2-Hack: Neues PTool 3.61d mit 42 MBit AVCHD da!

Beitrag von RappZapp » Di 01 Nov, 2011 16:22

Sorry, meinte ich ja. ALso ich hatte ja oben geschrieben, was ihr so einstellt.

Also weiter selber testen und vergleichbare Aufnahmen begutachten .. ;)




WoWu
Beiträge: 14811

Re: GH2-Hack: Neues PTool 3.61d mit 42 MBit AVCHD da!

Beitrag von WoWu » Di 01 Nov, 2011 16:41

@ Axel

Ich hatte gestern mal den Schnellvergleich eingestellt und der ist besser weil die 1920x1080 nativ aufgenommen werden und anschliessend nicht mehr interpoliert werden.

Man muss sich mal von dem Vorurteil lösen, dass die GH2 zaubern kann. Sie ist nicht besser als jede beliebige andere Kamera, die 3,9µ Pixelgrösse hat. Sogar schlechter, weil sie das gesamte Sensorbild herunter-interpoliert und wie man in dem Vergleich sehen kann, alle Feinheiten mit Interpolationsartefakten zumatscht. Auf dem Bild ist eine kleine Palme, die man auf dem Vollsensorbild nur erkennt, wenn man weiss, was es sein soll, auf dem Cropsensor aber sofort identifizieren kann.
Der Drop hat also deutlich mehr Details, wobei die Schärfe auf den Bildern gleich ist und vom Objektiv limitiert wird. Denn das Objektiv macht keine 133 Lp/mm, die es eigentlich für den Sensor haben müsste.
Mit besseren Objektiven dürfte als der Unterschied noch deutlicher ausfallen (zugunsten der 2/3").
Und weil das so prima geht, wollen wir uns einen Adapter für Broadcast Objektive bauen lassen (hoffentlich kriegen die Brüder das hier hin).
Jedenfalls hat sich gezeigt, was wir an den Bildern schon immer auszusetzen hatten, dass die scheinbare Schärfe nur von den Kanten kommt und nun erklärt sich auch, warum man die Kantenschärfung nicht einstellen kann: weil es zirkularen Polyphasefilters mit festen Koeffizienten sind.
Insofern muss man diese Kamera mal "entzaubern" und auf den Boden der Tatsachen zurück bringen.
Gute Grüße, Wolfgang

E-Book:
www.provideome.de




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Video spielt zu schnell ab?! HILLFE!
von mash_gh4 - Mo 0:11
» Brauche dringend Hilfe bzgl. BMPCC 4K
von MrMeeseeks - So 23:30
» Die ersten 100 Jahre: Die Entwicklung von Autoverfolgungsjagden im Film
von Funless - So 23:11
» Sony HVR-Z7E Pufferakku defekt
von ruessel - So 22:34
» Was schaust Du gerade?
von rush - So 22:25
» Wann kommet der erste MacBook Pro mit M2 Apple Silicon?
von Jott - So 21:58
» Videowiedergabe unnatürlich - BITTE um Hilfe - !
von Jott - So 21:55
» Camcorder gesucht
von cantsin - So 21:52
» Tasten mechanisch "umleiten"
von Sammy D - So 20:49
» Fernsehen kaputt...? Meine Erfahrung
von markusG - So 20:26
» SAE-Diploma VFX & 3D-Animation
von Gore - So 18:56
» Arbeitet ihr komplett alleine oder im Team?
von Gore - So 17:10
» Sekonic 608 / 758 (oder die cine version)
von Fader8 - So 16:26
» Was hörst Du gerade?
von roki100 - So 16:05
» Xiaomi Mi 11 Ultra - erstes Smartphone mit Samsungs neuem 1/1.12 Zoll Sensor angekündigt
von motiongroup - So 14:51
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von ruessel - So 14:15
» Neue Dual Receiver Funkstrecke "WE10 Pro" mit Record Funktion von Mirfak Audio (Gudsen)
von pillepalle - So 13:46
» Da muss sich Hollywood aber warm anziehen
von 7River - So 13:09
» >Der LED Licht Thread<
von Dhira - So 12:10
» Panasonic G9 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von roki100 - So 10:11
» Frage zu Super8 Aufnahmen
von Bruno Peter - So 9:27
» Filmkameras vs. Videokameras
von Jalue - Sa 13:55
» Mikroskop-Videos: Warum Kleinstwesen immer anders aussehen (aber nie wie in echt)
von slashCAM - Sa 13:06
» Ronin Slider Activtrack Erfahrungswerte?
von klusterdegenerierung - Sa 9:44
» Sennheiser: Neues Ansteckmikrofon XS Lav für Smartphones und Computer
von TonBild - Sa 9:43
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von rush - Sa 9:19
» Was ne Butze!
von Gore - Sa 0:31
» Fringer EF-FX Pro II, Tamron 15-30/2.8, Angelbird Matched Pair etc.
von DAF - Fr 22:48
» Speed Rail Größen
von pillepalle - Fr 21:57
» Premiere Pro export nur halben Clip, keine Fehlermeldung
von TomStg - Fr 19:38
» Ovale Maske in After Effects 18.0.1
von TomStg - Fr 19:30
» Canon LOG 3, RAW Light und IPB Light für EOS R5, 1-D X III sind da - für EOS R6 auch bald LOG 3
von iasi - Fr 19:23
» Und bei uns am Bahnhof bekommen sie nicht mal ein Verkaufsdisplay aufgestellt!
von klusterdegenerierung - Fr 18:05
» Feldrekorder Beratung
von Jost - Fr 17:11
» Zhiyun Crane 2 - Gimbal für DSLR - DLSM Kameras
von highklaas - Fr 15:30
 
neuester Artikel
 
Die beste Webcam? Teil 2

DSLMs als Webcam? Was erst einmal nach einer guten Idee klingt, zeigt in der Praxis noch ein paar Tücken. Wir haben uns aktuelle Lösungen von Canon, Panasonic und Sigma etwas näher angesehen... weiterlesen>>

Canon EOS R5 + Canon Log 3

Wir hatten bereits Gelegenheit, das neue Firmwareupdate 1.3.0 für die Canon EOS R5 in der Praxis zu testen. Mit diesem 1.3.0 Update erhält die Canon EOS R5 gewichtige neue Videofunktionen wie Canon LOG 3, RAW Light und IPB Light. Hier unser dazugehöriger Test inkl. Hauttönen in Canon Log3 in RAW, RAW Light, IPB Light sowie Belichtungs- und Postproduktionstips ... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...