slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Aktionen: Vorhang auf: Leserabstimmung zum Shot-transit Wettbewerb

Beitrag von slashCAM » Di 22 Feb, 2011 15:13

Aktionen: Aktionen: Vorhang auf: Leserabstimmung zum Shot-transit Wettbewerb von slashCAM - 22 Feb 2011 13:46:00
>185 Teams haben sich unserer kniffligen Aufgabe gestellt, etwas mit Hilfe einer oder mehrerer Schärfeverlagerungen zu erzählen. Unter den Einreichungen findet sich Spannendes, Trauriges, Witziges, Spielerisches, Selbstreferentielles... Und jetzt seid all Ihr anderen gefragt. Welcher Clip ist von der Idee und Umsetzung her so gelungen, daß er mit der AF101 belohnt werden sollte?
zum ganzen Artikel




Funque
Beiträge: 465

Re: Aktionen: Vorhang auf: Leserabstimmung zum Shot-transit Wettbewerb

Beitrag von Funque » Di 22 Feb, 2011 15:16

edit: so geht jetzt^^

schöne übersicht :)

Greetz
Funque
Zuletzt geändert von Funque am Di 22 Feb, 2011 18:18, insgesamt 1-mal geändert.




nicecam
Beiträge: 2040

Re: Aktionen: Vorhang auf: Leserabstimmung zum Shot-transit Wettbewerb

Beitrag von nicecam » Di 22 Feb, 2011 15:20

Doch :)

Jetzt versteht keiner mehr meinen Post. Und ich steh da wie der letzte Depp :-)
Gruß Johannes

Zuletzt geändert von nicecam am Di 22 Feb, 2011 20:37, insgesamt 1-mal geändert.




Funque
Beiträge: 465

Re: Aktionen: Vorhang auf: Leserabstimmung zum Shot-transit Wettbewerb

Beitrag von Funque » Di 22 Feb, 2011 18:58

Achja auf die Frage des TE kann ich bisher nach der hälfte der geschauten videos nur sagen, das mit dem geklauten Fahrrad fand ich am besten, ich hab mir in die hose gemacht vor lachen :)

Greetz
Funque




dirkus
Beiträge: 1165

Re: Aktionen: Vorhang auf: Leserabstimmung zum Shot-transit Wettbewerb

Beitrag von dirkus » Di 22 Feb, 2011 19:47

Also ich möchte hier jetzt keine Bewertung der einzelnen Clips abgeben.

Aber ich schätze mal, dass bei einem Leser-Voting aus über 180 (!) Einsendungen ohnehin der Clip die beste (Zuschauer) Bewertung erhält, der es in aller Kürze am besten auf den Punkt bringt.


Ich habe mir aber tatsächlich die Mühe gemacht, ALLE Clips anzusehen und meine Punkte möglichst "objektiv" zu vergeben.

Das heisst:

- Welcher Aufwand wurde betrieben (Mühe zum Detail und Setaufbauten)
- schauspielerische Leistung (sofern vorhanden)
- Wie komplex war die Geschichte (mit wievielen Einstellungen/Schärfeverlagerungen wurde sie erzählt)
- Gesamteindruck (was wurde am Ende damit ausgesagt)


Natürlich konnte dannach ein Clip, der eine ganze Geschichte erzählte (also mit Schauspielern und allem drum und dran) bei mir mehr Punkte erzielen, als ein Clip mit nur einer einzigen Schärfeverlagerung. Allerdings hatten komplexe Clips wieder den Nachteil - wenn dies schlecht umgesetzt war - das dies den Gesamteindruck schnell wieder zunichte gemacht hat.

Es ist daher schwer auszumachen, wer es hier tatsächlich "verdient" hat.


Nur meine Meinung!

Gruss aus DO!




B.DeKid
Beiträge: 12585

Re: Aktionen: Vorhang auf: Leserabstimmung zum Shot-transit Wettbewerb

Beitrag von B.DeKid » Di 22 Feb, 2011 20:01

dirkus hat geschrieben:....
Es ist daher schwer auszumachen, wer es hier tatsächlich "verdient" hat.

Nicecam hätte mit machen müssen - dann hätte er die AF101 verkauft ne GH2 gekauft un den Rest des Geldes für die Kids gespendet - das wäre ne saubere Aktion! ;-)




Funque
Beiträge: 465

Re: Aktionen: Vorhang auf: Leserabstimmung zum Shot-transit Wettbewerb

Beitrag von Funque » Di 22 Feb, 2011 20:03

haben denn auch leute mitgemacht die sonst eher für ihre harsche kritik im forum bekannt sind?

Greetz
Funque




dirkus
Beiträge: 1165

Re: Aktionen: Vorhang auf: Leserabstimmung zum Shot-transit Wettbewerb

Beitrag von dirkus » Di 22 Feb, 2011 20:17

B.DeKid hat geschrieben:
dirkus hat geschrieben:....
Es ist daher schwer auszumachen, wer es hier tatsächlich "verdient" hat.

Nicecam hätte mit machen müssen - dann hätte er die AF101 verkauft ne GH2 gekauft un den Rest des Geldes für die Kids gespendet - das wäre ne saubere Aktion! ;-)

Ja, soetwas kommt natürlich immer gut an...

...aber das war hier ja keine "Wohltätigkeitsveranstaltung" sondern dieser Wettbewerb sollte eine Veranschaulichung liefern, was man alles aus einer Einstellung heraus allein nur mit der Schärfenverlagerung erzählen kann.

Also hier gibt es sehr viel Stoff für jeden Filmemacher!

Man muss nicht immer die tollsten Kamerafahrten machen, oder 5 Cams gleichzeitig im Einsatz haben, sondern man kann sehr viele Nuancen einer Geschichte auch mit gestaffelten Bildern erstellen...

Das ist meiner Meinung nach die eigentliche Aussage dieses Wettbewerbs gewesen.




B.DeKid
Beiträge: 12585

Re: Aktionen: Vorhang auf: Leserabstimmung zum Shot-transit Wettbewerb

Beitrag von B.DeKid » Di 22 Feb, 2011 20:25

Ich hätte das so gemacht wenn ich die Cam gewonnen hätte - grad das Ding hier verkaufen 15% unter dem Strasssenpreis inkl Rechnung - dann 2/3 gespendet und diese Spende von der Steuer abgesetzt!

Jeder hier der gewinnt oder mitmacht hat eh mehr als die Kids von nicecam - sorry aber das is meine persl. Meinung!

Denn jeder der nun gewinnt bzw irgendwer wird ja schlussendlich schon gewinnen - hat eh schon die Mittel und die Fähigkeit ne Geschicht zu erzählen.

MfG
B.DeKid

Denkt mal drüber nach!

**Wenn ich mal rüber fliegen sollte mach ich für nicecams Leute nen krasses Fotobuch und werd davon auch direkt 2/3 der Einnahmen spenden - durch das 1/3 und die Steuer bekomm ich meine Kosten erstattet und die Erfahrung die ich dort sammeln werde is eh unbezahlbar**




dirkus
Beiträge: 1165

Re: Aktionen: Vorhang auf: Leserabstimmung zum Shot-transit Wettbewerb

Beitrag von dirkus » Di 22 Feb, 2011 20:39

B.DeKid hat geschrieben:
Denn jeder der nun gewinnt bzw irgendwer wird ja schlussendlich schon gewinnen - hat eh schon die Mittel und die Fähigkeit ne Geschicht zu erzählen.
Das hast du sowas von Recht!


Ich gönne die Cam natürlich irgendwie auch jemandem, der sie am ehesten gebrauchen kann und für den sie am besten sogar ein Sprungbrett wird...!

Der Vollprofi, der sowieso schon 20 Kameras im Einsatz hat, der hat hier wahrscheinlich sowieso keine Zeit gehabt, um an dem Wettbewerb teilzunehmen.


Naja, das ein oder andere Talent habe ich hier jedenfalls schon ausgemacht! Vielleicht ergibt sich ja hier trotzdem für die Zukunft mal die ein oder andere wertvolle Zusammenarbeit!




nicecam
Beiträge: 2040

Re: Aktionen: Vorhang auf: Leserabstimmung zum Shot-transit Wettbewerb

Beitrag von nicecam » Di 22 Feb, 2011 21:26

Ach Björn, da werd ich wieder ganz rot :-)

Danke!

-------------------------------------------------------------------------------------

"Nicecam hätte mit machen müssen", ja...

beim vorletzten Besuch dort drunten hatte der Dussel einmal versehentlich bei der HV-20 auf die Taste für den manuellen Fokus gedrückt; im (schlecht auflösenden) Display siehst du das Malheur natürlich nicht unbedingt - und die Patenkinder (ausgerechnet!!) waren über Minuten unscharf abgebildet. Dann kam ich irgendwann ebenso versehentlich wieder an die Fokustaste und ...

...und dann suchst du nach Gründen, dies als Shot-Transition zu verkaufen :-)
Gruß Johannes




CreartiveFilms
Beiträge: 2

Re: Aktionen: Vorhang auf: Leserabstimmung zum Shot-transit Wettbewerb

Beitrag von CreartiveFilms » Mi 23 Feb, 2011 14:07

Ich lese schon länger hier im Forum mit und finde es echt klasse

Ich finde es nur schade, dass die Umstände bei der Produktion der Beiträge nicht einsehbar sind.

Ich bin 16 und folglich hab ich nicht gerad so das Profi Equipment. Die Tiefenunschärfe im meinen Beitrag http://www.youtube.com/watch?v=LtwpQosCOyU entstand z.B am PC (als Greenscreen diente ein alter Vorhang der mit Wäscheklammern an einer Stange befestigt wurde, ausgeleuchtet hab ich ihn durch umgedrehte Stehlampen aus dem Wohnzimmer).
Die Schauspieler waren meine Eltern und eine Freundin von meiner Mutter,
die da zum ersten mal "geschauspielert" hatten.
Folglich ist es nicht so leicht z.B. gegen einen 40 Jährigen Profi mit teurer Ausrüstung anzukommen.

(Ich hoffe das klang jetzt nicht blöd)




rush
Beiträge: 11920

Re: Aktionen: Vorhang auf: Leserabstimmung zum Shot-transit Wettbewerb

Beitrag von rush » Mi 23 Feb, 2011 14:28

Ich hab mich auch mal durch die ganzen Beiträge gekämpft....

Mein Fazit: Es ist wirklich schwierig innerhalb einer Einstellung und einer Minute eine gut funktionierende Geschichte zu erstellen.

Viele Einsendungen bestanden halt irgendwie doch nur aus einer einfachen Schärfeverlagerung...

Genau aus diesem Grund habe ich nicht mitgemacht - mir fehlte die passende Idee.

Es gibt aber auch einige Videos die in meinen Augen wirklich schön geworden sind.

Ansonsten... Schade das man die Clips beim Voting selbst nur in recht geringer Qualität ansehen konnte.
keep ya head up




Daniel007
Beiträge: 830

Re: Aktionen: Vorhang auf: Leserabstimmung zum Shot-transit Wettbewerb

Beitrag von Daniel007 » Mi 23 Feb, 2011 15:49

Ich finde ein paar Filme auch sehr gelungen. Großes Lob!
CreartiveFilms hat geschrieben:
Ich bin 16 und folglich hab ich nicht gerad so das Profi Equipment. (...)
Die Schauspieler waren meine Eltern und eine Freundin von meiner Mutter,
die da zum ersten mal "geschauspielert" hatten.
Folglich ist es nicht so leicht z.B. gegen einen 40 Jährigen Profi mit teurer Ausrüstung anzukommen.

(Ich hoffe das klang jetzt nicht blöd)
Nö! Unterschreibe ich.




PowerMac
Beiträge: 7488

Re: Aktionen: Vorhang auf: Leserabstimmung zum Shot-transit Wettbewerb

Beitrag von PowerMac » Mi 23 Feb, 2011 17:16

Paar ganz nette Filmchen dabei. Großteils pathetisch und schlecht. Ganz schlimm fand die die Aufrufe am Schluss im Stile von ‘Nimm dein Leben in die Hand‘!




Asparagus
Beiträge: 262

Re: Aktionen: Vorhang auf: Leserabstimmung zum Shot-transit Wettbewerb

Beitrag von Asparagus » Do 24 Feb, 2011 22:54

Gibt es zum Schluss eine Auswertung, die zeigt, welcher Clip es auf welchen Platz geschafft hat?
Oder ein Auswertung á la google-analytics wäre cool ;D




Frank B.
Beiträge: 9318

Re: Aktionen: Vorhang auf: Leserabstimmung zum Shot-transit Wettbewerb

Beitrag von Frank B. » Do 24 Feb, 2011 23:10

So, auch ich habe die meisten Clips inzwischen angesehen und bewertet. Ich bin auch ganz angetan vom Ideenreichtum der Produzenten. Natürlich haben die Profis die besseren Karten, die Kamera zu gewinnen. Schon allein durch die "Wahl der Waffen". Profis haben eben meist die Kameras mit den besten manuellen Eingriffsmöglichkeiten und großen Chips, um überhaupt eine ordentliche Schärfenverlagerung machen zu können. Manchmal kann man aber auch sehen, wie mit einfachen amateurhaften Mitteln und offensichtlichem Einsatz von DSLRs, die auch für Amateure inzwischen im finaziellen Rahmen liegen, eine interessante Story rüber gebracht werden kann. Vielleicht ist es ja so ein bisschen wie im DFB-Pokal. Dort hat auch schon so mancher Amateur den Großen ein Bein gestellt.
Nachdem, was ich gesehen habe gibt es mehrere heiße Kandidaten für den Gewinn. Es könnte eng werden.
Dennoch meine Anerkennung an alle Teilnehmer. Einfach toll, was ihr gemacht habt.




dirkus
Beiträge: 1165

Re: Aktionen: Vorhang auf: Leserabstimmung zum Shot-transit Wettbewerb

Beitrag von dirkus » Fr 25 Feb, 2011 15:21

Frank B. hat geschrieben:Natürlich haben die Profis die besseren Karten, die Kamera zu gewinnen. Schon allein durch die "Wahl der Waffen".
Im Gegenteil!

Durch die Vorgaben des Wettbewerbs (keine Kamerafahrten, keine schwenks...etc) konnten hier viele der im Profibereich oft angewandten Mittel garnicht erst eingesetzt werden.

Um hier erfolgreich mitmachen zu können, brauchte man ja theoretisch nichtmal ein Stativ zu besitzen.

Hier war einfach nur der Ideenreichtum der Filmer gefragt!


Natürlich konnte man in den Beiträgen schon sehen, wer hier "den grösseren Sensor" hatte. Die Mehrzahl der Teilnehmer konnte jedenfalls mit einem solchen aufwarten. Ich fand aber, das einige der Beiträge, welche hier ohne grossartige Tiefenschärfeverlagerungen auskamen, viel interessanter gemacht waren, als so mancher Beitrag, bei dem nur ideeenlos mit der Schärfe "rumgespielt" wurde.

Das habe ich jedenfalls bei meinen Bewertungen mit berücksichtigt!




archEngine
Beiträge: 2

Re: Aktionen: Vorhang auf: Leserabstimmung zum Shot-transit Wettbewerb

Beitrag von archEngine » Di 08 Mär, 2011 18:43

Schade fand ich bisher nur, das es zwar am anfang hiess auf copyright (musik etc.) werde wert gelegt, im endeffekt aber offenbar doch weitaus liberaler an das thema herangegangen wurde, als ich es ahnte, habe einen grossen teil der zeit mit der wahlt der musik und rumtelefoniererei wegen der rechte verbracht, da hätte ichs mir auch einfacher machen können...




scrooge
Beiträge: 599

Re: Aktionen: Vorhang auf: Leserabstimmung zum Shot-transit Wettbewerb

Beitrag von scrooge » Mi 09 Mär, 2011 09:52

archEngine hat geschrieben:Schade fand ich bisher nur, das es zwar am anfang hiess auf copyright (musik etc.) werde wert gelegt, im endeffekt aber offenbar doch weitaus liberaler an das thema herangegangen wurde...
Inzwischen gibt es ja sehr gute Musiken, die gemafrei sind. Bei meinem Clip ("Das nächste Opfer") habe ich jedenfalls nur gemafreie Musik genommen. Ich denke mal die meisten werden sich schon dran gehalten haben.

LG
Hartmut




handiro
Beiträge: 3259

Re: Aktionen: Vorhang auf: Leserabstimmung zum Shot-transit Wettbewerb

Beitrag von handiro » Mo 14 Mär, 2011 20:35

ich bin wirklich gespannt wer gewinnt! Ich habe einen klaren Favoriten...mal sehen....




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 19:15
» MacOS 12 Monterey seit ca. 19 Uhr verfügbar
von Axel - Di 18:53
» Jetzt offiziell: Sony Xperia PRO-I mit RX100 VII Sensor, 4K120p und Micro-SDXC
von Jan - Di 18:50
» Unterwasserdrohne iBubble von Notilo
von NasserVadder - Di 18:05
» Bitte um konstruktive Kritik
von Darth Schneider - Di 17:34
» Rat für MBR/GPT & TPM/SBoot
von klusterdegenerierung - Di 16:50
» Objektiv für Alpha 7 IV (Crop)
von cantsin - Di 15:54
» Der Sensor der Sony Alpha 7S III - Rolling Shutter und Debayering
von roki100 - Di 15:37
» Tragischer Unfall am Set trotz Filmwaffe: Kamerafrau stirbt nach Schuß von Alec Baldwin
von ruessel - Di 15:28
» Neue Funktionen in Adobe Premiere und After Effects - u.a. Multi-Frame Rendering und Remix
von slashCAM - Di 15:02
» Apple iOS 15.1: ProRes Video jetzt auch für native Kamera App auf dem iPhone 13 Pro und Max
von roki100 - Di 14:18
» Samyang 12mm f/2.0 for Fujifilm X AF
von roki100 - Di 13:19
» Reportage-Produktionshilfe gefällig?
von dosaris - Di 11:49
» Nikon Z9 mit 8K 30p Video ohne Aufnahmelimit im Anflug - inkl. unserer Wunsch-Specs
von roki100 - Di 11:29
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von ruessel - Di 11:00
» Sony bringt 1 Zoll Sensor ins Smartphone - Xperia PRO-I
von markusG - Di 10:26
» [STELLENANZEIGE] Produktmanager im Pro-Video-Bereich (m/w/d) - mehrere Standorte
von TeltecAG - Di 10:26
» Umsteigen ?
von Bluboy - Di 0:21
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Mediamind - Mo 21:58
» Fuji X-T3 schwarz, OVP, mit 'Thumbrest', shuttercount 13473
von roki100 - Mo 21:52
» Professionelles 4-Achsen Gimbalkamerasystem: DJI Ronin 4D Gimbal und Zenmuse X9 Vollformat 6K/8K Kamera
von iasi - Mo 21:44
» Übertrifft Intels Core i9 12900HK Apples M1 Max und AMDs mobile Ryzen?
von mash_gh4 - Mo 20:42
» Aktuelle Cashbacks im Herbst 2021: Panasonic, Canon, Olympus und Sirui
von tom - Mo 18:20
» Video Assist oder Ninja V für Panasonic S5
von Manuell - Mo 13:52
» Frage zu Schnittprogramm Umstieg
von soulbrother - Mo 13:02
» Drei kleine Geheim-Tricks für Blackmagic DaVinci Resolve
von slashCAM - Mo 11:45
» DUNE !
von 7River - Mo 9:49
» DJI: Neues professionelles Ronin 4D und Zenmuse X9 Gimbalkamerasystem kommt am 20. Oktober
von iasi - Mo 1:14
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - So 23:06
» GH6: Mehr Daten auf Händlerseiten aufgetaucht
von mash_gh4 - So 22:31
» Blackmagic DaVinci Resolve 17.4 bringt 5fache Beschleunigung für neue MacBook Pros, Dropbox Replay Support und mehr
von mash_gh4 - So 21:28
» Trimming / PreCut - welche Software eignet sich zum trimming?
von Jott - So 19:21
» RØDE mit neuem Zubehör für Wireless GO, GO II und das Lavalier GO Mikrofon
von ChristianG - So 19:14
» *Biete* Weebill S + Transmount Funkstrecke
von ksingle - So 19:02
» Bitte um Rezension
von roki100 - So 18:54
 
neuester Artikel
 
Premiere und After Effects - Neue Funktionen

Adobe hat mal wieder einige Neuigkeiten zu den Video Applikationen zu verkünden. Dazu gehören Multi-Frame-Rendering in After Effects oder Verbesserungen bei der Umwandlung von Sprache in Text in Premiere Pro. Sowie ein spannendes KI-Feature namens Remix... weiterlesen>>

Cashbacks von Panasonic, Canon, Olympus und Sirui

Wir haben für Euch aktuell laufende Rabatt-Aktionen und Cashbacks der Kamera- und Objektivhersteller Panasonic, Canon, Olympus und Sirui zusammengestellt -- wo läßt sich gerade wie viel bei einem Kauf sparen? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...