slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Neue Panasonic Kompaktmodelle im Sanyo-Look; Xacti adé?

Beitrag von slashCAM » Mi 16 Feb, 2011 15:03




Jan
Beiträge: 9706

Re: Neue Panasonic Kompaktmodelle im Sanyo-Look; Xacti adé?

Beitrag von Jan » Mi 16 Feb, 2011 22:10

Hallo,


in ein paar Wochen gibt es ja auch offiziell keine Sanyo Produkte mehr.
Panasonic möchte sich wohl die paar Prozent Marktanteile von Sanyo sichern und die Marktfüherschaft ausbauen. Logisch das dann ein Sanyo ähnliches Modell auf den Markt kommt.


Wird übersichtlicher, Panasonic, Sony, Canon, JVC und Samsung - die 5 Big Player. Wie lange JVC und Samsung bei den Videokameras den harten Konkurrenzdruck standhalten, wird man sehen.


VG
Jan




gast5

Re: Neue Panasonic Kompaktmodelle im Sanyo-Look; Xacti adé?

Beitrag von gast5 » Do 17 Feb, 2011 07:57

das ist ein ganz trauriger Tag für die Menschheit wenn ein Innovationsmotor von der Massenproduktion geschluckt wird und verschwindet...

was sich heute FullHD1080p50 AVCHD als Innovation präsentiert gabs bei Sanyo schon vor über 2 Jahren nur eben in 60p.

Damals haben dir die User den Vogel gedeutet und auf die 50Hz Problematik hingewiesen und Heute in Zeiten der DSLR filmt alles nur noch 24, 29.97 oder 59,94p schon komisch..Das 25/50p musst have ist tot ebenso wie das Interlacedverfahren.

Schade wirklich schade, ich werde meiner Frau sagen sie soll zum Trauertag das kleine Schwarze tragen




Jan
Beiträge: 9706

Re: Neue Panasonic Kompaktmodelle im Sanyo-Look; Xacti adé?

Beitrag von Jan » Do 17 Feb, 2011 15:12

Hallo,

ich hoffe Panasonic benennt meine Lieblings Akkus von Sanyo nicht um oder stampft diese ein. Die Eneloop Serie ist einfach die Nummer 1, gerade weil auch die neuen Schwarzen mit 2500 mAH rausgekommen sind.

Sanyo XX Akku Serie


VG
Jan




B.DeKid
Beiträge: 12585

Re: Neue Panasonic Kompaktmodelle im Sanyo-Look; Xacti adé?

Beitrag von B.DeKid » Do 17 Feb, 2011 15:41

Jan hat geschrieben:Hallo,

ich hoffe Panasonic benennt meine Lieblings Akkus von Sanyo nicht um oder stampft diese ein. Die Eneloop Serie ist einfach die Nummer 1, gerade weil auch die neuen Schwarzen mit 2500 mAH rausgekommen sind.



Die wären sehr dumm dies zu machen diese Serie bzw der Name wird in wohl so jeglichem Forum Weltweit als Referenz genannt wenn es um Akkus geht!

Sie sollten einfach den Namen Eneloop lassen ( so nennt die eh jeder) und vorne dan Sanyo durch Panasonic ersetzen - das würde eigentlich niemanden intressieren.

Jegliche Namens Enderung wäre wirtschaftlich schwachsinnig und würde rein garnichts bringen und bis sich das rum gesprochen hätte das Eneloop nun xyz heisst das würde Zeit oder PR kosten.

So doof können die garnicht sein sich so ein Geschäft zu versauen!

MfG
B.DeKid

PS: In Schwarz sind die natürlich auch mal was ;-) Vielleicht ja Trauer Edition ;-/

PS": Halt uns mal auf dem laufenden bzgl der Akkus DANKE!




Büschel
Beiträge: 303

Re: Neue Panasonic Kompaktmodelle im Sanyo-Look; Xacti adé?

Beitrag von Büschel » Di 22 Feb, 2011 18:24

was sich heute FullHD1080p50 AVCHD als Innovation präsentiert gabs bei Sanyo schon vor über 2 Jahren nur eben in 60p.
Richtig. Aber ansonsten sind die Sanyo-Camcorder eher scheiße. Optischer Stabi? Nö. Wenigstens ein vernünftiger digitaler Stabi? Ne, man verschenkt ja lieber die Sensorfläche für einen "advanced zoom", Hauptsache man kann einen größeren Zoomfaktor raufschreiben, ob da am Ende alles wackelt wie ein Lämmerschwanz, wen interessierts? Kann man ja ein Stativ nehmen, doof nur daß die kompakte Größe des Camcorders dann auch nichts mehr nützt. Die 50Hz-"Problematik" ist mir eigentlich Rille, da in dem Sinne keine Problematik - mit der korrekten Belichtungszeit flimmert auch nichts.
Die Hersteller klammern sich aber an die PAL-Vorgaben wie der Papst an die Ächtung von Kondomen - tja.

Ob es die Eneloops weiter gibt, wird sich ja zeigen. Panasonic hat mit den Infinium-Akkus ein eigenes Produkt im Angebot(Akkus mit geringer Selbstentladung). Schlechter sind sie wohl nicht.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» ARRI unterstützt B-Mount als universelle 24-V-Akkuschnittstelle
von iasi - Fr 22:41
» Die besten DSLMs für Video: Sony, Canon, Panasonic, Nikon, Blackmagic, Fujifilm - welche Kamera wofür?
von iasi - Fr 22:25
» DJI Air 2s Drohne: Großes Upgrade der Mavic Air 2 mit 1
von Frank Glencairn - Fr 21:49
» Der Hohe Dom zu Aachen
von 3Dvideos - Fr 21:47
» Nvidia bringt neue Profi-Grafikkarten für Workstations: RTX A5000 und RTX A4000
von Frank Glencairn - Fr 20:25
» Canon EOS R5 Firmwareupdate 1.3.0: Canon Log 3, Cinema Raw Light und IPB-Light in der Praxis
von Gore - Fr 17:43
» Gudsen Moza Moin: Neue Gimbal-Actioncam mit 2.45" Touchscreen
von slashCAM - Fr 15:45
» Wie richtet man einen DaVinci Resolve 17 Project Server ein?
von JRfilms - Fr 13:44
» Arbeitet ihr komplett alleine oder im Team?
von Frank Glencairn - Fr 13:21
» Panasonic NV-MX500 geht nicht an
von MLJ - Fr 13:03
» Preiswerter Einsteiger Kran Walimex oder Dörr!
von pillepalle - Fr 12:33
» dji mavic air 2s
von carstenkurz - Fr 11:12
» Lebensdauer Sony PXW X200
von MarSch - Fr 10:04
» BMPCC 6K Pro - Akkukompatibilität ❗
von Sammy D - Fr 10:04
» >Der LED Licht Thread<
von Frank Glencairn - Fr 8:24
» Verwendung Videoszene durch TV Sender
von K.-D. Schmidt - Fr 7:48
» DeckLink in MacPro2019
von Frank Glencairn - Fr 7:09
» Panasonic und die L-Mount - Vergangenheit, Gegenwart und eine mögliche Zukunft
von Jörg - Fr 6:50
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Do 20:47
» Flying the Tordrillos, FPV style (Shendrones, RED Commodo, Gopro 9)
von StanleyK2 - Do 20:45
» Frischer Video Editor sucht Projekte / Festanstellung
von Gore - Do 20:40
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Mediamind - Do 19:47
» !!BIETE!! DJI Mavic Air 2 Fly More Combo
von klusterdegenerierung - Do 17:15
» Emfehlung Videofunkstrecke
von pillepalle - Do 16:22
» Drei neue Canon RF-Objektive sowie R3 Ankündigung
von TomWI - Do 15:54
» Gestohlen - 2x GH5 / drei Objektive / Atomos Ninja V
von Pianist - Do 15:06
» Neu: Core SWX Akkuplatte für Sony FX6
von slashCAM - Do 14:33
» Video digitalisieren in eigene Rubrik?
von MLJ - Do 14:18
» videoeinstellung bei der lumix dmc fz2000eg
von MLJ - Do 13:52
» Biete DJI Zenmuse X5 Kamera
von Remoulade - Do 11:21
» PP - Clip anordnen/ausrichten
von Jörg - Do 10:14
» Verschenke 7 Zoll DVB-T Moni
von klusterdegenerierung - Do 10:01
» AnkerWork PowerConf C300 - Smarte HD-Webcam mit integrierter KI-Unterstützung
von medienonkel - Do 8:55
» Die ersten 100 Jahre: Die Entwicklung von Autoverfolgungsjagden im Film
von Axel - Do 8:54
» Dynascore - dynamischer Musik Generator
von Frank Glencairn - Do 8:02
 
neuester Artikel
 
Die besten DSLMs für Video

Noch nie gab es so viele hochperformante Video-DSLMs wie aktuell - es fällt nicht leicht, den Überblick zu behalten. Hier unser großer Überblick über die unserer Meinung nach besten Video DSLMs 2021 und wofür sich welche Kamera am besten eignet. Mit übersichtlichen Infos zu jeder Kamera ... weiterlesen>>

L-Mount Betrachtungen

Angeregt durch einen Forenthread zur neuen Sigma fp L wollten wir auch einmal ein paar Gedanken zur L-Mount zusammenführen. Besonders über deren Positionierung im Umfeld der Filmer. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...