News-Kommentare Forum



Neu: Panasonic AG-HPX370 P2 HD Schultercamcorder



Kommentare / Diskussionen zu aktuellen Newsmeldungen auf slashCAM
Antworten
slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Neu: Panasonic AG-HPX370 P2 HD Schultercamcorder

Beitrag von slashCAM » Di 06 Apr, 2010 13:31




WideScreen
Beiträge: 569

Re: Neu: Panasonic AG-HPX370 P2 HD Schultercamcorder

Beitrag von WideScreen » Mi 07 Apr, 2010 13:36

Habe mir bei VIMEO mal das Vergleichsvideo von der 300er und der 370er angesehen. Der große Unterschied ist das nicht. So wie ich das lese ist das "einzige" der Sensor der neu ist. Leider kein 2/3 Zoll. Den Mehrpreis würde ich gerne zahlen. Also Quasi eine 500er im Design der 301er, das wäre ein Traum. So jedenfalls gibts keinen Grund von der 301er auf die 371 zu wechseln.....
"Klingt komisch, ist aber so!"




Eric
Beiträge: 44

Re: Neu: Panasonic AG-HPX370 P2 HD Schultercamcorder

Beitrag von Eric » Mi 07 Apr, 2010 14:13

Was gefällt dir denn nicht am Design der 500er ?! :-D




r.p.television
Beiträge: 3276

Re: Neu: Panasonic AG-HPX370 P2 HD Schultercamcorder

Beitrag von r.p.television » Mi 07 Apr, 2010 14:42

WideScreen hat geschrieben:Habe mir bei VIMEO mal das Vergleichsvideo von der 300er und der 370er angesehen. Der große Unterschied ist das nicht. So wie ich das lese ist das "einzige" der Sensor der neu ist. Leider kein 2/3 Zoll. Den Mehrpreis würde ich gerne zahlen. Also Quasi eine 500er im Design der 301er, das wäre ein Traum. So jedenfalls gibts keinen Grund von der 301er auf die 371 zu wechseln.....
Das mit dem immer noch 1/3" stört mich auch. Aber der neue Sensor ist schon um einiges besser als der Sensor der 301er. Hab da schon kurze Testfootage gesehen in der gezeigt wird dass sich das RollingShutter-Skew hier sehr verbessert hat.Lichtempfindlicher und Rauschärmer ist er auch. Mal abwarten was fundierte Vergleichtests mit der 301 und vorallem der Konkurrenz EX1(r) bringen.




iMac27_edmedia
Beiträge: 1001

Re: Neu: Panasonic AG-HPX370 P2 HD Schultercamcorder

Beitrag von iMac27_edmedia » Mi 07 Apr, 2010 14:44

Von der 301er auf die 370er mag es als 301er-Besitzer nicht erstrebenswert sein.
Vielleicht fehlt es bei der HPX500 einfach nur daran dass diese kein AVC-Intra bietet und nur ein zusätzlicher Sucher ein gutes Bild abgibt, den Standardsucher kann man echt vergessen. Zusätzlich benötigst dann auch noch eine 2/3"-Optik, die von der 301er kannst ja dafür nicht verwenden.

Jedenfalls sollen die neuen CMOS nahe an die 1/2"-Bildsensoren kommen,
noch besser wäre es statt die Zeilen für Zeilen, also Rolling-Shutter, einen globalen Shutter anzuwenden. Ein Freund von mir hat eine Cam in Australien CMOS mit Global-Shutter! Damit wäre auch die Flashband-Compensation hinfällig!
Aber warten wir objektive Tests ab und vielleicht versucht ja Panasonic die PMW350 zu kontern mit irgendeinem Trumpf aus dem Ärmel!

Wenn es unbedingt 2/3" sein dürfen - dann nimmst halt die PMW350, nur CMOS und leider kein 422, SucherLCD ist die gleiche Baureihe wie bei der EX3. Alternativ sollte da ein HDCAM-ähnlicher-Sucher darauf und am besten XDCAM HD422 auf Speicherkarte, dann wärst Du Deinem Traum schon ganz nahe!




WideScreen
Beiträge: 569

Re: Neu: Panasonic AG-HPX370 P2 HD Schultercamcorder

Beitrag von WideScreen » Mi 07 Apr, 2010 14:53

Die 500 finde ich von handling einfach sch.... Keine richtigen Laufwerktasten, 4:3 LCD Monitor, kein AVCIntra kein Slot für mein Funkempfänger....
Finde einfach das Design der 301er besser. Auch das die Kartenslots jetzt auf der "Fahrerseite" sind. Das es nur zwei sind ist OK, da ich eh mit 64 gb arbeite und auf dei 128er warte :)
"Klingt komisch, ist aber so!"




iMac27_edmedia
Beiträge: 1001

Re: Neu: Panasonic AG-HPX370 P2 HD Schultercamcorder

Beitrag von iMac27_edmedia » Mi 07 Apr, 2010 15:15

Gut der LCD-Monitor ist auch nicht der Bringer an der HPX500, bei einem Dreh mit der, noch dazu mit dem Standardsucher, ist die Schärfe nicht sonderlich toll zu beurteilen. Gut wäre es die farbigen Kanten (als Hilfsmittel bei JVC) auch bei anderen Firmen einzuführen, je nach Wunsch ist das im Bereich Schärfe auf die schnelle ein gutes Hilfsmittel - und Dead-Pixel erkennt man damit im Zweifelsfall schneller, bevor sie im Bild sichtbar werden, denn dann kann eine DeadPixel-Erkennung aktiviert werden, um das Problem zu beseitigen.




WideScreen
Beiträge: 569

Re: Neu: Panasonic AG-HPX370 P2 HD Schultercamcorder

Beitrag von WideScreen » Mi 07 Apr, 2010 15:20

Zumal ist die 301er auch ein wenig Leichter, was grade bei Temparaturen um die 40 Grad ne echte Erleichterung beim Afrikadreh ist. Dazu kommt die lange Akkulaufzeit was den Betrieb des Generators reduziert :)
"Klingt komisch, ist aber so!"




r.p.television
Beiträge: 3276

Re: Neu: Panasonic AG-HPX370 P2 HD Schultercamcorder

Beitrag von r.p.television » Mi 07 Apr, 2010 15:30

Nicht zu vergessen ist dass die hpx500 mit "nur" 1440x1080 fast schon veraltet ist. Dafür sich eventuell noch eine sauteure 2/3"-Optik zu kaufen ist kein guter Rat.
Ausserdem erreicht die HPX500 ihre 1440x1080 ohnehin nur über Pixelshift, was man in einer recht grobschläöchtigen Detailauflösung auch zweifelsfrei erkennt. Nochmals: Vor so etwas eine teure 2/3"-Optik zu packen ist nicht zeitgemäss. Dann lieber eine PDW350. Die hat zwar intern kein 422, kann man aber ganz einfach und für 3000 Euro Aufpreis mit einem Nanoflash über SDI erledigen. Aber das Bild der PMW350 ist um einiges schärfer, rauschärmer, weniger skewbehaftet und lichtstärker. Und mehr Dynamik ist auch drin.
Wenn der Kamerakopf schlecht ist bringt auch alles 10bit nichts.




iMac27_edmedia
Beiträge: 1001

Re: Neu: Panasonic AG-HPX370 P2 HD Schultercamcorder

Beitrag von iMac27_edmedia » Mi 07 Apr, 2010 16:01

Bei einem Dreh für einen DokFilm hatten wir eine HM700 und eine HPX500 im Einsatz, visuell war das Bild der HM700 besser als dass der HPX500.

Ansonsten ist mir der Pixelshift auch negativ oft schon aufgefallen bei EB-Drehs mit der 500er, aber viele ZDF-Drehs werden immernoch mit der 500er durchgeführt.

In Zukunft dann in Sachen P2 gleich die 370er nehmen.




WideScreen
Beiträge: 569

Re: Neu: Panasonic AG-HPX370 P2 HD Schultercamcorder

Beitrag von WideScreen » Fr 09 Apr, 2010 02:21

Gut das ich sagen kann, das sich meine 301 schon amortisiert hat. Der Preis für ne gebrauchte 301 wird stark fallen, bzw ist gefallen, also behalten und dann das übernächste Modell kaufen :))
"Klingt komisch, ist aber so!"




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» LANC Adapter für nicht LANC fähige Kameras
von prime - Di 19:49
» Arbeitet ihr komplett alleine oder im Team?
von Jan - Di 19:46
» APS-C an Vollformat?
von Jan - Di 19:00
» AnkerWork PowerConf C300 - Smarte HD-Webcam mit integrierter KI-Unterstützung
von cantsin - Di 18:50
» Wegen Coronakrise: Der legendäre Kinotempel Cinerama Dome in Hollywood muss schließen
von Frank Glencairn - Di 18:34
» Und bei uns am Bahnhof bekommen sie nicht mal ein Verkaufsdisplay aufgestellt!
von markusG - Di 18:19
» Was ist beim Kauf eines Fluid Heads zu beachten?
von ruessel - Di 18:04
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Axel - Di 17:44
» Canon EOS R5 Firmwareupdate 1.3.0: Canon Log 3, Cinema Raw Light und IPB-Light in der Praxis
von Franky3000 - Di 17:42
» Metadata Tool ( Panasonic G series, Nikon, Canon and Fuji) für Resolve
von antoine - Di 17:29
» 2 x RØDE Wireless Go (1) & Sony A6400
von flo0ow - Di 17:18
» Adobe - neue April Updates für Premiere Pro und Premiere Rush
von slashCAM - Di 16:21
» Adobe April Update ist da
von Bluboy - Di 16:17
» DJI RS 2 und DJI RSC 2: Die neuen DJI Einhand-Gimbal im Vergleich und Praxis-Test
von pillepalle - Di 16:01
» Panasonic und die L-Mount - Vergangenheit, Gegenwart und eine mögliche Zukunft
von pillepalle - Di 15:39
» Welche großen Festplatten hatten 2020 die wenigsten Ausfälle?
von slashCAM - Di 14:00
» War mein BenQ XL2411K eine schlechte wahl?
von cantsin - Di 13:32
» Lebensdauer Sony PXW X200
von MarSch - Di 13:27
» Blender 2.93.0 Alpha für Apple M1 verfügbar
von motiongroup - Di 11:35
» Neue Methode zur Videostabilisierung per KI: Besser als alle bisherigen?
von Jörg - Di 10:16
» Handhabung der Pause
von Jörg - Di 9:53
» Tasten mechanisch "umleiten"
von DAF - Di 8:20
» Sony HVR-Z7E Pufferakku defekt
von msteini3 - Di 8:00
» Mirfak Audio WE10 Pro: Neue kompakte Dual Receiver Funkstrecke mit Aufnahme auf SD-Karte
von rush - Di 7:51
» Video spielt zu schnell ab?! HILLFE!
von Jott - Di 7:50
» Wann kommet der erste MacBook Pro mit M2 Apple Silicon?
von Tscheckoff - Mo 20:53
» SAE-Diploma VFX & 3D-Animation
von markusG - Mo 20:23
» Ronin Slider Activtrack Erfahrungswerte?
von TheGadgetFilms - Mo 18:19
» Mikroskop-Videos: Warum Kleinstwesen immer anders aussehen (aber nie wie in echt)
von StanleyK2 - Mo 17:35
» Was hörst Du gerade?
von picturesofmylife - Mo 17:28
» Drohne bei EB-Einsätzen
von Pianist - Mo 13:37
» Videowiedergabe unnatürlich - BITTE um Hilfe - !
von carstenkurz - Mo 11:09
» Brauche dringend Hilfe bzgl. BMPCC 4K
von mash_gh4 - Mo 5:30
» Die ersten 100 Jahre: Die Entwicklung von Autoverfolgungsjagden im Film
von Funless - So 23:11
» Was schaust Du gerade?
von rush - So 22:25
 
neuester Artikel
 
L-Mount Betrachtungen

Angeregt durch einen Forenthread zur neuen Sigma fp L wollten wir auch einmal ein paar Gedanken zur L-Mount zusammenführen. Besonders über deren Positionierung im Umfeld der Filmer. weiterlesen>>

Die beste Webcam? Teil 2

DSLMs als Webcam? Was erst einmal nach einer guten Idee klingt, zeigt in der Praxis noch ein paar Tücken. Wir haben uns aktuelle Lösungen von Canon, Panasonic und Sigma etwas näher angesehen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...