News-Kommentare Forum



Smartphones + Video = Augmented Reality



Kommentare / Diskussionen zu aktuellen Newsmeldungen auf slashCAM
Antworten
slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Smartphones + Video = Augmented Reality

Beitrag von slashCAM » So 12 Jul, 2009 01:45

Smartphones + Video = Augmented Reality von heidi - 12 Jul 2009 01:41:00
Angeblich soll nach dem Launch des videofähigen iPhones 3GS der Upload von Handy-Videos auf Youtube um 400% gestiegen sein -- an einem Tag. Vor allem der einfache, sofortige Upload ohne Umweg über einen Computer (geschweige denn ein Schnittprogramm..), den natürlich auch viele andere Geräte mittlerweile ermöglichen, dürfte ein Grund für diesen Anstieg sein, und natürlich die Tatsache, daß man sein Telefon im Gegensatz zu einem Camcorder immer bei sich hat. Also, immer dabei, immer online, außerdem immer geographisch geortet, da müsste sich doch was Spannenderes mit machen lassen als kleine Videoclips von unterwegs?
Tatsächlich sind dies einige der Voraussetzungen für eine Technologie, die seit langem in Entwicklung und nun verstärkt im Gespräch ist: die sogenannte Augmented Reality (AR). Im Unterschied zur virtuellen Realität, bei der eine Scheinrealität komplett aus digitalen Daten generiert wird, setzt die "erweiterte Realität" auf die real existierende Welt auf, indem diese mit allerlei Daten überlagert wird. Bei AR-Anwendungen, die derzeit für Smartphones entwickelt werden, wird die Videokamerafunktion nicht zur Aufzeichnung genutzt, sondern sozusagen als Live-Videosichtgerät. Was die Kamera "sieht" wird analysiert, mit den Standortkoordinaten kombiniert, im Optimalfall erkannt, dann werden passende Informationen von Internetservern heruntergeladen und eingeblendet, in Echtzeit versteht sich. Dies können etwa Immobilienangebote sein, Infos zu Sehenswürdigkeiten oder Ausgehtipps sein, um nur einige Beispiele zu nennen, diverse Spiele setzen auch schon auf AR. Augmented Reality könnte unser Leben nochmal in ähnlichem Maße verändern wie es die Computer taten, behauptet zumindest eine Gruppe Entwickler, die nun in einem offenen Brief Apple dazu auffordern, eine öffentliche API für das iPhone bereitzustellen, über die auf das Live Videosignal zugegriffen werden kann. Ohne eine solche legale Schnittstelle können keine Applikationen für das iPhone angeboten werden, während oben erwähnte AR-Browser für mobile Geräte auf Android-Basis schon verfügbar sind.

Dies ist ein automatisch generierter Eintrag


Hier geht es zur Newsmeldung mit Link und Bildern auf den slashCAM Magazin-Seiten




B.DeKid
Beiträge: 12585

Re: Smartphones + Video = Augmented Reality

Beitrag von B.DeKid » So 12 Jul, 2009 03:32

Hmm das ist ja ein Ding

In 20 Jahren kann dann vielleicht mein Kind sehen was Ich damals aufnahm sich so zusagen in der Zeit zurück beamen , da der Server all meine Videos in einem Profil anlegte und bei bedarf dann anzeigt.

Sprich wenn Ich heute an Orte gehe wo meine Eltern Ihren ersten Kuss erlebten kann ich das direkt eingeblendet bekommen.

Quasi auf der Suche nach meiner Vergangenheit , lass Ich mir meine Kamera direkt ins Auge einpflanzen.

Klingt nach einer guten aber auch sehr beängstigenden SiFi Geschichte.

Ich bin mir nicht wirklich sicher ob alles was man so erfindet auch wirklich gut ist.

Das stellte Ich heute auch fest, als Ich sah das HubaBuba Kaugummies nun in Plastik Dosen verkauft werden. Ja nicht mehr wie meine Oma mir erzählte, wo damals die "Guzzel" in Papier eingewickelt wurden , welches wenn man es sorglos (was Kinder ja durchaus tun) wegwarf einfach nach kurzer Zeit verrottet war, nein heute ist es eine Plastik Dose die resistenz gegen fast jeglichen Verfall der Zeit trotzt.


Wo uns dies und anderes hin führen wird , Ich weiss nicht ob Ich dies wirklich wissen möchte.

Sollte man vielleicht mal drüber nachdenken.

MfG
B.DeKid




the_flasher
Beiträge: 82

Re: Smartphones + Video = Augmented Reality

Beitrag von the_flasher » So 12 Jul, 2009 13:14

Juhhu, die Zahl der schrottigen Clips wird jetzt also noch schneller auf Youtube zunehmen. Danke Apple




PowerMac
Beiträge: 7488

Re: Smartphones + Video = Augmented Reality

Beitrag von PowerMac » So 12 Jul, 2009 16:32

Die Uploader sind mündige Menschen.




dvcut
Beiträge: 250

Re: Smartphones + Video = Augmented Reality

Beitrag von dvcut » So 12 Jul, 2009 17:05

Traurig aber war. Immer mehr Menschen besitzen einen Camcorder und nur ganz wenige investieren etwas Zeit in die Nachbearbeitung.




hlindner
Beiträge: 56

Re: Smartphones + Video = Augmented Reality

Beitrag von hlindner » Mo 13 Jul, 2009 16:19

PowerMac hat geschrieben:Die Uploader sind mündige Menschen.
Das hat leider nicht immer den Anschein! Oder anders formuliert noch mehr Schrott auf You Tube.
Mit freundlichen Grüßen
Henry




shodushitanaka
Beiträge: 404

Re: Smartphones + Video = Augmented Reality

Beitrag von shodushitanaka » Mo 13 Jul, 2009 21:16

B.DeKid hat geschrieben:Ich bin mir nicht wirklich sicher ob alles was man so erfindet auch wirklich gut ist.
Ganz sicher: Nein!!!!!
So viel, was der Mensch nicht braucht, das aber so "hip" ist, dass man sich einbildet, es zu brauchen oder nötig zu haben. U.a all dieser Blog-Facebook-Myspace-Youtube-Handyvideoschrott-Selbstdarstellungsscheiss suggeriert meiner Meinung nach den Leuten, in unserer Zeit nur noch auf diesem Wege bemerkt zu werden, sprich; Ohne Internetadresse bist du quasi Obdachlos und kein Schwein interessiert sich für dich.

"Was??? Du bist nicht im Facebook?"
"Nein. Wieso, ist das jetzt Pflicht?"
"Komischer Typ, gar nicht in Facebook drinne - keine Infos über seine Aktivitäten, Geschmäcker Fotos seiner Partys, Freunden und Familienmitgliedern im Netz.... wie uniteressant, ts ts."

War das jetzt O.T?




meawk
Beiträge: 1270

Re: Smartphones + Video = Augmented Reality

Beitrag von meawk » Mo 13 Jul, 2009 23:42

Ich weiß sowieso nicht was diese iPhone-Scheisse eigentlich soll - gönnen wir es aber den Millionen von . . .
der Comet kommt sowieso!!!




B.DeKid
Beiträge: 12585

Re: Smartphones + Video = Augmented Reality

Beitrag von B.DeKid » Di 14 Jul, 2009 02:55

shodushitanaka hat geschrieben:...size=9]War das jetzt O.T?[/size]
Ne genau getroffen !!! ;-)

MfG
B.DeKid




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Ich brauche mal Hilfe.
von Kevin Reimann - So 12:11
» Sony A-Mount EOL? Keine Sony Alpha SLTs mehr auf Sony.com Seiten
von slashCAM - So 11:09
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - Erweiterte Ausstattung, Rolling Shutter und Debayering
von ruessel - So 9:59
» Sony A7S III - Fragen zu Picture Profiles und der Bearbeitung in Final Cut
von Chris12 - So 8:33
» Mit HLG filmen
von Kuraz - So 7:55
» Zhiyun Image Transmitter
von Axel - So 5:28
» Unser neuer Kinofilm "Marlene" - Trailer und Kinostart
von Bluboy - So 1:52
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - So 0:50
» Angelbird AtomX CFast Adapter
von freezer - Sa 23:45
» Der Sensor der Sony A1 - Rolling Shutter und Debayering
von roki100 - Sa 23:30
» BMPCC: RAWLITE OLPF vorher / nachher
von roki100 - Sa 22:32
» LUTs in Lumetri unter Premiere Pro CC richtig anwenden
von rdcl - Sa 17:44
» From micro to space with the Pocket 6K Pro
von ruessel - Sa 15:39
» LG UltraFine Display OLED Pro 65EP5G: Professioneller 65" 4K OLED Grading Monitor
von slashCAM - Sa 13:51
» Leica SL2-S mit verbessertem Video-AF und interner 4K 10 Bit 60p Aufnahme (H.265)
von cantsin - Sa 13:36
» BIETE sennheiser md421-n
von srone - Sa 13:33
» >Der LED Licht Thread<
von soulbrother - Sa 12:52
» Darsteller für kleines Filmprojekt geuscht
von TwoBeers - Sa 12:15
» Blackmagic RAW - Qualität im Vergleich zu CinemaDNG // IBC 2018
von soulbrother - Sa 11:48
» Was schaust Du gerade?
von Axel - Sa 10:56
» Impfung für Medienschaffende?
von carstenkurz - Sa 3:51
» Neuer Tilta Camera Cage für Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro
von pillepalle - Fr 21:32
» Sennheiser verkauft seine Kopfhörersparte an das Schweizer Hörgeräteunternehmen Sonova
von Jan - Fr 20:29
» Re: Fujifilm X T-4 ableger X s-10
von Jörg - Fr 17:49
» Atomos bringt neue Ninja-Optionen mit 4K120p, 8Kp30 und HEVC /H.265
von Jott - Fr 17:01
» AK 4500 FeiyuTech - Bedienrad lässt Gimbal stocken
von WolleP - Fr 16:33
» Sony Xperia Pro mit 5G und HDMI Input - jetzt auch in Deutschland für 2500 Euro
von Gabriel_Natas - Fr 13:09
» [LEIDER VORBEI] Blackmagic Pocket 6k Pro um 1824€ bei Saturn (lieferbar) (!)
von Tscheckoff - Fr 13:02
» Meine FS5ii wird vergesslich...
von Pianist - Fr 11:36
» Mein allererster Film
von Kevin Reimann - Fr 11:33
» HDMI Input Probleme mit Blackmagic Video Assist 7 12 G
von roki100 - Fr 10:38
» Monitor auf SRGB oder Rec.709 einstellen
von mash_gh4 - Fr 10:35
» Teltec und BPM fusionieren
von Cinemator - Fr 9:54
» Was ist ein Sennheiser EW Stecker?
von pillepalle - Fr 8:42
» Sand für (billige) Sandsäcke
von ruessel - Fr 5:49
 
neuester Artikel
 
Sony A1 - Rolling Shutter und Debayering

Nach Canon mit der R5 versucht nun auch Sony 8K-Video im DSLM-Format interessierten Nutzern schmackhaft zu machen. Wir haben schon mal einen Blick auf die Fähigkeiten des A1-Sensors geworfen... weiterlesen>>

LUTs in Lumetri unter Premiere Pro

Wer eine LUT unter Lumetri in Premiere Pro benutzt, sollte sich nicht wundern, wenn der volle Dynamikumfang des Ursprungmaterials danach nicht mehr zur Verfügung steht. Denn die Reihenfolge der Bearbeitungsschritte ist nicht egal, wie Gastautor Steffen Hacker im folgenden näher ausführt... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...