slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Panasonic – Neue FullHD-Camcorder HDC-SD5 und HDC-SX5

Beitrag von slashCAM » Mo 30 Jul, 2007 10:15

Panasonic – Neue FullHD-Camcorder HDC-SD5 und HDC-SX5 von rudi - 30 Jul 2007 10:11:00
Durch die Veröffentlichung der 3er-Modelle in Japan war der Schritt zu AVCHD mit vollen 1920 Horizontalpixeln ja bereits abzusehen. Allerdings weiß Panasonic mit den neuen Modellen doch in einigen Details zu überraschen:

Zuallererst wird es wieder zwei bauähnliche Modelle geben: Die HDC-SD5 zeichnet dabei wieder wie die HDC-SD1 auf SDHC/SD-Karte auf und wurde dabei noch einmal gegenüber dem Vorgänger geschrumpft. Die neue HDC-SX5 hat es dagegen in sich: Denn dieses Modell zeichnet nicht nur auf DVD, sondern ebenfalls optional auf SDHC/SD-Karten auf. Noch dazu beherrscht diese Kamera im Gegensatz zu Ihrer Vorgängerin sogar die Aufzeichnung in SD-Formaten (also 720 x 576 Pixel mit MPEG2). Klingt doch ziemlich flexibel. Beide Kameras basieren wieder auf 3 CCDs mit 3 x 520.000 pixelgeshifteten Bruttopixeln mit optischem Bildstabilisator und können nun auch bei maximal 13 Mbps auch echtes FullHD (1920 x 1080i) aufnehmen. Doch es gibt noch weitere Neuigkeiten:
-Ein 2,7-Zoll-Display soll mit 170 Grad Betrachtungswinkel auch von der Seite unverfälschte Einblicke liefern und stellt mit ca. 300.000 Pixel einen neuen Schärfe-Rekord in der Consumer-Klasse auf.
-Die Pre-Rec-Funktion nimmt ständig drei Sekunden Video in einem internen Pufferspeicher auf. Beim Aufnahmestart wird diese 3-Sekunden-Sequenz dann automatisch vor den neuen Bildern eingefügt, wodurch man sozusagen 3 Sekunden in der Vergangenheit aufzeichnen kann.

-Eine neuartige Kontrastkontrolle soll dafür sorgen, dass Lichter nicht mehr ausfransen und Schatten nicht absaufen. Hierbei handelt es sich scheinbar ein automatisches Leveling-System.

-Die HDC-SX5 kopiert Aufnahmen per Knopfdruck intern von SDHC/SD Karte auf eine 8 cm DVD. Der HDC-SD5 kann dagegen über eine USB-Host-Funktionen direkt auf einen externen DVD-Brenner VW‑BN1 kopieren. Dieser dient alternativ als Standalone HD-Player.

-Die Video-Bearbeitungssoftware „HD Writer“ wird nun in Version 2.0 beiden Modellen beigelegt.

Beide Modelle sollen ab September 2007 erhältlich sein, Preise stehen noch nicht fest. Technische Daten werden im laufe des Tages in unserer Datenbank veröffentlicht.

Dies ist ein automatisch generierter Eintrag


Hier geht es zur Newsmeldung mit Link und Bildern auf den slashCAM Magazin-Seiten




Bernd E.
Beiträge: 8825

Re: Panasonic – Neue FullHD-Camcorder HDC-SD5 und HDC-SX5

Beitrag von Bernd E. » Mo 30 Jul, 2007 10:28

Hier gibt´s recht ausführliche Berichte mit Detailfotos der beiden neuen:

www.camcorderinfo.com/content/Panasonic ... -33048.htm
www.camcorderinfo.com/content/Panasonic ... -33035.htm

Gruß Bernd E.




Tino01

Re: Panasonic – Neue FullHD-Camcorder HDC-SD5 und HDC-SX5

Beitrag von Tino01 » Mo 30 Jul, 2007 12:26

Also wirklich bringen wird FullHD wahrscheinlich nicht, weil durch den Pixelshift von dreimal 520.000 ja eh nicht so viel Information zur verfügung steht wie bei FullHD benötigt wird. Dazu noch magere 13Mbps sind fast schon eine ein Rückschritt, sind nicht sogar bei Sony 15Mbps möglich? So lange AVCHD nicht über 20Mbps geht und auch über die entsprechenden Anschlüsse verfügt, sind die Kameras für mich einfach nur 0815 Consumergeräte die noch bei Kunden reifen und keine Alternative zu HDV.
Gruß
Tino




r

Re: Panasonic – Neue FullHD-Camcorder HDC-SD5 und HDC-SX5

Beitrag von r » Mo 30 Jul, 2007 16:43

Wie ich in der slashCAM-Datenbank sehe, wird die Kamera auch nur noch 1/6-Zoll-CCDs haben (die aktuellen Modelle haben 1/4 Zoll).

https://www.slashcam.com/camcorder-what ... dc70c.html

Damit dürfte die sehr gute Lichtempfindlichkeit der aktuellen AVCHD-Modelle zum Teufel sein. Außerdem ist der Weitwinkel von 38,5 mm auf fast 43 mm verkleinert worden! Also fast alles, was die SD1 für mich interessant gemacht hat, ist nun mit der neuen Serie verschwunden.
FullHD mit Pixelshift bei 500k-CCDs kann das auf keinen Fall aufwiegen. Also wenn AVCHD, dann leiber die jetzigen Modelle.

r




Miguel33

Re: Panasonic – Neue FullHD-Camcorder HDC-SD5 und HDC-SX5

Beitrag von Miguel33 » Mi 22 Aug, 2007 17:57

Wie kommt denn die Auflösung von 1920*1080 = 2 Megapixel zustande,
wenn tatsächlich nur 500k Pixel pro Chip zur Verfügung stehen?
Selbst wenn die 3 CCD Chips "pixelgeshiftet" sind, so kommen 3*500k = 1,5 Megapixel zusammen, was ziemlich genau 1440x1080 entspricht.

Mag also sein, dass die Full-HD abgespeichert werden, hardwareseitig scheinen sie aber eine Mogelpackung zu sein.

Der Vorteil von 3 CCD wäre doch, jeden Pixel mit 3 Farbinformationen auszustatten. Dann bräuchte man aber bitte ehrlicherweise 3 x 2 Megapixel CCDs ohne fadenscheiniges "pixelshifting".




Gast

Re: Panasonic – Neue FullHD-Camcorder HDC-SD5 und HDC-SX5

Beitrag von Gast » Mi 22 Aug, 2007 18:47

Unfortunately the HDC-SD5 does not give "Full-HD". It *saves* Full-HD to stick or disc, by the hardware only has 3 x 500k CCD chips yielding 1.5 Megapixel with pixel shifting. 1.5 Megapixel is the same as 1440x1080. This gets interpolated to 1920x1080 which gets stored on medium wasting space for nothing.

I feel the sony cx7/cx6 with its single but true 3.2 Megapixel chip does a better job. It records on one chip with mosaic pattern for the 3 different colors, then downscales 1,5 Megapixel and stores only the true 1440x1080 without wasting memory for nothing. Sounds much more honest to me.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» AnkerWork PowerConf C300 - Smarte HD-Webcam mit integrierter KI-Unterstützung
von Franky3000 - Di 23:18
» >Der LED Licht Thread<
von freezer - Di 22:49
» Zack Snyders "Army Of The Dead" - offizieller Teaser
von Funless - Di 22:26
» MOZA MOIN CAMERA
von Funless - Di 22:10
» Wie unbedeutend...
von markusG - Di 20:42
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Axel - Di 20:20
» APS-C an Vollformat?
von Kuraz - Di 20:13
» LANC Adapter für nicht LANC fähige Kameras
von prime - Di 19:49
» Arbeitet ihr komplett alleine oder im Team?
von Jan - Di 19:46
» Wegen Coronakrise: Der legendäre Kinotempel Cinerama Dome in Hollywood muss schließen
von Frank Glencairn - Di 18:34
» Und bei uns am Bahnhof bekommen sie nicht mal ein Verkaufsdisplay aufgestellt!
von markusG - Di 18:19
» Was ist beim Kauf eines Fluid Heads zu beachten?
von ruessel - Di 18:04
» Canon EOS R5 Firmwareupdate 1.3.0: Canon Log 3, Cinema Raw Light und IPB-Light in der Praxis
von Franky3000 - Di 17:42
» Metadata Tool ( Panasonic G series, Nikon, Canon and Fuji) für Resolve
von antoine - Di 17:29
» MS-Teams Stream mit 2 x RØDE Wireless Go (1) & Sony A6400
von flo0ow - Di 17:18
» Adobe - neue April Updates für Premiere Pro und Premiere Rush
von slashCAM - Di 16:21
» Adobe April Update ist da
von Bluboy - Di 16:17
» DJI RS 2 und DJI RSC 2: Die neuen DJI Einhand-Gimbal im Vergleich und Praxis-Test
von pillepalle - Di 16:01
» Panasonic und die L-Mount - Vergangenheit, Gegenwart und eine mögliche Zukunft
von pillepalle - Di 15:39
» Welche großen Festplatten hatten 2020 die wenigsten Ausfälle?
von slashCAM - Di 14:00
» War mein BenQ XL2411K eine schlechte wahl?
von cantsin - Di 13:32
» Lebensdauer Sony PXW X200
von MarSch - Di 13:27
» Blender 2.93.0 Alpha für Apple M1 verfügbar
von motiongroup - Di 11:35
» Neue Methode zur Videostabilisierung per KI: Besser als alle bisherigen?
von Jörg - Di 10:16
» Handhabung der Pause
von Jörg - Di 9:53
» Tasten mechanisch "umleiten"
von DAF - Di 8:20
» Sony HVR-Z7E Pufferakku defekt
von msteini3 - Di 8:00
» Mirfak Audio WE10 Pro: Neue kompakte Dual Receiver Funkstrecke mit Aufnahme auf SD-Karte
von rush - Di 7:51
» Video spielt zu schnell ab?! HILLFE!
von Jott - Di 7:50
» Wann kommet der erste MacBook Pro mit M2 Apple Silicon?
von Tscheckoff - Mo 20:53
» SAE-Diploma VFX & 3D-Animation
von markusG - Mo 20:23
» Ronin Slider Activtrack Erfahrungswerte?
von TheGadgetFilms - Mo 18:19
» Mikroskop-Videos: Warum Kleinstwesen immer anders aussehen (aber nie wie in echt)
von StanleyK2 - Mo 17:35
» Was hörst Du gerade?
von picturesofmylife - Mo 17:28
» Drohne bei EB-Einsätzen
von Pianist - Mo 13:37
 
neuester Artikel
 
L-Mount Betrachtungen

Angeregt durch einen Forenthread zur neuen Sigma fp L wollten wir auch einmal ein paar Gedanken zur L-Mount zusammenführen. Besonders über deren Positionierung im Umfeld der Filmer. weiterlesen>>

Die beste Webcam? Teil 2

DSLMs als Webcam? Was erst einmal nach einer guten Idee klingt, zeigt in der Praxis noch ein paar Tücken. Wir haben uns aktuelle Lösungen von Canon, Panasonic und Sigma etwas näher angesehen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...