slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Artikel:Behringer B-Control Audio 2000

Beitrag von slashCAM » Mi 27 Jul, 2005 11:57

Behringer B-Control Audio 2000 von Holger Scheel - 27 Jul 2005 11:53:00
>Die Produktbeschreibung von Behringers neuestem Wurf im Computer-Bereich verspricht so ziemlich alles, was sich Video-Cutter schon seit langem wünschen. Vorverstärker mit 48V und XLR für zwei XLR-Mikrofone, diverse Abhörmöglichkeiten, Mehrkanal-Soundkarte und obendrauf noch 5.1-Unterstützung für 266 Euro. Klingt beinahe unglaublich, oder?
zum ganzen Artikel




Pseudo0815
Beiträge: 4

Re: Artikel:Behringer B-Control Audio 2000

Beitrag von Pseudo0815 » Mo 01 Aug, 2005 15:15

Wenn ich nicht gerade Sprach oder Musikaufnahmen selber machen will bringt mir das Teil dann was ? Wenn ich damit die Bildschirm Audio-Fader von Premiere ersetzen kann und meine Abmischung mit den Fadern am Pult machen kann wäre das natürlich toll...geht das mit dem Teil ? Habe die Fader eigentlich Servomotoren ? Danke...




Gast

Re: Artikel:Behringer B-Control Audio 2000

Beitrag von Gast » Di 02 Aug, 2005 17:01

Hi Pseudo0815,
Wenn ich nicht gerade Sprach oder Musikaufnahmen selber machen will bringt mir das Teil dann was ? Wenn ich damit die Bildschirm Audio-Fader von Premiere ersetzen kann und meine Abmischung mit den Fadern am Pult machen kann wäre das natürlich toll...geht das mit dem Teil ? Habe die Fader eigentlich Servomotoren ? Danke...
der Artikel vermeldet dazu:
Als Midi-Remote lässt sie sich aber nicht verwenden, die Fader geben keinerlei Midi-Informationen ab. Dafür ist die BCF2000 (B-Control FADER) gedacht, sie stellt acht 100mm-Fader für MackieControl-kompatible Software zur Verfügung.
Also schätze ich mal eher nicht ... Das Kontrollpult findest du unter http://www.behringer.com/BCF2000/index.cfm?lang=ger

Grüße,
Volkmar




Blackeagle123
Beiträge: 4039

Re: Artikel:Behringer B-Control Audio 2000

Beitrag von Blackeagle123 » Mi 21 Sep, 2005 09:29

Hallo,

ich habe ein Soundblaster Audigy 2, mit 7.1 und somit also vielen vielen Ein- und Ausgängen.

Ich benutze das http://www.behringer.com/UB1204FX/index.cfm?lang=ger
Mischpult. Das hat auch keine Motoren drin... Aber was ist an dem neuen Mischpult von Behringer so besonderes?
Also ich muss ganz ehrlich sagen (abgesehen von midi) hat meines mehr Funktionen, also mehr Ein und Ausgänge (Monitor Control oder Monitor out, bzw. auch Studio- Out hat jedes Mischpult! Braucht es auch um bei Konzerten perfekt den Ton abzuhören -und Kopfhörer Ausgang ist auch ganz klar!)
Und das gute ist ja, dass ich den Ton 5.1 haben kann, den ich mit dem behringer aufnehme, der Ton über PC läuft, die Steuerung des aufgenommenen über Mischpult. Und wenn ich das aufgenommene abhöre, mache ich das per Kopfhörer! Also alles auch dabei... :)

-Das einzige, was mich beeindruckt hat, war der Preis -> Respekt!

Liebe Grüße
Constantin




Gast

Re: Artikel:Behringer B-Control Audio 2000

Beitrag von Gast » Mi 21 Sep, 2005 15:40

wenn man 'ne soundkarte sowie 'n mischpult hat und kein midi brauch, isses sicher überflüssig...

aber für leute ohne oder mit schlechter onboard-soundkarte sowie dem wunsch nach midi is man mit dem teil (preislich und auch funktionell) ganz gut dabei... ;) is ja in erster linie 'n midi/audio interface mit halt zusätzlichen ein/ausgängen wie mic und so...




Blackeagle123
Beiträge: 4039

Re: Artikel:Behringer B-Control Audio 2000

Beitrag von Blackeagle123 » Mi 21 Sep, 2005 16:41

Jo, meine Soundkarte hat auch midi Eingang und viele andere EIngänge!
Also midi kann ich schon so benutzen...

Is halt preislich wirklich sehr gut!

Liebe Grüße
Constantin




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Gewagtes Objektiv Bokeh in Mini Serie: Hard Sun
von ruessel - Sa 15:37
» Sicherheit auf Reisen?
von TheGadgetFilms - Sa 15:22
» Zoom F3 - professioneller Mini Field Recorder mit XLR und 32-Bit-Float
von Blackbox - Sa 14:48
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von srone - Sa 14:36
» Meat Loaf verstorben.
von Bluboy - Sa 14:03
» ARTE: Das Seil. 3 teilige Miniserie.
von 7River - Sa 11:36
» Canon EOS R5 versus R5 C versus C70 versus R3 - welche Kamera wofür?
von Jalue - Sa 11:24
» Was schaust Du gerade?
von 7River - Sa 11:20
» Watt hab ich nen Hals auf DJI!
von MK - Sa 11:08
» Kostenloses Einsteigertraining-Webinar für DaVinci Resolve von Blackmagic
von slashCAM - Sa 10:33
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Sa 10:21
» Canon R5 C - 8K Cinema EOS Kamera mit Vollformat-Sensor ist offiziell
von pillepalle - Sa 8:51
» Canon schließt Kamerawerk in China
von srone - Fr 22:42
» In den Tiefen des Schwarzjura-Meeres
von manfred52 - Fr 20:08
» Ein paar FCP / MacOS - Tricks
von Funless - Fr 17:34
» Reacher — Lin Oeding/Aadrita Mukerji/Nick Santora
von Map die Karte - Fr 16:15
» "Crystal F - Rote Augen" Musikvideo
von Mantas - Fr 15:34
» SONY FDR AX 700-fotographieren u.flmen gleichzeitig
von Jott - Fr 15:32
» Canon EOS C70 filmt bald auch in Cinema RAW Light
von Darth Schneider - Fr 13:46
» Video Editing per KI läßt Objekte verschwinden und ersetzt Hintergründe
von slashCAM - Fr 13:09
» Wie viel Brennweiten-Erweiterung durch heranzoomen?
von pillepalle - Fr 11:19
» DaVinci Resolve Einsteigerkurs in Deutsch
von Bruno Peter - Fr 11:11
» Dehancer Pro - Filmsimulation auf höchstem Niveau
von MK - Fr 10:46
» Samsung Odyssey Neo G Monitor mit Quantum Mini LED Display und 2.000 nits Helligkeit
von slashCAM - Fr 10:45
» Umfrage: Was verwendest du fürs Grading?
von cantsin - Do 21:39
» Ronin S "nur" mit den Original Netzteil ladbar?
von Sammy D - Do 21:14
» Zoom F2 Field Recorder - Audio-Zwerg mit 32-Bit-Float-Technologie
von benderclyde - Do 18:54
» Was lernst Du gerade?
von pillepalle - Do 18:49
» Ossola Guitar Festival: Noche flamenca
von 3Dvideos - Do 17:39
» Neonschwarz "Features" Musikvideo
von Magnetic - Do 16:16
» Sony FS700 + Sony sel 18 105 G
von acrossthewire - Do 16:03
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte der doch was werden
von Map die Karte - Do 15:48
» Blackmagic URSA Broadcast G2 - Bildqualität, Debayering und Rolling Shutter
von phili2p - Do 14:23
» Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht (The Lord of the Rings: The Rings of Power) — Patrick McKay/John D. Payne
von Map die Karte - Do 14:15
» Magix veröffentlicht neuen Patch für VPX und VDL
von fubal147 - Do 12:49
 
neuester Artikel
 
Canon EOS R5 vs R5 C vs C70 vs R3


Noch nie gab es so viele hochwertige Bewegtbild-Werkzeuge für videoaffine User / Filmer im aktuellen Canon RF-Portfolio. Alle haben 12 Bit Cinema RAW-Aufnahmen sowie LOG im Angebot und verfügen über Canons Dual Pixel AF. Doch was sind die wichtigsten Unterschiede und für wen macht welche EOS am meisten Sinn? Hier ein Beitrag zur Klärung ... weiterlesen>>

Blackmagic URSA Broadcast G2 Sensor Test

Wir hatten ja bereits in einem Artikel die unterschiedlichen Gesichter der Blackmagic URSA Broadcast G2 näher betrachtet, jedoch steht noch eine grundsätzliche Frage zur Klärung im Raum: Wie verhält sich der Sensor - auch im Vergleich zu den anderen URSA-Modellen? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...