Kade1301
Beiträge: 14

Kompaktkamera für Video und Fotos

Beitrag von Kade1301 » Do 29 Sep, 2022 14:30

Ich habe eine EOS 90D, aber die ist mir zu schwer, um sie bei Spaziergängen mit meinem Barsoi immer dabei zu haben. Die Panasonic DMC-TZ25 hätte das richtige Format (und Zoom), aber der Autofokus ist viel zu langsam für Fotos. Und zuletzt hat das Objektiv blockiert...

Ich bin also auf der Suche nach einer Kompaktkamera für Film und Foto mit schnellem Autofokus, vorzugsweise Sucher (mit der Panasonic arbeite ich "blind") und großem Zoombereich (vorzugsweise mit Stabilisator). Und ich meine Kompaktkamera - keine Bridge, egal um wieviel hochwertiger die Bilder werden. Handy ist auch keine Alternative, weil ich keines habe und keines will.

Habt ihr entweder Tipps direkt für eine Kamera (unter 500 Euro wäre gut, da sie schon mal nass werden kann), oder für Websites, wo gute Tests zu finden sind?
Zuletzt geändert von Kade1301 am Do 29 Sep, 2022 14:54, insgesamt 1-mal geändert.




Bruno Peter
Beiträge: 4263

Re: Kompaktkamera für Video und Fotos

Beitrag von Bruno Peter » Do 29 Sep, 2022 14:35

gebe hier mal die Anforderungen für die Kamera ein:

https://www.idealo.de/preisvergleich/Pr ... paktkamera
** S8-Hobbyfilmer seit 1970, Video seit 1988, Schmalfilmdigitalisierer seit 2007 **
** Aktuelle Hauptkamera: Sony ZV-1 & Zhiyun Crane M2 Gimbal, HDR(HLG) 4K **
http://www.videoundbild.de/




Kade1301
Beiträge: 14

Re: Kompaktkamera für Video und Fotos

Beitrag von Kade1301 » Do 29 Sep, 2022 14:53

Habe ich gemacht und kriege diverse Panasonic Lumix (wo sind die Sony?) - aber kein Wort zur Reaktivität des Autofokus. Anders gesagt, das gleiche Problem wie überall...

(Die Lösung wäre ein Fotogeschäft, aber die sind mindestens 50 km weit weg und mein Auto noch zwei Wochen in der Werkstatt...)




Jott
Beiträge: 20619

Re: Kompaktkamera für Video und Fotos

Beitrag von Jott » Do 29 Sep, 2022 14:57

Schade, dass kein modernes Smartphone infrage kommt. Das wäre für deine Zwecke der heißeste Kandidat.




Bruno Peter
Beiträge: 4263

Re: Kompaktkamera für Video und Fotos

Beitrag von Bruno Peter » Do 29 Sep, 2022 15:08

Kade1301 hat geschrieben:
Do 29 Sep, 2022 14:53
...wo sind die Sony?)
Na wo denn?
Klicke Sony links an...
** S8-Hobbyfilmer seit 1970, Video seit 1988, Schmalfilmdigitalisierer seit 2007 **
** Aktuelle Hauptkamera: Sony ZV-1 & Zhiyun Crane M2 Gimbal, HDR(HLG) 4K **
http://www.videoundbild.de/




Kade1301
Beiträge: 14

Re: Kompaktkamera für Video und Fotos

Beitrag von Kade1301 » Fr 30 Sep, 2022 08:59

Jott hat geschrieben:
Do 29 Sep, 2022 14:57
Schade, dass kein modernes Smartphone infrage kommt. Das wäre für deine Zwecke der heißeste Kandidat.
Echt, es gibt Smartphones mit Sucher und optischem Zoom bis 300 mm? Von wem?




Jott
Beiträge: 20619

Re: Kompaktkamera für Video und Fotos

Beitrag von Jott » Fr 30 Sep, 2022 09:03

Das ganze Smartphone ist ein Sucher. Und starkes Tele haben inzwischen viele. Dafür auch mehrere Optiken. Deswegen kommt kaum noch jemand auf die Idee, eine klassische Kompaktkamera zu wollen.

Aber ich merke schon, ist keinesfalls ein Thema für dich, hattest du ja auch schon gesagt. Alles gut!




Bruno Peter
Beiträge: 4263

Re: Kompaktkamera für Video und Fotos

Beitrag von Bruno Peter » Fr 30 Sep, 2022 09:47

Der Threadstarter will halt während der Aufnahme nicht telefonisch gestört werden...
Passau-02.jpg
Aufnahme mit dem Mate 20 Pro.
** S8-Hobbyfilmer seit 1970, Video seit 1988, Schmalfilmdigitalisierer seit 2007 **
** Aktuelle Hauptkamera: Sony ZV-1 & Zhiyun Crane M2 Gimbal, HDR(HLG) 4K **
http://www.videoundbild.de/

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




cantsin
Beiträge: 11745

Re: Kompaktkamera für Video und Fotos

Beitrag von cantsin » Fr 30 Sep, 2022 09:55

Das Kompaktkamera-Segment ist so tot wie das Camcorder-Segment. Selbst was es da noch von Panasonic gibt, sind Auslaufmodelle, da Panasonic bereits seinen Ausstieg aus der Kompaktkamera-Produktion angekündigt hat.

Deine beste Option ist eine Sony RX100vii. Wenn der Zoom keine Pflicht ist, würde ich mir ansonsten den DJI Osmo Pocket bzw. Pocket II ansehen - das ist eine echte Taschenkamera, die wegen des eingebauten Gimbals Unterwegs-Videografie auf ein höheres Level bringt.




Kade1301
Beiträge: 14

Re: Kompaktkamera für Video und Fotos

Beitrag von Kade1301 » Fr 30 Sep, 2022 13:59

cantsin hat geschrieben:
Fr 30 Sep, 2022 09:55
...
Deine beste Option ist eine Sony RX100vii. ...
Zu teuer für zu wenig Zoom.




cantsin
Beiträge: 11745

Re: Kompaktkamera für Video und Fotos

Beitrag von cantsin » Fr 30 Sep, 2022 14:19

Kade1301 hat geschrieben:
Fr 30 Sep, 2022 13:59
cantsin hat geschrieben:
Fr 30 Sep, 2022 09:55
...
Deine beste Option ist eine Sony RX100vii. ...
Zu teuer für zu wenig Zoom.
Dir ist aber klar, dass größerer Zoombereich deutlich schlechtere Abbildungsqualität und deutlich geringere Lichtstärke bedeutet?

Wenn Du Superzoom brauchst, bleibt Dir nichts anderes übrig als eine ältere Kamera bzw. eine noch lieferbare Panasonic-Kompaktkamera.




Bruno Peter
Beiträge: 4263

Re: Kompaktkamera für Video und Fotos

Beitrag von Bruno Peter » Fr 30 Sep, 2022 14:23

Wie wäre es damit:
https://www.idealo.de/preisvergleich/Of ... -sony.html
Die größere Brennweite bekommst Du mit dem Clear-Image-Tele(Zoom) für Video- und Fotoaufnahmen.
Preis 499 Euro siehe Idealo.
** S8-Hobbyfilmer seit 1970, Video seit 1988, Schmalfilmdigitalisierer seit 2007 **
** Aktuelle Hauptkamera: Sony ZV-1 & Zhiyun Crane M2 Gimbal, HDR(HLG) 4K **
http://www.videoundbild.de/




rush
Beiträge: 12922

Re: Kompaktkamera für Video und Fotos

Beitrag von rush » Fr 30 Sep, 2022 14:26

Ach Bruno....das ist ein 24-70er Äquivalent was du da verlinkst... Und ihm waren schon die 24-200er der VI / VII zu wenig.

Eine HX60 / HX90 schon eher - aber auch da sinkt die BQ weil kleinerer Sensor und schwächere Blende - nichts was ernsthaft Spaß macht auf Dauer.
keep ya head up




Bruno Peter
Beiträge: 4263

Re: Kompaktkamera für Video und Fotos

Beitrag von Bruno Peter » Fr 30 Sep, 2022 14:43

Ich dachte eher an den Preis der dem Kade1301 wohl entgegen kommt.
Ansonsten mal den Gebraucht-Kameramarkt bei Ebay/E-Kleinanzeigen absuchen.
** S8-Hobbyfilmer seit 1970, Video seit 1988, Schmalfilmdigitalisierer seit 2007 **
** Aktuelle Hauptkamera: Sony ZV-1 & Zhiyun Crane M2 Gimbal, HDR(HLG) 4K **
http://www.videoundbild.de/




Kade1301
Beiträge: 14

Re: Kompaktkamera für Video und Fotos

Beitrag von Kade1301 » Fr 30 Sep, 2022 14:50

Leute, schaut euch doch mal meine Filmchen an (Adresse im Profil), vielleicht versteht ihr dann, warum ich ein ordentliches Zoom brauche. Die Bildqualität ist relativ egal, da ich sowieso brutal verkleinere, damit die Dateien halbwegs zu übertragen sind.

Aktuell bin ich bei Panasonic Lumix TZxx oder Sony HX99, welche den Vorteil hätte, bei Darty auf Lager zu sein.




Jott
Beiträge: 20619

Re: Kompaktkamera für Video und Fotos

Beitrag von Jott » Fr 30 Sep, 2022 15:08

Kade1301 hat geschrieben:
Fr 30 Sep, 2022 14:50
Die Bildqualität ist relativ egal, da ich sowieso brutal verkleinere, damit die Dateien halbwegs zu übertragen sind.
Qualität egal? Na dann. Unter diesem Aspekt wäre ja auch die HX99 schon schwer übertrieben! :-)
Aber für die 400 Euro sicher das Richtige für dich.

Das mit dem "brutal verkleinern" verstehe wer will.




Kade1301
Beiträge: 14

Re: Kompaktkamera für Video und Fotos

Beitrag von Kade1301 » Fr 30 Sep, 2022 15:15

Was ist da schwer verständlich? Ich stelle meine Bilder nicht mit voller Auflösung ins Netz, sondern auf 20 % verkleinert, so dass aus 1,5 MB 90 KB werden.
20220107_193319.jpg
Machen Camcorder Fotos?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Jott
Beiträge: 20619

Re: Kompaktkamera für Video und Fotos

Beitrag von Jott » Fr 30 Sep, 2022 15:24

Kade1301 hat geschrieben:
Fr 30 Sep, 2022 15:15
Machen Camcorder Fotos?
Wenn die Qualität egal ist? Ja, durchaus. Die meisten haben einen Fotoknopf.

Warum formulierst du eigentlich so zickig? Viel Erfolg noch damit, ist keine gute Strategie, um Tipps einzuholen.




Kade1301
Beiträge: 14

Re: Kompaktkamera für Video und Fotos

Beitrag von Kade1301 » Fr 30 Sep, 2022 18:04

1. Fängt es an zu nerven, dass niemand den Eingangspost gelesen zu haben scheint.
2. Oder, wenn er gelesen wurde, euch anscheinend egal ist, was ich suche.
3. Habe ich die Hoffnung aufgegeben, dass hier gute Infos kommen - bis jetzt keine einzige -, weil ich bis jetzt alle Beiträge verstehe als: Wir fotografieren nicht mit (kleinen) Kompaktkameras und haben keine Ahnung, welche schnellere Autofokus haben und welche langsameren.

Statt dessen mokiert man sich über meine Abneigung gegen Smartphones (ich habe noch nie ordentliche Hund-in-Aktion-Filme oder Fotos vom Smartphone gesehen), rät mir, den Gebrauchtmarkt zu durchsuchen (gerne, aber nach was?), empfiehlt mir wahlweise sündteure Kameras, die nicht bieten, was ich suche, oder findet eine, die passen könnte, "schwer übertrieben" - ja geht's noch?

Ich habe nie gesagt, dass mir die Bildqualität egal sei. Sondern "relativ egal", also kein Kriterium, dem ich Kompaktheit und Superzoom opfern will. Weil ohne die beiden, in Verbindung mit schnellem Autofokus, gar nichts geht, wie schon im Eingangspost geschrieben.




Jott
Beiträge: 20619

Re: Kompaktkamera für Video und Fotos

Beitrag von Jott » Fr 30 Sep, 2022 18:13

Kade1301 hat geschrieben:
Fr 30 Sep, 2022 18:04
ich habe noch nie ordentliche Hund-in-Aktion-Filme oder Fotos vom Smartphone gesehen
Aber nur, weil du keine sehen willst, oder?
Gleich der erste Treffer zu "dog video iPhone" - und das ältere iPhone 11 hatte noch gar kein Teleobjektiv.




Jan
Beiträge: 9914

Re: Kompaktkamera für Video und Fotos

Beitrag von Jan » Fr 30 Sep, 2022 20:52

30- Fach Zoom klingt gut, nur sieht das bei jeder Kompaktkamera dann halt matschig aus, egal welcher Hersteller. Auch egal ob das eine Panasonic TZ 81/91/96, eine Canon SX730/740 oder eine Sony HX90/99 ist. Alle genannten Kameras werden selten verkauft und sind zudem auch schon etwas älter.

Und selbst bei den etwas größeren Sensoren (wie Ein Zoll) wie bei der damals beliebten Panasonic TZ 202 (oder die Schwester TZ 101) sieht auch nur das Bild im Weitwinkel und im mittleren Bereich ganz ok aus, aber nicht besser als aktuelle Handys, die haben teilweise auch ein weiteres Objektiv mit meist 80/85mm Brennweite eingesetzt, neben dem Weitwinkel. Eine TZ 202 hat zwar 24mm bis 360 mm, aber alles über gut 100mm sah eben nicht gut aus, ich war sehr entäuscht. Wo das Bild zwischen 24mm und 100mm noch ganz gut aussieht, fällt die Kamera dann bei 200mm oder 360mm deutlich ab, es ist viel Matsch zu sehen, viele Details verschwinden komplett. Bei 360mm Einstellung konnte ich bei einem Fussballspiel nicht mal die Rückennummer eines Spielers bei gutem Licht sicher erkennen, es war eher ein raten. Dafür gebe ich keine 660€ aus. Das las sich in der Theorie ganz gut, war aber in der Praxis nicht gut. Und ich war lange Zeit mit einer Sony RX 100, auch einem Ein Zoll Sensor, recht zufrieden.

Und dazu noch ein ganz aktuelles Beispiel von mir, das Bild hier ist von diesem Mittwoch in Spanien, ich habe ja die Sony A6400 und das Sigma 56mm F1,4 (was geil ist von den Abbildungsleistungen), was ja einem 84mm auf Kleinbild entspricht. Hier habe ich deutlichst mit dem Computer reingezoomt (Ausschnitt) in dieses 24 MP JPEG, was sicher mehr als 360mm der TZ202 entsprechen, weil ich wirklich weit weg war. Und das hier sieht besser aus, obwohl ich soviel digital reingezoomt habe, als die Bilder der TZ 202 mit 360mm Einstellung, die ich damals selbst gemacht habe.

Zum Sucher noch kurz, ich habe einen drin in der A6400, den aber selbst in Spanien nicht gebraucht. Man sollte aber auch sein eigenes Menü der Kamera kennen, wo man die Bildschirmhelligkeitseinstellungen findet. Bei regulärer Helligkeitseinstellung war es etwas zu schlecht, bei vollster Helligkeit konnte ich auch bei Sonne von hinten alles gut sehen. Aktuelle Kameras haben beim LCD auch nicht mehr dieses extreme Blenden.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




DAF
Beiträge: 876

Re: Kompaktkamera für Video und Fotos

Beitrag von DAF » Fr 30 Sep, 2022 22:11

Kade1301 hat geschrieben:
Fr 30 Sep, 2022 18:04
...
2. Oder, wenn er gelesen wurde, euch anscheinend egal ist, was ich suche.
...
Das ist hier inzwischen fast immer so...
Wenn jemand nen Camcorder sucht kommen die Fanboys von fotografierenden Knipsen und versuchen ihre Vorliebe durchzudrücken.
Wenn jemand ne fotografierende Knipse sucht kommen die BM-Fanboys und erklären in langen Dialogen (untereinander) die Vorteile.
Undsoweiter undsofort...

Einfach nach ner Kaufempfehlung für etwas Bestimmtes was man fest in´s Auge gefasst hat zu fragen... Ziemlich aussichtslos.
Ein Fachforum halt 😜
Grüße DAF

Zum Frühstück nur Eier von antiautoritären Hühnern!




gunman
Beiträge: 1348

Re: Kompaktkamera für Video und Fotos

Beitrag von gunman » Fr 30 Sep, 2022 23:52

Wozu braucht man für soche Aufnahmen ein Zoom grösser als 200 mm. Kann ich nicht verstehen.
Kade1301 hat geschrieben:
Fr 30 Sep, 2022 14:50
Leute, schaut euch doch mal meine Filmchen an (Adresse im Profil), vielleicht versteht ihr dann, warum ich ein ordentliches Zoom brauche. Die Bildqualität ist relativ egal, da ich sowieso brutal verkleinere, damit die Dateien halbwegs zu übertragen sind.

Aktuell bin ich bei Panasonic Lumix TZxx oder Sony HX99, welche den Vorteil hätte, bei Darty auf Lager zu sein.
Was mich nicht umbringt macht mich nur stärker




gunman
Beiträge: 1348

Re: Kompaktkamera für Video und Fotos

Beitrag von gunman » Fr 30 Sep, 2022 23:55

Kade1301 hat geschrieben:
Fr 30 Sep, 2022 18:04
1. Fängt es an zu nerven, dass niemand den Eingangspost gelesen zu haben scheint.
2. Oder, wenn er gelesen wurde, euch anscheinend egal ist, was ich suche.
3. Habe ich die Hoffnung aufgegeben, dass hier gute Infos kommen - bis jetzt keine einzige -, weil ich bis jetzt alle Beiträge verstehe als: Wir fotografieren nicht mit (kleinen) Kompaktkameras und haben keine Ahnung, welche schnellere Autofokus haben und welche langsameren.

Statt dessen mokiert man sich über meine Abneigung gegen Smartphones (ich habe noch nie ordentliche Hund-in-Aktion-Filme oder Fotos vom Smartphone gesehen), rät mir, den Gebrauchtmarkt zu durchsuchen (gerne, aber nach was?), empfiehlt mir wahlweise sündteure Kameras, die nicht bieten, was ich suche, oder findet eine, die passen könnte, "schwer übertrieben" - ja geht's noch?

Ich habe nie gesagt, dass mir die Bildqualität egal sei. Sondern "relativ egal", also kein Kriterium, dem ich Kompaktheit und Superzoom opfern will. Weil ohne die beiden, in Verbindung mit schnellem Autofokus, gar nichts geht, wie schon im Eingangspost geschrieben.
Du haust hier ja schon ganz schön auf die Pauke mit 10 Posts ! Die Leute die dir geantwortet haben sind keine Anfänger und ich habe den Eindruck, dass Du absolut beratungsresistent bist.
Was mich nicht umbringt macht mich nur stärker




cantsin
Beiträge: 11745

Re: Kompaktkamera für Video und Fotos

Beitrag von cantsin » Sa 01 Okt, 2022 00:18

Kade1301 hat geschrieben:
Fr 30 Sep, 2022 18:04
2. Oder, wenn er gelesen wurde, euch anscheinend egal ist, was ich suche.
Es geht hier im Forum sowieso nie allein darum, was Du oder jemand anders individuell sucht, sondern die Diskussionen hier sind vor allem eine Nachschlagequelle für andere, die dieselbe oder ähnliche Frage haben und dann u.a. per Suchmaschine hier landen und hoffentlich Antworten finden.

3. Habe ich die Hoffnung aufgegeben, dass hier gute Infos kommen - bis jetzt keine einzige -, weil ich bis jetzt alle Beiträge verstehe als: Wir fotografieren nicht mit (kleinen) Kompaktkameras und haben keine Ahnung, welche schnellere Autofokus haben und welche langsameren.
Nein, es wurde Dir hier deutlich gesagt - und zwar auch von Experten wie Jan, der das beruflich macht -, dass es die Kamera, die Du suchst (Kompaktkamera mit Superzoom und gutem Video-Autofokus) leider nicht gibt, und auch nicht mehr geben wird, weil die Kameraindustrie diese gesamte Produktkategorie aufgegeben hat und alles, was sich auf dem Markt noch befindet, alte Auslaufmodelle sind.

Du kannst auch auf alle möglichen anderen Foren gehen und andere Experten fragen und wirst dieselbe Antwort bekommen. Die Antwort mag Dir zwar nicht gefallen oder einleuchten, aber wir können hier die Faktenlage der Kameraindustrie auch nicht ändern. Die hat im letzten Jahrzehnt übrigens 94% [!!!] ihrer verkauften Stückzahlen eingebüsst:

Bild

2021 lagen die globalen Kameraverkäufe nur noch bei 8,3 Millionen Einheiten (ggü. 121 Millionen im Jahr 2010; daher ist der Verlust mittlerweile bei 94 statt 84%). Das erklärt auch, warum das Produktangebot ausgedünnt wurde.




Darth Schneider
Beiträge: 12851

Re: Kompaktkamera für Video und Fotos

Beitrag von Darth Schneider » Sa 01 Okt, 2022 04:32

Warum kaufst du dir keine kleine aktuelle Sony Knipse ?
So wie die Zv e10…
Halt zusammen mit einem Zoom von Sony, kostet nicht alle Welt…
Gruss Boris




DAF
Beiträge: 876

Re: Kompaktkamera für Video und Fotos

Beitrag von DAF » Sa 01 Okt, 2022 08:21

Darth Schneider hat geschrieben:
Sa 01 Okt, 2022 04:32
Warum kaufst du dir keine kleine aktuelle Sony Knipse ?
So wie die Zv e10…
Halt zusammen mit einem Zoom von Sony, kostet nicht alle Welt…
Gruss Boris
Der Nächste, der es nicht kapiert...
Das steht im ersten Satz der TE.

Weil eine Systemkamera & Zoom vom Volumen her min. 3-4x so groß ist wie eine Kompaktkamera!

Der TO will eine Kamera "für die Manteltasche" - die kein filmendes Telefon ist.
Was ist denn so schwer daran, das als gegeben zu akzeptieren und ihm zielgerichtet Tipps zu geben?
Hier gäbe es genug Leute die mit div. Kompaktkameras Erfahrungen haben, wenn man sich andere Threads zu der Kameraklasse ansieht.

EDIT: Ich selbst kann es leider nicht. Ich habe mir vor Jahren for fun mal ne Pana LX15 gekauft. Aber die ist bei Videos von schnellem/präzisem AF so weit entfernt wie eine Kuh vom Klavierspielen.
Grüße DAF

Zum Frühstück nur Eier von antiautoritären Hühnern!




Darth Schneider
Beiträge: 12851

Re: Kompaktkamera für Video und Fotos

Beitrag von Darth Schneider » Sa 01 Okt, 2022 08:33

Genau darum hab ich die ja vorgeschlagen, klein aber fein…

Hast du die kleine Sony mal angeschaut ?
Schau genauer hin.;)

Die ist nicht viel grösser als eine Rx100, nicht mit einem kleinen Zoom..
Sicher klein genug um als sehr kompakt zu bezeichnen.

Also eine 90D ist viel grösser und auch viel schwerer.

Und mit nem 600 Fach Zoom wird das eh nix gescheites mit der Manteltasche….
Ganz egal welche Kamera….
Gruss Boris
Zuletzt geändert von Darth Schneider am Sa 01 Okt, 2022 08:42, insgesamt 1-mal geändert.




DAF
Beiträge: 876

Re: Kompaktkamera für Video und Fotos

Beitrag von DAF » Sa 01 Okt, 2022 08:38

Darth Schneider hat geschrieben:
Sa 01 Okt, 2022 08:33
...
Also eine 90D ist viel grösser und auch viel schwerer.
Gruss Boris
Ach wirklich... Wäre mir jetzt nicht aufgefallen, bevor du das geschrieben hast 🙄
Was meinst du, warum er eine andere - und wirklich kompakte - Kamera sucht?
Grüße DAF

Zum Frühstück nur Eier von antiautoritären Hühnern!




Darth Schneider
Beiträge: 12851

Re: Kompaktkamera für Video und Fotos

Beitrag von Darth Schneider » Sa 01 Okt, 2022 08:44

Er sucht eine kleinere Kamera, die Sony ist kleiner und auch kompakt
Sonst gäbe es ja noch die Version mit 1Zoll Sensor und mit Kitlinse…(die Zv1)
Kleiner gehts eh nicht…

Ich verstehe dein Problem überhaupt nicht….?
Lass doch den TO selber entscheiden.
War ja nur ein Vorschlag.
Gruss Boris
Zuletzt geändert von Darth Schneider am Sa 01 Okt, 2022 08:45, insgesamt 1-mal geändert.




DAF
Beiträge: 876

Re: Kompaktkamera für Video und Fotos

Beitrag von DAF » Sa 01 Okt, 2022 08:45

Darth Schneider hat geschrieben:
Sa 01 Okt, 2022 08:44
...
War ja nur ein Vorschlag.
Gruss Boris
Der genauso am Thema vorbei geht - also OT ist - wie das meiste Andere hier.
Lies den ganzen Thread - dann weißt du was ich meine.
Grüße DAF

Zum Frühstück nur Eier von antiautoritären Hühnern!




Darth Schneider
Beiträge: 12851

Re: Kompaktkamera für Video und Fotos

Beitrag von Darth Schneider » Sa 01 Okt, 2022 08:47

@DAF
Ich hab den ganzen Threat gelesen.
Er sucht nach einer Kamera die es aktuell nicht wirklich gibt.

Er sucht nach einem Teleskop für die Hosentasche, das nix kosten darf…;)))
Gruss Boris
Zuletzt geändert von Darth Schneider am Sa 01 Okt, 2022 08:51, insgesamt 3-mal geändert.




gunman
Beiträge: 1348

Re: Kompaktkamera für Video und Fotos

Beitrag von gunman » Sa 01 Okt, 2022 08:49

DAF hat geschrieben:
Sa 01 Okt, 2022 08:38
Darth Schneider hat geschrieben:
Sa 01 Okt, 2022 08:33
...
Also eine 90D ist viel grösser und auch viel schwerer.
Gruss Boris
Ach wirklich... Wäre mir jetzt nicht aufgefallen, bevor du das geschrieben hast 🙄
Was meinst du, warum er eine andere - und wirklich kompakte - Kamera sucht?
Also ich besitze seit 1 Jahr die Sony RX100Vii und die passt ausgezeichnet in meine Hosentasche,
hat den besten Autofokus aller Kompaktkameras, bietet schnelle Bildfolgen, hat einen top Sucher etc.
Folglich alles was man für solche Projekte braucht. Lediglich der Preis ist ein Wermutstropfen, aber wie sagt man im Französischen: on ne peut pas avoir le beurre et l'argent du beurre.
Was mich nicht umbringt macht mich nur stärker




DAF
Beiträge: 876

Re: Kompaktkamera für Video und Fotos

Beitrag von DAF » Sa 01 Okt, 2022 08:54

Darth Schneider hat geschrieben:
Sa 01 Okt, 2022 08:47
...
Er sucht nach einer Kamera die es aktuell nicht wirklich gibt..;)
Gruss Boris
Das bringt es auf den Punkt 👍
Also wäre es fachlich viel qualifizierter, dem TO genau das zu erklären, ihm nah zu bringen bzw. zu klären von welchen Ansprüchen er sich verabschieden muss
- um einen guten Kompromiss (oder ne teurere Kamera 😉) zu finden.
Irgendwelche Typen aus Kameraklassen die er garnicht sucht unreflektiert in den Raum zu werfen ist jedenfalls sinnbefreit.
Grüße DAF

Zum Frühstück nur Eier von antiautoritären Hühnern!




Darth Schneider
Beiträge: 12851

Re: Kompaktkamera für Video und Fotos

Beitrag von Darth Schneider » Sa 01 Okt, 2022 09:06

Warum sinnbefreit ?
Es geht ja vor allem darum das der TO ( den ja eh niemand von uns kennt) verschiedene Inputs (Ideen) von anderen Filmern kriegt die er nachher ja gründlich selber überprüfen kann ob diese auch wirklich zu ihm passen.
So funktioniert doch grundsätzlich jedes Forum.
Gruss Boris




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Filmic Pro 7: Professionelle Kamera-App für Andoid und iOS mit neuen Funktionen und Abomodell
von Jott - Do 7:36
» Warum nicht schon längst ein "Drehmos" Sensor?
von Darth Schneider - Do 6:59
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte das doch was werden — Für Games
von Map die Karte - Do 5:35
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte das doch was werden — Für Serien nicht Filme
von Map die Karte - Do 5:34
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte der doch was werden
von Map die Karte - Do 5:32
» Foto- vs. Filmobjektive.
von cantsin - Do 0:16
» Bald nur noch Sehschlitze
von Bildlauf - Mi 23:25
» Was schaust Du gerade?
von iasi - Mi 22:58
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von klusterdegenerierung - Mi 20:59
» Follow Focus CAME-TV MA-W1 Wireless
von MatthiasGottung - Mi 19:48
» Sennheiser MKH416 P48 Mikrofon mit Rycote Windschutzsystem
von MatthiasGottung - Mi 19:30
» DJI Phantom 2 mit DJI H3-3D Gimbal Monitor
von MatthiasGottung - Mi 19:05
» Metabones von Canon EF - Sony NEX Smart Adapter II
von MatthiasGottung - Mi 18:27
» Blackmagic Davinci Resolve für iPad - Mehr Details sowie Preise und Verfügbarkeit
von Bilderspiele - Mi 18:19
» DJI Ronin 1 - inkl Transportkoffer - Ringgrip - Zusatzakku etc
von MatthiasGottung - Mi 18:00
» ARRI Alexa 35 mit 17 Blendenstufen - Neue Dynamik-Referenz?
von iasi - Mi 17:52
» !!BIETE!! DJI Action 2 Display Combo
von klusterdegenerierung - Mi 17:24
» Tischmikrofone 4 x the t.bone Table Stand 3 x JTS GM-5218 1 1 x t.bone GM 5212
von MatthiasGottung - Mi 17:19
» Hab ein UrsaMini Strom Problem
von -paleface- - Mi 16:00
» Steadycam Glidecam Weste mit Arm
von Pasiphae84 - Mi 15:59
» Panasonic GH6 und Atomos Shogun Connect in der (Cloud)Praxis: Proxy-Upload mit LTE-Handy vom Set?
von R S K - Mi 14:29
» Die wilden Neunziger (That '90s Show) — Gregg Mettler/Terry Turner/Bonnie Turner/Lindsey Turner
von TheGadgetFilms - Mi 14:16
» Festplatte versehentlich formatiert - wie retten?
von j.t.jefferson - Mi 14:15
» EZFX Remote Head für Kameras bis 6 kg
von Pasiphae84 - Mi 14:11
» EZFX Jib Kamerakran mit Extension auf 4 m
von Pasiphae84 - Mi 13:51
» Rode stellt kompaktes VideoMicro II für Kameras und Smartphones für 92,- Euro vor
von slashCAM - Mi 12:21
» BRAW für Z CAM E2-Serie + Unterstützung in Resolve
von Clemens Schiesko - Mi 10:53
» Blackmagic: Video Assist 3.9, RAW 2.8 und Desktop Video 12.4.1 Updates
von slashCAM - Mi 10:24
» DUNE !
von Axel - Mi 8:29
» Asus ProArt Studiobook (Pro): Mobile Workstation mit OLED Display und Xeon-CPU
von wolfgang - Mi 6:56
» I Wanna Dance with Somebody - Whitney Houston Biopic — Kasi Lemmons/Anthony McCarten
von Map die Karte - Mi 5:50
» Sicherheitskopie von SD-Karten unterwegs
von Clemens Schiesko - Mi 1:20
» Ich habe eine 30 jährige Frau überfahren
von markusG - Di 23:48
» Nimmt "Canon HV20" 12bit Video auf?
von TheBubble - Di 23:21
» Canon Eos R7 Raw burst Modus
von cantsin - Di 22:12
 
neuester Artikel
 
Uncanny Valley überwunden

Kürzlich hat Roope Rainisto ein KI-Dreambooth Modell für "Realistische Fotos" präsentiert. Und dabei ist uns klar geworden, dass wir mittlerweile einen Kipppunkt bei der Erzeugung realistischer Fotos mittels Künstlicher Intelligenz überschritten haben... weiterlesen>>

Black Friday Angebote und Cashbacks für Filmer 2022

Nachdem wir schon viele aktuelle Rabattangebote in unseren News vorgestellt haben, findet ihr hier nun auch alle laufenden Sonderangebote - seien es Black Friday Specials oder Cashbacks -, die für Filmer interessant sind, noch einmal übersichtlich geordnet nach verschiedenen Produktkategorien. weiterlesen>>