roki100
Beiträge: 12084

Re: Xiaomi 12S Ultra: Leica-Kamera mit 1

Beitrag von roki100 » Mo 08 Aug, 2022 15:21

Frank Glencairn hat geschrieben:
Mo 08 Aug, 2022 15:20
Was man vor allem sieht ist, daß die Pocket unter diesen Bedingungen bereits mehr als grenzwertig und das Handy unbrauchbar ist ;-)
das sowieso...Man kann doch nicht die kleinste Arri Alexa der Welt mit Smartphone vergleichen...Das eine ist cinematic und das andere Instagram oderso^^

Aber es wäre schon schön, so ein Smartphone mit Mini-Mount/Bajonett und passende Linsen, intern ProRes, RAW usw. Das würde sich wie verrückt verkaufen.
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"

Zuletzt geändert von roki100 am Mo 08 Aug, 2022 15:27, insgesamt 1-mal geändert.




cantsin
Beiträge: 11499

Re: Xiaomi 12S Ultra: Leica-Kamera mit 1

Beitrag von cantsin » Mo 08 Aug, 2022 15:26

Frank Glencairn hat geschrieben:
Mo 08 Aug, 2022 15:20
Was man vor allem sieht ist, daß die Pocket unter diesen Bedingungen bereits mehr als grenzwertig und das Handy unbrauchbar ist ;-)
Naja, wenn ich die bewusst extreme (und bei normalen Bildern niemals übliche) Schattenanhebung rückgängig mache, kriege ich beim Smartphone das hier:
1.1_1.1.1.jpg

...und wenn ich das noch mit Neat entrausche, das hier:
1.1_1.1.2.jpg

"Unbrauchbar" wäre das für mich nicht.


(So sah übrigens meine Anhebungs-Kurve aus:
Screenshot from 2022-08-08 15-28-50.png
)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




roki100
Beiträge: 12084

Re: Xiaomi 12S Ultra: Leica-Kamera mit 1

Beitrag von roki100 » Mo 08 Aug, 2022 15:41

cantsin hat geschrieben:
Mo 08 Aug, 2022 15:26
1.1_1.1.1.jpg
So was wäre für manche User wie zB. User Brahmavata Smithee, eine echte Katastrophe...

Also wenn mich jemand fragen würde, welche Kamera das war, würde ich antworten; hmm, sieht nach Sony-Look...bestimmt P4K in 60p mit 9mm Laowa Linse oderso ;)

Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




iasi
Beiträge: 20059

Re: Xiaomi 12S Ultra: Leica-Kamera mit 1

Beitrag von iasi » Mo 08 Aug, 2022 17:47

Frank Glencairn hat geschrieben:
Mo 08 Aug, 2022 15:20
Was man vor allem sieht ist, daß die Pocket unter diesen Bedingungen bereits mehr als grenzwertig und das Handy unbrauchbar ist ;-)
Welche Kamera hat denn nicht ihre Grenzen?




cantsin
Beiträge: 11499

Re: Xiaomi 12S Ultra: Leica-Kamera mit 1

Beitrag von cantsin » Mo 15 Aug, 2022 12:22

cantsin hat geschrieben:
Mo 08 Aug, 2022 15:26
Frank Glencairn hat geschrieben:
Mo 08 Aug, 2022 15:20
Was man vor allem sieht ist, daß die Pocket unter diesen Bedingungen bereits mehr als grenzwertig und das Handy unbrauchbar ist ;-)
Naja, wenn ich die bewusst extreme (und bei normalen Bildern niemals übliche) Schattenanhebung rückgängig mache, kriege ich beim Smartphone das hier:

1.1_1.1.1.jpg
Nochmal was praxisnäheres:
screengrab_1.1.2.png
Aufgenommen als Raw-Video mit einem Google Pixel 6 Pro (Hauptkamera, ISO 50, 1/48) mit der Motioncam-App, exportiert als CinemaDNG, in Resolve nur per Color Space Transform (incl. Forward OOTF) plus Anhebung der Schatten nachbearbeitet, kein Rauschfilter.

Die Detailauflösung des Smartphone-Objektivs ist IMHO schon erstaunlich, man achte z.B. auf das rote Coca Cola-Logo auf der Rückwand des Ladens.


Hier die Anhebung der Schatten:
Screenshot from 2022-08-15 12-14-46.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Frank Glencairn
Beiträge: 17021

Re: Xiaomi 12S Ultra: Leica-Kamera mit 1

Beitrag von Frank Glencairn » Mo 15 Aug, 2022 16:25

Macht das Handy die Halation und Bloom Effekte gleich mit, oder hast du das nachträglich drauf gemacht?




cantsin
Beiträge: 11499

Re: Xiaomi 12S Ultra: Leica-Kamera mit 1

Beitrag von cantsin » Mo 15 Aug, 2022 16:38

Frank Glencairn hat geschrieben:
Mo 15 Aug, 2022 16:25
Macht das Handy die Halation und Bloom Effekte gleich mit, oder hast du das nachträglich drauf gemacht?
Kam so aus der Kamera.

Schon lustig, wenn ausgerechnet Smartphone-Video analogen 'character' OOC hat... Fast ein dejà-vu der alten BM OG Pocket-Zeiten vor zehn Jahren...




iasi
Beiträge: 20059

Re: Xiaomi 12S Ultra: Leica-Kamera mit 1

Beitrag von iasi » Mo 15 Aug, 2022 16:53

cantsin hat geschrieben:
Mo 15 Aug, 2022 16:38
Frank Glencairn hat geschrieben:
Mo 15 Aug, 2022 16:25
Macht das Handy die Halation und Bloom Effekte gleich mit, oder hast du das nachträglich drauf gemacht?
Kam so aus der Kamera.

Schon lustig, wenn ausgerechnet Smartphone-Video analogen 'character' OOC hat... Fast ein dejà-vu der alten BM OG Pocket-Zeiten vor zehn Jahren...
Welche Auflösung schafft das Google Pixel 6 Pro in CDNG?

Und klappt das dann auch mit dem Tele?




cantsin
Beiträge: 11499

Re: Xiaomi 12S Ultra: Leica-Kamera mit 1

Beitrag von cantsin » Mo 15 Aug, 2022 17:03

iasi hat geschrieben:
Mo 15 Aug, 2022 16:53
Welche Auflösung schafft das Google Pixel 6 Pro in CDNG?
Mittlerweile Open Gate 4080x3070 Pixel (volle Auflösung der Hauptkamera).
Und klappt das dann auch mit dem Tele?
Leider nein. Bei vielen Smartphones klappt die Umschaltung auf die Nebenkameras in MotionCam nicht, was wohl daran liegt, dass in Android bzw. in Googles Kamera-API die Umschaltung sozusagen on-the-fly als virtueller Zoom implementiert ist.

Es gibt da eine Kompatibilitätsliste auf dem Discord-Server des Entwicklers. Bisher funktionieren Smartphones von OnePlus und Xiaomi am besten, dann auch mit deren Tele- und Superweitwinkelkameras.

Wobei wir wieder on-topic wären. Es wäre spannend, das Xiaomi 12S Ultra einmal mit MotionCam zu testen. - Wobei bisher die Achillesferse der Xiaomis ihr USB 2.0-Port war, eine ärgerliche Einschränkung für den Transfer von mehreren Gigabyte CinemaDNGs. Hoffentlich ist das neue Modell da zeitgemäßer.

EDIT: Offensichtlich nicht. Nach wie vor nur USB 2.0: https://voonze.com/the-xiaomi-12s-ultra ... -usb-port/




roki100
Beiträge: 12084

Re: Xiaomi 12S Ultra: Leica-Kamera mit 1

Beitrag von roki100 » Mo 15 Aug, 2022 18:07

Source Code für Samsung NX1 Kamera wurde freigegeben. Jetzt fehlt nur jemand der sich das ganze genauer anschaut und eventuell MotionCam dafür anpasst. :)
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




iasi
Beiträge: 20059

Re: Xiaomi 12S Ultra: Leica-Kamera mit 1

Beitrag von iasi » Mo 15 Aug, 2022 20:06

roki100 hat geschrieben:
Mo 15 Aug, 2022 18:07
Source Code für Samsung NX1 Kamera wurde freigegeben. Jetzt fehlt nur jemand der sich das ganze genauer anschaut und eventuell MotionCam dafür anpasst. :)
Das wär ja mal was.
Die NX500 dann aber bitte auch gleich. :)

Das ist eine süße kleine Kamera mit guter Bildqualität, aber auf der Videoseite nur 8bit.




roki100
Beiträge: 12084

Re: Xiaomi 12S Ultra: Leica-Kamera mit 1

Beitrag von roki100 » Mo 15 Aug, 2022 20:12

iasi hat geschrieben:
Mo 15 Aug, 2022 20:06
roki100 hat geschrieben:
Mo 15 Aug, 2022 18:07
Source Code für Samsung NX1 Kamera wurde freigegeben. Jetzt fehlt nur jemand der sich das ganze genauer anschaut und eventuell MotionCam dafür anpasst. :)
Das wär ja mal was.
Das muss bekannt gemacht werden, einfach durch das netz verbreiten bzw. mitmachen...und irgendwann trifft man vll. den ein oder anderen der Interesse hat...und das kann sich schnell in einer große Community entwickeln (in der Open Source Welt ist das keine Seltenheit, nur mit den Kameras ist das so eine Sache, außer ML, MotionCam und ein paar andere Sachen für kleinere Kameras/Robotic, oder welche die sich eher daran bereichern wollen usw. ist da quasi nix...) ;)

MotionCam ist aber schonmal der erste Schritt in die richtige Richtung.
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




iasi
Beiträge: 20059

Re: Xiaomi 12S Ultra: Leica-Kamera mit 1

Beitrag von iasi » Di 16 Aug, 2022 08:49

cantsin hat geschrieben:
Mo 15 Aug, 2022 17:03
iasi hat geschrieben:
Mo 15 Aug, 2022 16:53
Welche Auflösung schafft das Google Pixel 6 Pro in CDNG?
Mittlerweile Open Gate 4080x3070 Pixel (volle Auflösung der Hauptkamera).
Und klappt das dann auch mit dem Tele?
Leider nein. Bei vielen Smartphones klappt die Umschaltung auf die Nebenkameras in MotionCam nicht, was wohl daran liegt, dass in Android bzw. in Googles Kamera-API die Umschaltung sozusagen on-the-fly als virtueller Zoom implementiert ist.

Es gibt da eine Kompatibilitätsliste auf dem Discord-Server des Entwicklers. Bisher funktionieren Smartphones von OnePlus und Xiaomi am besten, dann auch mit deren Tele- und Superweitwinkelkameras.
Weitwinkel ist für manche Einstellungen ja ganz gut, aber Normalbrennweite und Tele sind für mich Standard.

Smartphone-Look = Weitwinkel-Look.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Warum sieht bei Netflix alles gleich aus?
von freezer - Do 8:38
» AI Photo Colorizer - wow
von pillepalle - Do 8:23
» Tragischer Unfall am Set trotz Filmwaffe: Kamerafrau stirbt nach Schuß von Alec Baldwin
von Darth Schneider - Do 8:07
» Kann jemand Werkzeug gebrauchen?
von Darth Schneider - Do 8:01
» Waldspaziergang mit Anamorphic Siuri 24mm und Sony A6300
von Darth Schneider - Do 7:58
» Ton fehlt bei Multicam-Clips im Projekt
von Mediamind - Do 7:46
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte der doch was werden
von Map die Karte - Do 4:53
» Ein paar FCP / MacOS - Tricks
von Funless - Mi 22:24
» Atomos AtomOS 10.83: ProRes RAW für Sony FX30, Sony FR7 und Fujifilm X-H2
von Darth Schneider - Mi 21:42
» !!BIETE!! DJI Action 2 Display Combo
von klusterdegenerierung - Mi 21:27
» Grafikkartenpreise fallen immer weiter - jetzt zuschlagen oder auf neue Nvidia RTX 4000 GPUs warten?
von Dr.Matzinger - Mi 20:24
» Panasonic S5 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von roki100 - Mi 19:57
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Mediamind - Mi 18:42
» Interview bei Panasonic: wie gehts weiter?
von cantsin - Mi 17:59
» FCPX/Motion vs. BMD DaVinci/Fusion
von roki100 - Mi 17:15
» Stock Video wo am besten Verkaufen
von j.t.jefferson - Mi 15:55
» Doppelte Dateien bei FCPX
von fernando_schnorres - Mi 15:53
» Blackmagic Video Assist 3.8 Update mit verbessertem RGB-Histogramm
von Darth Schneider - Mi 15:05
» Wie Hollywood in den Norden kam - 75 Jahre TV-Geschichte: Made in Hamburg-Tonndorf
von ruessel - Mi 14:10
» OWC Copy That - Backup-Tool für Mac sichert Kameradaten verifiziert
von slashCAM - Mi 13:36
» Kultserien
von cantsin - Mi 13:35
» Filmen Tipps für Anfänger - Einfach und schnell umzusetzen
von Mitten-ins-Auge - Mi 13:28
» VHS-C - Qualität zuerst gut, dann plötzlich miserabel
von gizmotronic - Mi 12:40
» Sony stellt FX30 vor - Cinema Line goes Super35
von Mantas - Mi 9:53
» Zoom und Tracking kombinieren?
von soulbrother - Mi 9:30
» Kopflicht für R5 - Run & Gun
von dergottwald - Mi 8:51
» Was hörst Du gerade?
von Bluboy - Mi 6:07
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 21:35
» Sony FE 40 mm F2.5 G, OVP, Garantie, neuw.
von thsbln - Di 18:28
» YouTube: Werbeclips nehmen überhand
von Darth Schneider - Di 16:38
» Selfies vom fahrenden Bike; auch mittels Drohne
von Sammy D - Di 16:32
» Sony: Smartphones übertreffen Großsensorkameras ab 2024
von cantsin - Di 13:02
» Wacom Cintiq Pro 27: 4K-Referenzmonitor und Stift-Display in Einem
von slashCAM - Di 11:12
» Erfahrung mit Viltrox 35 FE gesucht
von acrossthewire - Mo 23:36
» Remote bedienbare Kamera?
von vorbeischauender - Mo 23:08
 
neuester Artikel
 
Apple iPhone 14 Pro Sensor Test

Das neue iPhone 14 Pro wirbt unter anderem mit noch cinematischeren Aufzeichnungsmöglichkeiten. Dies wird natürlich primär durch nachträgliche, digitale Eingriffe in das Bild erzielt. Doch auch der neue Sensor selbst bietet erweiterte Möglichkeiten... weiterlesen>>

Sony FX30 Test

Wir hatten Gelegenheit zu einem ersten Vorab Hands-On mit der neuen Sony FX30 mit 20.1 MP APS-C Sensor. Die Sony FX30 stellt mit einer UVP. von 2.299 Euro den günstigsten Einstieg in die Cinema Line von Sony dar - verfügt jedoch über nahezu alle Funktionen der Vollformat-Schwester FX3. Hier unsere ersten Aufnahmen und Erfahrungen mit der neuen S35-Sony FX30
weiterlesen>>