slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Nikon Z 30: Kompakte 4Kp30- APS-C Kamera fürs Vlogging

Beitrag von slashCAM » Mi 29 Jun, 2022 11:57


Besonders für Vlogging-Anwendungen vermarktet Nikon seine neue spiegellose APS-C-Kamera Z30. Gegenüber der Z 50 muss man bei der Z 30 auf einen Sucher verzichten, bekommt...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Nikon Z 30: Kompakte 4Kp30- APS-C Kamera fürs Vlogging




roki100
Beiträge: 11585

Re: Nikon Z 30: Kompakte 4Kp30- APS-C Kamera fürs Vlogging

Beitrag von roki100 » Mi 29 Jun, 2022 12:29

all die eingebauten tollen Kameras in den Smartphones sind mit jeder neuen Vlogging Kamera vom aussterben bedroht.
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




MrMeeseeks
Beiträge: 1561

Re: Nikon Z 30: Kompakte 4Kp30- APS-C Kamera fürs Vlogging

Beitrag von MrMeeseeks » Mi 29 Jun, 2022 14:03

Kann mich nie entscheiden ob Panasonic oder Nikon die hässlichsten Kameras baut.




cantsin
Beiträge: 11204

Re: Nikon Z 30: Kompakte 4Kp30- APS-C Kamera fürs Vlogging

Beitrag von cantsin » Mi 29 Jun, 2022 14:31

Praktisch kaum geeignete Objektive außer dem Kitzoom, 8bit 4:2:0 ohne Log-Profil, Vlogger-Kamera ohne interne Stabilisierung, kein EVF und keine Kopfhörerbuchse - schon erstaunlich, dass man sowas im Jahr 2022 noch auf den Markt bringen kann.




berlin123
Beiträge: 156

Re: Nikon Z 30: Kompakte 4Kp30- APS-C Kamera fürs Vlogging

Beitrag von berlin123 » Mi 29 Jun, 2022 14:51

Ja merkwürdig dass sie jetzt noch eine praktisch direkte Konkurrenz zu Sony‘s Z-VE 10 bringen. Fast identischer Preis mit gleicher Kit Lens Zoom Range.




xandix
Beiträge: 543

Re: Nikon Z 30: Kompakte 4Kp30- APS-C Kamera fürs Vlogging

Beitrag von xandix » Mi 29 Jun, 2022 18:03

berlin123 hat geschrieben:
Mi 29 Jun, 2022 14:51
Ja merkwürdig dass sie jetzt noch eine praktisch direkte Konkurrenz zu Sony‘s Z-VE 10 bringen. Fast identischer Preis mit gleicher Kit Lens Zoom Range.
Und die ZV-E10 hat Log-Profil, interne elektronische Stabilisierung und Kopfhörerbuchse.
Und eine (grosse) Auswahl an für VLogger passende Objektive.

Nene Nikon, so wird das nix....
Gruss
Andreas

ATEM Constellation HD 2ME inkl Bedienpult, Smart Scope Duo, Datavideo ITC100, Canon XA25, Sony ZV-E10, MI Sphere, 2x Bolin Domecam inkl. Controller, Rode NTG2, Sennheiser MKH 406, Rode NTG4+




pillepalle
Beiträge: 5617

Re: Nikon Z 30: Kompakte 4Kp30- APS-C Kamera fürs Vlogging

Beitrag von pillepalle » Mi 29 Jun, 2022 18:24

Es gibt neben der 16-50er Kitoptik schon ein paar DX Objektive. Z.B. ein 18-140 und ein 50-250 Zoom-Objektiv. Die kompakten 28er und 40er Optiken von Nikon und einige Festbrennweiten für APS-C von Viltrox mit AF, wie das 23er, 33er und 56er. Sind zumindest alles recht kompakte Optionen. Und adaptieren kann man ja dann ohnehin noch einiges andere. Das ist natürlich noch nicht soviel, aber die APS-C Kameras mit Z-Mount gitb's ja noch nicht so lange und Nikon konzientriert sich zur Zeit wohl eher auf die FF-Optiken.

Klar hätten die auch bei der Kamera einiges besser machen können, aber ob Vlogger jetzt unbedingt mit Log-Profilen herumwurschteln wollen, bin ich mir gar nicht so sicher.

VG
Seit die Phönizier das Geld erfunden haben erwarte ich keinen Dank mehr.




roki100
Beiträge: 11585

Re: Nikon Z 30: Kompakte 4Kp30- APS-C Kamera fürs Vlogging

Beitrag von roki100 » Mi 29 Jun, 2022 18:30

pillepalle hat geschrieben:
Mi 29 Jun, 2022 18:24
Es gibt neben der 16-50er Kitoptik schon ein paar DX Objektive. Z.B. ein 18-140 und ein 50-250 Zoom-Objektiv. Die kompakten 28er und 40er Optiken von Nikon und einige Festbrennweiten für APS-C von Viltrox mit AF, wie das 23er, 33er und 56er. Sind zumindest alles recht kompakte Optionen. Und adaptieren kann man ja dann ohnehin noch einiges andere.
Man erkennt, durch diesen positiven Einsatz für vlogger Kamera, versuchst Du dich in die NPS Gemeinde einzuschleichen, um die Z9 schneller zu bekommen als alle andere...^^ Ich kann dich schon sehr gut verstehen^^
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




Darth Schneider
Beiträge: 11883

Re: Nikon Z 30: Kompakte 4Kp30- APS-C Kamera fürs Vlogging

Beitrag von Darth Schneider » Mi 29 Jun, 2022 18:34

Eine Kamera für Vlogging….?
Eine VLoggCam ?
Ich hab grundsätzlich nie wirklich verstanden was das dann wirklich genau sein soll ?
Vlogging (strange word)
Als wären da die Ansprüche nicht einfach doch viel zu verschieden….?

Es gibt ja auch gar keinen gesetzten Standard dafür, nicht mal ansatzweise…
Wie denn auch ?

Eine eigentlich unbedeutende Modewelle….
Gruss Boris
Alles vor und rund herum um die Kamera ist für einen guten Film viel, viel wichtiger als die Kamera selber.

Zuletzt geändert von Darth Schneider am Mi 29 Jun, 2022 18:38, insgesamt 1-mal geändert.




pillepalle
Beiträge: 5617

Re: Nikon Z 30: Kompakte 4Kp30- APS-C Kamera fürs Vlogging

Beitrag von pillepalle » Mi 29 Jun, 2022 18:38

@ roki

Ich bin doch schon lange NPS Mitglied. Aber Du weißt ja, es liegt nie an der Kamera wenn's schaize aussieht :)

@ Darth

So bewirbt Nikon die Kamera als Vlogger Kamera. Es gibt bestimmt ein paar Vögel die sich dafür interessieren.



VG
Seit die Phönizier das Geld erfunden haben erwarte ich keinen Dank mehr.




roki100
Beiträge: 11585

Re: Nikon Z 30: Kompakte 4Kp30- APS-C Kamera fürs Vlogging

Beitrag von roki100 » Mi 29 Jun, 2022 18:38

Darth Schneider hat geschrieben:
Mi 29 Jun, 2022 18:34
Eine Kamera für Vlogging….?
Eine VLoggCam ?
Rudi war sehr fleißigen und hat den Z30 Artikel prima geschrieben, und du liest es nicht^^
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




Darth Schneider
Beiträge: 11883

Re: Nikon Z 30: Kompakte 4Kp30- APS-C Kamera fürs Vloggi

Beitrag von Darth Schneider » Mi 29 Jun, 2022 18:39

Nicht das ich die neue Nikon Kamera schlecht finde, eigentlich gar nicht.
Nur das Wort…Vlogging.

So wie die Kamera von Nikon beworben wird, tönt es, für mich einfach, eigentlich grundsätzlich nur nach einer tollen Familien (Ferien, Feste, ganz spontanes, und Co. Kamera….
Aber was auch immer die User damit wollen ?

Mit dem aus der Hand beim gehen, beim reden, sich selber filmen, (zeigen wie unglaublich schön und pseudo interessant/intelligent man ist) oder was sonst für Eigentlich nur voll Unsinn…Konzept.
Nix als anstrengend zum schauen, meistens.
Gruss Boris
Alles vor und rund herum um die Kamera ist für einen guten Film viel, viel wichtiger als die Kamera selber.

Zuletzt geändert von Darth Schneider am Mi 29 Jun, 2022 18:53, insgesamt 8-mal geändert.




roki100
Beiträge: 11585

Re: Nikon Z 30: Kompakte 4Kp30- APS-C Kamera fürs Vlogging

Beitrag von roki100 » Mi 29 Jun, 2022 18:39

pillepalle hat geschrieben:
Mi 29 Jun, 2022 18:38
@ roki

Ich bin doch schon lange NPS Mitglied.
Juhuuuu^^Und wann ist es so weit?^^ Wahrscheinlich genau dann wenn RED sich durchgesetzt hat und TicoRAW entfernt wurde ;))
Aber Du weißt ja, es liegt nie an der Kamera wenn's schaize aussieht :)
Ich weiß dass man sich vieles selbst einredet, aber tief im innerem ist "will haben" ständig hin&her am kollabieren und lässt einfach nicht los^^
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"

Zuletzt geändert von roki100 am Mi 29 Jun, 2022 18:46, insgesamt 2-mal geändert.




pillepalle
Beiträge: 5617

Re: Nikon Z 30: Kompakte 4Kp30- APS-C Kamera fürs Vlogging

Beitrag von pillepalle » Mi 29 Jun, 2022 18:45

@ roki

Das mit RED kann dauern... vielleicht einigen sie sich ja auch am Ende. Eine neue Kamera gibt's erst wenn ich eine neue brauche. Bis jetzt macht die Z6II alles was ich brauche wunderbar.

VG
Seit die Phönizier das Geld erfunden haben erwarte ich keinen Dank mehr.




roki100
Beiträge: 11585

Re: Nikon Z 30: Kompakte 4Kp30- APS-C Kamera fürs Vlogging

Beitrag von roki100 » Mi 29 Jun, 2022 18:51

pillepalle hat geschrieben:
Mi 29 Jun, 2022 18:45
Bis jetzt macht die Z6II alles was ich brauche wunderbar.
Es könnte natürlich um einiges besser sein...aber nur wenn Du willst^^
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




Darth Schneider
Beiträge: 11883

Re: Nikon Z 30: Kompakte 4Kp30- APS-C Kamera fürs Vlogging

Beitrag von Darth Schneider » Mi 29 Jun, 2022 18:55

@roki
Aber das wird für Dich nur wirklich massgeblich vielleicht ein wenig besser werden wenn du eine eigene Arri besitzt, denke ich jetzt persönlich.

Kurze Zeit später wirst du herausfinden das es ohne ziemlich viel Licht eigentlich gar nicht wirklich geht…
Es kommen harte Zeiten…;)))))
Gruss Boris
Alles vor und rund herum um die Kamera ist für einen guten Film viel, viel wichtiger als die Kamera selber.

Zuletzt geändert von Darth Schneider am Mi 29 Jun, 2022 19:28, insgesamt 1-mal geändert.




pillepalle
Beiträge: 5617

Re: Nikon Z 30: Kompakte 4Kp30- APS-C Kamera fürs Vlogging

Beitrag von pillepalle » Mi 29 Jun, 2022 19:03

roki100 hat geschrieben:
Mi 29 Jun, 2022 18:51
Es könnte natürlich um einiges besser sein...aber nur wenn Du willst^^
Besser geht immer, aber der Flaschenhals ist bei mir noch nicht die Kamera ;) Es gibt Leute die neue Kameras kaufen, wenn neue Kameras rauskommen und Andere die Kameras kaufen, wenn sie Kameras brauchen. Letzteres finde ich den wesentlich sinnvolleren Ansatz. Aber klar hätte ich nichts gegen die Z9... kann sie mir ja auch mal renten, wenn ich meine das es TICO-RAW, oder 8K braucht.

VG
Seit die Phönizier das Geld erfunden haben erwarte ich keinen Dank mehr.




berlin123
Beiträge: 156

Re: Nikon Z 30: Kompakte 4Kp30- APS-C Kamera fürs Vloggi

Beitrag von berlin123 » Mi 29 Jun, 2022 19:03

Darth Schneider hat geschrieben:
Mi 29 Jun, 2022 18:39
Nicht das ich die neue Nikon Kamera schlecht finde, eigentlich gar nicht.
Nur das Wort…Vlogging.

So wie die Kamera von Nikon beworben wird, tönt es, für mich einfach, eigentlich grundsätzlich nur nach einer tollen Familien (Ferien, Feste, ganz spontanes, und Co. Kamera….
Aber was auch immer die User damit wollen ?

Mit dem aus der Hand beim gehen, beim reden, sich selber filmen, (zeigen wie unglaublich schön und pseudo interessant/intelligent man ist) oder was sonst für Eigentlich nur voll Unsinn…Konzept.
Nix als anstrengend zum schauen, meistens.
Gruss Boris
"insgesamt 8 mal geändert".

Dann hätte ich mir aber mehr gewünscht als diesen Diss auf Youtuber.




roki100
Beiträge: 11585

Re: Nikon Z 30: Kompakte 4Kp30- APS-C Kamera fürs Vlogging

Beitrag von roki100 » Mi 29 Jun, 2022 19:03

Darth Schneider hat geschrieben:
Mi 29 Jun, 2022 18:55
Es kommen harte Zeiten…;)))))
Ich weiß.
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"

Zuletzt geändert von roki100 am Mi 29 Jun, 2022 19:26, insgesamt 1-mal geändert.




roki100
Beiträge: 11585

Re: Nikon Z 30: Kompakte 4Kp30- APS-C Kamera fürs Vlogging

Beitrag von roki100 » Mi 29 Jun, 2022 19:05

pillepalle hat geschrieben:
Mi 29 Jun, 2022 19:03
Aber klar hätte ich nichts gegen die Z9...
ich weiß.
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




Darth Schneider
Beiträge: 11883

Re: Nikon Z 30: Kompakte 4Kp30- APS-C Kamera fürs Vlogging

Beitrag von Darth Schneider » Mi 29 Jun, 2022 19:31

@berlin123
Dann bring doch was besseres wenn du willst, wenn du mehr erwartest.

Und 8x denke ich hab ich das bestimmt nicht geändert, (laut meinen Angaben genau mal 1x) aber egal…
Gruss Boris
Alles vor und rund herum um die Kamera ist für einen guten Film viel, viel wichtiger als die Kamera selber.




nachtaktiv
Beiträge: 3151

Re: Nikon Z 30: Kompakte 4Kp30- APS-C Kamera fürs Vloggi

Beitrag von nachtaktiv » Do 30 Jun, 2022 07:29

Darth Schneider hat geschrieben:
Mi 29 Jun, 2022 18:39
Eigentlich nur voll Unsinn…Konzept.
Nix als anstrengend zum schauen, meistens.
yep. vor einigen jahren wars noch der selfiestick, an den das smartphone getackert wurde. damit liefen dann die selbstfilmer/knipser rum und beglückten die welt mit ihren uninteressanten hackf, ehm, gesichtern und lebensläufen. das hat die kameraindustrie mitbekommen und baut nun extra selbstfilmerkameras, damit wir noch ein paar grönlands mit neuen youtube serverfarmen bekommen, auf denen dann der geile "content" millionenfach abgesondert wird.

"qualität setzt sich eben durch - egal wie schlecht sie ist." - Oliver Kalkofe

p.s. jörg war seiner zeit weit voraus.
Die Ignore Funktion ist ein Segen <3




rush
Beiträge: 12652

Re: Nikon Z 30: Kompakte 4Kp30- APS-C Kamera fürs Vlogging

Beitrag von rush » Do 30 Jun, 2022 07:45

cantsin hat geschrieben:
Mi 29 Jun, 2022 14:31
Praktisch kaum geeignete Objektive außer dem Kitzoom, 8bit 4:2:0 ohne Log-Profil, Vlogger-Kamera ohne interne Stabilisierung, kein EVF und keine Kopfhörerbuchse - schon erstaunlich, dass man sowas im Jahr 2022 noch auf den Markt bringen kann.
Oder anders gesagt:

Eine Kamera auf die alle gewartet haben ;-)

Ich empfand die Z-V1 ja schon als ziemliche Nischenkamera und frage mich ernsthaft wer sowas kauft. Und die Nikon kommt da ja auf dem Papier nochmals etwas lahmer daher.

Gefühlt sehe ich das so: die Hersteller haben noch Sensoren rumliegen weil der Markt generell schwächelt.... Innovativen kosten Geld - also lässt man direkt noch ein paar "teure" Bauteile wie den EVF außen vor, gleiches gilt für den IBIS und sonstige Anschlüsse.

Voila: Fertig ist der neueste Trend den keiner braucht... Denn das was diese kleinen Hobel können, schaffen heute tatsächlich beinahe Smartphones oder besser ein DJI Pocket mit entsprechender Stabilisierung und Co.

Nikon macht ja momentan einiges richtig im mittleren und oberen Segment... Aber das ist... Panne.
Dann doch lieber dirket eine gebrauchte Z50 zum vergleichbaren Kurs anstatt dieser hier.

Fände es echt Mal spannend Verkaufszahlen zu solchen (sorry) "Krücken" zu lesen...
keep ya head up




pillepalle
Beiträge: 5617

Re: Nikon Z 30: Kompakte 4Kp30- APS-C Kamera fürs Vlogging

Beitrag von pillepalle » Do 30 Jun, 2022 08:08

Das sind keine Kameras für alte weiße Männer die Datenblätter vergleichen ;) Ich bin bei sowas auch raus, aber es gibt sicher Nutzer die etwas unkompliziertes, kleines und relativ günstiges suchen. Sony und Nikon weren sich das vermutlich auch mal vorher überlegt haben und wollen wahrscheinlich für jeden irgendetwas anbieten können. Früher waren die Kompaktknipsen, die noch grottiger waren, teilweise echte Verkaufsrenner.

VG
Seit die Phönizier das Geld erfunden haben erwarte ich keinen Dank mehr.




rush
Beiträge: 12652

Re: Nikon Z 30: Kompakte 4Kp30- APS-C Kamera fürs Vlogging

Beitrag von rush » Do 30 Jun, 2022 09:24

Aber wenn neue Modelle eher als gefühlte Downgrades in den Markt starten empfinde ich das als irgendwie faul.

Mag sein das es einen Markt gibt oder alte weiße Männer in entsprechenden Verkaufsläden die wiederum anderen alten weißen Männern solche Dinge aufschwatzen.

Aber realistisch betrachtet bekommt man doch keinen Mehrwert gegenüber einer z.B
Z50 - und der Preis als UVP ist jetzt auch nicht sooo heiß.

Klar kann man damit vllt. Leute ins Nikon System holen/locken - aber ob das aufgeht? Vielleicht :-)
keep ya head up




markusG
Beiträge: 2707

Re: Nikon Z 30: Kompakte 4Kp30- APS-C Kamera fürs Vlogging

Beitrag von markusG » Do 30 Jun, 2022 10:58

cantsin hat geschrieben:
Mi 29 Jun, 2022 14:31
Praktisch kaum geeignete Objektive außer dem Kitzoom, 8bit 4:2:0 ohne Log-Profil, Vlogger-Kamera ohne interne Stabilisierung, kein EVF und keine Kopfhörerbuchse - schon erstaunlich, dass man sowas im Jahr 2022 noch auf den Markt bringen kann.
Hätte die Z fc (von 2021) einen internen Stabilisator, hätte ich damit geliebäugelt mal zu fremdeln. Bin nämlich nicht so zufrieden mit der "Softwareseite" von Fuji und hätte Nikon gerne als Alternative wiederentdeckt, aber so wird das nix...




rush
Beiträge: 12652

Re: Nikon Z 30: Kompakte 4Kp30- APS-C Kamera fürs Vlogging

Beitrag von rush » Do 30 Jun, 2022 11:06

markusG hat geschrieben:
Do 30 Jun, 2022 10:58
Bin nämlich nicht so zufrieden mit der "Softwareseite" von Fuji und hätte Nikon gerne als Alternative wiederentdeckt, aber so wird das nix...
Softwarseitig? Wie meinst Du das?
keep ya head up




markusG
Beiträge: 2707

Re: Nikon Z 30: Kompakte 4Kp30- APS-C Kamera fürs Vlogging

Beitrag von markusG » Do 30 Jun, 2022 11:19

das wird bissl OT nun^^
z.B. das Autofokussystem. Seit ich die X-T2 Generation benutze "blitzt" der Sucher/Bildschirm beim Fokusieren*. Das habe ich auch bei der X-T30 oder der GFX 100 beobachten können, und die Antwort von Fuji und dem Händler des Vertrauens war stets "ist halt so". Dann wird auch mal ne SD Karte nicht erkannt und man braucht einen Powercycle, oder Kameras die sich nicht mehr bedienen lassen. Dann die grauenhafte und unzuverlässige Remote-APP. Und natürlich das Menü mit den schrecklichen Abkürzungen, aber das ist imho eh bei vielen Herstellern der Fall und nicht speziell bei Fuji.

Ich weiß, es können auch Hardware "Bugs" sein die mit reinspielen, aber irgendwie kommt es mir primär wie Softwarefehler vor. Oder Design-Entscheidungen wie beim Autofokus, die mich grübeln lassen und ich daher hadere bei Fuji zu bleiben. Hatte mal auf ner Messe die Z6 (mk1) und Z50 in den Händen, die kamen mir die Bank weg durch "reifer" vor was die Software anbelangte. Allerdings war es max. 30 Minuten in denen ich sie getestet habe.


(*imo: Belichtung der Offenblendmessung des AF wird nicht "kompensiert", man wird quasi jedes mal geblendet)




xandix
Beiträge: 543

Re: Nikon Z 30: Kompakte 4Kp30- APS-C Kamera fürs Vlogging

Beitrag von xandix » Do 30 Jun, 2022 12:41

pillepalle hat geschrieben:
Mi 29 Jun, 2022 18:24
Es gibt neben der 16-50er Kitoptik schon ein paar DX Objektive. Z.B. ein 18-140 und ein 50-250 Zoom-Objektiv. Die kompakten 28er und 40er Optiken von Nikon und einige Festbrennweiten für APS-C von Viltrox mit AF, wie das 23er, 33er und 56er. Sind zumindest alles recht kompakte Optionen. Und adaptieren kann man ja dann ohnehin noch einiges andere. Das ist natürlich noch nicht soviel, aber die APS-C Kameras mit Z-Mount gitb's ja noch nicht so lange und Nikon konzientriert sich zur Zeit wohl eher auf die FF-Optiken.

Klar hätten die auch bei der Kamera einiges besser machen können, aber ob Vlogger jetzt unbedingt mit Log-Profilen herumwurschteln wollen, bin ich mir gar nicht so sicher.

VG

Habe selber die Sony ZV-E10 und benutze zum filmen das HLG3 - Profil.

Gerade damit OOC ein schon "möglichst gutes Bild" rauskommt, dass wenig nachbearbeitet werden muss.
Gruss
Andreas

ATEM Constellation HD 2ME inkl Bedienpult, Smart Scope Duo, Datavideo ITC100, Canon XA25, Sony ZV-E10, MI Sphere, 2x Bolin Domecam inkl. Controller, Rode NTG2, Sennheiser MKH 406, Rode NTG4+




Frank Glencairn
Beiträge: 16672

Re: Nikon Z 30: Kompakte 4Kp30- APS-C Kamera fürs Vlogging

Beitrag von Frank Glencairn » Do 30 Jun, 2022 13:23

Darth Schneider hat geschrieben:
Mi 29 Jun, 2022 18:34
Eine Kamera für Vlogging….?
Eine VLoggCam ?
Ich hab grundsätzlich nie wirklich verstanden was das dann wirklich genau sein soll ?
Vlogging (strange word)


Eine eigentlich unbedeutende Modewelle….
Ja, dieses "Konzept" des zwanghaften auf der Straße Rumlatschens (nicht weil man tatsächlich irgendwo hin muß, sondern nur des Latschen wegens), und dabei irgendwas in ne Kamera zu labern, die man dabei noch am ausgestreckten Arm auf sich selbst hält - also eines der denkbar ungünstigsten Szenarios für ne Aufnahme überhaupt - hat sich mir auch nie erschlossen.

Da könnte man jetzt ne große Dose psychologischer Würmer aufmachen.




roki100
Beiträge: 11585

Re: Nikon Z 30: Kompakte 4Kp30- APS-C Kamera fürs Vlogging

Beitrag von roki100 » Do 30 Jun, 2022 13:27

Da leben doch manche von TikTok, YouTube, Twitter& Co.
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




markusG
Beiträge: 2707

Re: Nikon Z 30: Kompakte 4Kp30- APS-C Kamera fürs Vlogging

Beitrag von markusG » Do 30 Jun, 2022 14:00

Frank Glencairn hat geschrieben:
Do 30 Jun, 2022 13:23
Ja, dieses "Konzept" des zwanghaften auf der Straße Rumlatschens
Ist das die Definition für Vlogging? Ich sehe auch viele in einem DIY Studiosetup, wo die Kameras "glänzen" und z.B. ein fehlender Stabi irrelevant ist, weil eh aufm Stativ. Daher erfüllt - für mich - bereits eine Kamera mit ausklappbaren, schwenkbaren Bildschirm den Tatbestand einer Vlogging-Kamera :D

Da verwischt dann auch die Grenze z.B. zu Online Coaches




Jott
Beiträge: 20363

Re: Nikon Z 30: Kompakte 4Kp30- APS-C Kamera fürs Vlogging

Beitrag von Jott » Do 30 Jun, 2022 14:22

pillepalle hat geschrieben:
Mi 29 Jun, 2022 18:24
aber ob Vlogger jetzt unbedingt mit Log-Profilen herumwurschteln wollen, bin ich mir gar nicht so sicher.
Wollen und brauchen die sicher nicht, gut erkannt.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Full Frame vs. Crop
von roki100 - Fr 0:31
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Fr 0:31
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Fr 0:02
» Vergleich Topaz AI vs Resolve Superscale
von Jörg - Do 23:17
» GPU Phänomen mit Resolve (und anderer CUDA Software)
von medienonkel - Do 23:00
» Such jemanden der mir ein Intro für meine Website erstellt.
von -paleface- - Do 22:36
» Tamron kündigt neues UWW Zoom für Sony FE an: 20-40mm f/2.8 VXD
von iasi - Do 21:07
» Ist das ein Dish oder Octabox?
von klusterdegenerierung - Do 21:02
» Panasonic S5 - Pixelfehler, der vielleicht alle Modelle betrifft
von roki100 - Do 19:55
» Camcorder multiple Perspektiven
von nicecam - Do 19:07
» Laowa Nanomorph 1,5x - drei Cine-Anamorphoten für Super35 demnächst im Crowdfunding
von roki100 - Do 18:53
» Doku: KZ-Gedenkstätte Dachau
von nicecam - Do 18:25
» Tamron kündigt 20-40mm F/2.8 Di III VXD Vollformat-Zoomobjektiv an
von rush - Do 18:06
» Wednesday Addams | Netflix | offizieller Teaser Trailer
von iasi - Do 17:51
» Ein paar Resolve-Tricks
von Darth Schneider - Do 15:52
» Camcorder mit 4k und Dolby 5.1
von MM194 - Do 13:57
» Megabetrug: YouTube zahlt 23 Millionen Dollar an Content-ID Scammer aus
von Rheinauer - Do 13:36
» Topaz Video Enhance AI 2.3: Neue Super-Zeitlupe per KI und Rabattaktion
von Frank Glencairn - Do 12:59
» Seagate kündigt 30 TB Festplatten für 2023 an, 50 TB und mehr sollen 2026 kommen
von medienonkel - Do 12:28
» Premiere Essential Graphics - Responsive Rounded Rectangle?
von dergottwald - Do 11:02
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte der doch was werden
von Map die Karte - Do 10:56
» Wim Wenders: „Bei der Restaurierung besteht die Gefahr, dass man den Film verfälscht“
von iasi - Do 10:51
» Lexar Professional Typ A Gold: schnellste CFexpress Karten mit 800 MB/s Schreibgeschwindigkeit
von andieymi - Do 10:05
» Drohnen fliegen wird einfacher: DJI Mavic 3 erhält das weltweit erste C1-Drohnen-Zertifikat
von slashCAM - Do 9:45
» Canon EOS R5 C im Praxistest - die beste Foto-Video-DSLM? 8K 50p RAW, Hauttöne, LOG/LUT uvm.
von Darth Schneider - Do 8:52
» Atomos Ninja V im ersten Praxistest im Interview Setup mit Panasonic GH5S // IBC 2018
von roki100 - Mi 22:46
» $100 Licht Setup für einen $100 Millionen Film?
von Darth Schneider - Mi 20:21
» TikTok prescht vor: KI generiert Bilder nach Beschreibung
von Darth Schneider - Mi 20:04
» Viertes Vollformat Prime für L-Mount - Panasonic LUMIX S 35mm F1.8
von roki100 - Mi 19:32
» DJI Avata: Bald kommt eine neue FPV Drohne von DJI
von medienonkel - Mi 18:24
» Dynamic Shootout - Alle gegen ARRI (u.a. Panasonic S1H und Nikon Z9)
von roki100 - Mi 17:53
» Rode GoII aufgehangen?
von klusterdegenerierung - Mi 17:09
» Nikon Z9: 12 Bit 8K RAW in der Praxis: Performance, LOG-LUT Workflows, Hauttöne, Zeitlupe ...
von Darth Schneider - Mi 15:57
» Same Color Space looks different in Photoshop & After Effects
von Bluboy - Mi 14:06
» Blackmagic Cloud Pod und Cloud Store Mini 8TB - Netzspeicher einfach für Alle
von rush - Mi 9:38
 
neuester Artikel
 
Blackmagic Cloud Pod und Store Mini 8TB

Wir hatten die Möglichkeit, einmal die neuen Cloud Storage Hardware Produkte von Blackmagic näher auszuprobieren. Vor allem die unterschiedlichen Anschlussmöglichkeiten der verschiedenen Modelle bestimmen dabei ihre Einsatzszenarien. weiterlesen>>

Beste Video-DSLMs nach Preis-Leistung

Nachdem wir in unserer letzten Bestenliste Video-DSLMs ausschließlich nach ihrer Funktion beurteilt haben, steht diesmal das Preis-Leistungsverhältnis im Vordergrund. Hier unsere Preis-Leistungs-Favoriten im Micro Four Thirds, APS-C/S35 und Vollformatsegment weiterlesen>>