slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Insta360 ONE RS 1-Zoll 360 Edition - größerer Sensor jetzt auch für 360°-Video

Beitrag von slashCAM » Di 28 Jun, 2022 17:54


Bisher musste man sich bei der modularen Insta360 One RS zwischen einer 360°-Ansicht und 1" Sensorgröße entscheiden. Die heute neu vorgestellte Insta360 ONE RS 1-Zoll 360...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Insta360 ONE RS 1-Zoll 360 Edition - größerer Sensor jetzt auch für 360°-Video




-paleface-
Beiträge: 3809

Re: Insta360 ONE RS 1-Zoll 360 Edition - größerer Sensor jetzt auch für 360°-Video

Beitrag von -paleface- » Mi 29 Jun, 2022 08:24

6k mit ner 120Mbps Bitrate.
Wenn man bedenkt das mann dann ja nur noch kleine Ausschnitte davon nimmt rutscht die Ausschnitt Bitrate vermutlich auf 40Mbps oder weniger.

Das ist tatsächlich etwas schade.
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




cantsin
Beiträge: 11204

Re: Insta360 ONE RS 1-Zoll 360 Edition - größerer Sensor jetzt auch für 360°-Video

Beitrag von cantsin » Mi 29 Jun, 2022 09:15

10bit Log (statt den hier gebotenen 8bit Rec709) bzw. HLG wären bei so einer Kamera auch nicht ganz verkehrt - gerade, weil man mit ihr i.d.R. Außenmotive mit hohem Kontrastumfang aufnimmt, und der 1"-Sensor diesen Dynamikumfang auch abbilden kann.




Mediamind
Beiträge: 1679

Re: Insta360 ONE RS 1-Zoll 360 Edition - größerer Sensor jetzt auch für 360°-Video

Beitrag von Mediamind » Mi 29 Jun, 2022 12:46

Sieht doch gar nicht schlecht aus:




cantsin
Beiträge: 11204

Re: Insta360 ONE RS 1-Zoll 360 Edition - größerer Sensor jetzt auch für 360°-Video

Beitrag von cantsin » Mi 29 Jun, 2022 13:00

Mediamind hat geschrieben:
Mi 29 Jun, 2022 12:46
Sieht doch gar nicht schlecht aus:

Ja, weil wie immer bei Brandon Li Kamerabewegung und Schnitt bzw. Bilddynamik alles sind. Wenn Du aber mal auf statische Details wie z.B. die ausgefressenen Spitzlichter (inkl. der z.T. komplett weiss ausgefressenen Lichtreklamen) achtest, sieht das schon nicht mehr so toll aus - zumal der Sensor ziemlich sicher mehr kann...




Mediamind
Beiträge: 1679

Re: Insta360 ONE RS 1-Zoll 360 Edition - größerer Sensor jetzt auch für 360°-Video

Beitrag von Mediamind » Mi 29 Jun, 2022 13:07

Ich kann mir vorstellen, dass diese Technik vieles ermöglicht, was man sonst nicht hinbekommt.
Beispiel z.B. (timestamp):




soulbrother
Beiträge: 111

Re: Insta360 ONE RS 1-Zoll 360 Edition - größerer Sensor jetzt auch für 360°-Video

Beitrag von soulbrother » Mi 29 Jun, 2022 19:26

Mediamind hat geschrieben:
Mi 29 Jun, 2022 13:07
Ich kann mir vorstellen, dass diese Technik vieles ermöglicht, was man sonst nicht hinbekommt.
Wenn man in Punkto Auflösung/BQ nur für winzige Handybildschirme produziert, ist das noch brauchbar beim Reinzoomen auf "normale" Bildwinkel.
Ansonsten ist eine gute FHD Qualität nur bei großen Weitwinkelperspektiven erreichbar.
Was aber klar ist, wenn für 360° nur knapp 6k zur Verfügung stehen...
Ich hab echt gehofft, dass evtl. endlich mal echte 8k video und mind. 10k Stills-Auflösung mit den 2x1"Sensoren im noch kleinen Gehäuse kommen, aber wieder nix...
Naja, evtl. kommt ja doch mal von Ricoh der Z1 Nachfolger mit passenden Daten...
Laut 360rumors aber leider nicht so schnell...




Rick SSon
Beiträge: 1118

Re: Insta360 ONE RS 1-Zoll 360 Edition - größerer Sensor jetzt auch für 360°-Video

Beitrag von Rick SSon » Do 30 Jun, 2022 10:09

cantsin hat geschrieben:
Mi 29 Jun, 2022 13:00
Mediamind hat geschrieben:
Mi 29 Jun, 2022 12:46
Sieht doch gar nicht schlecht aus:

Ja, weil wie immer bei Brandon Li Kamerabewegung und Schnitt bzw. Bilddynamik alles sind. Wenn Du aber mal auf statische Details wie z.B. die ausgefressenen Spitzlichter (inkl. der z.T. komplett weiss ausgefressenen Lichtreklamen) achtest, sieht das schon nicht mehr so toll aus - zumal der Sensor ziemlich sicher mehr kann...
Kamerabewegung / Bilddynamik und Schnitt sind bei 360 Grad Video doch sowieso alles. Wieso sonst sollte ich so eine Cam statt einer anderen einsetzen?

Ich finde die gebotene Qualität für die Art der Kamera tatsächlich ganz gut. Klar, mehr Bitrate und so wär cooler.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Drohnen fliegen wird einfacher: DJI Mavic 3 erhält das weltweit erste C1-Drohnen-Zertifikat
von patfish - Fr 1:02
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Fr 0:55
» Full Frame vs. Crop
von roki100 - Fr 0:31
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Fr 0:02
» Vergleich Topaz AI vs Resolve Superscale
von Jörg - Do 23:17
» GPU Phänomen mit Resolve (und anderer CUDA Software)
von medienonkel - Do 23:00
» Such jemanden der mir ein Intro für meine Website erstellt.
von -paleface- - Do 22:36
» Tamron kündigt neues UWW Zoom für Sony FE an: 20-40mm f/2.8 VXD
von iasi - Do 21:07
» Ist das ein Dish oder Octabox?
von klusterdegenerierung - Do 21:02
» Panasonic S5 - Pixelfehler, der vielleicht alle Modelle betrifft
von roki100 - Do 19:55
» Camcorder multiple Perspektiven
von nicecam - Do 19:07
» Laowa Nanomorph 1,5x - drei Cine-Anamorphoten für Super35 demnächst im Crowdfunding
von roki100 - Do 18:53
» Doku: KZ-Gedenkstätte Dachau
von nicecam - Do 18:25
» Tamron kündigt 20-40mm F/2.8 Di III VXD Vollformat-Zoomobjektiv an
von rush - Do 18:06
» Wednesday Addams | Netflix | offizieller Teaser Trailer
von iasi - Do 17:51
» Ein paar Resolve-Tricks
von Darth Schneider - Do 15:52
» Camcorder mit 4k und Dolby 5.1
von MM194 - Do 13:57
» Megabetrug: YouTube zahlt 23 Millionen Dollar an Content-ID Scammer aus
von Rheinauer - Do 13:36
» Topaz Video Enhance AI 2.3: Neue Super-Zeitlupe per KI und Rabattaktion
von Frank Glencairn - Do 12:59
» Seagate kündigt 30 TB Festplatten für 2023 an, 50 TB und mehr sollen 2026 kommen
von medienonkel - Do 12:28
» Premiere Essential Graphics - Responsive Rounded Rectangle?
von dergottwald - Do 11:02
» Nach dem Trailer zu urteilen, könnte der doch was werden
von Map die Karte - Do 10:56
» Wim Wenders: „Bei der Restaurierung besteht die Gefahr, dass man den Film verfälscht“
von iasi - Do 10:51
» Lexar Professional Typ A Gold: schnellste CFexpress Karten mit 800 MB/s Schreibgeschwindigkeit
von andieymi - Do 10:05
» Canon EOS R5 C im Praxistest - die beste Foto-Video-DSLM? 8K 50p RAW, Hauttöne, LOG/LUT uvm.
von Darth Schneider - Do 8:52
» Atomos Ninja V im ersten Praxistest im Interview Setup mit Panasonic GH5S // IBC 2018
von roki100 - Mi 22:46
» $100 Licht Setup für einen $100 Millionen Film?
von Darth Schneider - Mi 20:21
» TikTok prescht vor: KI generiert Bilder nach Beschreibung
von Darth Schneider - Mi 20:04
» Viertes Vollformat Prime für L-Mount - Panasonic LUMIX S 35mm F1.8
von roki100 - Mi 19:32
» DJI Avata: Bald kommt eine neue FPV Drohne von DJI
von medienonkel - Mi 18:24
» Dynamic Shootout - Alle gegen ARRI (u.a. Panasonic S1H und Nikon Z9)
von roki100 - Mi 17:53
» Rode GoII aufgehangen?
von klusterdegenerierung - Mi 17:09
» Nikon Z9: 12 Bit 8K RAW in der Praxis: Performance, LOG-LUT Workflows, Hauttöne, Zeitlupe ...
von Darth Schneider - Mi 15:57
» Same Color Space looks different in Photoshop & After Effects
von Bluboy - Mi 14:06
» Blackmagic Cloud Pod und Cloud Store Mini 8TB - Netzspeicher einfach für Alle
von rush - Mi 9:38
 
neuester Artikel
 
Blackmagic Cloud Pod und Store Mini 8TB

Wir hatten die Möglichkeit, einmal die neuen Cloud Storage Hardware Produkte von Blackmagic näher auszuprobieren. Vor allem die unterschiedlichen Anschlussmöglichkeiten der verschiedenen Modelle bestimmen dabei ihre Einsatzszenarien. weiterlesen>>

Beste Video-DSLMs nach Preis-Leistung

Nachdem wir in unserer letzten Bestenliste Video-DSLMs ausschließlich nach ihrer Funktion beurteilt haben, steht diesmal das Preis-Leistungsverhältnis im Vordergrund. Hier unsere Preis-Leistungs-Favoriten im Micro Four Thirds, APS-C/S35 und Vollformatsegment weiterlesen>>