Jan
Beiträge: 9801

SIGMA STAGE ONLINE ー New Products Presentations on September 9th

Beitrag von Jan » Do 02 Sep, 2021 20:13

Heute war Fuji dran, nächste Woche Donnerstag um 14 Uhr möchte Sigma einige neue Objektive vorstellen. Bekannt ist, dass wohl ein 90mm F2.8 DG DN und ein Sigma 24mm F2 DG DN präsentiert wird (DG= Vollformat, wer es nicht weiß).





Jan
Beiträge: 9801

Re: SIGMA STAGE ONLINE ー New Products Presentations on September 9th

Beitrag von Jan » Do 09 Sep, 2021 18:26




Beide Objektive sind recht kompakt und leicht. Beide kosten jeweils 619€.
Zuletzt geändert von Jan am Do 09 Sep, 2021 19:00, insgesamt 2-mal geändert.




pillepalle
Beiträge: 4593

Re: SIGMA STAGE ONLINE ー New Products Presentations on September 9th

Beitrag von pillepalle » Do 09 Sep, 2021 18:42



Pat und Patachon haben sie auch schon ausprobiert


VG
Ich bin mit der Z6II zufrieden. Ich bin mit der Z6II zufrieden. Ich bin mit der Z6II zufrieden... :)




cantsin
Beiträge: 9877

Re: SIGMA STAGE ONLINE ー New Products Presentations on September 9th

Beitrag von cantsin » Do 09 Sep, 2021 22:20

Worüber mal wieder niemand schreibt oder spricht (zumindest nicht Verkaufskanäle wie dpreview): Selbst das 90er hat - für eine Tele-Festbrennweite eigentlich unüblich - extreme native Verzeichnung.

Bild

Quelle: https://sonyalpha.blog/2021/09/09/sigma ... 2-8-dg-dn/

Zumindest disqualifiziert sich auch dieses Objektiv für alle Raw-Video-Zwecke (was vor allem die L-Mount-Version an der Sigma fp/fp-L und der Panasonic S-Serie betrifft).




Jott
Beiträge: 19828

Re: SIGMA STAGE ONLINE ー New Products Presentations on September 9th

Beitrag von Jott » Fr 10 Sep, 2021 06:30

Wer unbedingt raw braucht, bekommt halt unkorrigierte Aufnahmen und ist es daher gewohnt, solche Kollateralschäden Clip für Clip in der Post wegzufummeln. Von daher, lasst die Balken sich biegen!




Mantas
Beiträge: 907

Re: SIGMA STAGE ONLINE ー New Products Presentations on September 9th

Beitrag von Mantas » Fr 10 Sep, 2021 06:51

Ob sie jemals die 70-200 hinkriegen...




pillepalle
Beiträge: 4593

Re: SIGMA STAGE ONLINE ー New Products Presentations on September 9th

Beitrag von pillepalle » Fr 10 Sep, 2021 07:09

Jott hat geschrieben:
Fr 10 Sep, 2021 06:30
Wer unbedingt raw braucht, bekommt halt unkorrigierte Aufnahmen und ist es daher gewohnt, solche Kollateralschäden Clip für Clip in der Post wegzufummeln. Von daher, lasst die Balken sich biegen!
...oder verwendet Optiken die wenig verzeichnen ;) Für Video finde ich die beiden neuen Sigmas aber eh nicht sonderlich interessant, denn die pumpen auch recht stark. Das hat Canon mit seinen neuen RFOptiken auch noch nicht wirklich im Griff.

VG
Ich bin mit der Z6II zufrieden. Ich bin mit der Z6II zufrieden. Ich bin mit der Z6II zufrieden... :)




cantsin
Beiträge: 9877

Re: SIGMA STAGE ONLINE ー New Products Presentations on September 9th

Beitrag von cantsin » Fr 10 Sep, 2021 08:46

Dass Weitwinkelobjektive verzeichnen, und auch Zooms, wenn sie nicht die Maße, Gewicht und Preisregionen von Cine-Zoom-Objektiven haben sollen, ist ja verständlich.

Dass aber kurze Tele- bzw. Porträttele-Festbrennweiten verzeichnen, und dann auch noch so heftig, ist eine völlig neue Entwicklung. Bisher waren gerade Objektive im Bereich 70/85/90/100mm diejenigen mit den wenigsten bzw. gar keinen Verzeichnungen.

Bei diesem Objektivdesign priorisiert Sigma also klar Kompaktheit vor Optik.

Wenn man diese Kompaktheit nicht unbedingt braucht, stellt sich die Frage, welche Vorteile dieses Objektiv noch ggü. einem Zoomobjektiv hat.




Jan
Beiträge: 9801

Re: SIGMA STAGE ONLINE ー New Products Presentations on September 9th/October 19th

Beitrag von Jan » Di 12 Okt, 2021 19:04

Am 19. Oktober wird voraussichtlich das neue 18-50 F2,8 für E-Mount und L-Mount von Sigma präsentiert.





Jan
Beiträge: 9801

Re: SIGMA STAGE ONLINE ー New Products Presentations on September 9th

Beitrag von Jan » Di 19 Okt, 2021 19:46

Wie erwartet handelt es sich um das Sigma 18-50 mm F2.8 DC DN.


+ sehr klein (7,5cm lang, 6,5cm Durchmesser) und leicht (290g), 55er Durchmesser
+ weitesgehend bezahlbar für F2,8 durchgängig mit 499€
+ Ghosting wird vermindert und neu ist eine Super-Multi-Layer-Vergütung
+ Innenfokussierung (Objektiv fährt nicht raus beim scharfstellen) durch einen Schrittmotor
+ Nahgrenze bei 18mm gleich 12cm
+ soll optisch besser sein als das bekannte Sigma 17-50 mm F2,8 EX DC OS HSM für DSLRs

- beginnt bei 18mm
- kein Stabilisator eingebaut





pillepalle
Beiträge: 4593

Re: SIGMA STAGE ONLINE ー New Products Presentations on September 9th

Beitrag von pillepalle » Di 19 Okt, 2021 19:49

Kaum bekanntgegeben und schon getestet :)



VG
Ich bin mit der Z6II zufrieden. Ich bin mit der Z6II zufrieden. Ich bin mit der Z6II zufrieden... :)




rush
Beiträge: 12013

Re: SIGMA STAGE ONLINE ー New Products Presentations on September 9th

Beitrag von rush » Di 19 Okt, 2021 19:54

Schön zu sehen das die Dritthersteller die eigentlich coolen und sinnvollen Linsen bringen und man nicht allein von Sony abhängig ist.

Aber iwie blöd das nun auch Sigma die Ringe "vertauscht" so wie es bereits Tamron teilweise tut.
keep ya head up




roki100
Beiträge: 8845

Re: SIGMA STAGE ONLINE ー New Products Presentations on September 9th

Beitrag von roki100 » Mi 20 Okt, 2021 13:02

ich frage mich wie die das so klein hinbekomme haben? Im vergleich zu Sigma 17-50 Canon EF (auch f2.8) ist das da wirklich klein.
Pillepalle, die Z9 hat all das was Dir bei Z6II fehlt. Vergiss daher die Z9!
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




rush
Beiträge: 12013

Re: SIGMA STAGE ONLINE ー New Products Presentations on September 9th

Beitrag von rush » Mi 20 Okt, 2021 13:11

Man nutzt endlich die Möglichkeiten des kurzen Auflagemaßes in Kombination mit elektronischen Korrekturprofilen aus und dann ist sowas möglich. Im Kleinbild-Bereich ist das 28-70er von Sigma ja auch nochmal kleiner und leichter als das bereits ziemlich kompakte Tamron geworden.
keep ya head up




Darth Schneider
Beiträge: 9023

Re: SIGMA STAGE ONLINE ー New Products Presentations on September 9th

Beitrag von Darth Schneider » Mi 20 Okt, 2021 13:38

Ein lichtstarkes APSC 18-35mm Sigma das stabilisiert ist, mit Autofokus und keine halbe Tonne wiegt wäre mal zeitgemäss…
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




rush
Beiträge: 12013

Re: SIGMA STAGE ONLINE ー New Products Presentations on September 9th

Beitrag von rush » Mi 20 Okt, 2021 13:43

Wenn's nichts wiegen darf nehm das iPhone ;-)

Nein aber Mal im Ernst - könnte mir vorstellen das Sigma das 18-35er eines Tages auch nochmal für DSLMs neu auflegt. Aber lichtstarkes Glas benötigt eben etwas Platz und bringt auch ein paar Gramm auf die Waage - ganz überlisten wird man die Physik momentan noch nicht können... Vllt. in ein paar Jahren wenn eh alles via AI realisiert wird :-D
keep ya head up




Darth Schneider
Beiträge: 9023

Re: SIGMA STAGE ONLINE ー New Products Presentations on September 9th

Beitrag von Darth Schneider » Mi 20 Okt, 2021 13:52

Immer die selben Sprüche die heute nicht mehr wirklich gelten….
Derweil hat Canon heute locker mal L Zoom Objektive im Programm, die womöglich noch stabilisiert, sind und nur ein wenig mehr wiegen als mein MFT F4 Olympus Zoom Objektiv…

Tatsächlich hat doch Sigma schon immer sehr gerne relativ schwere Objektive gebaut…. ;)

Und ein lichtstarkes 12-35mm für Apsc Kameras, das nicht mal stabilisiert ist muss überhaupt nicht schwer sein…
Ist ja wohl auch abhängig davon wieviel und was für Metall dort verbaut ist..

https://store.canon.ch/canon-ef-16-35mm ... /0573C005/
Für Fullframe, 790g.
Das 12-35 Sigma für Apsc ist etwa gleich schwer.

Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !

Zuletzt geändert von Darth Schneider am Mi 20 Okt, 2021 14:05, insgesamt 1-mal geändert.




rush
Beiträge: 12013

Re: SIGMA STAGE ONLINE ー New Products Presentations on September 9th

Beitrag von rush » Mi 20 Okt, 2021 14:04

Wo ist da nochmal der Stabi versteckt? ;-) das von dir verlinkte Canon hat keinen...

Ich denke das Sigmas 18-50er eine beliebte Bundle Option werden könnte - insbesondere in einem künftigen aktualisierten? Sony Crop Body.
keep ya head up

Zuletzt geändert von rush am Mi 20 Okt, 2021 14:07, insgesamt 1-mal geändert.




Darth Schneider
Beiträge: 9023

Re: SIGMA STAGE ONLINE ー New Products Presentations on September 9th

Beitrag von Darth Schneider » Mi 20 Okt, 2021 14:06

Das Objektiv hat keinen Stabi.
Ist auch egal…
Aber die kommen bestimmt, die Objektive für Fullframe werden allgemein ja auch nicht grösser, im Gegenteil, sondern immer kompakter und können immer mehr.
Also sollten die neuen und MFT Linsen wohl logischerweise auch eher kleiner werden und mehr können…;)
Sonst geht die Rechnung nicht auf.
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !

Zuletzt geändert von Darth Schneider am Mi 20 Okt, 2021 14:10, insgesamt 1-mal geändert.




rush
Beiträge: 12013

Re: SIGMA STAGE ONLINE ー New Products Presentations on September 9th

Beitrag von rush » Mi 20 Okt, 2021 14:09

Aber viel kleiner als Sigmas 18-50 für Apsc oder das 28-70er wird's wahrscheinlich in absehbarer Zeit kaum werden - zumindest dürften da keine eklatanten Sprünge zu erwarten sein bei Größe und Gewicht, schon gar nicht wenn noch ein Stabi hinzukommt.

Stell Mal Canons 28-70 f2 RF dem neuen Sigma 28-70 f2.8 gegenüber... Nur so aus Spaß.

Der Trend ist doch eher IBIS, sprich Sensorstabilisierung plus ggfs Gyro-Data etc.
keep ya head up




Darth Schneider
Beiträge: 9023

Re: SIGMA STAGE ONLINE ー New Products Presentations on September 9th

Beitrag von Darth Schneider » Mi 20 Okt, 2021 14:15

Der Trend ist doch erstmal immer noch, der schnelle Autofokus und stabilisierte Objektive, die möglichst wenig verzeichnen und möglichst wenig wiegen an den immer kleineren werdenden ebenfalls stabilisierten Camera Bodys.

Alles andere viel zu grosse, zu manuelle, Film Gear Zeugs und auch die Gyro Daten, das ist doch eher was für Randgruppen beziehungsweise ein paar wenige einzelne Spezialisten.
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !

Zuletzt geändert von Darth Schneider am Mi 20 Okt, 2021 14:19, insgesamt 1-mal geändert.




rush
Beiträge: 12013

Re: SIGMA STAGE ONLINE ー New Products Presentations on September 9th

Beitrag von rush » Mi 20 Okt, 2021 14:18

Ich denke das ist nur eine Frage der Zeit.. spätestens wenn Resolve oder auch Imovie/Final Cut solche Daten nativ verarbeiten können wird es spannend - weil der Nutzer dann nur noch einen Klick machen muss und den Unterschied sieht.

Aber zurück zum Vergleich und das alles immer kleiner und kompakter werden muss...

Canon hat mit dem 28-70er einen Tank für das moderne spiegellose RF Bajonett gebracht. Lichtstark isses, aber alles andere als klein und kompakt verglichen mit dem Sigma Pendent.

https://cameradecision.com/lenses/compa ... mm-F2L-USM
keep ya head up




roki100
Beiträge: 8845

Re: SIGMA STAGE ONLINE ー New Products Presentations on September 9th

Beitrag von roki100 » Mi 20 Okt, 2021 14:19

Darth Schneider hat geschrieben:
Mi 20 Okt, 2021 14:15
Alles andere zu grosse Zeugs und die Geo Daten, das ist doch eher was für Randgruppen beziehungsweise ein paar einzelne Spezialisten.
Gyro Daten, nicht Geo ;))

IBIS kannte ich bisher nur in der Kombination , integrierte/Body IS und Objektiv IS, was bei Panasonic Kameras und Linse wirklich gut funktioniert. Ich meine, wenn man damit läuft und aufnimmt, kann das einen Gimbal zwar nie ersetzen, aber es ist dennoch sehr gut.
Pillepalle, die Z9 hat all das was Dir bei Z6II fehlt. Vergiss daher die Z9!
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Darth Schneider
Beiträge: 9023

Re: SIGMA STAGE ONLINE ー New Products Presentations on September 9th

Beitrag von Darth Schneider » Mi 20 Okt, 2021 14:21

Ein Gimbal, interne Camera/Objektiv Stabilisierung oder ein Stativ ist doch mehr als gut genug.
Mehr braucht ein normalsterblicher Mensch, mit zwei Händen und Beinen, der eine Kamera auch nur von Hand mal durchaus schön ruhig halten kann wirklich nicht.:))
Ich bleib ganz sicher dabei, ohne irgendwelche zusätzliche digitale Gyro Daten…
Egal was BMD und die anderen Technik Gurus da wieder zusammen wursteln…
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




rush
Beiträge: 12013

Re: SIGMA STAGE ONLINE ー New Products Presentations on September 9th

Beitrag von rush » Mi 20 Okt, 2021 14:48

Du möchtest einerseits am liebsten kleine und kompakte Gläser, verschließt Dich aber auf der anderen Seite neuen Technologien gegenüber die genau sowas bezwecken könnten.
Das finde ich doch leicht widersprüchlich.

Wenn - mal fiktiv gesponnen - durch Gyrodaten oder vergleichbares ein Stabi im Objektiv obsolet werden sollte hätte man doch einiges erreicht und würde Gewicht sparen und das Glas womöglich sogar günstiger herstellen können - also genau das was du ja eigentlich magst.

Ich finde das man da durchaus offen sein sollte.

Ich bin gewiss kein Apple Fan - aber die Stabilisierung im Videomodus bekommen sie einfach verdammt gut hin, bereits ohne zusätzlichen Gimbal. Das ist technologisch einfach spannend zu sehen.
keep ya head up




roki100
Beiträge: 8845

Re: SIGMA STAGE ONLINE ー New Products Presentations on September 9th

Beitrag von roki100 » Mi 20 Okt, 2021 15:07

Interne Objektiv Stabi ist nicht etwas, was viel Platz braucht, es ist nur eine Linse die hin und her quasi schwebt, gesteuert durch wenig Elektronik.

Mich hat schwierige Linse nie wirklich gestört. Trotzdem interessant wie Sigma das Ding da so klein hinbekommen hat (7,5cm lang, 6,5cm Durchmesser).
Pillepalle, die Z9 hat all das was Dir bei Z6II fehlt. Vergiss daher die Z9!
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Film Grain in Resolve mit eigenen Fotoemulsionen simulieren
von slashCAM - Do 10:00
» Doku von Simbabwe nach D / Premiere zu FCPX - wie machen wir das?
von mash_gh4 - Do 9:56
» The Matrix Ressurrections - offizieller Trailer 1
von Darth Schneider - Do 9:51
» Rode Wirelesss Go II - die beste 2-Kanal-Funkstrecke für Indies inkl. Pro-Funktionen?
von Darth Schneider - Do 9:38
» DJI Ronin 4D mit ProRes RAW und 3D LiDAR in der Praxis: Die Robotik-Film-Zukunft?
von Jörg - Do 8:41
» Bidirektionalität bei hybriden Live-Veranstaltungen
von Franz86 - Do 8:31
» Warum wirken Deutsche Filme wie Deutsche Filme? :P
von blueplanet - Do 8:27
» Nach 7 Jahren mit der OG BMPCC finde ich das Bild noch immer schön.
von Darth Schneider - Do 5:31
» Crane 3s external power source
von mick1114 - Mi 19:42
» 2 Videokameras in einen Bild zusammenführen
von iasi - Mi 19:21
» Was schaust Du gerade?
von Axel - Mi 19:20
» Videomasken einfach per Beschreibung definieren durch neuen KI-Algorithmus
von lensoperator - Mi 19:16
» Bild jittert nach DVD Authoring // DVD Styler
von Bluboy - Mi 18:20
» HASSELBLAD Masters 2021
von iasi - Mi 15:58
» Tonaufnahme in einer Halle?
von klusterdegenerierung - Mi 14:45
» Wie bringe ich eine Doku von Simbabwe nach D / Premiere zu FCPX?
von PrincipeAzzurro - Mi 13:49
» DJI Mini2 Fly More Combo wie Neu! 1 Monat alt, 1 Stunde Flugzeit
von Bilderbeweger - Mi 13:04
» Apple Macbook Air M1 entäuscht (vs. Windows i7-8700k & GTX1070Ti)
von Schwermetall - Mi 10:46
» Sony stellt wegen Chipmangel die Produktion von Sony Alpha 7 II, Alpha 6100/6400 und PXW-Z190 ein
von slashCAM - Mi 10:36
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von Funless - Mi 9:42
» So funktioniert der iPhone 13 Cinematic Mode
von Jott - Mi 8:29
» Premiere Pro - generiertes JPG anders als Clip
von cantsin - Mi 7:06
» Versteht den jemand?
von klusterdegenerierung - Mi 6:59
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Di 22:08
» DJI Air 2s Drohne: Großes Upgrade der Mavic Air 2 mit 1
von klusterdegenerierung - Di 21:51
» Vikings: Valhalla — Jeb Stuart
von iasi - Di 21:02
» Was isst Du gerade? (Kochrezepte)
von klusterdegenerierung - Di 20:52
» MPAA - Der Filmproduktionscode
von tom - Di 19:30
» 23.976 zu 25 fps konvertieren. Wie macht man das am besten?
von Fassbrause - Di 17:26
» KI berechnet Videoclip aus Bildsequenz - ADOP
von slashCAM - Di 12:00
» Neu: Kostenlose LUTs für Blackmagic Color Science Gen 5
von freezer - Di 11:08
» Fuji X T4 Firmware update
von Jörg - Di 10:03
» Biete: Sirui 50mm/T2.9 1.6x anamorphisches Objektiv (L-Mount)
von cantsin - Di 9:55
» Kompaktes 2x Makro-Objektiv: Laowa 85mm f/5.6 2x Ultra Macro APO vorgestellt
von cantsin - Di 9:51
» Neuer Tausendsassa von Blackmagic - URSA Broadcast G2
von Darth Schneider - Di 6:29
 
neuester Artikel
 
Film Grain in Resolve simulieren

Realistischer Film Grain hat immer wieder Saison. Allerdings muss man für eine Simulation nicht gleich mehrere hundert Euro ausgeben. Mit etwas Handarbeit kann man in Resolve auch kostenlos ein virtuelles Filmentwicklungslabor einrichten... weiterlesen>>

Rode Wirelesss Go II

Mit der digitalen Wireless Go II Funkstrecke hat Rode seiner Einsteiger-Funkstrecke eine 2-Kanal Option an die Seite gestellt, die neben der bekannten Nutzung als drahtloses Clip-On Mikro oder Lavalier-System jetzt auch über eine interne (Backup) Aufnahmefunktion, einen erweiterten Funktionsradius und die Option den Empfänger via USB-C auch an mobilen Geräten als Audio-Streaming-Lösung zu betreiben
weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...