slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Nanokristalle könnten Brillen in Infrarot-Nachtsichtgeräte verwandeln

Beitrag von slashCAM » Di 22 Jun, 2021 09:24


Bisher ist es nur mittels einiger Technik möglich, in der Nacht per Infrarot zu sehen - ein Sensor muss die entsprechenden, für Menschen nicht sichtbaren Photonen im Bere...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Nanokristalle könnten Brillen in Infrarot-Nachtsichtgeräte verwandeln




Frank Glencairn
Beiträge: 14055

Re: Nanokristalle könnten Brillen in Infrarot-Nachtsichtgeräte verwandeln

Beitrag von Frank Glencairn » Di 22 Jun, 2021 09:57

So würde die ganze bisher notwendige Technik wegfallen und völlig neue Anwendungen ermöglichen, wie zum Beispiel simple Infrarot-Brillen
...jetzt muß man nur noch einen Infrarotscheinwerfer auf dem Kopf montieren, denn ohne den, sieht man auch mit der Brille nix.




markusG
Beiträge: 1884

Re: Nanokristalle könnten Brillen in Infrarot-Nachtsichtgeräte verwandeln

Beitrag von markusG » Di 22 Jun, 2021 10:47

Vielleicht wäre es ja was für die Frontscheibe für Autos, wo man dann nachts auch außerhalb des Scheinwerferkegels noch ausreichend sieht und so zB Wildunfälle reduzieren kann? Da wäre ein infrarot Strahler dann ja auch kein Problem




Frank Glencairn
Beiträge: 14055

Re: Nanokristalle könnten Brillen in Infrarot-Nachtsichtgeräte verwandeln

Beitrag von Frank Glencairn » Di 22 Jun, 2021 10:50

Hat nicht Volvo sowas in der Richtung?

images.jpg

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




tom
Administrator
Administrator
Beiträge: 1355

Re: Nanokristalle könnten Brillen in Infrarot-Nachtsichtgeräte verwandeln

Beitrag von tom » Di 22 Jun, 2021 17:12

Frank Glencairn hat geschrieben:
Di 22 Jun, 2021 09:57
So würde die ganze bisher notwendige Technik wegfallen und völlig neue Anwendungen ermöglichen, wie zum Beispiel simple Infrarot-Brillen
...jetzt muß man nur noch einen Infrarotscheinwerfer auf dem Kopf montieren, denn ohne den, sieht man auch mit der Brille nix.
Nein, es gibt da beides, aktiv und passives Infrarot (Infrarot heißt ja nicht umsonst auf deutsch Wärmestrahlung, d.h. warme Körper geben Infrarotstrahlung ab, man kann diese passiv sehen), es kommt also drauf an, auf welchen Wellenbereich die Konversions-Nanokristalle entwickelt wurden.
The benefits of car night vision systems that enable drivers to see people or animals more clearly on dark, unlit roads have already started appearing in luxury cars. But these systems rely on near-infrared (NIR) radiation, which requires the cars to be fitted with infrared headlights to illuminate the road ahead. Falling into the “thermal imaging region”, Long-wavelength (LWIR) cameras require no such external light source but the sensors require constant cooling, adding to the cost and complexity of such devices. Researchers have now developed a new type of detector which functions at room temperature allowing it to be used in cars and other mobile applications.
https://newatlas.com/uncooled-long-wave ... era/15637/
slashCAM




medienonkel
Beiträge: 234

Re: Nanokristalle könnten Brillen in Infrarot-Nachtsichtgeräte verwandeln

Beitrag von medienonkel » Di 22 Jun, 2021 18:44

Wenn das die Macher vom Yps-Heft erfahren!

Am Ende kann man damit nachts den Solarzeppelin fliegen lassen...




Frank Glencairn
Beiträge: 14055

Re: Nanokristalle könnten Brillen in Infrarot-Nachtsichtgeräte verwandeln

Beitrag von Frank Glencairn » Di 22 Jun, 2021 19:08

Das waren noch Zeiten :D

Bild




Darth Schneider
Beiträge: 7924

Re: Nanokristalle könnten Brillen in Infrarot-Nachtsichtgeräte verwandeln

Beitrag von Darth Schneider » Di 22 Jun, 2021 20:20

Ich hab das geliebt, aber den Zeppelin hatte ich leider nicht.
Ich vermisse allgemein echte Papier Zeitschriften und natürlich Comics.
Die Auswahl wird immer kleiner, Zeitschriften Händler und Comic Läden, immer rarer, eigentlich doch wirklich schade.
Zum Glück gibt es noch echte Zeitungen.
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




tom
Administrator
Administrator
Beiträge: 1355

Re: Nanokristalle könnten Brillen in Infrarot-Nachtsichtgeräte verwandeln

Beitrag von tom » Di 22 Jun, 2021 21:42

Frank Glencairn hat geschrieben:
Di 22 Jun, 2021 19:08
Das waren noch Zeiten :D

Bild
Oh Mann, da kommen Erinnerungen auf - ich hatte den Solar-Zeppelin tatsächlich, er war etwas unhandlich lang :-)
Aber erinnert hat mich die Nano-Nachtsichtbrille eher an die dubiosen Werbeanzeigen damals hinten in irgendwelchen Groschenheften für Nacktsichtbrillen (neben denen für die städtebauenden Sea-Monkeys ;)
slashCAM




TheBubble
Beiträge: 1612

Re: Nanokristalle könnten Brillen in Infrarot-Nachtsichtgeräte verwandeln

Beitrag von TheBubble » Di 22 Jun, 2021 22:29

markusG hat geschrieben:
Di 22 Jun, 2021 10:47
Vielleicht wäre es ja was für die Frontscheibe für Autos, wo man dann nachts auch außerhalb des Scheinwerferkegels noch ausreichend sieht und so zB Wildunfälle reduzieren kann? Da wäre ein infrarot Strahler dann ja auch kein Problem
Nur solange der Gegenverkehr keinen infraroten Scheinwerfer hat...




srone
Beiträge: 9903

Re: Nanokristalle könnten Brillen in Infrarot-Nachtsichtgeräte verwandeln

Beitrag von srone » Di 22 Jun, 2021 22:35

tom hat geschrieben:
Di 22 Jun, 2021 21:42
...neben denen für die städtebauenden Sea-Monkeys ;)
lol, die kenne ich auch noch gut...:-)

lg

srone
"x-log is the new raw"




Frank Glencairn
Beiträge: 14055

Re: Nanokristalle könnten Brillen in Infrarot-Nachtsichtgeräte verwandeln

Beitrag von Frank Glencairn » Mi 23 Jun, 2021 09:29

tom hat geschrieben:
Di 22 Jun, 2021 21:42
.. dubiosen Werbeanzeigen damals hinten in irgendwelchen Groschenheften für Nacktsichtbrillen (neben denen für die städtebauenden Sea-Monkeys ;)
Ooooh ja - beiden größten Enttäuschungen meiner Kindheit :D

Da ich damals Zugang zur PX hatte, durfte ich die Sea-Monkeys Schlappe allerdings schon ein paar Jahre früher erleben.
Bei uns hieß der Shop für Röntgenbrillen, russische Armbanduhren mit Geläut, und Gesichtsmassage-Geräten Tina Versand, und es war immer die Rückseite der TV Zeitschrift.

Der Tag an dem das erste Yps (Katapult) heraus kam, hat sich mir auch irgendwie eingebrannt aber von all den Gimmicks ist mir die Agenten/Detektiv Serie noch am besten in Erinnerung. Wir hatten natürlich sofort einen Agentenring gegründet (mit Ausweisen und allem) und haben angefangen im Einkaufszentrum Leute zu beschatten.

Kids mit Sonnenbrillen, und falschen Bärten(!) - super unauffällig :D




Funless
Beiträge: 4439

Re: Nanokristalle könnten Brillen in Infrarot-Nachtsichtgeräte verwandeln

Beitrag von Funless » Mi 23 Jun, 2021 09:41

Darth Schneider hat geschrieben:
Di 22 Jun, 2021 20:20
Ich vermisse allgemein echte Papier Zeitschriften und natürlich Comics.
Die Auswahl wird immer kleiner, Zeitschriften Händler und Comic Läden, immer rarer, eigentlich doch wirklich schade.
Also ich weiß ja nicht wie's bei dir in der Schweiz bzgl. Comic Läden bestellt ist aber hier in Berlin kann man sich über einen Mangel an coolen Comic Läden wirklich nicht beklagen.
  • Grober Unfug - 2 Filialen (gibt es schon seit Anfang der 80'er, ihr erstes Geschäft war so ein Keller-Underground Laden und war zudem die erste Adresse für nahezu zeitgleiche Verfügbarbarkeit von US Comics. Dort kaufte ich 1986 die einzelnen Hefte von Frank Millers The Dark Knight Returns in der Erstausgabe, das war noch bevor es als Paperback Band herausgebracht wurde)
  • Modern Graphics - 3 Filialen (gibt es seit Anfang der 90'er und neben einer Riesenauswahl an allen möglichen Comics und Graphic Novels kommt zudem noch eine immense Auswahl an allen möglichen Merchandising Artikeln zu nahezu jeden Franchise, also quasi ein Nerd Paradies)
Solltest du also irgendwann einmal das wunderschöne Berlin besuchen weißt du ja schonmal wo du shoppen gehen könntest. 😏
MfG
Funless

Leonidas hat geschrieben:THIS!! IS!! SPARTA!!




medienonkel
Beiträge: 234

Re: Nanokristalle könnten Brillen in Infrarot-Nachtsichtgeräte verwandeln

Beitrag von medienonkel » Mi 23 Jun, 2021 12:03

Für mich war das Highlight die Spaghetti Gabel mit Kurbel.

Vor allem die sich beim Essen lösende Chrom Beschichtung gefiel mir besonders gut und lässt auch heute noch meine hervorragenden Blutwerte blitzen.




medienonkel
Beiträge: 234

Re: Nanokristalle könnten Brillen in Infrarot-Nachtsichtgeräte verwandeln

Beitrag von medienonkel » Mi 23 Jun, 2021 12:13

Aber mal ernsthaft überlegt:
Wenn man eine derartig beschichtete Brille auf hätte und jemand zündet ein Feuerzeug, welches ja recht stark IR emitiert.
Blendet das dann nicht in die Blindheit bzw. sorgt für starke länger anhaltende Irritationen? Im dunklen sehen ist da auf alle Fälle erst mal vorbei.
Man schaut ja auch nicht mit der Lupe in einen Scheinwerfer...

In so einem Nachtsicht Szenario ist es doch immer noch besser, elektronisch definiert zu verstärken und den Monitor als limitierenden Faktor zu haben.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Neue Blackmagic Studio Camera 4K Plus / 4K Pro vorgestellt
von acrossthewire - Fr 12:59
» Schnell zu guten Hauttönen bei Sony Alpha S-LOG 3 Material kommen
von klusterdegenerierung - Fr 12:53
» Slider selber bauen
von klusterdegenerierung - Fr 12:32
» .MTS Dateien von Mac auf Camcorder überspielen
von Jott - Fr 12:19
» Dune - neuer Trailer
von Axel - Fr 12:07
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - Erweiterte Ausstattung, Rolling Shutter und Debayering
von ruessel - Fr 10:35
» Urheberrechtsänderung zum 1.8.2021
von dosaris - Fr 10:25
» Neue Blackmagic HyperDeck Studio Rekorder nehmen H.264-, ProRes- und DNx auf
von slashCAM - Fr 0:30
» Kleine Sony ZV-E10 Systemkamera mit APS-C Sensor und Webcam-/Streaming-Funktion vorgestellt
von balkanesel - Do 23:54
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Do 23:07
» !!BIETE!! TLTA-ES-T17-A Cage Set
von klusterdegenerierung - Do 19:19
» BMMCC Smallrig Cage (1773)
von cantsin - Do 19:13
» Livestream Blackmagic Updates
von klusterdegenerierung - Do 19:12
» Cam für Airshows
von Jott - Do 15:07
» Neue Masche beim Objektivkauf?
von srone - Do 14:50
» Veydra-Objektiv - Fokusring-Problem
von Jörg - Do 13:42
» Bau Deinen eigenen Laptop
von klusterdegenerierung - Do 13:41
» Doppelt so hell und teuer: Samsung Odyssey Neo G9 - Ultrabreiter 49" 5K Monitor mit 2.000 nits Helligkeit
von klusterdegenerierung - Do 13:22
» Suche Film mit Barbara Auermann
von klusterdegenerierung - Do 12:29
» "Custom slideshow preset": Geht das auch in Premiere Pro?
von Peter_Mo - Do 11:49
» mHello DV: Kostenloses Effektpaket von MotionVFX für DaVinci Resolve
von slashCAM - Do 10:39
» DeepFake Hack bei „The Mandalorian“ realistischer als CGI von Industrial Light & Magic?
von markusG - Do 10:29
» Ist statisch oder Schwenken out?
von klusterdegenerierung - Do 10:11
» Pocket 4k Dualaufnahme
von Darth Schneider - Do 9:16
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von ruessel - Do 7:00
» Wieder eine dieser Progressive-Interlaced-Fragen... Tsss...
von Bluboy - Do 4:18
» Neue Nikon-Kamera sieht aus wie ein Filmklassiker aus den 80ern
von Jan - Mi 21:09
» Sportler-Biopic über Richard, Vater und Trainer der Tennislegenden Venus und Serena Williams
von Benutzername - Mi 21:05
» 2,7 Mio.€ vom Land - LED-Wand statt Greenscreen
von Frank Glencairn - Mi 17:28
» Canon GX 10 - Shutter 1/30 und 1/60 wählbar?
von majorsky - Mi 15:38
» Neue ARRI Hi-5 Handeinheit für smarte Kamera- und Objektivsteuerung bietet wechselbare Funkmodule
von slashCAM - Mi 15:36
» Gibt es in Premiere Pro ein Ausgabemanagement für Sequenzen?
von dave1122 - Mi 13:14
» S-cinetone aktivieren
von mowbray - Mi 12:10
» Von YouTube zu Lucasfilm: DeepFaker landet Hollywood-Job
von slashCAM - Mi 10:39
» biete Kamerakran 4,8m länge - Geeignet für Kameras bis 18kg - nur 10kg
von stiffla123 - Mi 10:27
 
neuester Artikel
 
Gute Hauttöne für Sony S-Log

Wir hatten bereits die wichtigsten Workflows gezeigt, um in DaVinci Resolve schnell zu guten Hauttönen zu gelangen. Den Auftakt zu kameraspezifischen Tips machen hier nun die aktuellen Sony DSLMSs Alpha 7S III, die Alpha 1 etc. mit S-Log 3 Material. Wie kommen wir also am schnellsten zu guten Hauttönen mit den Sony Alphas? weiterlesen>>

Full Data Video Level Studio Swing?

Beim Wechsel der analogen Videoformate in das digitale Zeitalter gab es zwei Pegel Normen, die sich bis heute gehalten haben. Warum man das heute noch wissen sollte versucht dieser Artikel zu erklären... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...