Gemischt Forum



Win 10 pro config



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
Jörg
Beiträge: 9110

Win 10 pro config

Beitrag von Jörg » Di 15 Jun, 2021 14:33

Hi,
ich werde meinen neuen laptop konfigurieren müssen.
Die Basissschritte zum Unterbinden selbsttätiger win updates kenne ich, bisher nutzte ich O&O ShutUp10
um unnötiges nachhausetelefonieren von MS zu unterbinden.

Nun schreibt Frank in einem Beitrag, dass es mittlerweile wesentlich komplizierter wäre, die mannigfachen
Versuche Einfluss zu nehmen, zu unterbinden.
was sollte ich zusätzlich beachten?
Danke




Funless
Beiträge: 4435

Re: Win 10 pro config

Beitrag von Funless » Di 15 Jun, 2021 14:39

Es gab mal einen umfangreichen Artikel auf heise.de was und wie man bei Win 10 alles abschalten sollte, damit das OS nicht nach Hause telefoniert.

Vielleicht sind da Tipps dabei die hilfreich sein könnten.
MfG
Funless

Leonidas hat geschrieben:THIS!! IS!! SPARTA!!




Frank Glencairn
Beiträge: 14026

Re: Win 10 pro config

Beitrag von Frank Glencairn » Di 15 Jun, 2021 15:37

Privacy Dashboard ist bei mir das einzige, was noch einigermaßen zuverlässig funktioniert, allerdings bin ich nicht sicher ob das auch auf die aktuellste WIN10 Version noch zutrifft.

Für meinen Surf Rechner bin ich letzte Woche aus Performance- und Sicherheitsgründen ganz bewußt wieder auf 8.1 zurück gegangen, und auf den Workstations läuft - ebenfalls ganz bewußt - die 2 Jahre alte Version von Win10 Pro for Workstations.

Mit jedem Update wird es schwieriger, noch Herr über seinen eigenen Rechner zu sein, Microsoft macht auf deiner Kiste quasi was es will, und installiert ungefragt ständig irgendeinen Scheiß (ich sag nur Wetter und News Widget).

Für mich ist deshalb aktuell der einzig gangbare Weg, eine ältere Version so zu härten, daß Redmond da keinen Fuß rein setzen kann.
Zusätzlich (falls alle Stricke reißen) clone ich regelmäßig die Festplatte, so kann ich immer schnell und problemlos zurück zum letzten Zustand, wenn mal was sein sollte.

Leider entwickelt sich Windows immer mehr zu einem Trojaner mit angeschlossenem OS, weshalb solche Klimmzüge notwendig sind.

Zuletzt geändert von Frank Glencairn am Di 15 Jun, 2021 15:44, insgesamt 1-mal geändert.




Bluboy
Beiträge: 1951

Re: Win 10 pro config

Beitrag von Bluboy » Di 15 Jun, 2021 15:41

Angeblich geht das nur bei Enterprise und Education




dosaris
Beiträge: 1485

Re: Win 10 pro config

Beitrag von dosaris » Di 15 Jun, 2021 15:45

ich habe hier den WUB laufen:
W indows
U pdate
B ocker

plus
Cortana-go-away

Malware-detector update funktioniert weiterhin

Probleme sehe ich eigentlich nicht mehr




Frank Glencairn
Beiträge: 14026

Re: Win 10 pro config

Beitrag von Frank Glencairn » Di 15 Jun, 2021 15:46

Also die WIN 8.1 hier ist ne ganz normale Home - aber die hat halt auch noch nicht so viele Hintertüren, deshalb bin ich ja zurück.

Mit einer Version von Anfang 2020 ging WUB bei mir auch noch, aber bei ner Neuinstallation mit der aktuellen Version (10 Home), hatte ich plötzlich wieder ungefragt Updates.




dosaris
Beiträge: 1485

Re: Win 10 pro config

Beitrag von dosaris » Di 15 Jun, 2021 16:03

Frank Glencairn hat geschrieben:
Di 15 Jun, 2021 15:46
... aber bei ner Neuinstallation mit der aktuellen Version (10 Home), hatte ich plötzlich wieder ungefragt Updates.
dummerweise gab es schon (zwischen-)Relaeses, wo von 3 KB**** 2 wieder zurück gerufen wurden.
Also noch mehr update-Manipulationen, damit wird's immer undurchsichtiger, was da alles läuft.

Ist denn WUB in der AutoRun-Liste drin?
ggf neu installieren.




dienstag_01
Beiträge: 11215

Re: Win 10 pro config

Beitrag von dienstag_01 » Di 15 Jun, 2021 16:11

Der erste Schritt ist wahrscheinlich, sich mit einem lokalen - nicht mit einem Microsoft - Konto anzumelden.
Das ist scheinbar nach dem letzten Update nochmal etwas schwieriger geworden. Die aktuelle C'T (13/2021) beschreibt in ihrem Hauptartikel die Möglichkeiten für verschiedene Szenarien.
In den Fußnoten ist auch ein Link zu einem Artikel von 2019, der beschreibt, was und wie man an Nachrichtenübermittlung abstellen kann.




Bluboy
Beiträge: 1951

Re: Win 10 pro config

Beitrag von Bluboy » Di 15 Jun, 2021 16:30

Leute macht euch nichts vor

Kaum hat einer Probleme heißt es
hast Du die neuesten Treiber und Updates




Frank Glencairn
Beiträge: 14026

Re: Win 10 pro config

Beitrag von Frank Glencairn » Di 15 Jun, 2021 16:37

Ich hab noch nie jemanden sagen hören - mein Programm läuft plötzlich nicht mehr, aber nach einem Win Update gings wieder.
Ich kenn diese Geschichten eher umgekehrt :D




Bluboy
Beiträge: 1951

Re: Win 10 pro config

Beitrag von Bluboy » Di 15 Jun, 2021 17:01

Funktioniert das noch ?


Windows 10 Update deaktivieren

Automatische Updates unter Windows 10 ausschalten: Ist der Dienst "Windows Update" deaktiviert, werden keine Updates mehr heruntergeladen.

Windows 10 bietet in den Einstellungen keine Möglichkeit mehr, auf automatische Updates komplett zu verzichten. Automatische Updates kann man nicht verhindern, nur sich zur Planung eines Neustarts benachrichtigen lassen. So lassen sich Upgrades, also - im Gegensatz zu Updates - größere Versionssprünge mit zeitaufwendiger Neuinstallation großer Teile des Betriebssystems, auf einen späteren Zeitpunkt aufschieben.

Update vom 30.07.2020: In einem neuen Ratgeber zeigen wir mit der aktuellen Windows-Version 2004, wie Sie jetzt Windows 10 Updates blockieren können.

Zwei Tricks machen es dennoch möglich, alle automatischen Updates zu unterbinden - dann aber auch sicherheitsrelevante Patches. Darauf sollten Sie nur in Ausnahmefällen verzichten!

Trick 1: Updatedienst deaktivieren

Die Windows Updates werden über einen Systemdienst gesucht und heruntergeladen. Ist dieser Dienst deaktiviert, gibt es auch keine Updates mehr. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Logo in der Taskleiste, oder drücken Sie die Tastenkombination [Win]+[X], und wählen Sie im Systemmenü Computerverwaltung.

Wählen Sie hier im linken Teilfenster ganz unten unter Dienste und Anwendungen die Option Dienste. Klicken Sie in der Liste der Dienste doppelt auf Windows Update, und wählen Sie bei Starttyp die Option deaktiviert. Bestätigen Sie mit OK.

Nach dem nächsten Neustart werden keine Updates mehr gesucht und heruntergeladen. Sie können auch manuell nicht mehr nach Updates suchen, bis Sie diese Einstellung wieder rückgängig machen.




rdcl
Beiträge: 1588

Re: Win 10 pro config

Beitrag von rdcl » Di 15 Jun, 2021 17:05

dienstag_01 hat geschrieben:
Di 15 Jun, 2021 16:11
Der erste Schritt ist wahrscheinlich, sich mit einem lokalen - nicht mit einem Microsoft - Konto anzumelden.
Das ist scheinbar nach dem letzten Update nochmal etwas schwieriger geworden. Die aktuelle C'T (13/2021) beschreibt in ihrem Hauptartikel die Möglichkeiten für verschiedene Szenarien.
In den Fußnoten ist auch ein Link zu einem Artikel von 2019, der beschreibt, was und wie man an Nachrichtenübermittlung abstellen kann.
Ich habe Win10 auf 3 Rechnern laufen und habe gar kein Microsoft Konto.
Das gilt scheinbar nur für Neuinstallationen.




Frank Glencairn
Beiträge: 14026

Re: Win 10 pro config

Beitrag von Frank Glencairn » Di 15 Jun, 2021 17:06

Bluboy hat geschrieben:
Di 15 Jun, 2021 17:01
Funktioniert das noch ?


Wenn's so einfach wäre :D
Wie schon gesagt, daß einzige was bei mir aktuell tatsächlich funktioniert ist Privacy Dashboard.

https://wpd.app




dienstag_01
Beiträge: 11215

Re: Win 10 pro config

Beitrag von dienstag_01 » Di 15 Jun, 2021 17:54

rdcl hat geschrieben:
Di 15 Jun, 2021 17:05
dienstag_01 hat geschrieben:
Di 15 Jun, 2021 16:11
Der erste Schritt ist wahrscheinlich, sich mit einem lokalen - nicht mit einem Microsoft - Konto anzumelden.
Das ist scheinbar nach dem letzten Update nochmal etwas schwieriger geworden. Die aktuelle C'T (13/2021) beschreibt in ihrem Hauptartikel die Möglichkeiten für verschiedene Szenarien.
In den Fußnoten ist auch ein Link zu einem Artikel von 2019, der beschreibt, was und wie man an Nachrichtenübermittlung abstellen kann.
Ich habe Win10 auf 3 Rechnern laufen und habe gar kein Microsoft Konto.
Das gilt scheinbar nur für Neuinstallationen.
Das letzte Update hat bei mir auch rumgemeckert.




Jörg
Beiträge: 9110

Re: Win 10 pro config

Beitrag von Jörg » Mi 16 Jun, 2021 17:21

Danke für die Hinweise. Habe dann in diesem Sinne installiert, mal sehen, ob die updates tatsächlich ausbleiben...

Ist mal etwas ganz neues, UHD50p in Resolve ohne optimized Media zu schneiden ;-)),
wenns bloss nicht so fitzlig klein wäre.




markusG
Beiträge: 1873

Re: Win 10 pro config

Beitrag von markusG » Mi 16 Jun, 2021 17:30

Bluboy hat geschrieben:
Di 15 Jun, 2021 17:01
Windows 10 Update deaktivieren
Es gibt noch den "Trick", die Updates darauf zu beschränken bei getakteten Verbindungen auszubleiben und dann die jeweilige Verbindung als getaktet zu deklarieren.

Das hat dann allerdings Auswirkungen auf z.B. Clouddienste. Ob das die Telemetrie tangiert weiß ich nicht.




KaHa
Beiträge: 9

Re: Win 10 pro config

Beitrag von KaHa » Mi 16 Jun, 2021 22:34

Bluboy hat geschrieben:
Di 15 Jun, 2021 17:01
Funktioniert das noch ?


Windows 10 Update deaktivieren

Automatische Updates unter Windows 10 ausschalten: Ist der Dienst "Windows Update" deaktiviert, werden keine Updates mehr heruntergeladen.
nein, funktioniert nicht (mehr)

Nach dem nächsten reboot/Neustart it der UpdateService wieder aktiviert.




Bluboy
Beiträge: 1951

Re: Win 10 pro config

Beitrag von Bluboy » Mi 16 Jun, 2021 22:51

KaHa hat geschrieben:
Mi 16 Jun, 2021 22:34
Bluboy hat geschrieben:
Di 15 Jun, 2021 17:01
Funktioniert das noch ?


Windows 10 Update deaktivieren

Automatische Updates unter Windows 10 ausschalten: Ist der Dienst "Windows Update" deaktiviert, werden keine Updates mehr heruntergeladen.
nein, funktioniert nicht (mehr)

Nach dem nächsten reboot/Neustart it der UpdateService wieder aktiviert.
Schöne Sauerei, da gibt man viel Geld für einen PC aus und landet dann in den Fängen von MS.

Mein Beileid an alle Win10-USER
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




freezer
Beiträge: 2470

Re: Win 10 pro config

Beitrag von freezer » Mi 16 Jun, 2021 23:15

Mein mobiler Schnitt-Laptop hat Win 10 Pro. Bis zur 1904 konnte man große Updates bis zu 365 Tage rauszögern - jetzt war diese Galgenfrist abgelaufen und zack - hat mir MS das Update aufgenötigt, danach gabs nur noch 35 Tage rauszögern, aber bevor ich das gecheckt hatte lief schon das nächste Update auf die jetzt aktuellste Version. Der Rechner war dafür fast 3 Stunden außer Gefecht... trotz superschneller SSD und CPU.
LAUFBILDkommission
Robert Niessner - Graz - Austria
Blackmagic Cinema Blog
www.laufbildkommission.wordpress.com




Jörg
Beiträge: 9110

Re: Win 10 pro config

Beitrag von Jörg » Mi 16 Jun, 2021 23:39

Nach dem nächsten reboot/Neustart it der UpdateService wieder aktiviert.
Hier nicht. Nach rd 10 Neustarts ist die Option immer noch deaktiviert.
services.msc aufrufen-> win update suchen-> deaktivieren.
Ich werde das mal beobachten




Bluboy
Beiträge: 1951

Re: Win 10 pro config

Beitrag von Bluboy » Do 17 Jun, 2021 03:02

ODER

Windows 10 ist so konzipiert, dass es keine System-Downloads startet, wenn eine kostenpflichtige Internetnutzung vorliegt. Im Normalfall liegt eine kostenpflichtige Netzwerkverbindung vor, wenn Sie einen Internetstick oder ähnliches nutzen. Dabei zahlen Sie nicht einmalig für eine Flatrate, sondern müssen pro verbrauchtem Datenvolumen zahlen. Um in einem solchen Fall den Datenverbrauch (und damit die für Sie entstehenden Kosten) einzuschränken, stellt Windows alle Synchronisierungs-Funktionen ein – unter anderem auch die automatischen Updates. Geben Sie also an, dass Ihre jetzige Internetverbindung kostenpflichtig wäre, werden automatische Updates unterbunden. Durch diese Funktion entstehen Ihnen natürlich keine zusätzlichen Kosten.




Bluboy
Beiträge: 1951

Re: Win 10 pro config

Beitrag von Bluboy » Do 17 Jun, 2021 03:29

freezer hat geschrieben:
Mi 16 Jun, 2021 23:15
Mein mobiler Schnitt-Laptop hat Win 10 Pro. Bis zur 1904 konnte man große Updates bis zu 365 Tage rauszögern - jetzt war diese Galgenfrist abgelaufen und zack - hat mir MS das Update aufgenötigt, danach gabs nur noch 35 Tage rauszögern, aber bevor ich das gecheckt hatte lief schon das nächste Update auf die jetzt aktuellste Version. Der Rechner war dafür fast 3 Stunden außer Gefecht... trotz superschneller SSD und CPU.
Win-Taste+R
Eingabe: Services.mcs
Deaktivieren
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




freezer
Beiträge: 2470

Re: Win 10 pro config

Beitrag von freezer » Do 17 Jun, 2021 07:15

Bluboy hat geschrieben:
Do 17 Jun, 2021 03:29
freezer hat geschrieben:
Mi 16 Jun, 2021 23:15
Mein mobiler Schnitt-Laptop hat Win 10 Pro. Bis zur 1904 konnte man große Updates bis zu 365 Tage rauszögern - jetzt war diese Galgenfrist abgelaufen und zack - hat mir MS das Update aufgenötigt, danach gabs nur noch 35 Tage rauszögern, aber bevor ich das gecheckt hatte lief schon das nächste Update auf die jetzt aktuellste Version. Der Rechner war dafür fast 3 Stunden außer Gefecht... trotz superschneller SSD und CPU.
Win-Taste+R
Eingabe: Services.mcs
Deaktivieren
Danke Dir, aber das kenn ich natürlich ;)

Bei einem mobilen Schnittrechner der naturgemäß regelmäßig in fremden Netzen hängt ist die Brachialmethode leider keine Option.
LAUFBILDkommission
Robert Niessner - Graz - Austria
Blackmagic Cinema Blog
www.laufbildkommission.wordpress.com




markusG
Beiträge: 1873

Re: Win 10 pro config

Beitrag von markusG » Do 17 Jun, 2021 07:22

freezer hat geschrieben:
Do 17 Jun, 2021 07:15
Bei einem mobilen Schnittrechner der naturgemäß regelmäßig in fremden Netzen hängt ist die Brachialmethode leider keine Option.
Meinen Laptop schicke ich seit einiger Zeit in den Suspend to HDD Modus. Dann wird auch kein Update ausgeführt. Gemeckert wird zwar, kann man aber wegglicken.

Updatephase mit Neustart kann man dann selber planen.




Frank Glencairn
Beiträge: 14026

Re: Win 10 pro config

Beitrag von Frank Glencairn » Do 17 Jun, 2021 12:17

...und schon ist Win 11 in den Startlöchern.

Jetzt mit runden Ecken - Yay!




markusG
Beiträge: 1873

Re: Win 10 pro config

Beitrag von markusG » Do 17 Jun, 2021 12:27

Frank Glencairn hat geschrieben:
Do 17 Jun, 2021 12:17
Jetzt mit runden Ecken - Yay!
... Und (voreingestellten) zentrieren Icons im Dock... Ähhh... In der Taskleiste.

Eigentlich ist es ja Windows 10 X. Und wenn ich das richtig verstanden habe gibt es (wenn man online ist) keine Möglichkeit mehr für offline Accounts...




roki100
Beiträge: 7688

Re: Win 10 pro config

Beitrag von roki100 » Do 17 Jun, 2021 12:34

markusG hat geschrieben:
Do 17 Jun, 2021 12:27
Eigentlich ist es ja Windows 10 X. Und wenn ich das richtig verstanden habe gibt es (wenn man online ist) keine Möglichkeit mehr für offline Accounts...
das wäre für Unternehmen & Co. ein weiterer und endgültiger Grund MS Windows zu verlassen und auf andere Systeme (Apple oder Linux) zu wechseln...
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Bluboy
Beiträge: 1951

Re: Win 10 pro config

Beitrag von Bluboy » Do 17 Jun, 2021 12:37

Microsoft zieht es wohl durch. Nach vielen Diskussionen, ob es einen Nachfolger für Windows 10 geben wird und wenn ja, wie er denn heißen soll, greift ein Leak den offiziellen Ankündigungen vor. Eine Preview von Windows 11 hat über eine chinesische Webseite den Weg ins Netz gefunden. Windows 11 ist dabei eine Mischung aus Windows 10, Windows 10X und neuen Designelementen aus dem Sun-Valley-Projekt.

Windows 11 version Dev build 21996.1 Consumer Edition x64
created by : Microsoft
version : 21996.1
release date : June 15th, 2021
Languages : English

Wieder kein bairisches Sprachpaket dabei ;-((




dienstag_01
Beiträge: 11215

Re: Win 10 pro config

Beitrag von dienstag_01 » Do 17 Jun, 2021 12:59

Letztendlich entwickeln sich alle großen Hersteller in ein und die selbe Richtung, es wird immer mehr vernetzt. Unterschieden wird da nur in Nuancen und auch das nur temporär.

Wie sieht es denn mit Microsoft für Workstation oder Enterprise aus. Da dürfte es doch dann die Eingriffsmöglichkeiten geben, die in Richtung Unabhängigkeit gehen.

Aber man wird wahrscheinlich zukünftig kein Netzwerkgerät nutzen können, über dessen technologischen Zustand man als Nutzer allein entscheiden kann. Macht ja auch irgendwie Sinn.




markusG
Beiträge: 1873

Re: Win 10 pro config

Beitrag von markusG » Do 17 Jun, 2021 13:46

roki100 hat geschrieben:
Do 17 Jun, 2021 12:34
das wäre für Unternehmen & Co. ein weiterer und endgültiger Grund MS Windows zu verlassen und auf andere Systeme (Apple oder Linux) zu wechseln...
Sehe ich (leider) nicht...

Apple geht seit einiger Zeit ja den Weg den MS nun geht; ich kann nicht mal ein PDF auf mein iPad schieben ohne dass es über Apple läuft (WTF?); ich denke das ist eine Frage der Zeit bis auch dort Accountzwang ist (auf dem Desktop).

Corona hat es beschleunigt: der Trend geht Richtung Cloud. Was vorher noch den Firmen teure Hardware abverlangte wird nun in die Cloud geschoben, mitsamt Deployment sämtlicher Geräte - inklusive Smartphones. Stichwort Kontrolle (und Skalierbarkeit). Die Firmen möchten die Angestellten eher an die Kette legen als anderesehrum, das hat der Homeofficeboom mitsamt den Begleiterscheinungen ja gezeigt. Und MS & Co helfen dabei. Ist ja auch bequem und in gewissen Szenarien auch sicherer. Dass man dann nur als Mieter auftritt...das hab die Firmenwelt inzwischen seit Jahren "gelernt".

Vielleicht ist es nur mein Umfeld oder meine Warnehmung, aber alles in Richtung Datenschutz & co tangiert doch nur noch ein paar Idealisten. Das Resultat hat man im Bildungsbereich gesehen: aus Frust vor der Fragmentierung (Datenschutz war für viele ein Dealbreaker...) wurde doch wieder MS eingesetzt.

Auf der Sonnenseite: wenigstens wird alte Hardware mit Sicherheits- und Featureupdates durchgefüttert, im Gegensatz zu Google, und ebenfalls mehr als bei Apple ;)

Ich werde in naher Zukunft zwar WIN10 in die VM verbannen und auf das nötigste beschränken, aber die wenigsten dürften sich solch eine Mühe machen und letzten Endes bei Windows 11 & co landen.




Bluboy
Beiträge: 1951

Re: Win 10 pro config

Beitrag von Bluboy » Do 17 Jun, 2021 13:59

Datenschutz & Co, wird funktionieren,
aber nur für die Film , Musik und Softwareindustrie

welcher User wird das nicht freudig begrüßen ?




roki100
Beiträge: 7688

Re: Win 10 pro config

Beitrag von roki100 » Do 17 Jun, 2021 14:20

markusG hat geschrieben:
Do 17 Jun, 2021 13:46
roki100 hat geschrieben:
Do 17 Jun, 2021 12:34
das wäre für Unternehmen & Co. ein weiterer und endgültiger Grund MS Windows zu verlassen und auf andere Systeme (Apple oder Linux) zu wechseln...
Sehe ich (leider) nicht...

Apple geht seit einiger Zeit ja den Weg den MS nun geht; ich kann nicht mal ein PDF auf mein iPad schieben ohne dass es über Apple läuft (WTF?); ich denke das ist eine Frage der Zeit bis auch dort Accountzwang ist (auf dem Desktop).
Und wie die gehen: https://www.heise.de/news/Microsoft-Off ... 19847.html

Die MS Onlinedienste laufen nicht so gut und der Nutzer wird (falls das stimmen sollte) mit Windows Online Konto dazu gezwungen MS Onlinedienste zu Nutzen, die aber bekanntlich (trotzt MS-seitigen Widerspruch) nicht ganz DSGVO konform sind.

Bei Apple gibt es kein Zwang für das Unternehmen.... Die Mitarbeiter werden nicht gezwungen Apple ID zu erstellen. Das läuft da ganz anders (MDM) und man kann bestimmen ob iCloud genutzt werden soll und falls ja, dann kann man bestimmen, was genau genutzt werden darf.

Das mit PDF verstehe ich nichts ganz. Wer sagt dass diese über Apple gehen muss?
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!

Zuletzt geändert von roki100 am Do 17 Jun, 2021 14:28, insgesamt 1-mal geändert.




Bluboy
Beiträge: 1951

Re: Win 10 pro config

Beitrag von Bluboy » Do 17 Jun, 2021 14:26

LiMux ( Linux für München ) ist gescheitert

https://www.google.com/search?client=fi ... C3%BCnchen

Die Russen sagen, Der Datenschitz von MS ist OK
Putin nutzt WinXP, Sparkassen und Flughäfen auch.

....




roki100
Beiträge: 7688

Re: Win 10 pro config

Beitrag von roki100 » Do 17 Jun, 2021 14:29

Bluboy hat geschrieben:
Do 17 Jun, 2021 14:26
Die Russen sagen, Der Datenschitz von MS ist OK
Putin nutzt WinXP, Sparkassen und Flughäfen auch.

....
Stimmt nicht ganz. ;)
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Bluboy
Beiträge: 1951

Re: Win 10 pro config

Beitrag von Bluboy » Do 17 Jun, 2021 14:33

Stimmt

Aufzüge habe ich vergessen.

und Bluboy, der ist zufrieden mit Win 7




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Musikvideo Astrosurfer - Sirenengesang
von rdcl - So 12:26
» Rhode wireless go I
von thoso - So 12:05
» ZRAW - Veränderungen
von cantsin - So 11:01
» Transcriptive Rough Cutter: Audiotranskriptionen editieren und automatische Rohschnitte erstellen
von slashCAM - So 10:24
» Funkstrecke unter 40,- EUR, Chinesemann
von dosaris - So 10:06
» verkaufe Kamerakran 4,8m länge, für Kameras bis 18kg - sehr leicht
von stiffla123 - So 9:30
» Neuer High-End Notebook bei ALDI mit AMD Ryzen 9 5900HX, 64 GB RAM und GeForce RTX 3080
von Bluboy - So 8:30
» The Suicide Squad und Red - "freedom of filmmaking"
von Jott - So 8:20
» Urlaub ja/nein?
von roki100 - So 1:17
» Was hörst Du gerade?
von srone - So 0:17
» Dune - neuer Trailer
von Axel - Sa 22:51
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von nachtaktiv - Sa 19:30
» suchen Komponist für unsere Musikproduktionen
von thsbln - Sa 19:26
» Nach 7 Jahren mit der OG BMPCC finde ich das Bild noch immer schön.
von roki100 - Sa 19:23
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Sa 19:04
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - Erweiterte Ausstattung, Rolling Shutter und Debayering
von mash_gh4 - Sa 17:32
» YouTube: Creators können mit neuem Super Thanks Feature Geld verdienen
von medienonkel - Sa 16:44
» Ansteckmikrofone Empfehlung
von sim - Sa 14:08
» Sound Devices A20-Mini: Professioneller drahtloser Audiosender mit 32-Bit Float Aufnahme
von rush - Sa 14:06
» Sportkamera für Zeitlupenaufnahmen
von klusterdegenerierung - Sa 13:51
» Updates: Adobe Premiere Pro erhält ua. kostenlose, automatische Transkription, After Effecs neues Multi-Frame Rendering
von Jalue - Sa 0:25
» Laowa 14mm f/4 Zero-D Festbrennweite jetzt auch für DSLR (EF / F)
von roki100 - Fr 21:34
» DaVinci Resolve und neue Funktion "OOTF"
von roki100 - Fr 21:01
» Profi-Look für Interviews
von TomStg - Fr 17:40
» Video Pro X neueste Version ist da
von fubal147 - Fr 17:18
» Sonnet Echo 11 Thunderbolt 4 Dockingstation erweitert Notebooks
von slashCAM - Fr 16:30
» Mattebox unterschied
von lensoperator - Fr 16:27
» ZCam E-2 - Fokus Peaking Frage
von MrMeeseeks - Fr 14:30
» Kleine Fragen zu After Effects Grundlagen
von TomStg - Fr 14:30
» Warum bekommen die Forenthemen so viele Aufrufe?
von freezer - Fr 13:56
» Blackmagic 6k
von Peter Friesen - Fr 12:11
» Asus TUF Gaming VG32AQL1A 31.5" Monitor: 99% DCI-P3 und 170 Hz
von CameraRick - Fr 10:54
» Die bunte Welt der DCTLs in Resolve - Teil 1: Zwischen LUT und Plugin
von Banana_Joe_2000 - Fr 10:49
» Neue Fieldrecorder Generation: Sound Devices MixPre-3, 6 und 10 II
von jakob123 - Do 22:13
» Tamron entwickelt 18-300mm F/3.5-6.3 APS-C Superzoom-Objektiv für E- und X-Mount
von rush - Do 21:40
 
neuester Artikel
 
DCTL-Scripting in Resolve

Wen es nach unserem ersten Teil schon in den Fingern juckt einmal eigene DCTLs zu erstellen, dem helfen vielleicht die folgenden ersten Schritte beim Einstieg... weiterlesen>>

Sucher vs LCD / Klappdisplay 2


Nachdem wir uns im ersten Teil mit den Vor- und Nachteilen von Suchersystemen befasst haben, ist nun die LCD/Klappdisplay-Variante an der Reihe. Ebenso wie der Sucher bringt das Monitoring via LCD eine ganze Reihe von Vorteilen aber auch Nachteilen mit sich. Im Folgenden die wichtigsten Argumente Pro und Contra externem Display sowie unser Fazit im Vergleich Sucher vs Display. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...