Axel
Beiträge: 13882

Was Sie schon immer über den FCPXML-Resolve Roundtrip wissen wollten ...

Beitrag von Axel » Do 15 Apr, 2021 07:07

... aber bisher nicht zu fragen wagten, weil die Vorstellung, etwas so Komplexes wie einen FCP-Schnitt einem *völlig fremden* Programm übergeben zu sollen, Sie doch zu sehr einschüchtert.

Hier ein Tutorial ohne Äh und Oh und ohne launiges Gefasel, von einem Typ, der weiß, wovon er spricht. Ich habe nur eine einzige kritische Anmerkung dazu:


Und zwar, dass es in diesem ausführlichen How-To-Video wiederum erscheint, als sei der Roundtrip letzten Endes doch wieder kompliziert, frustrierend und riskant. Den Referenzclip zu erstellen empfand ich eher als Proof-Of-Concept-Mätzchen. Es ist sehr sorgfältig und sicher, das FCP-Projekt vorher zu duplizieren und anschließend plattzumachen (verbundene Clips in die primäre Handlung zu überschreiben), unbedingt nötig ist es nicht. Compounds und Auditions sollten natürlich nicht drinbleiben, und ich selbst würde auch Zeitrampen lieber durch Re-Import einbacken. Hier ist übrigens etwas, das sich FCP von Resolve abgucken könnte: Render in Place (reversibel), bei dem ein Clip durch Rechtsklick gerendert werden kann und bis auf Widerruf den Originalclip ersetzt (Resolve 17).

Von großer Bedeutung für alle, die von einem NLE mit permanentem Auto-Save (FCP) kommen, ist der Tip, unmittelbar vor dem Rendern zu sichern. Andere hätten daraus einen Klick-Köder-Titel gemacht. Ich wünschte, ich hätte diesen einfachen Trick früher gekannt! (wie zum Beispiel, die Handbremse anzuziehen, wenn man am Hang geparkt hat)
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - Erweiterte Ausstattung, Rolling Shutter und Debayering
von cantsin - Mo 14:01
» 3.588 Seiten: umfangreiches Benutzerhandbuch für Blackmagic DaVinci Resolve 17 ist da
von medienonkel - Mo 13:59
» WINDOWS 10 für 10 Euro?
von rob - Mo 13:40
» smartphone mit 1zoll sensor
von srone - Mo 13:35
» LG UltraFine Display OLED Pro 65EP5G: Professioneller 65" 4K OLED Grading Monitor
von Frank Glencairn - Mo 13:25
» R5: Focus-Tracking bei High Frame Rate?
von BenjoHH - Mo 12:05
» Arbeits-PC trotz Hardware-Krise
von dienstag_01 - Mo 12:03
» YouTube Editorr - ein png. Bild nachträglich einfügen
von Chiara - Mo 11:43
» Die Zeit der Mauerbiene
von 7River - Mo 11:33
» Wooden Camera mit umfangreichem BMPCC 6K Pro Zubehör
von slashCAM - Mo 10:12
» Sensorgröße nicht für Schärfentiefe verantwortlich
von iasi - Mo 10:10
» gopro hero 9 black
von fotocam3 - Mo 9:23
» Bessere Fotos mit der Gopro
von fotocam3 - Mo 9:17
» Davinci Resolve 17 Wide Gammut
von Thomas1000 - Mo 8:54
» Blackmagic DaVinci Resolve 17.2 Update bringt schnelleren Start und mehr
von Frank Glencairn - Mo 7:20
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von ruessel - Mo 6:48
» kamerawahl bei bluescreen
von Darth Schneider - Mo 5:28
» Was schaust Du gerade?
von pillepalle - Mo 4:03
» Noch einmal Makro: Mikrochip-Portrait
von StanleyK2 - So 21:40
» Verschiedene Videos
von joerg-emil - So 21:08
» Rollei Actioncam 372 Update fehlgeschlagen
von Jan - So 19:53
» Sony Alpha 6900
von Jan - So 19:48
» Edius X Update auf 10.20 -- schneller und mit neuer Formatunterstützung
von roki100 - So 19:26
» Nikon Z6II und Video Assist 12G: Wie gut ist Blackmagic Raw mit der Nikon Z6II in der Praxis?
von roki100 - So 19:22
» Intel relativiert Apples M1 Benchmarks
von motiongroup - So 18:10
» Festplattenboom bei Cryptomining...steigende Preise?
von Valentino - So 18:05
» Was hörst Du gerade?
von roki100 - So 14:37
» SUCHE Canon Objektiv Lens FD 300 1:2,8 S.S.C. Fluorid
von Jörg - So 11:50
» Fotokoffer/Inlay für Arme. DIY
von ruessel - So 7:17
» CinePI - CDNG RAW Kamera auf Raspberry Pi 4 Basis
von roki100 - So 1:28
» „Let it go" by Peter Broderick Musikvideo
von Axel - Sa 21:11
» Kinefinity MAVO Edge 8K Review
von roki100 - Sa 19:51
» DJI Ronin S Drei-Achsen Hand Gimbal inkl. OVP
von SKYLIKE - Sa 18:19
» Tentacle Sync Mini-Klinke zu 90° BNC Kabel 2Stk. - Timecode Sync
von SKYLIKE - Sa 18:18
» Tilta Camera Cage für Sony a7/a9 Serie Rig - ES-T17 inkl. OVP
von SKYLIKE - Sa 18:17
 
neuester Artikel
 
Nikon Z6II und Blackmagic RAW

Mit der Nikon Z6 II stellt Nikon seine bislang beste, videoaffine Vollformat DLSM vor. Im Vergleich zum Vorgänger bietet das IIer Update jetzt u.a. interne 4K 50p Aufnahme (exklusive N-Log), einen verbesserten Video Eye-AF und Blackmagic RAW Unterstützung via Video Assist 12G. Wir haben uns die Nikon Z6II in Kombination mit dem Blackmagic Video Assist 12G in der Praxis angeschaut. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...