slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Nikon NX-Studio: Kostenlose Bild- und Videobearbeitungssoftware inkl. Metadaten-Support

Beitrag von slashCAM » Do 04 Mär, 2021 12:40


Nikon hat heute seine neue Bild- und Videobearbeitungssoftware NX-Studio zum freien Download freigegeben. NX-Studio vereint u.a. Funktionen von ViewNX-i und Capture NX-D ...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Nikon NX-Studio: Kostenlose Bild- und Videobearbeitungssoftware inkl. Metadaten-Support




Friesenherd
Beiträge: 15

Re: Nikon NX-Studio: Kostenlose Bild- und Videobearbeitungssoftware inkl. Metadaten-Support

Beitrag von Friesenherd » Fr 05 Mär, 2021 10:30

Die SW gabs doch schon vor einigen Jahren - und wurde dann eingestellt...




XyZ-3D
Beiträge: 5

Re: Nikon NX-Studio: Kostenlose Bild- und Videobearbeitungssoftware inkl. Metadaten-Support

Beitrag von XyZ-3D » Sa 06 Mär, 2021 23:44

Nö: Offenbar komplett neu. Probier grad rum, M1(Rosetta2). Sieht gut aus - schnell - logisch. Genial ist das D-Lighting, das kann nicht mal COne.
Für v.1 und gratis echt wow.




pillepalle
Beiträge: 3786

Re: Nikon NX-Studio: Kostenlose Bild- und Videobearbeitungssoftware inkl. Metadaten-Support

Beitrag von pillepalle » So 07 Mär, 2021 01:54

Das gab's früher schon unter dem Namen Capture NX-D. Das neue NX Studio ist laut Nikon eine Zusammenführung von Capture NX-D und dem Bildbetrachter Nikon View NX-I. Bei Video kann es aber scheinbar nur den internen 8bit Kram lesen und rudimentär bearbeiten. D-Lighting ist einfach die Schattenaufhellung, die man bei Nikon sonst in der Kamera (für JPEGs/TIFFs) einstellen kann. Jetzt eben auch als externe Funktion die man auf RAWs anwenden kann. Entspricht in Capture One den HDR Slidern. Bei D-Lighting gibt's eben eine 5 Stufen Automatik dafür. Trotzdem, für lau ganz ok und besser als nichts.

VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




XyZ-3D
Beiträge: 5

Re: Nikon NX-Studio: Kostenlose Bild- und Videobearbeitungssoftware inkl. Metadaten-Support

Beitrag von XyZ-3D » Di 09 Mär, 2021 18:13

D-Lighting ist einfach die Schattenaufhellung, die man bei Nikon sonst in der Kamera (für JPEGs/TIFFs) einstellen kann. Jetzt eben auch als externe Funktion die man auf RAWs anwenden kann. Entspricht in Capture One den HDR Slidern. Bei D-Lighting gibt's eben eine 5 Stufen Automatik dafür.
Nein, das geht hier einen Schritt weiter.




pillepalle
Beiträge: 3786

Re: Nikon NX-Studio: Kostenlose Bild- und Videobearbeitungssoftware inkl. Metadaten-Support

Beitrag von pillepalle » Di 09 Mär, 2021 18:19

XyZ-3D hat geschrieben:
Di 09 Mär, 2021 18:13
Nein, das geht hier einen Schritt weiter.
Welchen denn? Sieht exakt so aus und heißt auch so...

VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




XyZ-3D
Beiträge: 5

Re: Nikon NX-Studio: Kostenlose Bild- und Videobearbeitungssoftware inkl. Metadaten-Support

Beitrag von XyZ-3D » Di 09 Mär, 2021 22:11

Soll ich jetzt die einzelnen Menüpunkte einzeln anführen? Oder vllt. auch noch screenshots hochladen, ev. mit dicken roten Pfeilen zu den Slidern?

Ein paar Vergleichsbilder mit Lightroom, COne, Aff Photo schön youtube-gerecht aufbereiten?

Wie wärs mal mit selber ausprobieren, statt pampig herumpostulieren?

Guten Abend und Ende dieser Art der "Diskussion".




pillepalle
Beiträge: 3786

Re: Nikon NX-Studio: Kostenlose Bild- und Videobearbeitungssoftware inkl. Metadaten-Support

Beitrag von pillepalle » Mi 10 Mär, 2021 02:55

Wer wird denn pampig? Ich habe lediglich gefragt was an D-Lighting anders sein sollt, bzw. weiter geht. Ich habe das schon ausprobiert und dass die Software Dinge kann, die in C1 nicht gehen ist einfach Quatsch. Sie gehen, oder heißen nur anders.

VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Verwendung Videoszene durch TV Sender
von Daniel L - Do 19:55
» DJI Air 2s Drohne: Großes Upgrade der Mavic Air 2 mit 1" Sensor und 5.4"K Video
von Frank Glencairn - Do 19:55
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Mediamind - Do 19:47
» Was schaust Du gerade?
von Darth Schneider - Do 19:33
» Die besten DSLMs für Video: Sony, Canon, Panasonic, Nikon, Blackmagic, Fujifilm - welche Kamera wofür?
von MrMeeseeks - Do 18:47
» Nvidia bringt neue Profi-Grafikkarten für Workstations: RTX A5000 und RTX A4000
von rush - Do 17:27
» !!BIETE!! DJI Mavic Air 2 Fly More Combo
von klusterdegenerierung - Do 17:15
» Emfehlung Videofunkstrecke
von pillepalle - Do 16:22
» Panasonic NV-MX500 geht nicht an
von MLJ - Do 16:05
» dji mavic air 2s
von funkytown - Do 16:03
» Drei neue Canon RF-Objektive sowie R3 Ankündigung
von TomWI - Do 15:54
» Panasonic und die L-Mount - Vergangenheit, Gegenwart und eine mögliche Zukunft
von pillepalle - Do 15:31
» Gestohlen - 2x GH5 / drei Objektive / Atomos Ninja V
von Pianist - Do 15:06
» Neu: Core SWX Akkuplatte für Sony FX6
von slashCAM - Do 14:33
» Video digitalisieren in eigene Rubrik?
von MLJ - Do 14:18
» videoeinstellung bei der lumix dmc fz2000eg
von MLJ - Do 13:52
» Biete DJI Zenmuse X5 Kamera
von Remoulade - Do 11:21
» PP - Clip anordnen/ausrichten
von Jörg - Do 10:14
» Verschenke 7 Zoll DVB-T Moni
von klusterdegenerierung - Do 10:01
» AnkerWork PowerConf C300 - Smarte HD-Webcam mit integrierter KI-Unterstützung
von medienonkel - Do 8:55
» Die ersten 100 Jahre: Die Entwicklung von Autoverfolgungsjagden im Film
von Axel - Do 8:54
» Dynascore - dynamischer Musik Generator
von Frank Glencairn - Do 8:02
» Was Sie schon immer über den FCPXML-Resolve Roundtrip wissen wollten ...
von Axel - Do 7:07
» Redshift für m1 kommt
von mash_gh4 - Do 4:37
» After Effects: Vorschau-Abspielknopf soll am Arbeitsbereich-Ende stehenbleiben
von HeinDaddel1 - Mi 21:16
» Biete Davinci Resolve Studio (17) Lizenz
von AndySeeon - Mi 20:45
» Was hörst Du gerade?
von roki100 - Mi 20:22
» Paralles für m1 verfügbar
von motiongroup - Mi 19:33
» Chrome-Browser jetzt mit AV1-Encoder
von mash_gh4 - Mi 19:15
» Sony HVR-Z7E Pufferakku defekt
von msteini3 - Mi 19:12
» Sony Xperia 1 und 5 III - Kamera mit Prisma und variabler Brennweiten-Linse
von VanDFilm - Mi 18:33
» Canon Cinema EOS C70 - S35 RF-Mount mit optionalem EF-Speedbooster
von rush - Mi 18:16
» Welche Teleprompter Software für den Mac ist besser?
von R S K - Mi 17:09
» Nikon Z6II und Z7II mit Dual Card Slots und erstmalig externem Blackmagic Raw Support
von pillepalle - Mi 16:53
» Mac Mini M1 16GB + Canon EOS R5 4K / Beste Software
von Mediamind - Mi 16:40
 
neuester Artikel
 
Die besten DSLMs für Video

Noch nie gab es so viele hochperformante Video-DSLMs wie aktuell - es fällt nicht leicht, den Überblick zu behalten. Hier unser großer Überblick über die unserer Meinung nach besten Video DSLMs 2021 und wofür sich welche Kamera am besten eignet. Mit übersichtlichen Infos zu jeder Kamera und der jeweils besten Kamera für die unterschiedlichsten Projekte von Werbung bis Doku, von Hochzeit über Pro Foto/Video Projekte bis hin zu Musikvideo und Livestreaming. weiterlesen>>

L-Mount Betrachtungen

Angeregt durch einen Forenthread zur neuen Sigma fp L wollten wir auch einmal ein paar Gedanken zur L-Mount zusammenführen. Besonders über deren Positionierung im Umfeld der Filmer. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...