iasi
Beiträge: 16603

Re: Morgen: Neue Sony Alpha Kamera-Ankündigung im Live-Stream

Beitrag von iasi » Mo 25 Jan, 2021 20:28

Einfach Raw oder wenigstens 12bit und man bekommt jeden Look hin, den mal will.
Zwar nicht aus der Kamera und auch nicht mit LUT-drüber, aber ein paar Nodes in Resolve machen es möglich.




iasi
Beiträge: 16603

Re: Morgen: Neue Sony Alpha Kamera-Ankündigung im Live-Stream

Beitrag von iasi » Mo 25 Jan, 2021 20:50

cantsin hat geschrieben:
Mo 25 Jan, 2021 20:26
"The one never seen" könnte IMHO auf einen A9-Nachfolger in einem neuen, robusten Profigehäuse hinweisen, der dann in der Liga der Canon 1D und der Nikon D6 spielen würde. Soetwas gibt es als Mirrorless-Kamera tatsächlich noch nicht, und könnte in Verbindung mit 8K-Features den Slogan rechtfertigen. Solch eine Fotojournalismus-Kamera würde auch zur demnächst (angeblich doch) stattfindenden Olympiade in Tokio passen.
Mal abgesehen davon, dass der Batteriegriff fest angebracht ist, bieten die 1D und die D6 doch nicht mehr, als die Canon R5 - abgesehen vom Klappspiegelchen und 2x CFexpress.

Vielleicht aber kommt die neue Sony ja auf Serienaufnahmen mit 25 oder 30fps. Wenn sie dies über längerer Zeit wegschreiben könnte, dann hätte man Film-Raw.
Immerhin soll die R5 20 B/s mit elektronischer Verschlusszeit für 350 JPEG- oder 180 RAW-Bilder schaffen.




Tscheckoff
Beiträge: 1116

Re: Morgen: Neue Sony Alpha Kamera-Ankündigung im Live-Stream

Beitrag von Tscheckoff » Mo 25 Jan, 2021 21:09

Hmm. Mal sehen was kommt. Größerer Body hieße aber auch dass vielleicht zwei FZ100 rein passen.
Plus: Mehr Kühl-Fläche / Kühl-Möglichkeiten ohne Öffnungen bzw. ohne aktive Kühlung.
(Bzw.: Mehr Platz für Anschlüsse.)
Falls sich wer für zu lange Technik-Videos interessiert ^^: https://www.youtube.com/user/AustrianGeek
Zur Info: Mit (*) markierte bzw. "amzn.to"-Links sind Affiliate- bzw. Werbelinks (!)




cantsin
Beiträge: 8704

Re: Morgen: Neue Sony Alpha Kamera-Ankündigung im Live-Stream

Beitrag von cantsin » Mo 25 Jan, 2021 21:39

iasi hat geschrieben:
Mo 25 Jan, 2021 20:50
Mal abgesehen davon, dass der Batteriegriff fest angebracht ist, bieten die 1D und die D6 doch nicht mehr, als die Canon R5 - abgesehen vom Klappspiegelchen und 2x CFexpress.
Eine 1D und D6 kannst Du durch den Schlamm ziehen, mit Stiefeln über Straße treten und mit einem Bunsenbrenner traktieren, und sie tut es danach noch. Eine R5 garantiert nicht mehr. Wenn Sony da etwas äquivalent-robustes brächte, wäre die letzte Bastion der Spiegelreflexkameras geschleift.

EDIT: vielleicht bezieht sich der Werbespruch ja darauf, dass diese neue Kamera A1 heissen wird...




iasi
Beiträge: 16603

Re: Morgen: Neue Sony Alpha Kamera-Ankündigung im Live-Stream

Beitrag von iasi » Di 26 Jan, 2021 00:51

cantsin hat geschrieben:
Mo 25 Jan, 2021 21:39
iasi hat geschrieben:
Mo 25 Jan, 2021 20:50
Mal abgesehen davon, dass der Batteriegriff fest angebracht ist, bieten die 1D und die D6 doch nicht mehr, als die Canon R5 - abgesehen vom Klappspiegelchen und 2x CFexpress.
Eine 1D und D6 kannst Du durch den Schlamm ziehen, mit Stiefeln über Straße treten und mit einem Bunsenbrenner traktieren, und sie tut es danach noch. Eine R5 garantiert nicht mehr. Wenn Sony da etwas äquivalent-robustes brächte, wäre die letzte Bastion der Spiegelreflexkameras geschleift.

EDIT: vielleicht bezieht sich der Werbespruch ja darauf, dass diese neue Kamera A1 heissen wird...
Also da erzählt eine Fotografin nach einem R5-Einsatz in Schlamm und Nässe aber anderes.

Diese Geschichten über ach so robuste Kameras erinnern mich immer an die Olympus OM4 Titan, von der es hieß dass man mit ihr Nägel in Bäume schlagen könne.

Die R5 ist immerhin ebenso abgedichtet, wie die 1D und D6.




norbi
Beiträge: 60

Re: Morgen: Neue Sony Alpha Kamera-Ankündigung im Live-Stream

Beitrag von norbi » Di 26 Jan, 2021 01:31

Eine a7IV

-24MP FF Sensor
-10bit
-downsampling 6K zu 4k
-4k60p
-FHD 240p
-bisel Datenrate
-S35 crop modus
-stabi
-höcher aufgelöstes Display

für max 3000 Euro/Franken egal
Mehr brauch ich nicht, meld mich da ab und gehe filmen/photografieren. Komme erst dann weider, wenn ich was zustande gebracht habe ;)
..ich bin dafür ja sogar dagegen




rush
Beiträge: 11471

Re: Morgen: Neue Sony Alpha Kamera-Ankündigung im Live-Stream

Beitrag von rush » Di 26 Jan, 2021 06:49

norbi hat geschrieben:
Di 26 Jan, 2021 01:31
Eine a7IV

-24MP FF Sensor
-10bit
-downsampling 6K zu 4k
-4k60p
-FHD 240p
-bisel Datenrate
-S35 crop modus
-stabi
-höcher aufgelöstes Display

für max 3000 Euro/Franken egal
Mehr brauch ich nicht, meld mich da ab und gehe filmen/photografieren. Komme erst dann weider, wenn ich was zustande gebracht habe ;)
Das geht vielen so - wäre aber wohl zu konservativ für den angedeuteten Werbeslogan...

Ich tippe auch auf eine Profi-Variante der A9 - oder 'nem völlig anderen Modell etwa mit fest verbauter Optik und dem rumorten Curved-Sensor.

Aber Sony darf gern ein Zeichen setzen und mal zeigen was so geht, wenn sie dann einer später kommenden A7IV in etwa mit den entsprechenden Specs Deiner Liste ausstatten :-)
keep ya head up




pal1

Re: Morgen: Neue Sony Alpha Kamera-Ankündigung im Live-Stream

Beitrag von pal1 » Di 26 Jan, 2021 09:05

iasi hat geschrieben:
Di 26 Jan, 2021 00:51
cantsin hat geschrieben:
Mo 25 Jan, 2021 21:39


Eine 1D und D6 kannst Du durch den Schlamm ziehen, mit Stiefeln über Straße treten und mit einem Bunsenbrenner traktieren, und sie tut es danach noch. Eine R5 garantiert nicht mehr. Wenn Sony da etwas äquivalent-robustes brächte, wäre die letzte Bastion der Spiegelreflexkameras geschleift.

EDIT: vielleicht bezieht sich der Werbespruch ja darauf, dass diese neue Kamera A1 heissen wird...


Die R5 ist immerhin ebenso abgedichtet, wie die 1D und D6.
womit sie hoffentlich auch die Lagerung im Handschuhfach übersteht :-)




pal1

Re: Morgen: Neue Sony Alpha Kamera-Ankündigung im Live-Stream

Beitrag von pal1 » Di 26 Jan, 2021 09:53

The one never seen....vermutlich ist es Sony endlich gelungen Bahnbrechendes zu verwirklichen:

Die Motivklingel!!!




dosaris
Beiträge: 1401

Re: Morgen: Neue Sony Alpha Kamera-Ankündigung im Live-Stream

Beitrag von dosaris » Di 26 Jan, 2021 09:54

cantsin hat geschrieben:
Mo 25 Jan, 2021 21:39

Eine 1D und D6 kannst Du durch den Schlamm ziehen, mit Stiefeln über Straße treten und mit einem Bunsenbrenner traktieren, und sie tut es danach noch. Eine R5 garantiert nicht mehr.
echt?

selber probiert?

Bei Dir möchte ich nicht Kamera sein,
wär kein Job für mich ;-)




cantsin
Beiträge: 8704

Re: Morgen: Neue Sony Alpha Kamera-Ankündigung im Live-Stream

Beitrag von cantsin » Di 26 Jan, 2021 10:51

dosaris hat geschrieben:
Di 26 Jan, 2021 09:54
cantsin hat geschrieben:
Mo 25 Jan, 2021 21:39

Eine 1D und D6 kannst Du durch den Schlamm ziehen, mit Stiefeln über Straße treten und mit einem Bunsenbrenner traktieren, und sie tut es danach noch. Eine R5 garantiert nicht mehr.
echt?
Erfahrungsberichte:
https://petapixel.com/2017/05/05/rememb ... -got-date/
https://www.dpreview.com/forums/thread/1865810

Selbst eine 5D MkIII schlägt sich noch wacker:




norbi
Beiträge: 60

Re: Morgen: Neue Sony Alpha Kamera-Ankündigung im Live-Stream

Beitrag von norbi » Di 26 Jan, 2021 11:28

rush hat geschrieben:
Di 26 Jan, 2021 06:49
norbi hat geschrieben:
Di 26 Jan, 2021 01:31
Eine a7IV

-24MP FF Sensor
-10bit
-downsampling 6K zu 4k
-4k60p
-FHD 240p
-bisel Datenrate
-S35 crop modus
-stabi
-höcher aufgelöstes Display

für max 3000 Euro/Franken egal
Mehr brauch ich nicht, meld mich da ab und gehe filmen/photografieren. Komme erst dann weider, wenn ich was zustande gebracht habe ;)
Das geht vielen so - wäre aber wohl zu konservativ für den angedeuteten Werbeslogan...

Ich tippe auch auf eine Profi-Variante der A9 - oder 'nem völlig anderen Modell etwa mit fest verbauter Optik und dem rumorten Curved-Sensor.

Aber Sony darf gern ein Zeichen setzen und mal zeigen was so geht, wenn sie dann einer später kommenden A7IV in etwa mit den entsprechenden Specs Deiner Liste ausstatten :-)
Ja glaub ich auch. Ansonsten wäre die A7SIII obsolet.
Hab zwar die A7SIII in Auge gefasst aber die ist mir als Zweitkamera dann doch zu teuer, drum hätte ich lieber nen Hybriden da ich noch gern photografiere.

Bin mal gespannt.. in vier Stunden wissen wir mehr. :D
..ich bin dafür ja sogar dagegen




Orbiter1
Beiträge: 49

Re: Morgen: Neue Sony Alpha Kamera-Ankündigung im Live-Stream

Beitrag von Orbiter1 » Di 26 Jan, 2021 15:46

rush hat geschrieben:
Di 26 Jan, 2021 06:49
Ich tippe auch auf eine Profi-Variante der A9 - oder 'nem völlig anderen Modell etwa mit fest verbauter Optik und dem rumorten Curved-Sensor.
Und ich dachte immer eine A9 wäre eine Kamera die sich primär an Profis wendet. Ist dann wohl nicht so und bei Sony wird der Profi-Markt noch gar nicht bedient. Aber das ändert sich dann ja evtl in Kürze.




cantsin
Beiträge: 8704

Re: Morgen: Neue Sony Alpha Kamera-Ankündigung im Live-Stream

Beitrag von cantsin » Di 26 Jan, 2021 15:54

Orbiter1 hat geschrieben:
Di 26 Jan, 2021 15:46
rush hat geschrieben:
Di 26 Jan, 2021 06:49
Ich tippe auch auf eine Profi-Variante der A9 - oder 'nem völlig anderen Modell etwa mit fest verbauter Optik und dem rumorten Curved-Sensor.
Und ich dachte immer eine A9 wäre eine Kamera die sich primär an Profis wendet.
Die A9 ist schon professionell hinsichtlich ihres Autofokussystems (mit 693 Phase detect-Punkten), des exzellenten elektronischen Verschlusses, für Highspeed-Fotografie (20 fps RAW-Fotos für ca. 10 Sekunden ohne Viewfinder-Blackout), 1.3K OLED-Viewfinder, Ethernet- und Flash Sync-Port - aber das Gehäuse ist praktisch das gleiche wie (bzw. nicht robuster als) bei den A7-Kameras, und nicht einmal wasserdicht.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Audio Plugins auf der GPU berechnen - BRAINGINES GPU Audio
von rush - Mo 13:41
» Motion Tracking am Pantoffeltier
von Lorbass - Mo 13:33
» Latenz bei Sennheiser AVX-MKE2
von s.holmes - Mo 13:21
» Meine Fränkische
von Jörg - Mo 13:18
» Was schaust Du gerade?
von Blitzer234 - Mo 12:46
» BMPCC 6k pro und MFT- Objektive
von dosaris - Mo 12:27
» Neue Mittelklasse GPU von AMD - Radeon RX 6700XT
von markusG - Mo 12:10
» Wie unbedeutend...
von 7River - Mo 11:43
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von ruessel - Mo 11:21
» Topaz Labs Video Enhance AI 2.0: Videoverbesserungen per KI zum Sonderpreis
von marty_mc - Mo 11:00
» Atomos Ninja Bild drehen und mit Dauerstrom
von Mediamind - Mo 10:54
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Jörg - Mo 10:21
» DPReviewTV Fujifilm X-S10 vs Sony a6400
von Funless - Mo 10:03
» Rodelink Lav mit Kabelschaden, reparierbar?
von Mediamind - Mo 9:59
» Aufbau VR-Studio / 3D-Visualisierung
von VRStudioFranken - Mo 9:55
» Sirui kündigt anamorphotisches Weitwinkel-Objektiv 35mm F/1.8 1.33x an
von andieymi - Mo 9:51
» DJI FPV: Neue FPV-Drohne mit OcuSync 3.0 ist bis zu 140 km/h schnell
von Jalue - Mo 9:34
» How a Film Camera works in Slow Motion
von Axel - Mo 9:01
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - mit integriertem ND-Filter und optionalem Sucher
von rush - Mo 7:42
» >Der LED Licht Thread<
von pillepalle - Mo 1:35
» Neue ARRI Kamera vorgestellt: AMIRA Live - für Broadcast Einsätze
von Mantas - So 21:50
» Neue Phantom TMX Ultrahigh-Speed Kamera mit BSI Sensor: 1.280 x 800 HD mit 76.000 FPS
von medienonkel - So 19:25
» BenQ SW271C: 27" 4K Profi-Monitor mit 99% AdobeRGB und nativen 24P/25P/30P
von Borke - So 18:43
» Multikamera/Synchron mit 7 Kameras ca. 5 Std. am Stück aufzeichnen mit 50fps
von videofreund23 - So 18:28
» Canon EOS R1 Specifications
von iasi - So 18:03
» Agenten sterben einsam
von Kevin Reimann - So 17:30
» Sony Alpha S-Cinetone ähnlich
von sim - So 17:04
» YouTube 4K Video Encoding zu langsam? Mit diesem Hack geht’s schneller …
von r.p.television - So 16:05
» KEP 59 1A Wölfe in Berlin
von Heinrich123 - So 13:49
» HD Camcorder mit 24p
von Jott - So 11:54
» Aufschlussreiches Golem-Interview zu 20 Jahren VLC-Player
von medienonkel - So 11:41
» Umfrage: In RAW filmen, Deine Meinung?
von pillepalle - So 10:34
» Nikon NX-Studio: Kostenlose Bild- und Videobearbeitungssoftware inkl. Metadaten-Support
von pillepalle - So 1:54
» RØDE Wireless Go II: kompakte Lösung für drahtlosen 2-Kanal Videoton mit zwei Sendern
von iMac27_edmedia - Sa 23:06
» Schnitt- und Compositing-Trends 2030 - Videoanwendungen im nächsten Jahrzehnt
von roki100 - Sa 21:29
 
neuester Artikel
 
Schnitt- und Compositing-Trends 2030

Welche Entwicklungen darf man bei Schnitt- und Compositing-Anwendungen in den nächsten 10 Jahren erwarten? Ein paar Trends zeichnen sich jedenfalls schon deutlich ab... weiterlesen>>

Sony FX3 - Praxistest

Wir hatten bereits Gelegenheit zu einem ausführlichen Test der neuen Sony FX3 in der Praxis und haben uns vor allem die Ergonomie, den Autofokusbetrieb bei 200mm f2.8 (!), die Hauttonreproduktion inkl. LOG/LUT, Cinetone und allen Farbprofilen, die starke Zeitlupenfunktion, den Akkuverbrauch, die Stabilisierungsleistung uvm. angeschaut: Ist die Sony FX3 die bessere A7S III? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...