slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11260

Alle Z CAM E2 erhalten ProRes 4:2:2 Recording mit 0.98.0 Firmware Update

Beitrag von slashCAM » Di 19 Jan, 2021 14:48


Mit der aktuellen Firmware 0.98.0 stellt Z Cam allen Kameras der E2 Serie jetzt internes ProRes 4:2:2 Recording in allen Frameraten und Auflösungen zur Verfügung – einzi...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Alle Z CAM E2 erhalten ProRes 4:2:2 Recording mit 0.98.0 Firmware Update




MrMeeseeks
Beiträge: 1146

Re: Alle Z CAM E2 erhalten ProRes 4:2:2 Recording mit 0.98.0 Firmware Update

Beitrag von MrMeeseeks » Di 19 Jan, 2021 16:45

Sind es wirklich alle Frameraten? Auch die exotische an der Z-Cam E2 wzb. 160fps 4k und 240fps in 1080p?




iasi
Beiträge: 16547

Re: Alle Z CAM E2 erhalten ProRes 4:2:2 Recording mit 0.98.0 Firmware Update

Beitrag von iasi » Di 19 Jan, 2021 17:04

Aha. Nun haben die ZCams also mit der Panasonic GH5-Reihe gleich gezogen:
all-i 10bit 422




Clemens Schiesko
Beiträge: 341

Re: Alle Z CAM E2 erhalten ProRes 4:2:2 Recording mit 0.98.0 Firmware Update

Beitrag von Clemens Schiesko » Di 19 Jan, 2021 19:49

iasi hat geschrieben:
Di 19 Jan, 2021 17:04
Aha. Nun haben die ZCams also mit der Panasonic GH5-Reihe gleich gezogen:
all-i 10bit 422
Wie gleich gezogen? Die Z Cams konnten doch von Anfang an ProRes. Nun auch in allen Framerates - was die GH5 mit all-i nicht kann. Überholt wäre also passender.
www.schiesko.de

Zuletzt geändert von Clemens Schiesko am Di 09 Aug, 1988 03:23, insgesamt 666-mal geändert.




MrMeeseeks
Beiträge: 1146

Re: Alle Z CAM E2 erhalten ProRes 4:2:2 Recording mit 0.98.0 Firmware Update

Beitrag von MrMeeseeks » Di 19 Jan, 2021 20:45

Clemens Schiesko hat geschrieben:
Di 19 Jan, 2021 19:49
iasi hat geschrieben:
Di 19 Jan, 2021 17:04
Aha. Nun haben die ZCams also mit der Panasonic GH5-Reihe gleich gezogen:
all-i 10bit 422
Wie gleich gezogen? Die Z Cams konnten doch von Anfang an ProRes. Nun auch in allen Framerates - was die GH5 mit all-i nicht kann. Überholt wäre also passender.
Der Kerl hat längst den Bezug zur Realität verloren. Anstatt sich mal die Kamera seiner Wahl zu kaufen und endlich mal was zu filmen lässt er lieber Hasstiraden über jedes Produkt samt Hersteller ab. Wenn er keine Freude haben darf, dann auch niemand anders.




Darth Schneider
Beiträge: 6958

Re: Alle Z CAM E2 erhalten ProRes 4:2:2 Recording mit 0.98.0 Firmware Update

Beitrag von Darth Schneider » Di 19 Jan, 2021 21:12

Hm, also sooo was besonderes oder modernes ist ProRes 4:2:2 jetzt jetzt auch nicht mehr, genau so wenig ist die Gh5 überholt...;) Die kann auch vieles.
Nicht das ich damit sagen will das die ZCams nicht sicher auch gut sind....
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




iasi
Beiträge: 16547

Re: Alle Z CAM E2 erhalten ProRes 4:2:2 Recording mit 0.98.0 Firmware Update

Beitrag von iasi » Di 19 Jan, 2021 21:14

MrMeeseeks hat geschrieben:
Di 19 Jan, 2021 20:45

Der Kerl hat längst den Bezug zur Realität verloren. Anstatt sich mal die Kamera seiner Wahl zu kaufen und endlich mal was zu filmen lässt er lieber Hasstiraden über jedes Produkt samt Hersteller ab. Wenn er keine Freude haben darf, dann auch niemand anders.
Steh doch nicht den ganzen Abend vor dem Spiegel - das bekommt dir nicht. :)




MrMeeseeks
Beiträge: 1146

Re: Alle Z CAM E2 erhalten ProRes 4:2:2 Recording mit 0.98.0 Firmware Update

Beitrag von MrMeeseeks » Di 19 Jan, 2021 21:16

iasi hat geschrieben:
Di 19 Jan, 2021 21:14
MrMeeseeks hat geschrieben:
Di 19 Jan, 2021 20:45

Der Kerl hat längst den Bezug zur Realität verloren. Anstatt sich mal die Kamera seiner Wahl zu kaufen und endlich mal was zu filmen lässt er lieber Hasstiraden über jedes Produkt samt Hersteller ab. Wenn er keine Freude haben darf, dann auch niemand anders.
Steh doch nicht den ganzen Abend vor dem Spiegel - das bekommt dir nicht. :)
0/10.

Du hast einfach keinen Humor. Der beste Witz den du je gerissen hast war das Kaufinteresse an einer Canon R5.




iasi
Beiträge: 16547

Re: Alle Z CAM E2 erhalten ProRes 4:2:2 Recording mit 0.98.0 Firmware Update

Beitrag von iasi » Di 19 Jan, 2021 21:26

Clemens Schiesko hat geschrieben:
Di 19 Jan, 2021 19:49
iasi hat geschrieben:
Di 19 Jan, 2021 17:04
Aha. Nun haben die ZCams also mit der Panasonic GH5-Reihe gleich gezogen:
all-i 10bit 422
Wie gleich gezogen? Die Z Cams konnten doch von Anfang an ProRes. Nun auch in allen Framerates - was die GH5 mit all-i nicht kann. Überholt wäre also passender.
Na ja - bisher war es H265 420, das mit allen Auflösungen möglich war.

Und ProRes 422 ist im Jahr 2021 mittlerweile ziemlich mau.

Und zur GH5 finde ich: Gelistet seit 05.01.2017




iasi
Beiträge: 16547

Re: Alle Z CAM E2 erhalten ProRes 4:2:2 Recording mit 0.98.0 Firmware Update

Beitrag von iasi » Di 19 Jan, 2021 21:31

MrMeeseeks hat geschrieben:
Di 19 Jan, 2021 21:16
iasi hat geschrieben:
Di 19 Jan, 2021 21:14


Steh doch nicht den ganzen Abend vor dem Spiegel - das bekommt dir nicht. :)
0/10.

Du hast einfach keinen Humor. Der beste Witz den du je gerissen hast war das Kaufinteresse an einer Canon R5.
Wie - nun zerfrisst dich auch noch der Neid? ;)

Oder hast du etwa eine R5-Phobie, die dich umtreibt? :)
Ich hatte übrigens auch mal einen R4 - tolles Auto!




Syndikat
Beiträge: 457

Re: Alle Z CAM E2 erhalten ProRes 4:2:2 Recording mit 0.98.0 Firmware Update

Beitrag von Syndikat » Di 19 Jan, 2021 21:56

So. Ich habe das Update getestet mit meiner E2 M4. ProRes 4:2:2 (HQ) geht bis 59.94 FPS. VFR entsprechend bis 60 FPS. Da hat sich zumindest bie diesem Modell augenscheinlich nichts geändert.
Ich denke die Wahl zu h265 bei 120 FPS ist einzig der Datenrate geschuldet. Trotzdem ist die Slomo immerhin in 10 Bit und ohne Crop, keine sichtbaren Artefakte, wirklich brauchbar. Ich kann bei 120 FPS (optisch) keine Qualitätsunterschiede zu ProRes bei "normalen" Framerates ausmachen. Gut beim Keying würde man sicher einen Unterschied ausmachen...




roki100
Beiträge: 6310

Re: Alle Z CAM E2 erhalten ProRes 4:2:2 Recording mit 0.98.0 Firmware Update

Beitrag von roki100 » Di 19 Jan, 2021 22:03

Und wie siehts aus mit ProRes 422 ohne HQ? Wieviel FPS ist dann möglich?
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Clemens Schiesko
Beiträge: 341

Re: Alle Z CAM E2 erhalten ProRes 4:2:2 Recording mit 0.98.0 Firmware Update

Beitrag von Clemens Schiesko » Di 19 Jan, 2021 23:02

roki100 hat geschrieben:
Di 19 Jan, 2021 22:03
Und wie siehts aus mit ProRes 422 ohne HQ? Wieviel FPS ist dann möglich?
Auf jeden Fall 120fps in ProRes 422.
Bei 240fps weiß ich noch nicht, ob sie vllt. in ProRes 422 LT gepackt sind.
Sobald ich das Update getätigt habe, kann ich gerne berichten.
www.schiesko.de

Zuletzt geändert von Clemens Schiesko am Di 09 Aug, 1988 03:23, insgesamt 666-mal geändert.




roki100
Beiträge: 6310

Re: Alle Z CAM E2 erhalten ProRes 4:2:2 Recording mit 0.98.0 Firmware Update

Beitrag von roki100 » Di 19 Jan, 2021 23:04

Clemens Schiesko hat geschrieben:
Di 19 Jan, 2021 23:02
roki100 hat geschrieben:
Di 19 Jan, 2021 22:03
Und wie siehts aus mit ProRes 422 ohne HQ? Wieviel FPS ist dann möglich?
Auf jeden Fall 120fps in ProRes 422.
Eben. Genau das ist doch mit der neuen FW dazu gekommen?
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Clemens Schiesko
Beiträge: 341

Re: Alle Z CAM E2 erhalten ProRes 4:2:2 Recording mit 0.98.0 Firmware Update

Beitrag von Clemens Schiesko » Di 19 Jan, 2021 23:15

roki100 hat geschrieben:
Di 19 Jan, 2021 23:04
Clemens Schiesko hat geschrieben:
Di 19 Jan, 2021 23:02


Auf jeden Fall 120fps in ProRes 422.
Eben. Genau das ist doch mit der neuen FW dazu gekommen?
Jap, alle Framerates werden nun in ProRes 422 gepackt.

Der Beitrag von "Syndikat" irritiert mich auch ein wenig.
www.schiesko.de

Zuletzt geändert von Clemens Schiesko am Di 09 Aug, 1988 03:23, insgesamt 666-mal geändert.




Syndikat
Beiträge: 457

Re: Alle Z CAM E2 erhalten ProRes 4:2:2 Recording mit 0.98.0 Firmware Update

Beitrag von Syndikat » Di 19 Jan, 2021 23:25

Jep hast recht. Ohne HQ geht 120 FPS. Gut zu wissen, hab den Modus nie genutzt. Wie ist der Unterschied gegenüber HQ? Hat da jemand Erfahrung?




roki100
Beiträge: 6310

Re: Alle Z CAM E2 erhalten ProRes 4:2:2 Recording mit 0.98.0 Firmware Update

Beitrag von roki100 » Di 19 Jan, 2021 23:28

Syndikat hat geschrieben:
Di 19 Jan, 2021 23:25
Jep hast recht. Ohne HQ geht 120 FPS. Gut zu wissen, hab den Modus nie genutzt. Wie ist der Unterschied gegenüber HQ? Hat da jemand Erfahrung?
das ist etwas, was keiner genau weiß.. Kurz: es gibt gar kein Unterschied den man mit bloße Auge sehen kann. ;)
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Clemens Schiesko
Beiträge: 341

Re: Alle Z CAM E2 erhalten ProRes 4:2:2 Recording mit 0.98.0 Firmware Update

Beitrag von Clemens Schiesko » Di 19 Jan, 2021 23:36

Syndikat hat geschrieben:
Di 19 Jan, 2021 23:25
Jep hast recht. Ohne HQ geht 120 FPS. Gut zu wissen, hab den Modus nie genutzt. Wie ist der Unterschied gegenüber HQ? Hat da jemand Erfahrung?
Kannst Du bitte mal schauen, wie es bei der M4 bei FullHD 240fps aussieht?

(Recording Time bezieht sich auf 1TB)
Bild
www.schiesko.de

Zuletzt geändert von Clemens Schiesko am Di 09 Aug, 1988 03:23, insgesamt 666-mal geändert.




Syndikat
Beiträge: 457

Re: Alle Z CAM E2 erhalten ProRes 4:2:2 Recording mit 0.98.0 Firmware Update

Beitrag von Syndikat » Mi 20 Jan, 2021 20:32

Clemens Schiesko hat geschrieben:
Di 19 Jan, 2021 23:36
Kannst Du bitte mal schauen, wie es bei der M4 bei FullHD 240fps aussieht?
Danke für die Tabelle. Schafft mal Klarheit. Ja hab nachgesehen, 240fps in Prores 4:2:2 funktioniert.




Syndikat
Beiträge: 457

Re: Alle Z CAM E2 erhalten ProRes 4:2:2 Recording mit 0.98.0 Firmware Update

Beitrag von Syndikat » Mi 20 Jan, 2021 20:39

...allerdings erinnert mich das sichtbare Aliasing in diesem Modus sehr an meine frühere Canon EOS 7D. Siehe hier:



..am Anfang gut sichtbar an der scharfen Kante.




roki100
Beiträge: 6310

Re: Alle Z CAM E2 erhalten ProRes 4:2:2 Recording mit 0.98.0 Firmware Update

Beitrag von roki100 » Mi 20 Jan, 2021 20:46

sieht ein bisschen nach Lineskipping aus?
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




Syndikat
Beiträge: 457

Re: Alle Z CAM E2 erhalten ProRes 4:2:2 Recording mit 0.98.0 Firmware Update

Beitrag von Syndikat » Mi 20 Jan, 2021 20:55

Ja, absolut. Aber 4k ist tadellos. Ich kann aber nicht sagen ob FHD bei geringeren Frameraten kein Lineskipping macht.




Rick SSon
Beiträge: 993

Re: Alle Z CAM E2 erhalten ProRes 4:2:2 Recording mit 0.98.0 Firmware Update

Beitrag von Rick SSon » Sa 23 Jan, 2021 15:29

cool. Jetzt warte ich mal noch ein paar wochen ab, bei zcam sind auch mal gern bugs in der firmware 😄

Andererseits hab ich mich so an die Effizienz von h265 gewöhnt, dass mir prores 422 schon echt unnötig riesig vorkommt.

prores hat keinen nennenswerten qualitätsvorteil gegenüber h265, insofern man in 1080p liefert.




roki100
Beiträge: 6310

Re: Alle Z CAM E2 erhalten ProRes 4:2:2 Recording mit 0.98.0 Firmware Update

Beitrag von roki100 » Sa 23 Jan, 2021 15:32

Rick SSon hat geschrieben:
Sa 23 Jan, 2021 15:29
Andererseits hab ich mich so an die Effizienz von h265 gewöhnt, dass mir prores 422 schon echt unnötig riesig vorkommt.
Ich sehe da auch gar keinen Unterschied, außer dass die Dateien unterschiedlich groß sind. Das hat mich echt verrückt gemacht, filme im schatten, filme bei Sonnenlicht, Wasser/Bewegungen.... dann mit LED Lichter im Raum usw. usf. und in DaVinci dann nach unterschiede gesucht, alles miteinander verglichen. Nix, gar kein unterschied.
Boris, die P6KPro hat all das was Dir bei P4K fehlt. Vergiss daher die P6KPro!




markusG
Beiträge: 1578

Re: Alle Z CAM E2 erhalten ProRes 4:2:2 Recording mit 0.98.0 Firmware Update

Beitrag von markusG » Sa 23 Jan, 2021 17:25

roki100 hat geschrieben:
Sa 23 Jan, 2021 15:32
Ich sehe da auch gar keinen Unterschied, außer dass die Dateien unterschiedlich groß sind. Das hat mich echt verrückt gemacht, filme im schatten, filme bei Sonnenlicht, Wasser/Bewegungen.... dann mit LED Lichter im Raum usw. usf. und in DaVinci dann nach unterschiede gesucht, alles miteinander verglichen. Nix, gar kein unterschied.
Rein theoretisch könnte ein Unterschied bei sehr vielen kleinen Details a la Blätter oder unruhigen Wasseroberflächen auftreten (Blockbildung). Das übliche halt^^ Ist mir aber noch nicht passiert *achselzuck*




Syndikat
Beiträge: 457

Re: Alle Z CAM E2 erhalten ProRes 4:2:2 Recording mit 0.98.0 Firmware Update

Beitrag von Syndikat » Sa 23 Jan, 2021 19:33

Optisch sehe ich auch keinen Unterschied. Müsste man mal testen beim Keying oder exzessivem Grading. Allerdings kommt mein nicht mehr ganz taufrischer PC mit Prores besser zurecht.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Rückwärts animieren
von buster007 - Mo 15:16
» Sand für (billige) Sandsäcke
von elephantastic - Mo 15:08
» Die 50 besten Filme 2020 - von über 230 Filmkritikern gewählt
von iasi - Mo 15:06
» Wie unbedeutend...
von dienstag_01 - Mo 14:39
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von ruessel - Mo 14:29
» FiLMiCs Cubiform soll Videoeffekte deutlich beschleunigen
von mash_gh4 - Mo 14:27
» Sony Alpha 7S III Firmware Update 2.0 bringt u.a. S-Cinetone
von r.p.television - Mo 14:27
» Sennheiser MKE 600 vs. Rode NTG-3
von Mediamind - Mo 14:11
» Tonaufnahme Kinder
von Mediamind - Mo 14:06
» Murmurations; Ornitographies project
von jogol - Mo 14:01
» GTX 1070: nach 10 Minuten kein Bild mehr in Premiere
von Jörg - Mo 13:57
» Produktvideo "Kettenaufzüge"
von Pianist - Mo 13:42
» Videoformat ändern beim Streaming 25/50 zu 30/60
von mash_gh4 - Mo 12:06
» >Der LED Licht Thread<
von pillepalle - Mo 11:46
» Livestream: Studiogäste und Schalte - Knopf im Ohr?
von Franz86 - Mo 11:04
» Sony A1: Überhitzung bei der 8K Videoaufnahme und 4K 120 fps - erste Tests ...
von rush - Mo 10:23
» Topaz Labs Video Enhance AI 2.0: Videoverbesserungen per KI zum Sonderpreis
von marty_mc - Mo 9:46
» Asynchron nach Export
von Infok2b - Mo 8:05
» Handgriff Sony FS5 funktioniert nicht
von Blitzer234 - Mo 7:09
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - mit integriertem ND-Filter und optionalem Sucher
von iasi - Mo 3:18
» Arri Alexa Plus (Tausch: Red epic, Blackmagic ursa, canon c300ii, fs7ii etc.)
von ArriUser - So 22:06
» Flim - die KI Suchmaschine für Filmstandbilder aus großen Kinofilmen
von iasi - So 21:38
» Workspace in Davinci Resolve
von Frank Glencairn - So 21:37
» RØDE Wireless Go II: kompakte Lösung für drahtlosen 2-Kanal Videoton mit zwei Sendern
von iMac27_edmedia - So 21:19
» Zack Snyders "Army Of The Dead" - offizieller Teaser
von Valentino - So 21:16
» Colourlab Ai 1.1 bringt KI Farbkorrektur per Look Designer für DaVinci Resolve
von roki100 - So 18:27
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von iasi - So 16:43
» Verkaufe Z-CAM E2 4K Cinema Camera + SmallRig Cage
von cooolman - So 12:51
» Neuer Videocodec VVC ist fertig: 50% effizienter als H.265
von mash_gh4 - So 11:53
» Andrei Konchalovskya "DEAR COMRADES!" Trailer
von iasi - So 11:47
» Kameraempfehlungen
von Darth Schneider - So 9:09
» Zwei Spuren oder Kanäle durch MixPre 3
von pillepalle - So 7:20
» Fujifilm X-T4 in der Praxis: Videostabilisierung, Autofokus, Ergonomie und Fazit … Teil 2
von mash_gh4 - So 1:40
» Interview Hall-Reduzierung on Location : Tips N Tricks?
von Sammy D - Sa 22:41
» Filmempfehlung: "A Sun"
von roki100 - Sa 21:09
 
neuester Artikel
 
Sony FX3 - Praxistest

Wir hatten bereits Gelegenheit zu einem ausführlichen Test der neuen Sony FX3 in der Praxis und haben uns vor allem die Ergonomie, den Autofokusbetrieb bei 200mm f2.8 (!), die Hauttonreproduktion inkl. LOG/LUT, Cinetone und allen Farbprofilen, die starke Zeitlupenfunktion, den Akkuverbrauch, die Stabilisierungsleistung uvm. angeschaut: Ist die Sony FX3 die bessere A7S III? weiterlesen>>

Sony FX3 - Rolling Shutter und Debayering

Die Nähe der Sony FX3 zur Alpha 7SIII ist ja kein Geheimnis. Dennoch wollten wir natürlich wissen, ob sich an der Bildqualität gegenüber der Consumer-Schwester Unterschiede entdecken lassen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...