slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

KI-Styletransfer für Video jetzt auch interaktiv in Echtzeit

Beitrag von slashCAM » Mo 05 Okt, 2020 09:15


Style Transfer war eine der ersten Deep Learning Anwendungen die der Welt andeutete, dass sich mit künstlicher Intelligenz in den nächsten Jahren so einiges verändern wir...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
KI-Styletransfer für Video jetzt auch interaktiv in Echtzeit




Christian Schmitt
Beiträge: 491

Re: KI-Styletransfer für Video jetzt auch interaktiv in Echtzeit

Beitrag von Christian Schmitt » Mo 05 Okt, 2020 23:27

Zitat Slashcam: "Das einzige, was uns an diesen Anwendungen noch wundert ist, dass solche Innovationen immer noch primär aus der unabhängigen Forschung stammen."
Erinnert mich an eine Diskussion mit einem Kapitalismus/DerWettbewerbRegeltDas Verfechter, der meinte ohne finanziellen Anreiz ( = reich werden) würde es keine Innovation geben.
Irgendwie geht in manche Köpfe nicht rein, dass es Menschen gibt, die einfach von sich aus gerne forschen, tüfteln, erfinden, neue Wege begehen, experimentieren und nicht durch nen Ferrari und ne Breitling am Arm motiviert werden.

In der Regel stammt doch vie aus "unabhängiger Forschung" und wird dann durch ein paar Kniffe patentiert/markenrechtlich geschützt/"umverpackt" und die jeweilige Firma geniest dann den Ruf als Innovator.




prime
Beiträge: 1212

Re: KI-Styletransfer für Video jetzt auch interaktiv in Echtzeit

Beitrag von prime » Di 06 Okt, 2020 10:41

Zitat Slashcam: "Das einzige, was uns an diesen Anwendungen noch wundert ist, dass solche Innovationen immer noch primär aus der unabhängigen Forschung stammen."
Zwei der Autoren arbeiten für Snap Inc. und die Arbeit wurde u.a. von Snap finanziert.
This research was supported by Snap Inc., the Research Centerfor Informatics, grant No. CZ.02.1.01/0.0/0.0/16_019/0000765, and by the Grant Agency of the Czech Technical University in Prague,grant No. SGS19/179/OHK3/3T/13 (Research of Modern ComputerGraphics Methods).
Quelle: Die Original Veröffentlichung
https://ondrejtexler.github.io/res/Texl ... g_main.pdf

Siehe Acknowledgements.




cantsin
Beiträge: 9862

Re: KI-Styletransfer für Video jetzt auch interaktiv in Echtzeit

Beitrag von cantsin » Di 06 Okt, 2020 10:55

prime hat geschrieben:
Di 06 Okt, 2020 10:41
Zitat Slashcam: "Das einzige, was uns an diesen Anwendungen noch wundert ist, dass solche Innovationen immer noch primär aus der unabhängigen Forschung stammen."
Zwei der Autoren arbeiten für Snap Inc. und die Arbeit wurde u.a. von Snap finanziert.
Weshalb man davon ausgehen kann, dass Patente auf die hier entwickelten Verfahren/Techniken angemeldet wurden und andere Softwarehersteller erst Lizenzen erwerben müssen, um sie in ihren Programmen zu nutzen.




prime
Beiträge: 1212

Re: KI-Styletransfer für Video jetzt auch interaktiv in Echtzeit

Beitrag von prime » Di 06 Okt, 2020 11:30

Ob Patente anegemeldet werden oder nicht, kann ich nicht sagen. Wollte nur klarstellen das eine ganz klare (kommerzielle) Beteiligung und entsprechendes Ziel/Interesse von Snap Inc. vorliegt. Das diese Verfahren in irgendeiner Art und Weise demnächst in Snapchat landen, davon kann man wohl ausgehen.




cantsin
Beiträge: 9862

Re: KI-Styletransfer für Video jetzt auch interaktiv in Echtzeit

Beitrag von cantsin » Di 06 Okt, 2020 12:58

prime hat geschrieben:
Di 06 Okt, 2020 11:30
Ob Patente anegemeldet werden oder nicht, kann ich nicht sagen. Wollte nur klarstellen das eine ganz klare (kommerzielle) Beteiligung und entsprechendes Ziel/Interesse von Snap Inc. vorliegt. Das diese Verfahren in irgendeiner Art und Weise demnächst in Snapchat landen, davon kann man wohl ausgehen.
Ja. Mein Einwurf mit den Patenten bezog sich ja nur auf eine mögliche Integration dieser Verfahren in Software wie Resolve und Premiere. In der Slashcam-Meldung klingt Verwunderung an, warum das noch nicht passiert - aber so einfach ist das halt nicht. Snap wird für die Nutzung dieser Verfahren aller Wahrscheinlichkeit nach Lizenzkosten und vertragliche Vereinbarungen verlangen, und Firmen wie Adobe und Blackmagic werden daher erst einmal untersuchen, ob sie ähnliche Ergebnisse auch mit anderen Verfahren erreichen können. Selbst unabhängige bzw. rein universitäre Forschungsergebnisse werden heutzutage häufig patentiert.




rudi
Administrator
Administrator
Beiträge: 1339

Re: KI-Styletransfer für Video jetzt auch interaktiv in Echtzeit

Beitrag von rudi » Di 06 Okt, 2020 14:50

Ich möchte jetzt nicht sagen, dass großen Einblick in die Sache habe, aber Patente sind im Gebiet des Machine Learning eher selten. Nicht nur, weil es sich primär um nicht schützbare mathematische Verfahren handelt. Sondern auch weil man gar nicht genau weiß, was man an einem trainierten Modell schützen sollte. Konkretes Problem habe ich mal von einem KI-Startup gehört: Die haben ein riesiges Netz mit Bildern aus ihrer Community trainiert, welches entscheidet welche Bilder letztlich wieder der Community gefallen. Ohne ins Detail gehen zu dürfen, machen die damit Geld. Wenn jetzt jemand aus der Community sie verklagen würde, weil auch ein paar seiner Bilder zum Entscheidungsprozess des Netzes beitragen (das aus Millionen Bildern trainiert wurde) dann haben die ein Problem. Zwar ist der Anteil eines Bildes am Algorithmus minimal, aber man kann es nicht mehr aus dem Prozess herausnehmen ohne komplett neu zu trainieren. Aber wir will man diesen Anteil honorieren? Kein Mensch versteht mehr, was in den Millionen Neuronen abläuft.
Schon wenn ich ein paar Gewichte ändere habe ich ein anderes Netz. Und wenn ich ein Netz mit ähnlichen Bildern trainiere, komme ich zu einer vergleichbaren Lösung, aber einem komplett anderen Netz. Wie soll man das schützen?




prime
Beiträge: 1212

Re: KI-Styletransfer für Video jetzt auch interaktiv in Echtzeit

Beitrag von prime » Di 06 Okt, 2020 15:15

rudi hat geschrieben:
Di 06 Okt, 2020 14:50
Konkretes Problem habe ich mal von einem KI-Startup gehört: Die haben ein riesiges Netz mit Bildern aus ihrer Community trainiert, welches entscheidet welche Bilder letztlich wieder der Community gefallen. Ohne ins Detail gehen zu dürfen, machen die damit Geld. Wenn jetzt jemand aus der Community sie verklagen würde, weil auch ein paar seiner Bilder zum Entscheidungsprozess des Netzes beitragen (das aus Millionen Bildern trainiert wurde) dann haben die ein Problem.
Bei sowas sichert man sich doch immer ab. Überall wo man etwas hochlädt muss man den Platformanbieter nicht-widerrufbare Verwendung-/Verwertungsrechte aller Art übertragen. Wer sowas nicht macht, der schafft sich unnötig Probleme.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» 4 neue Premium-Cine-Objektive von Samyang - XEEN Meister mit T1.3 und ein Anamorphot
von andieymi - Mo 12:09
» Verkaufe Hollyland Mars 400s Kamera Videotransmitter
von FeSeHa - Mo 12:08
» KI malt jetzt aufs Wort - Nvidia GauGAN2
von slashCAM - Mo 11:54
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von 7River - Mo 11:05
» 2 Videokameras in einen Bild zusammenführen
von rkunstmann - Mo 11:03
» Warum wirken Deutsche Filme wie Deutsche Filme? :P
von 7River - Mo 11:02
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von ruessel - Mo 10:14
» So funktioniert der iPhone 13 Cinematic Mode
von Darth Schneider - Mo 9:54
» Apple Macbook Air M1 entäuscht (vs. Windows i7-8700k & GTX1070Ti)
von koeniglois - Mo 9:35
» Francisco el Grande, Madrid, Spanien
von pillepalle - Mo 8:35
» Was schaust Du gerade?
von Darth Schneider - Mo 8:28
» Produkt des Jahres
von Darth Schneider - Mo 6:46
» Crane 3s external power source
von Darth Schneider - Mo 6:10
» Neuer Tascam-Recorder mit 32bit float
von Mediamind - So 19:03
» "Tommy B." im Kino - einige Details dazu
von cineco - So 17:53
» Nachvertonung von Geräuschen - Blick hinter die Kulissen eines Naturfilmers
von Darth Schneider - So 15:28
» UPDATE 5: Black Week und Cyber Monday Rabattaktionen speziell für Filmer 2021
von slashCAM - So 13:36
» Blackmagic 4k mini Studio Camera inkl. Cage
von acrossthewire - So 12:57
» "Crystal F - Rote Augen" Musikvideo
von Mantas - So 12:06
» Amaran 200d vs 200x
von pillepalle - So 8:50
» Mikro für Kirche
von pillepalle - So 8:28
» Nanlite Pavo Tube 30C
von Darth Schneider - So 6:59
» Dronut X1: besondere Drohne für Innenraum-Einsätze?
von Tscheckoff - Sa 23:04
» Professionelles LED Licht von Rollei
von Kuraz - Sa 21:00
» Pfad aus X,Y Koordinaten erstellen (Expression)
von Leon_MSK - Sa 19:44
» Rollei Leuchten
von Kuraz - Sa 19:31
» >Der LED Licht Thread<
von klusterdegenerierung - Sa 19:28
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Axel - Sa 17:23
» Was hörst Du gerade?
von roki100 - Sa 16:04
» Panasonic präsentiert organischen 8K Sensor im S35-Format - näher an Serie?
von iasi - Sa 14:41
» Sag ich doch...Fuji XT 4 beste Reisecam in ihrer Klasse
von roki100 - Sa 13:17
» In 80 Tagen um die Welt (Around the World in 80 Days) — Caleb Ranson
von Map die Karte - Sa 12:57
» Aktuelle Black Friday, Cyber Monday und andere Rabatt-Angebote für Filmer 2021
von roki100 - Sa 12:13
» Aputure Light Strom 600X
von Mantas - Sa 11:14
» Biete: Panasonic 3.5-5.6/12-60 Power O.I.S. (H-FS12060) mFT
von beiti - Sa 10:38
 
neuester Artikel
 
Route 4 - Doku über Seenot-Rettung

Am 24.11 feiert Route 4 in ausgewählten deutschen Kinos seine Premiere. Für diesen Film wurde ein Seenotrettungsschiff von einem Mediateam 15 Monate lang begleitet. Wir konnten den Machern von Boxfish hierzu im Vorfeld schon ein paar Fragen stellen... weiterlesen>>

Aktuelle Rabatt-Deals für Filmer 2021

Jetzt ist wieder die Zeit der Schnäppchen in Tradition des amerikanischen "Black Fridays" gestartet, die auch schon Wochen davor und danach um das eigentliche Datum - dieses Mal der 26. November 2021 - andauert. Deswegen haben wir - wie schon wie die letzten Jahre - wieder unsere Übersicht attraktiver "Black Friday" bzw "Cyber Monday" Deals plus aktuelle andere Rabatt- bzw. Cashback-Aktionen für Euch zusammengestellt. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...