slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11260

Panasonic GH6 mit 8K Video und neuem AF-System? - Panasonic bestätigt neues GH Model

Beitrag von slashCAM » Di 22 Sep, 2020 09:54


Yosuke Yamane, Director Imaging Business Unit, hat in seiner LUMIX Business Strategy Videobotschaft ein Nachfolger-Modell für die GH-Serie für Video-Filmer angekündigt. D...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Panasonic GH6 mit 8K Video und neuem AF-System? - Panasonic bestätigt neues GH Model




Jörg
Beiträge: 8408

Re: Panasonic GH6 mit 8K Video und neuem AF-System? - Panasonic bestätigt neues GH Model

Beitrag von Jörg » Di 22 Sep, 2020 10:01

Totgesagte leben bekanntlich länger ...;-)
Bei jedem Modell würde bei mir interner ND Filter ganz oben stehen.
4k 100 fps mit 400er Datenrate vielleicht noch.
Alles andere habe ich bereits, jedenfalls für meine Bedürfnisse.




CameraRick
Beiträge: 4723

Re: Panasonic GH6 mit 8K Video und neuem AF-System? - Panasonic bestätigt neues GH Model

Beitrag von CameraRick » Di 22 Sep, 2020 10:09

Was würdet ihr an einer GH6 am liebsten sehen wollen?
ISO Performance und Dynamikumfang. VFR für mehr Aspect-Ratios.

NDs wären cool, gescheite 100fps wären cool, aber die "Basics" fände ich am Wichtigsten.
ich schreibe hier nur in pausen auf der arbeit.




ruessel
Beiträge: 6579

Re: Panasonic GH6 mit 8K Video und neuem AF-System? - Panasonic bestätigt neues GH Model

Beitrag von ruessel » Di 22 Sep, 2020 10:15

Hmmmmmm....... auf dem Weltmarkt scheint Panasonic gar keine Rolle mehr zu spielen. Wird das die letzte Kamera sein? Zahlen von gestern:

Mirrorless camera unit share 2019

Sony 1.65 million units
Canon 940,000 units
FUJIFILM 500,000 units
Olympus 330,000 units
Nikon 280,000 units
Other 240,000 units

Share of interchangeable lens cameras 2019

Canon 4.16 million units
Nikon 1.73 million units
Sony 1.66 million units
FUJIFILM 500,000 units
Olympus 330,000 units
Other 280,000 units

Nikkei shared the 2019 system camera market sales data (worldwide)
Gruss vom Ruessel

Ohrenschmaus: www.ohrwurmaudio.eu




marcszeglat
Beiträge: 287

Re: Panasonic GH6 mit 8K Video und neuem AF-System? - Panasonic bestätigt neues GH Model

Beitrag von marcszeglat » Di 22 Sep, 2020 10:19

Höhere Datenraten, moderne Codecs, kompakteres Gehäuse, Kompatibilität mit L-Mount. Gibt es da eigentlich einen Adapter? Für Teleaufnahmen GH6 für low light s5. Wobei hier auch eine Videoversion vorteilhaft wäre.
Mit beiden Augen sieht man besser!
http://www.volcano-footage.com




egmontbadini
Beiträge: 30

Re: Panasonic GH6 mit 8K Video und neuem AF-System? - Panasonic bestätigt neues GH Model

Beitrag von egmontbadini » Di 22 Sep, 2020 10:30

ruessel hat geschrieben:
Di 22 Sep, 2020 10:15
Hmmmmmm....... auf dem Weltmarkt scheint Panasonic gar keine Rolle mehr zu spielen. Wird das die letzte Kamera sein? Zahlen von gestern:

Mirrorless camera unit share 2019

Sony 1.65 million units
Canon 940,000 units
FUJIFILM 500,000 units
Olympus 330,000 units
Nikon 280,000 units
Other 240,000 units

Share of interchangeable lens cameras 2019

Canon 4.16 million units
Nikon 1.73 million units
Sony 1.66 million units
FUJIFILM 500,000 units
Olympus 330,000 units
Other 280,000 units

Nikkei shared the 2019 system camera market sales data (worldwide)
hätte nicht gedacht, dass Olympus vor Panasonic liegt, der Schocker ist allerdings, dass Panasonic gar nicht in der Liste erscheint. Wusste gar nicht, dass meine S1 so exklusiv ist;)
woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich gehört habe, was ich gesagt habe?




ruessel
Beiträge: 6579

Re: Panasonic GH6 mit 8K Video und neuem AF-System? - Panasonic bestätigt neues GH Model

Beitrag von ruessel » Di 22 Sep, 2020 10:33

ich hatte bei Panasonic was von unter 5% Marktanteil gelesen.... finde ich nicht wieder. Für Video gesehen, würde ich behaupten auf jeder Panasonic kommen 3 BlackMagic Kameras...... oder?
Gruss vom Ruessel

Ohrenschmaus: www.ohrwurmaudio.eu




srone
Beiträge: 9198

Re: Panasonic GH6 mit 8K Video und neuem AF-System? - Panasonic bestätigt neues GH Model

Beitrag von srone » Di 22 Sep, 2020 10:35

ruessel hat geschrieben:
Di 22 Sep, 2020 10:33
ich hatte bei Panasonic was von unter 5% Marktanteil gelesen.... finde ich nicht wieder. Für Video gesehen, würde ich behaupten auf jeder Panasonic kommen 3 BlackMagic Kameras...... oder?
also, ich habe eine bmpcc und 3 gh-2´s...;-)

lg

srone
"x-log is the new raw"




ruessel
Beiträge: 6579

Re: Panasonic GH6 mit 8K Video und neuem AF-System? - Panasonic bestätigt neues GH Model

Beitrag von ruessel » Di 22 Sep, 2020 10:39

also, ich habe eine bmpcc und 3 gh-2´s...;-)
Die Frage ist doch: Warum? ;-)
Gruss vom Ruessel

Ohrenschmaus: www.ohrwurmaudio.eu




srone
Beiträge: 9198

Re: Panasonic GH6 mit 8K Video und neuem AF-System? - Panasonic bestätigt neues GH Model

Beitrag von srone » Di 22 Sep, 2020 11:08

für multicam geschichten wo es kein raw sein muss.

lg

srone
"x-log is the new raw"




CameraRick
Beiträge: 4723

Re: Panasonic GH6 mit 8K Video und neuem AF-System? - Panasonic bestätigt neues GH Model

Beitrag von CameraRick » Di 22 Sep, 2020 11:14

marcszeglat hat geschrieben:
Di 22 Sep, 2020 10:19
Höhere Datenraten, moderne Codecs, kompakteres Gehäuse, Kompatibilität mit L-Mount. Gibt es da eigentlich einen Adapter? Für Teleaufnahmen GH6 für low light s5. Wobei hier auch eine Videoversion vorteilhaft wäre.
Ein Adapter müsste 0,75mm dick sein, aber da der L-Mount deutlich größer ist kann das mit den "Finnen" vom Bajonett nicht passen. Umgekehrt könnte vielleicht gehen, aber so nicht, zumindest nicht ohne Korrekturlinse (urgs)
ich schreibe hier nur in pausen auf der arbeit.




groover
Beiträge: 626

Re: Panasonic GH6 mit 8K Video und neuem AF-System? - Panasonic bestätigt neues GH Model

Beitrag von groover » Di 22 Sep, 2020 11:32

......die GH6 wird definitiv meine nächste Kamera.
Am besten auch gleich wieder vier Stück davon.

Ich will mal davon ausgehen, dass 4K 10bit 50p Standard sein wird und ein besserer AF ebenfalls.
Interner ND wäre ein Traum......

Für mich die Kamera für die nächsten Jahre.

Ali




Franky3000
Beiträge: 36

Re: Panasonic GH6 mit 8K Video und neuem AF-System? - Panasonic bestätigt neues GH Model

Beitrag von Franky3000 » Di 22 Sep, 2020 14:05

Für was braucht man 4 Stück davon? O.o Frage rein aus Neugier.




medienonkel
Beiträge: 30

Re: Panasonic GH6 mit 8K Video und neuem AF-System? - Panasonic bestätigt neues GH Model

Beitrag von medienonkel » Di 22 Sep, 2020 14:20

Der "kleine" Sensor bietet sich geradezu dafür an, in diesem Segment 4k 10 bit 4:2:2/eher 4:2:0 mit 240+ fps als Alleinstellungsmerkmal zu realisieren. Dann noch einen sauberen 5k Modus mit 60 fps.... 8K wird vom Marketing verlangt werden... 8K auf mft? Eher nicht so... Oder es kommt eine komplett neue Sensortechnik zum Einsatz (Pana hatte doch mal organische Sensoren im Gespräch, glaube ich), so ein Experiment bietet sich dank kleinem Sensor auch an, da der yield größer ausfällt.

Irgendeinen Paukenschlag braucht eine GH6 auf alle Fälle. Die Nische sehe ich echt in hohen Bildraten, dann passt sie auch weiter super zum frischen Großsensor Portfolio und ergänzt es durch eine eigene HFR Bildästhetik, die den bokeh 35 mm Fetischisten ablenkt.

Das run and gun Gebiet könnte man hervorragend durch ein integriertes Audio Funksystem mit Lavalier- und Klinkenmodul für's Mischpult und eine Mini- XLR Buchse ergänzen.

10 bit und gescheites V-LOG kommt ja fast an raw ran, daher würde ich zugunsten eines universellen Workflows und günstigen internen Speicher darauf verzichten.

Dann noch ein Pana eigener Speedbooster auf L-Mount mit voller Objektiv Kontrolle.
Und fertig ist das Gesamtpaket. :-P




-paleface-
Beiträge: 3158

Re: Panasonic GH6 mit 8K Video und neuem AF-System? - Panasonic bestätigt neues GH Model

Beitrag von -paleface- » Di 22 Sep, 2020 14:39

Aber der Mann deutet doch gar keine Gh6 an sondern die weiter Führung ist die S5. Oder was hab ich verpasst?

Ich selber hab auch 2 Gh5 + 1 Gh4.
Perfekte Veranstaltung und Messe Kameras meiner Meinung.

Ne Gh6 würde wohl 60fps bei 10Bit:2:2 haben. Und vielleicht ist der 6K Modus etwas ausgereifter.
Noch bessere Stabi und Af und dann....ja was soll da denn noch kommen? RAW intern? Glaub ich nicht.
Wenn nur extern und das finde ich selber eher störend.

Schön wäre Dual Iso aber ohne Foto Auflösungs Verlust wie bei der Gh5s
www.mse-film.de | Kurzfilme & Videoclips

www.daszeichen.de | Filmproduktion & Postproduktion




Darth Schneider
Beiträge: 5692

Re: Panasonic GH6 mit 8K Video und neuem AF-System? - Panasonic bestätigt neues GH Model

Beitrag von Darth Schneider » Di 22 Sep, 2020 14:53

Ich frage mich ob die Gh6 dann wirklich noch einen MFT Sensor haben wird, oder etwas grösseres ? 8K mit so einem kleinen Sensor, ist denn das noch sinnvoll ?
Andererseits, 4K/6K, mit einen MFT Sensor, ev sogar mit ProRes RAW oder was vergleichbarem, sicher mindestens mit 10, eher mit 12Bit wäre auch denkbar.
Ich denke schon das Panasonic, interne RAW Video Recording Funktionen einbauen sollte, das würde die Gh6 von der Konkurrenz schon mal deutlich abheben.
Auch interne ND Filter, und ein echter XLR Anschluss.
Aber dann geht es denn schon langsam in die 3000€ Preisklasse.
Mir persönlich würde, jetzt eine Gh5, oder eine G9 jetzt als zweit, Foto/Video Kamera auch voll genügen, die fallen ja dann womöglich noch ein wenig im Preis.
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




Jörg
Beiträge: 8408

Re: Panasonic GH6 mit 8K Video und neuem AF-System? - Panasonic bestätigt neues GH Model

Beitrag von Jörg » Di 22 Sep, 2020 15:26

medienonkel orakelt
Oder es kommt eine komplett neue Sensortechnik zum Einsatz (Pana hatte doch mal organische Sensoren im Gespräch, glaube ich), so ein Experiment bietet sich dank kleinem Sensor auch an, da der yield größer ausfällt.
genau in diese Richtung spekuliere ich auch.
Pana und Fuji arbeiten am organischen Sensor seit Jahren.
Fuji zögert immer noch, eine X-H2 nachzuschieben...
Könnte gut sein, dass hier etwas neues nachkommt...




groover
Beiträge: 626

Re: Panasonic GH6 mit 8K Video und neuem AF-System? - Panasonic bestätigt neues GH Model

Beitrag von groover » Di 22 Sep, 2020 15:36

Franky3000 hat geschrieben:
Di 22 Sep, 2020 14:05
Für was braucht man 4 Stück davon? O.o Frage rein aus Neugier.
mittlerweile filme ich mit 3 GH5 und einer GH5s am Gimbal.
Ein Luxus ist es, wenn ich beim Arbeiten kaum Objektiv wechseln muss, weil diese schon am Gehäuse sind.
Interviews mache ich in der Regel sowieso immer mit 2-3 Kameras.

Das möchte ich natürlich gerne beibehalten.....
LG Ali




Hardrain30
Beiträge: 482

Re: Panasonic GH6 mit 8K Video und neuem AF-System? - Panasonic bestätigt neues GH Model

Beitrag von Hardrain30 » Mi 23 Sep, 2020 01:10

Wo sind den die „Kollegen“ hier, die felsenfest davon überzeugt waren, dass es keine GH6 geben wird? ;)

Ich als Wiedereinsteiger und FF- Fan würde nur zur GH6 wechseln, wenn die einen noch besser AF haben würde (was ich nicht glaube), einen variablen ND-Filter (das wäre mal ein Gamechanger, hat bisher noch keine DSLM) und/oder einen Mini-XLR

Ob 6k, 8k wäre mir Persönlich schnuppe! 4k ist zumindest für die nächsten 3 Jahre ausreichend!




hellcow
Beiträge: 151

Re: Panasonic GH6 mit 8K Video und neuem AF-System? - Panasonic bestätigt neues GH Model

Beitrag von hellcow » Mi 23 Sep, 2020 01:24

Autofokus wäre toll.

Mega, wenn es kein "Fotokamera"-Gehäuse, sondern etwas würfeliges wäre.
- mehr hass -




ruessel
Beiträge: 6579

Re: Panasonic GH6 mit 8K Video und neuem AF-System? - Panasonic bestätigt neues GH Model

Beitrag von ruessel » Mi 23 Sep, 2020 09:04

Nachtrag:

The top five digital camera companies have a 93.7% share in 2019. Sales 14,830,000 units (-22.4%)

- Canon 45.4% (+ 2.4)
- Sony 20.2% (+ 0.9)
- Nikon 18.6% (- 1.6)
- Fujifilm Holdings 4.7% (- 0.4)
- Panasonic 4.7% (0.0 )
Quelle: https://translate.google.com/translate? ... &sandbox=1
Gruss vom Ruessel

Ohrenschmaus: www.ohrwurmaudio.eu




Bluboy
Beiträge: 1140

Re: Panasonic GH6 mit 8K Video und neuem AF-System? - Panasonic bestätigt neues GH Model

Beitrag von Bluboy » Mi 23 Sep, 2020 09:12

Geman Tranlate:

Ich habe den Eindruck, dass Sony auf dem jüngsten spiegellosen Markt hervorragende Arbeit leistet, aber es scheint, dass der Unterschied zu Canon, das immer noch der weltweit größte Anteil an Digitalkameras ist, ziemlich groß ist.

Die Platzierungen auf den Plätzen 2 und 3 haben sich gegenüber dem Vorjahr geändert, und Sony hat endlich den 2. Platz erreicht und damit Nikons Anteil übertroffen. Der Anteil von Nikon lag 2018 bei -2,7%, 2019 jedoch bei -1,6%, und ich mache mir Sorgen, dass der Anteil kürzlich gesunken ist.

Auch im Jahr 2018 lag Olympus (2,8% Anteil) auf dem 5. Platz, aber im Jahr 2019 fällt auf, dass Panasonic anstelle von Olympus enthalten ist.

Die Gesamtzahl der im Jahr 2019 verkauften Digitalkameras lag im Jahresvergleich bei -22,4% und im Jahr 2018 bei -22,2% gegenüber dem Vorjahr. DieTendenz, dass der Markt jedes Jahr um etwa 20% schrumpft, scheint sich also nicht geändert zu haben.




Drushba
Beiträge: 2011

Re: Panasonic GH6 mit 8K Video und neuem AF-System? - Panasonic bestätigt neues GH Model

Beitrag von Drushba » Mi 23 Sep, 2020 09:21

Bluboy hat geschrieben:
Mi 23 Sep, 2020 09:12
Geman Tranlate:

Ich habe den Eindruck, dass Sony auf dem jüngsten spiegellosen Markt hervorragende Arbeit leistet, aber es scheint, dass der Unterschied zu Canon, das immer noch der weltweit größte Anteil an Digitalkameras ist, ziemlich groß ist.

Die Platzierungen auf den Plätzen 2 und 3 haben sich gegenüber dem Vorjahr geändert, und Sony hat endlich den 2. Platz erreicht und damit Nikons Anteil übertroffen. Der Anteil von Nikon lag 2018 bei -2,7%, 2019 jedoch bei -1,6%, und ich mache mir Sorgen, dass der Anteil kürzlich gesunken ist.

Auch im Jahr 2018 lag Olympus (2,8% Anteil) auf dem 5. Platz, aber im Jahr 2019 fällt auf, dass Panasonic anstelle von Olympus enthalten ist.

Die Gesamtzahl der im Jahr 2019 verkauften Digitalkameras lag im Jahresvergleich bei -22,4% und im Jahr 2018 bei -22,2% gegenüber dem Vorjahr. DieTendenz, dass der Markt jedes Jahr um etwa 20% schrumpft, scheint sich also nicht geändert zu haben.
Eigentlich sind die verfügbaren Cams ja auch für fast alles gut genug. Müssten wohl erst reihenweise ausfallen, bevor die Neukäufe anziehen. Wie lang halten die eigentlich? :-)
Lieber glaub ich Wissenschaftlern, die sich mal irren, als Irren, die glauben, sie seien Wissenschaftler.




ruessel
Beiträge: 6579

Re: Panasonic GH6 mit 8K Video und neuem AF-System? - Panasonic bestätigt neues GH Model

Beitrag von ruessel » Mi 23 Sep, 2020 09:54

Die Gesamtzahl der im Jahr 2019 verkauften Digitalkameras lag im Jahresvergleich bei -22,4% und im Jahr 2018 bei -22,2% gegenüber dem Vorjahr. DieTendenz, dass der Markt jedes Jahr um etwa 20% schrumpft, scheint sich also nicht geändert zu haben.
Hat jemand eine Zahl der verkauften Smartphones weltweit? Wie liegt da das Verhältnis 2019? Auf jeder verkaufte Digitalkamera kommen ca. 1.000 Smartphones? Wird das 2020 Coronajahr die weltweiten Verkäufe schneller nach unten drücken? (z.B. wegen weniger Flugreisen)
Fängt jetzt das sterben wie in den 80er Jahren mit Super 8 an? da war es auch schleichend.... und hat viele Firmen in den Abgrund gerissen.
Gruss vom Ruessel

Ohrenschmaus: www.ohrwurmaudio.eu




Bluboy
Beiträge: 1140

Re: Panasonic GH6 mit 8K Video und neuem AF-System? - Panasonic bestätigt neues GH Model

Beitrag von Bluboy » Mi 23 Sep, 2020 10:14

An ein großes sterben glaub ich nicht,
aber irgendwie habe ich seit längerem den Eindruck, dass Vieles nur noch Profis die sich entsprechende Preise leisten können vorbehalten sein soll.




Mediamind
Beiträge: 759

Re: Panasonic GH6 mit 8K Video und neuem AF-System? - Panasonic bestätigt neues GH Model

Beitrag von Mediamind » Mi 23 Sep, 2020 10:54

Ich sehe sie bereits vor mir: Dual ISO wie die Gh5s, Stabi nochmals verbessert, 6K bis 30 fps intern in 10 Bit, von Canon lizensierter Dual Pixel AF, 4 K bis 120 fps bei ebenfalls 10 Bit, 9 Millionen Pixel VF und natürlich internes RAW, 3 Kartenslots, davon 2 mal SD und einmal irgend etwas schnelleres, Timecodebuchse und ebenfalls TC über Bluetooth, kompatibel zum Teantacle Sync E...
Die Kamera kommt mit einem 100 Euro Verzehrgutschein für den Italiener meiner Wahl als Schmerzensgeld für den bisher verwendeten 80iger Jahre AF der älteren Modelle. So wird es kommen :-)




Funless
Beiträge: 4156

Re: Panasonic GH6 mit 8K Video und neuem AF-System? - Panasonic bestätigt neues GH Model

Beitrag von Funless » Mi 23 Sep, 2020 11:35

Hardrain30 hat geschrieben:
Mi 23 Sep, 2020 01:10
Wo sind den die „Kollegen“ hier, die felsenfest davon überzeugt waren, dass es keine GH6 geben wird? ;)
Einer der "Kollegen" bin ich.

Und ich persönlich finde es mutig, respektive sportlich, dass Panasonic nun wohl doch (irgendwann) ein weiteres GH Modell zu veröffentlichen gedenkt. Denn aus meiner Sicht wäre es produktstrategisch sinnvoller gewesen anstelle eines neuen GH MFT-Hybriden, der sowieso für Filmer ausgerichtet sein soll, einen kompakten MFT Wechselobjektiv Camcorder rauszubringen mit all den o.g. sinnvollen Wunsch Features, also quasi einen AG-AF101 Nachfolger mit zeitgemäßen Specs und kompakter als das damalige Bügeleisen.

Auf jeden Fall bin ich gespannt welchen Preis die für das neue GH Modell aufrufen werden. Mal sehen, irgendwann sind wir schlauer.
MfG
Funless

Sabine hat geschrieben:Ihr seid hier bei Frauentausch da kommt sowat schon mal vor!




Huitzilopochtli
Beiträge: 318

Re: Panasonic GH6 mit 8K Video und neuem AF-System? - Panasonic bestätigt neues GH Model

Beitrag von Huitzilopochtli » Mi 23 Sep, 2020 13:51

Mediamind hat geschrieben:
Mi 23 Sep, 2020 10:54
Ich sehe sie bereits vor mir: Dual ISO wie die Gh5s, Stabi nochmals verbessert, 6K bis 30 fps intern in 10 Bit, von Canon lizensierter Dual Pixel AF, 4 K bis 120 fps bei ebenfalls 10 Bit, 9 Millionen Pixel VF und natürlich internes RAW, 3 Kartenslots, davon 2 mal SD und einmal irgend etwas schnelleres, Timecodebuchse und ebenfalls TC über Bluetooth, kompatibel zum Teantacle Sync E...
Die Kamera kommt mit einem 100 Euro Verzehrgutschein für den Italiener meiner Wahl als Schmerzensgeld für den bisher verwendeten 80iger Jahre AF der älteren Modelle. So wird es kommen :-)
Ist der af bei der gh5 mit dem 179grad Hack tatsächlich so grottig? Ich habe sie mir für ein größeres Projekt als b-cam zu einer bmpcc4k bestellt. Vor allem für Interviews. Hast du vllt sonstige Tipps?




Mediamind
Beiträge: 759

Re: Panasonic GH6 mit 8K Video und neuem AF-System? - Panasonic bestätigt neues GH Model

Beitrag von Mediamind » Mi 23 Sep, 2020 13:58

Der 179er Hack ist nicht mehr erforderlich. Das wurde mit Update verbessert. Aus meiner Erfahrung kann ich nur sagen: der AF ist unzuverlässig und wenn es denn klappt, dann nervt das Pumpen. Ich verwende den AF nur für Push AF im manuellen Focusmodus. Ein Objekt tracken per AF ist mit geringer Aussicht auf Erfolg verbunden.




Huitzilopochtli
Beiträge: 318

Re: Panasonic GH6 mit 8K Video und neuem AF-System? - Panasonic bestätigt neues GH Model

Beitrag von Huitzilopochtli » Mi 23 Sep, 2020 14:01

Mediamind hat geschrieben:
Mi 23 Sep, 2020 13:58
Der 179er Hack ist nicht mehr erforderlich. Das wurde mit Update verbessert. Aus meiner Erfahrung kann ich nur sagen: der AF ist unzuverlässig und wenn es denn klappt, dann nervt das Pumpen. Ich verwende den AF nur für Push AF im manuellen Focusmodus. Ein Objekt tracken per AF ist mit geringer Aussicht auf Erfolg verbunden.
Und Gesichter im Interview? Ein paar YouTube-Tests waren da gar nicht mal so verkehrt. Oder dann lieber doch gleich etwas abblenden und manuell einstellen.




Mediamind
Beiträge: 759

Re: Panasonic GH6 mit 8K Video und neuem AF-System? - Panasonic bestätigt neues GH Model

Beitrag von Mediamind » Mi 23 Sep, 2020 14:08

Manuell einstellen und dann abblenden, wäre mein Tipp. Wenn der AF aus dem Rude läuft ist man geliefert. Das würde ich nicht riskieren, zumal die Unterstützung durch den AF nicht erforderlich ist.




Huitzilopochtli
Beiträge: 318

Re: Panasonic GH6 mit 8K Video und neuem AF-System? - Panasonic bestätigt neues GH Model

Beitrag von Huitzilopochtli » Mi 23 Sep, 2020 15:25

Mediamind hat geschrieben:
Mi 23 Sep, 2020 14:08
Manuell einstellen und dann abblenden, wäre mein Tipp. Wenn der AF aus dem Rude läuft ist man geliefert. Das würde ich nicht riskieren, zumal die Unterstützung durch den AF nicht erforderlich ist.
Vielen Dank für den Tipp. Gehe ich beim belichten von Vlog ähnlich vor wie bei slog2 einer a7iii, also 1-2 stops drüber? Oder ist das bei 10bit 4:2:2 weniger dramatisch. Sorry für die fragerei, aber ich habe leider nicht besonders viel Zeit für Tests vorab, um das bestmögliche Bildergebnis zu bekommen.




cantsin
Beiträge: 8043

Re: Panasonic GH6 mit 8K Video und neuem AF-System? - Panasonic bestätigt neues GH Model

Beitrag von cantsin » Mi 23 Sep, 2020 15:36

Realistischerweise wird Panasonic bei einem Nachfolgemodell der GH5 aus Kostengründen keinen neuen LSI und auch kein neues Mainboard entwickeln. Ich würde daher mit einem neuen, höher auflösenden Sensor rechnen (eventuell dem 8K-Sensor, der in der Sharp-MFT-Kamera landen sollte). Für verbesserten Autofokus müssten Patente von Canon und/oder Sony lizenziert werden, was entweder den Preis der Kamera hochtreiben oder die Gewinnmarge drücken würde.

Die Frage wird also sein, was man innerhalb dieser technischen Spielräume noch machen kann. Externes RAW über HDMI könnte Panasonic aber wahrscheinlich leicht implementieren und so einen Upgrade-Anreiz schaffen.




Mediamind
Beiträge: 759

Re: Panasonic GH6 mit 8K Video und neuem AF-System? - Panasonic bestätigt neues GH Model

Beitrag von Mediamind » Mi 23 Sep, 2020 16:02

Huitzilopochtli hat geschrieben:
Mi 23 Sep, 2020 15:25
Mediamind hat geschrieben:
Mi 23 Sep, 2020 14:08
Manuell einstellen und dann abblenden, wäre mein Tipp. Wenn der AF aus dem Rude läuft ist man geliefert. Das würde ich nicht riskieren, zumal die Unterstützung durch den AF nicht erforderlich ist.
Vielen Dank für den Tipp. Gehe ich beim belichten von Vlog ähnlich vor wie bei slog2 einer a7iii, also 1-2 stops drüber? Oder ist das bei 10bit 4:2:2 weniger dramatisch. Sorry für die fragerei, aber ich habe leider nicht besonders viel Zeit für Tests vorab, um das bestmögliche Bildergebnis zu bekommen.
Ja, V-Logl belichtest Du höher. Ich filme seit einiger Zeit ETTR und verwende Leeming Luts. Für die korrekte Belichtung kannst Du bis zum Clipping gehen (nutze die Waveforms der GH5) und dann wieder in der Empfindlichkeit oder Blende etwas zurück. Vor ETTR habe ich gerne mit einem Falsecolor LUT gearbeitet. Sind die Gesichter grün wie beim Hulk, sind die Hauttöne safe. Bei schwer zu beurteilenden Gegenlichtsituationen finde ich das immer noch eine gute Hilfe (Klappt auch mit der S1 prima und wurde von mir schon ein paar Mal empfohlen):




radneuerfinder
Beiträge: 140

Re: Panasonic GH6 mit 8K Video und neuem AF-System? - Panasonic bestätigt neues GH Model

Beitrag von radneuerfinder » Mi 23 Sep, 2020 22:43

Um mit Vollformat mitzuhalten:

- Dual Native Iso a la Panasonic Varicam Lt (5000 ASA)
- HDR bei Video (DR 14++)
- Video-AF Tracking auf Sony/Canon Niveau




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Ursa Mini + Sigma 50-100
von lensoperator - So 12:40
» "Blinder Himmel" - Kurzfilm
von lensoperator - So 12:39
» Kann das sein - TV mit 12Bit?
von lensoperator - So 12:38
» RED KOMODO 6K - jetzt bestellbar
von lensoperator - So 12:34
» Schriften werden bei neustart immer wieder neu gerendert
von R S K - So 12:23
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von fth - So 12:00
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - So 11:41
» Kennt sich jemand mit Brother Laserdrucker aus?
von klusterdegenerierung - So 11:18
» Neuer Bürostuhl
von klusterdegenerierung - So 11:09
» Adobe Bridge bekommt Integration in Premiere Pro und Media Encoder
von klusterdegenerierung - So 11:06
» Barszene ausleuchten
von Darth Schneider - So 10:58
» Adobe Premiere Pro: Kein Audio nach Video-Export
von srone - So 10:48
» Tonqualität vs. Preis - 5 Mikros im DSLM-Setup Vergleich (Teil 2, 500 bis 1000 Euro)
von pillepalle - So 9:56
» Nikon Z6II und Z7II mit Dual Card Slots und erstmalig externem Blackmagic Raw Support
von Kanaloa - So 8:33
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von klusterdegenerierung - So 8:19
» Tonqualität vs. Preis - 5 Mikros im DSLM-Setup Vergleich (Teil 1, 0 bis 250 Euro)
von klusterdegenerierung - So 7:51
» Welche 360 Grad Kamera?
von klusterdegenerierung - So 7:45
» 5G – nur ein Marketingbluff?
von iasi - So 6:40
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - So 1:32
» !!Biete!! DJI RONIN SC COMBO
von klusterdegenerierung - Sa 23:24
» Schriftzug von Wand entfernen - aber im RGB Flackerlicht?
von klusterdegenerierung - Sa 21:24
» Min Spannung bei NP-F970
von klusterdegenerierung - Sa 21:04
» Was ist das für eine Bauchbinde?
von pillepalle - Sa 19:46
» Bumper für Hybrid Notebooks?
von klusterdegenerierung - Sa 19:18
» Kamera kauf,
von leobaby - Sa 18:35
» Künstliche Intelligenz morpht Bilder besser mit semantischer Interpolation
von cantsin - Sa 18:29
» Biete sehr wenig gebrauchte X-T3 mit Zusatzakkus etc. an
von Jörg - Sa 18:20
» Erfahrung mit Discogs gesucht
von ruessel - Sa 18:19
» Suche das für mich perfekte Authoring Programm
von hexeric - Sa 17:04
» Wer von euch arbeitet mit alten Fernsehsender Material?
von aus Buchstaben - Sa 15:51
» Sony Alpha 6400 S-Log
von Darth Schneider - Sa 15:38
» 10 Millionen Dollar für Blockbuster-Produktion im Smartphone Hochkant-Format
von ziege grün - Sa 15:07
» Star Trek: Discovery - 3.Staffel
von ziege grün - Sa 14:55
» >Der LED Licht Thread<
von pillepalle - Sa 14:32
» Fujifilm: Firmware Update für X-T3 verbessert u.a. Autofokusperformance und Face Tracking
von Franky3000 - Sa 13:57
 
neuester Artikel
 
Mikros im Vergleich: Welche Tonqualität für welches Geld?

Willkommen zu Teil 2 unserer kleinen Mikrofon-Übersicht nach Preisklassen: Weiter geht es mit der 500,- Euro Preisklasse, für die man bereits recht viel für sein Geld bekommt ... weiterlesen>>

Mikros im Vergleich: Welche Tonqualität für welches Geld?

Wir haben uns die topaktuellen Mikros Sennheiser MKE 200, Rode VideoMic NTG, Rode NTG5 sowie als Referenz unser Sennheiser MKH-416 angehört und wollten wissen, welche Tonqualität man in den Preisklassen 0, 100, 250, 500 und 1.000 Euro erhält, wenn man die Mikros an hochwertigen DSLM-Setups betreibt. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...