cantsin
Beiträge: 8700

Bestätigt: Sony Alpha 7S III

Beitrag von cantsin » Di 28 Jul, 2020 16:02

Mein Händler hat die Kamera jetzt offiziell angekündigt, Body-Preis 4200 EUR...




slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11260

Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang

Beitrag von slashCAM » Di 28 Jul, 2020 16:03


Sony hat heute seinen mit Spannung erwarteten Nachfolger der videozentrierten Sony Alpha S-Serie – die Sony A7S III – mit umfangreichen neuen Funktionen vorgestellt. Herz...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang




Funless
Beiträge: 4310

Re: Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer

Beitrag von Funless » Di 28 Jul, 2020 16:21

Sagte ich doch ...
Funless hat geschrieben:
Mo 27 Jul, 2020 16:49
... morgen so ab ca. 17:00-17:30 Uhr werden dann auch schon die ersten Videos der üblichen YT-Influencer-Suspecs online verfügbar sein.


Naja okay ... war ein bisschen früher als 17 Uhr.
MfG
Funless

Leonidas hat geschrieben:THIS!! IS!! SPARTA!!




Axel
Beiträge: 13687

Re: Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer

Beitrag von Axel » Di 28 Jul, 2020 16:25

Live-Vorstellung läuft noch. Für 4200 bin ich an Bord!
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




cantsin
Beiträge: 8700

Re: Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang

Beitrag von cantsin » Di 28 Jul, 2020 16:26

Tja, Body-Preis mit 4200 Euro nur noch 1000 Euro unter der FS5 - so löst Sony das Problem, die A7-Serie einerseits auf richtig gute Video-Specs zu bringen, andererseits die FS-Serie nicht zu kannibalisieren.

(Die A7s kostete noch 2500 und die A7s II 3500 bei ihrer Ankündigung.)




klusterdegenerierung
Beiträge: 19456

Re: Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 28 Jul, 2020 16:26

Hah, noch etwas warten dann gibt es sie bei Aliexpress für 2900€. ;-))
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Axel
Beiträge: 13687

Re: Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer

Beitrag von Axel » Di 28 Jul, 2020 16:36

Zu spät. Ich krieg sie immerhin für 1 € weniger :-((
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




Funless
Beiträge: 4310

Re: Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer

Beitrag von Funless » Di 28 Jul, 2020 16:40

Du hast die doch nicht etwa schon bestellt??
MfG
Funless

Leonidas hat geschrieben:THIS!! IS!! SPARTA!!




Axel
Beiträge: 13687

Re: Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer

Beitrag von Axel » Di 28 Jul, 2020 16:43

Funless hat geschrieben:
Di 28 Jul, 2020 16:40
Du hast die doch nicht etwa schon bestellt??
Doch. Ist ganz einfach. Wird aber erst im September erwartet.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




klusterdegenerierung
Beiträge: 19456

Re: Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 28 Jul, 2020 16:44

Ohoho, Bloom hat wieder Kätzchen und Wellen gefilmt, na das wird mal spannend. würg ;-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




iasi
Beiträge: 16600

Re: Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer

Beitrag von iasi » Di 28 Jul, 2020 16:53

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Di 28 Jul, 2020 14:15
iasi hat geschrieben:
Di 28 Jul, 2020 13:50


Klar ist sie dafür nicht die erste Wahl, denn dafür gibt´s Kameras, die auch 12bit intern aufzeichnen und auch echte 4k bieten.

120fps vom Vollformat bei LowLight - dafür kommt sie in Frage, wenn die Cam klein und leicht sein soll.
Oder ich nehme sie nur fürs Baggerloch und berechne meinen Kunden 300€ mehr. :-)
Warum nicht?




iasi
Beiträge: 16600

Re: Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer

Beitrag von iasi » Di 28 Jul, 2020 17:02

Cinealta 81 hat geschrieben:
Di 28 Jul, 2020 14:59
klusterdegenerierung hat geschrieben:
Di 28 Jul, 2020 14:53
HAAALLO!!
Bin bekennender HartzIV-Videograf (KEIN FilmMaker) - obwohl ich noch nie HartzIV bezogen habe. Ich zerfließe in Selbstmitleid ob der technischen und moralischen Überlegenheit der ROTen-Nutzerschaft.

Die Blockbuster, die Iasi mit richtigen "Profikameras" schon gedreht hat, habe ich noch nicht einmal im Kino sehen dürfen. Naja, so hat man wenigstens noch Ziele im Leben... ;-)
Ja ja - die Träume von bekennenden HartzIV-Videograf: Blockbuster made in Deutschland ;) :)
Und das sind denn auch ihre Ziele: Einen Blockbuster drehen.
Völlig egal, was für einen.
Hauptsache er blockbustert. :)

Ich hab übrigens etwas gegen das "Profi"-Geschwätz. Es gibt das geeignetste Werkzeug und keine "Profikamera". ;)




Jott
Beiträge: 18946

Re: Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer

Beitrag von Jott » Di 28 Jul, 2020 17:03

Huch! :-)




iasi
Beiträge: 16600

Re: Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer

Beitrag von iasi » Di 28 Jul, 2020 17:09

Cinealta 81 hat geschrieben:
Di 28 Jul, 2020 14:46
iasi hat geschrieben:
Di 28 Jul, 2020 13:50
120fps vom Vollformat bei LowLight - dafür kommt sie in Frage, wenn die Cam klein und leicht sein soll.
Sie und andere weltbekannte Hollywood-Größen haben für diese Zwecke bestimmt zwei Phantom Flex und drei LKW voll Lichttechnik dabei. Diese Ausstattung steht - auch in Kalifornien - nicht jedem zur Verfügung. In diesem Teil der Welt ist Armut aber keine Schande. Gerade jetzt, während der Pandemie... ;-)

Sie sollten auch HarzIV-Filmmakern etwas mehr gönnen, auch wenn die Qualität des Filmmaterials der besprochenen Kamera- die SIE persönlich hinreichend evaluieren konnten - selbstverständlich den Roten und Phantomaten meilenweit hinterherhinkt. Seien Sie etwas großzügiger mit dem niederen, mittellosen Filmvolk... ;-)
Ach ja - zwischen einer Sony-Fotokamera und einer Phantom Flex und drei LKW voll Lichttechnik gibt´s also nichts?
Da fehlt jemandem aber ein wenig der Überblick, was die Werkzeuge betrifft, die zur Auswahl stehen. Und das hat zuerst mal rein gar nichts mit dem Einkommen zu tun. Ein wenig Wille, sich zu informieren, genügt doch schon - und Infos gibt es reichlich und sogar kostenlos.

Nebenbei: Eine P6k bietet intern mehr als 10bit und 6k-Bayer-Auflösung - und ist für den HarzIV-Filmmaker sogar noch erschwinglicher. ;)




radneuerfinder
Beiträge: 145

Re: Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang

Beitrag von radneuerfinder » Di 28 Jul, 2020 17:19

Ein Lichtmonster von Sony ohne Dual Native ISO??




Cinealta 81
Beiträge: 491

Re: Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang

Beitrag von Cinealta 81 » Di 28 Jul, 2020 17:21

cantsin hat geschrieben:
Di 28 Jul, 2020 16:26
Tja, Body-Preis mit 4200 Euro nur noch 1000 Euro unter der FS5 - so löst Sony das Problem, die A7-Serie einerseits auf richtig gute Video-Specs zu bringen, andererseits die FS-Serie nicht zu kannibalisieren.
Allein eND + XLR + Bedienbarkeit für Filmer (Controls) trennen die zwei Geräte eindeutig. Es gibt Nutzer, die auf diese Features NICHT verzichten wollen/können und somit käme für sie ein Hybrid niemals in Frage. Es geht nicht immer nur um Qualität und Codecs, es geht auch um Gewohnheiten, Bedienungsfreundlichkeit und persönliche Shooting-Präferenzen und den bevorzugten Formfaktor.

Für Interessenten, die Kompaktheit bevorzugen, alles kein Argument. Aber es gibt auch - nicht gerade wenige - andere Nutzer.




pillepalle
Beiträge: 3613

Re: Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang

Beitrag von pillepalle » Di 28 Jul, 2020 17:23

Also wenn ich die Tabelle richtig interpretiere gehen die 4K/100 nur im S&Q Modus, gar nicht im normalen? Verstehe nur nicht ganz warum es dann dafür die CFexpress Karte braucht, wenn es Datenraten von 250Mbps sind.

VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




Cinealta 81
Beiträge: 491

Re: Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang

Beitrag von Cinealta 81 » Di 28 Jul, 2020 17:24

@pillepalle

Blödsinn geschrieben. Sorry.
Zuletzt geändert von Cinealta 81 am Di 28 Jul, 2020 17:27, insgesamt 1-mal geändert.




pillepalle
Beiträge: 3613

Re: Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang

Beitrag von pillepalle » Di 28 Jul, 2020 17:26

Für RAW extern braucht es eine CFexpress Karte in der Kamera? Ich versteh nix mehr *g*

VG

Ps: Ich glaub' da ist einfach etwas in der Tabelle durcheinander gekommen...
Eigene Gedanken müsste man haben...

Zuletzt geändert von pillepalle am Di 28 Jul, 2020 17:29, insgesamt 1-mal geändert.




Jott
Beiträge: 18946

Re: Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang

Beitrag von Jott » Di 28 Jul, 2020 17:26

Eine FS5 Mark III, FS6 oder wie auch immer wird kommen müssen. Mit den gleichen/ähnlichen Innereien wie die A7S III, für meinetwegen roundabout 6.000 EUR würden wir die blind bestellen. "Vollformat" brauchen wir für Filmprojekte genauso wenig wie Hollywood. S35 ist der Sweet Spot.

Als B-Cam eine "A6800" mit dem neuen H.265-Codec und UHD 50/60p (keine Intra-Codecs nötig, wozu das denn). Mal schauen. Ende des Jahres? 2021?




Cinealta 81
Beiträge: 491

Re: Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang

Beitrag von Cinealta 81 » Di 28 Jul, 2020 17:30

@pillepalle

CFExpress A braucht man für

1. 4K | 120p S&Q in ALL-I
2. Fotografie: ca. 1.000 RAW-Bilder bei 10fps

(Sorry für den Blödsinn von weiter oben)
Zuletzt geändert von Cinealta 81 am Di 28 Jul, 2020 17:31, insgesamt 1-mal geändert.




iasi
Beiträge: 16600

Re: Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer

Beitrag von iasi » Di 28 Jul, 2020 17:30

Funless hat geschrieben:
Di 28 Jul, 2020 16:21




Naja okay ... war ein bisschen früher als 17 Uhr.
So so - die R5 zeichnet also 8k uncompressed Raw auf, während die 7S-III es mit 4k-16bit-Raw über HDMI viel besser macht. ;) :)
Objektive Beurteilung ist schon mal anders.

Die ISO-Demos waren zudem auch nicht gerade aussagekräftig. Wenn es im Bild keine Schatten gibt, kann´s schließlich auch nicht rauschen.
Zuletzt geändert von iasi am Di 28 Jul, 2020 17:33, insgesamt 1-mal geändert.




pillepalle
Beiträge: 3613

Re: Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang

Beitrag von pillepalle » Di 28 Jul, 2020 17:33

Dann sind einfach nur die Speicherkarten in der Tabelle vertauscht... sonst würde die die 500Mbps ja auf die SD Karte wegschreiben, und die 250Mbps auf die CFexpress.

VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




Funless
Beiträge: 4310

Re: Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer

Beitrag von Funless » Di 28 Jul, 2020 17:39

Axel hat geschrieben:
Di 28 Jul, 2020 16:43
Funless hat geschrieben:
Di 28 Jul, 2020 16:40
Du hast die doch nicht etwa schon bestellt??
Doch. Ist ganz einfach. Wird aber erst im September erwartet.
Na das nenne ich mal Entschlossenheit. Glückwunsch zum Kauf und viel Spaß damit ab September.
MfG
Funless

Leonidas hat geschrieben:THIS!! IS!! SPARTA!!




Cinealta 81
Beiträge: 491

Re: Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang

Beitrag von Cinealta 81 » Di 28 Jul, 2020 17:40

Jott hat geschrieben:
Di 28 Jul, 2020 17:26
Eine FS5 Mark III, FS6 oder wie auch immer wird kommen müssen. Mit den gleichen/ähnlichen Innereien wie die A7S III, für meinetwegen roundabout 6.000 EUR würden wir die blind bestellen. "Vollformat" brauchen wir für Filmprojekte genauso wenig wie Hollywood. S35 ist der Sweet Spot.

Als B-Cam eine "A6800" mit dem neuen H.265-Codec und UHD 50/60p (keine Intra-Codecs nötig, wozu das denn). Mal schauen. Ende des Jahres? 2021?
Dass S35 ein Sweet Spot für viele ist, wissen die Kamerahersteller - trotz momentanem Hype für FF. Außerdem wird Sony auf die C300 iii reagieren müssen - sie können in diesem Segment nicht das Terrain Canon überlassen.

Das mit den 6.000,- EUR würde ich aber relativieren, es wird sich wohl so bei 7-8000+ einpendeln - und wird dabei immer noch günstiger sein als die Konkurrenz. Aber 6.000,- ? Nö. Jede Wette.




jansi
Beiträge: 436

Re: Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang

Beitrag von jansi » Di 28 Jul, 2020 17:40

Jott hat geschrieben:
Di 28 Jul, 2020 17:26
Eine FS5 Mark III, FS6 oder wie auch immer wird kommen müssen. Mit den gleichen/ähnlichen Innereien wie die A7S III, für meinetwegen roundabout 6.000 EUR würden wir die blind bestellen. "Vollformat" brauchen wir für Filmprojekte genauso wenig wie Hollywood. S35 ist der Sweet Spot.
+1




pillepalle
Beiträge: 3613

Re: Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang

Beitrag von pillepalle » Di 28 Jul, 2020 17:41

Mit wie viel Bit der externe Recorder Raw aufnehmen wird, steht ja noch in den Sternen. Könnte ja auch vorher im Recorder auf 12bit runter konvertiert werden. Atomos hat noch knapp drei Monate Zeit das zu implementieren. Jedenfalls macht Sony mit einer 16bit Ausgabe erstmal nix falsch. Wenn es in Zukunft mal Recorder geben sollte die RAW in 16bit Aufnehmen können, ginge das jedenfalls mit ihrer Kamera schon mal.

VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




Bergspetzl
Beiträge: 1457

Re: Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang

Beitrag von Bergspetzl » Di 28 Jul, 2020 17:49

Also an sich ein nettes Gerät das ich gerne im Fuhrpark hätte. Allerdings für max 2800€. Finde den Preis leider zu hoch. Sollen sie RAW doch als Lizenzupdate fürn 1000er extra verkloppen...




klusterdegenerierung
Beiträge: 19456

Re: Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 28 Jul, 2020 17:55

Axel hat geschrieben:
Di 28 Jul, 2020 16:43
Funless hat geschrieben:
Di 28 Jul, 2020 16:40
Du hast die doch nicht etwa schon bestellt??
Doch. Ist ganz einfach. Wird aber erst im September erwartet.
Puh, bis dahin kannst Du ja noch einen Kindergarten oder Tankstelle überfallen. ;-)
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 19456

Re: Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 28 Jul, 2020 17:58

Cinealta 81 hat geschrieben:
Di 28 Jul, 2020 17:21
cantsin hat geschrieben:
Di 28 Jul, 2020 16:26
Tja, Body-Preis mit 4200 Euro nur noch 1000 Euro unter der FS5 - so löst Sony das Problem, die A7-Serie einerseits auf richtig gute Video-Specs zu bringen, andererseits die FS-Serie nicht zu kannibalisieren.
Allein eND + XLR + Bedienbarkeit für Filmer (Controls) trennen die zwei Geräte eindeutig. Es gibt Nutzer, die auf diese Features NICHT verzichten wollen/können und somit käme für sie ein Hybrid niemals in Frage. Es geht nicht immer nur um Qualität und Codecs, es geht auch um Gewohnheiten, Bedienungsfreundlichkeit und persönliche Shooting-Präferenzen und den bevorzugten Formfaktor.

Für Interessenten, die Kompaktheit bevorzugen, alles kein Argument. Aber es gibt auch - nicht gerade wenige - andere Nutzer.
Naja, XLR gibt es als Hotshoe Einheit, sogar sehr professionell und einen Vari ND kann sich doch ein Hartz4ler wohl auch leisten, oder?
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Axel
Beiträge: 13687

Re: Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer

Beitrag von Axel » Di 28 Jul, 2020 18:02

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Di 28 Jul, 2020 17:55
Axel hat geschrieben:
Di 28 Jul, 2020 16:43


Doch. Ist ganz einfach. Wird aber erst im September erwartet.
Puh, bis dahin kannst Du ja noch einen Kindergarten oder Tankstelle überfallen. ;-)
In's Wasser gefallener Jahresurlaub, Corona-Prämie und irgendwie Bock auf so'n Ding.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




klusterdegenerierung
Beiträge: 19456

Re: Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 28 Jul, 2020 18:03

Achjo, vielleicht warte ich noch 2 Jahre und kaufe mir eine gebrauchte FX9, damit bin ich bestimmt besser Unterwegs und endlich mal weg von diesen Fotoknipsen und mit meiner FS700 mache ich dann an den Wochenenden nostalgische Landtouren wo ich Neulingen in ihrem Youtube Keller die Technik von vorgestern vorstelle und jeder fragt, was 2014 gab es schon 4K raw und eND und 240fps in Raw mit einem Recorder? Oh shit, ja sage ich dann, die hat auch mal knapp 10K gekostet, wie meine FX9, boah ey!
"Faulheit ist der Tod der Fantasie!"




Cinealta 81
Beiträge: 491

Re: Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang

Beitrag von Cinealta 81 » Di 28 Jul, 2020 18:04

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Di 28 Jul, 2020 17:58
Naja, XLR gibt es als Hotshoe Einheit, sogar sehr professionell und einen Vari ND kann sich doch ein Hartz4ler wohl auch leisten, oder?
XLR an Hybrid - Zusatz, man muss es zuerst dranschrauben

Vari ND an Hybrid - Man muss - zur Regulierung - immer ans Objektiv greifen, darüber hinaus wird - oftmals - die Bildqualität/Look beeinflusst

Für viele kein Problem, aber für andere wiederum indiskutabel. Der eND ist schon eine feine Sache und auch mit dem besten VariND nicht vergleichbar.




iasi
Beiträge: 16600

Re: Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang

Beitrag von iasi » Di 28 Jul, 2020 18:07

pillepalle hat geschrieben:
Di 28 Jul, 2020 17:41
Mit wie viel Bit der externe Recorder Raw aufnehmen wird, steht ja noch in den Sternen. Könnte ja auch vorher im Recorder auf 12bit runter konvertiert werden. Atomos hat noch knapp drei Monate Zeit das zu implementieren. Jedenfalls macht Sony mit einer 16bit Ausgabe erstmal nix falsch. Wenn es in Zukunft mal Recorder geben sollte die RAW in 16bit Aufnehmen können, ginge das jedenfalls mit ihrer Kamera schon mal.

VG
Richtig wäre eigentlich, wenn Sony für interne komprimiertes RAW eben in die Tasche greift und dies dann als kostenpflichtige Erweiterung anbietet.
HDMI ist ...




Rafolta
Beiträge: 109

Re: Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang

Beitrag von Rafolta » Di 28 Jul, 2020 18:09

radneuerfinder hat geschrieben:
Di 28 Jul, 2020 17:19
Ein Lichtmonster von Sony ohne Dual Native ISO??
Also offiziell wohl nicht aber irgendwie wohl doch. Bei Iso 16.000 verbessert sich das Rauschverhalten signifikant ins positive :)

Ab Minute 18:45
https://www.youtube.com/watch?v=AG79FkN7EPk
Der erste "CGI" Film - Le Voyage dans la Lune




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Neue Phantom TMX Ultrahigh-Speed Kamera mit BSI Sensor: 1.280 x 800 HD mit 76.000 FPS
von medienonkel - So 19:25
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - mit integriertem ND-Filter und optionalem Sucher
von Darth Schneider - So 19:19
» DPReviewTV Fujifilm X-S10 vs Sony a6400
von cantsin - So 19:12
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von ruessel - So 18:58
» BenQ SW271C: 27" 4K Profi-Monitor mit 99% AdobeRGB und nativen 24P/25P/30P
von Borke - So 18:43
» Multikamera/Synchron mit 7 Kameras ca. 5 Std. am Stück aufzeichnen mit 50fps
von videofreund23 - So 18:28
» Canon EOS R1 Specifications
von iasi - So 18:03
» DJI FPV: Neue FPV-Drohne mit OcuSync 3.0 ist bis zu 140 km/h schnell
von Mediamind - So 17:35
» Agenten sterben einsam
von Kevin Reimann - So 17:30
» Sony Alpha S-Cinetone ähnlich
von sim - So 17:04
» Sirui kündigt anamorphotisches Weitwinkel-Objektiv 35mm F/1.8 1.33x an
von roki100 - So 16:09
» Was schaust Du gerade?
von Bluboy - So 16:07
» YouTube 4K Video Encoding zu langsam? Mit diesem Hack geht’s schneller …
von r.p.television - So 16:05
» Neue Mittelklasse GPU von AMD - Radeon RX 6700XT
von MLJ - So 14:41
» KEP 59 1A Wölfe in Berlin
von Heinrich123 - So 13:49
» HD Camcorder mit 24p
von Jott - So 11:54
» Aufschlussreiches Golem-Interview zu 20 Jahren VLC-Player
von medienonkel - So 11:41
» Rodelink Lav mit Kabelschaden, reparierbar?
von pillepalle - So 11:28
» Umfrage: In RAW filmen, Deine Meinung?
von pillepalle - So 10:34
» Meine Fränkische
von manfred52 - So 10:34
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Bluboy - So 10:20
» Wie unbedeutend...
von markusG - So 9:20
» Nikon NX-Studio: Kostenlose Bild- und Videobearbeitungssoftware inkl. Metadaten-Support
von pillepalle - So 1:54
» RØDE Wireless Go II: kompakte Lösung für drahtlosen 2-Kanal Videoton mit zwei Sendern
von iMac27_edmedia - Sa 23:06
» Schnitt- und Compositing-Trends 2030 - Videoanwendungen im nächsten Jahrzehnt
von roki100 - Sa 21:29
» Latenz bei Sennheiser AVX-MKE2
von iMac27_edmedia - Sa 20:39
» Lagerung der Akkus, brandgefährlich?
von nicecam - Sa 20:36
» Blackmagic Fusion. Zeig deine Kunst! :)
von roki100 - Sa 20:04
» Nikon Z6/Z7 II-Kameras - Neue Firmware, neues Movie Kit und Blackmagic RAW
von roki100 - Sa 18:52
» Da Vinci Resolve V14 +++ Audioformat
von cantsin - Sa 16:21
» Neue ARRI Kamera vorgestellt: AMIRA Live - für Broadcast Einsätze
von rdcl - Sa 6:13
» Aufbau VR-Studio / 3D-Visualisierung
von Evlmnkey - Fr 22:58
» Netflix Damengambit: Einblicke in den guten Ton
von pillepalle - Fr 21:37
» Nikon entwickelt 1 Zoll 4K-Sensor mit 18 -22 Blendenstufen
von pillepalle - Fr 21:07
» Google gibt Virtual Reality auf
von prime - Fr 20:35
 
neuester Artikel
 
Schnitt- und Compositing-Trends 2030

Welche Entwicklungen darf man bei Schnitt- und Compositing-Anwendungen in den nächsten 10 Jahren erwarten? Ein paar Trends zeichnen sich jedenfalls schon deutlich ab... weiterlesen>>

Sony FX3 - Praxistest

Wir hatten bereits Gelegenheit zu einem ausführlichen Test der neuen Sony FX3 in der Praxis und haben uns vor allem die Ergonomie, den Autofokusbetrieb bei 200mm f2.8 (!), die Hauttonreproduktion inkl. LOG/LUT, Cinetone und allen Farbprofilen, die starke Zeitlupenfunktion, den Akkuverbrauch, die Stabilisierungsleistung uvm. angeschaut: Ist die Sony FX3 die bessere A7S III? weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...