Gemischt Forum



Olympus stößt Kamerasparte ab



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
cantsin
Beiträge: 7404

Olympus stößt Kamerasparte ab

Beitrag von cantsin » Mi 24 Jun, 2020 10:39

Olympus hat soeben mitgeteilt, dass es seine Imaging-Sparte abgestoßen und an den Billigelektronikhersteller JIP verkauft hat:

https://www.theverge.com/2020/6/24/2130 ... n-jip-vaio
https://www.olympus-global.com/ir/data/ ... r00013.pdf

Damit ist MFT jetzt so gut wie halbtot.




gekkonier
Beiträge: 492

Re: Olympus stößt Kamerasparte ab

Beitrag von gekkonier » Mi 24 Jun, 2020 11:14

Finde ich nun gar nicht bueno...




funkytown
Beiträge: 648

Re: Olympus stößt Kamerasparte ab

Beitrag von funkytown » Mi 24 Jun, 2020 11:32

Echt erstaunlich. Wo die echt soviel Entwicklung der MFT Objektive reingesteckt haben.




fritz1
Beiträge: 64

Re: Olympus stößt Kamerasparte ab

Beitrag von fritz1 » Mi 24 Jun, 2020 15:26

cantsin hat geschrieben:
Mi 24 Jun, 2020 10:39

Damit ist MFT jetzt so gut wie halbtot.
Ist "aus dem Fenster lehnen" eigentlich eine Sportart? Den "ganzen" Tod hast Du ja schon mal vorausgesagt.Und was werden in diesem Fall jene Hersteller machen, die ebenfalls auf dieses Sensor/Kamera-System setzen,(Blackmagic usw usw)




cantsin
Beiträge: 7404

Re: Olympus stößt Kamerasparte ab

Beitrag von cantsin » Mi 24 Jun, 2020 15:29

fritz1 hat geschrieben:
Mi 24 Jun, 2020 15:26
cantsin hat geschrieben:
Mi 24 Jun, 2020 10:39

Damit ist MFT jetzt so gut wie halbtot.
Ist "aus dem Fenster lehnen" eigentlich eine Sportart? Den "ganzen" Tod hast Du ja schon mal vorausgesagt.Und was werden in diesem Fall jene Hersteller machen, die ebenfalls auf dieses Sensor/Kamera-System setzen,(Blackmagic usw usw)
Es gibt keinen einzigen Hersteller mehr, der exklusiv auf MFT setzt. Auch bei Panasonic und Blackmagic ist es nur noch das kleinere System - und Blackmagics letzte Pocket Camera hat keinen MFT-Mount mehr.

Mit dem Wegfall von Olympus fällt auch ungefähr die Hälfte des Objektivangebots für das System weg, und Panasonic bleibt dann als einziger Produzent von MFT-Zooms.




fritz1
Beiträge: 64

Re: Olympus stößt Kamerasparte ab

Beitrag von fritz1 » Mi 24 Jun, 2020 15:41

Ist es denn schon sicher,daß dann der neue "Besitzer" alles über Bord wirft? Waren schon zu Analogzeiten feine Maschinchen und unter den Objektiven gabs und gibts richtig gute Dinger.




Framerate25
Beiträge: 1377

Re: Olympus stößt Kamerasparte ab

Beitrag von Framerate25 » Mi 24 Jun, 2020 15:43

Mit dem Wegfall von Olympus fällt auch ungefähr die Hälfte des Objektivangebots für das System weg, und Panasonic bleibt dann als einziger Produzent von MFT-Zooms.
Was beweist, das es keine marktspezifischen Produktabsprachen gibt?

Oder deswegen gerade? 🤔
Grüßle
FR25 👩‍🎨




Drushba
Beiträge: 1907

Re: Olympus stößt Kamerasparte ab

Beitrag von Drushba » Mi 24 Jun, 2020 16:25

MFT ist längst als brauchbares System für Filmer am Markt - aber ausschliesslich von Panasonic in Form der GH4/5. Trotzdem Schade, dass Olympus nun weg ist, die hatten als Innovation den internen, variablen ND-Filter und ein paar gute Gläser. Aber kein Beinbruch, wenn Panasonic mit der GH6 /7 irgendwann internen ND und organischen Sensor hinlegt, dann ist MFT wieder ganz vorne dabei. Ganz extrem vorne sogar.))
"Ich werde niemandem, auch nicht auf seine Bitte hin, ein tödliches Gift verabreichen oder auch nur dazu raten. Heilig und rein werde ich mein Leben und meine Kunst bewahren." Hippokrates von Kos, 460 bis 370 v. Chr




Darth Schneider
Beiträge: 5293

Re: Olympus stößt Kamerasparte ab

Beitrag von Darth Schneider » Mi 24 Jun, 2020 16:31

Ich steh schon ein wenig auf dem Schlauch.
Soll ich jetzt trotzdem weiter sparen auf das Olympus 12-100, oder lieber gleich ein Metabones Speedbooster und dazu halt ein günstiges Canon Zoom kaufen, für die 4K Pocket ?
Nun ja, schlechter wird die Olympus Linse deswegen ganz sicher nicht.
Aber das ist schon schade dann kommen keine neuen Objektive mehr von Olympus...Oder doch, einfach billigere ?
Hört dann Panasonic auch auch mit MFT, möglich wäre das, die Tendenz zeigt eher auf grössere Sensoren ?
Gruss Boris
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




fritz1
Beiträge: 64

Re: Olympus stößt Kamerasparte ab

Beitrag von fritz1 » Mi 24 Jun, 2020 17:56

Aus meinem angedachten Kauf des 4/300mm Pro wird nix,man muß ja auch eventuelle Garantieprobleme beachten.




Framerate25
Beiträge: 1377

Re: Olympus stößt Kamerasparte ab

Beitrag von Framerate25 » Mi 24 Jun, 2020 18:13

Ja, die Märkte verändern sich steht’s. Das muss man beachten. Ein Umstand, welcher mir oft Bauchschmerzen bereitet.

Aber es geht weiter. So wie immer halt.
(War mal Floskelkönig...weisste Bescheid)
Grüßle
FR25 👩‍🎨




iasi
Beiträge: 14919

Re: Olympus stößt Kamerasparte ab

Beitrag von iasi » Mi 24 Jun, 2020 18:33

Und die Bank of America hat heute Wirecard für wertlos erklärt und die Kurserwartungen auf 1€ gesetzt. Dies, nachdem die BofA noch im Dezember ganz dick als Großaktionär eingestiegen war - zu über 100€ pro Aktie.

Die Firmenlenker sind eben auch nur Menschen - wenn auch mit einem aufgeblähten Ego.

Bei Olympus hatte man offensichtlich eben doch auch so manche Entwicklung verschlafen.




Framerate25
Beiträge: 1377

Re: Olympus stößt Kamerasparte ab

Beitrag von Framerate25 » Mi 24 Jun, 2020 18:48

iasi hat geschrieben:
Mi 24 Jun, 2020 18:33
Und die Bank of America hat heute Wirecard für wertlos erklärt und die Kurserwartungen auf 1€ gesetzt. Dies, nachdem die BofA noch im Dezember ganz dick als Großaktionär eingestiegen war - zu über 100€ pro Aktie.

Die Firmenlenker sind eben auch nur Menschen - wenn auch mit einem aufgeblähten Ego.

Bei Olympus hatte man offensichtlich eben doch auch so manche Entwicklung verschlafen.
Ein Stichwort genügt für „verschlafen/verpennt/ Marktentwicklung belächelt“:

Nokia
Grüßle
FR25 👩‍🎨




Orbiter1
Beiträge: 41

Re: Olympus stößt Kamerasparte ab

Beitrag von Orbiter1 » Mi 24 Jun, 2020 19:09

iasi hat geschrieben:
Mi 24 Jun, 2020 18:33

Bei Olympus hatte man offensichtlich eben doch auch so manche Entwicklung verschlafen.
Vor allem hat Olympus seit Jahren tiefrote Zahlen im Imagingbereich geschrieben. Da waren Jahre mit Umsatzrenditen von -30% und mehr dabei. Irgendwann ist dann eben Schluss. Was der Käufer im aktuellem Marktumfeld damit will ist mir ein Rätsel. Auch Olympus ist in der Vergangenheit schon mehrfach mit der Axt durch den Betrieb gegangen und hat massiv Kosten reduziert. Ohne nachhaltigen Erfolg.




Darth Schneider
Beiträge: 5293

Re: Olympus stößt Kamerasparte ab

Beitrag von Darth Schneider » Mi 24 Jun, 2020 19:36

Schade, Wirklich...
Die Objektive sind doch sehr gut, (nicht so gross) und die haben das MFT System erfunden....
Gruss Darth
„Nothing travels faster than the speed of light, with the possible exception of bad news, which obeys its own special laws.“
Douglas Adams




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Bestätigt: Sony Alpha 7S II Nachfolger kommt im Sommer
von MrMeeseeks - Mo 19:32
» .MP4 Dateien nach Import in CS4 Extended nur noch in der Ton-Spur vorhanden!
von Jellocheck - Mo 19:29
» Kein Bild beim Einfügen einer MTS Datei
von pkirschke - Mo 19:08
» Kinefinity Terra 4K bekommt ProRes 4444 und 4444XQ Aufnahme
von iasi - Mo 19:06
» Sehr helle Lichter mit der C100 MKII
von dienstag_01 - Mo 17:09
» Sirui kündigt anamorphotisches Weitwinkel-Objektiv 35mm F/1.8 1.33x an
von -paleface- - Mo 16:53
» Sony HDR FX1
von Jott - Mo 16:43
» Live Stream Equipment Beginner
von Chiara - Mo 16:03
» Kaufberatung Camcorder 500-800 Euro
von matthy30 - Mo 15:59
» Philips 278M1R: UltraHD 27" Monitor mit 89% Adobe RGB
von slashCAM - Mo 15:02
» Sturm + Drohne + HDR + SW
von klusterdegenerierung - Mo 11:33
» Panorama mit dem Osmo Pocket
von Ahnungslos3 - Mo 11:17
» Bildqualitative Einschränkungen von Prosumerkameras
von Jörg - Mo 9:38
» Sony DCR-SR35 HDD Hybrid - ein paar weiterführende Fragen
von Jott - Mo 9:37
» Atelierkamera, hä?
von ruessel - Mo 8:51
» Ohrwurm Cobra
von ruessel - Mo 8:36
» FeiyuTech Ak4500 + DualHandle
von DAF - Mo 8:19
» Canon EOS R5 und R6 vorgestellt - Stabilisiertes Vollformat bis 8K RAW mit Dual Pixel AF
von jonpais - Mo 8:11
» Medienorganistion AVCHD und FCPX
von TomWI - Mo 7:37
» Apple ersetzt Intel CPUs in Macs durch eigene ARM Prozessoren
von motiongroup - Mo 4:57
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mo 2:25
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mo 0:51
» Kurzer Blick auf die Canon EOS R5 und R6 - Zurück in die Herzen der Filmer?
von Tscheckoff - So 23:23
» Z Cam - Bild Eigenschaften
von panalone - So 21:48
» Komponist (Filme, Werbung usw)
von unerase - So 16:52
» Kann mir jemand eine HDV-Kassette auf USB-Stick spielen?l
von Siegfried Zenke - So 16:17
» Wie herausfinden, ob echtes 10-bit video vorliegt o. 8bit Quelle in 10-bit Container?
von AndreasBuder - So 12:55
» China-Kracher: Pictor S35 Zoom 20-55mm T2.8 und 50-125mm T2.8 von DZOFilm
von iasi - So 12:16
» ZCam F6 vs Amira
von klusterdegenerierung - So 11:28
» Neu: Blackmagic ATEM 2 M/E und ATEM 4 M/E Advanced Panels
von slashCAM - So 10:15
» Kaufberatung: Welche Objektive für C300mkIII + EOS R5/R6?
von Jott - Sa 14:38
» Auflösung div. Kameraequipment z.B. Tascam DR-60, Phantom 4 Pro, Objektive etc.
von Rafolta - Sa 14:02
» Was ist an der "kritischen Blende" so "kritisch"?
von Rolfilein - Sa 13:45
» Ultrastudio Mini Monitor
von carlitto - Sa 10:43
» Stativ für den Anfang A7III + 70-200 2.8
von Tscheckoff - Sa 8:11
 
neuester Artikel
 
Canon EOS R5 und R6 für Filmer?

Schafft es Canon mit den neuen EOS R5 und R6 Modellen verlorene Filmer wieder für sich zu begeistern? Die Chancen stehen nicht schlecht, denn die R5 und R6 sind spannend wie kaum ein anderer Foto-/Video-Hybrid von Canon nach der EOS 5D Mark III. Wir konnten vorab einen (sehr) kurzen Blick auf sie werfen... weiterlesen>>

Richtmikrofon oder Richtrohrmikrofon? Und wann setzt man Richtrohre optimal ein?

Häufig werden die Bezeichnungen Richtmikrofon und Richtrohrmikrofon synonym verwendet. Was allerdings schnell zu Verwirrung führen kann. Zu den Richtmikrofonen gehören viel mehr Mikrofontypen, die teilweise auch andere Richtcharakteristiken mitbringen und damit auch anders eingesetzt werden ... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...