slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Neuauflage: Tokina atx-i 11-20mm F2.8 CF Weitwinkel-Zoom für APS-C

Beitrag von slashCAM » Sa 20 Jun, 2020 11:45


Nach dem atx-i 11-16mm F2.8 CF legt Tokina einen weiteren Klassiker neu auf. Auch das Tokina atx-i 11-20mm F2.8 CF Zoom-Objektiv entspricht weitgehend dem AT-X PRO "Origi...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Neuauflage: Tokina atx-i 11-20mm F2.8 CF Weitwinkel-Zoom für APS-C




rush
Beiträge: 11599

Re: Neuauflage: Tokina atx-i 11-20mm F2.8 CF Weitwinkel-Zoom für APS-C

Beitrag von rush » Sa 20 Jun, 2020 18:04

Das ist nicht uninteressant... Werde ich mir ggfs Mal als Alternative zum 10-20er f/3.5 Sigma ansehen ..
keep ya head up




Paralkar
Beiträge: 1632

Re: Neuauflage: Tokina atx-i 11-20mm F2.8 CF Weitwinkel-Zoom für APS-C

Beitrag von Paralkar » Sa 20 Jun, 2020 20:07

Falls es noch auf dem Original 11-16 mm basiert, kann ich nur sagen, sehr unscharf, starke Verzerrung und Vignettierung,

Ab Blende 5,6 oder 8 kommt man auf ne halbwegs annehmbare Schärfe,

Klar is n Weitwinkel, so richtig zufrieden war ich aber nie so wirklich
DIT/ digital Colorist/ Photographer




rush
Beiträge: 11599

Re: Neuauflage: Tokina atx-i 11-20mm F2.8 CF Weitwinkel-Zoom für APS-C

Beitrag von rush » Sa 20 Jun, 2020 21:55

Es gibt bereits seit einigen Jahren zusätzlich zum 11-16er auch noch ein 11-20er von Tokina - entsprechend wird es vermutlich auch auf diesem basieren.

Ich hatte es sogar Mal auf dem Schirm - meine aber das es in der Nikon Variante immer "falsch herum" auf unendlich fokussiert hat und ich es deswegen doch nicht in Betracht gezogen habe bzw. dem Sigma den Vorrang gegeben weil dieses "über Links" auf unendlich gedreht wird.
keep ya head up




pillepalle
Beiträge: 3795

Re: Neuauflage: Tokina atx-i 11-20mm F2.8 CF Weitwinkel-Zoom für APS-C

Beitrag von pillepalle » So 21 Jun, 2020 02:23

rush hat geschrieben:
Sa 20 Jun, 2020 21:55
Ich hatte es sogar Mal auf dem Schirm - meine aber das es in der Nikon Variante immer "falsch herum" auf unendlich fokussiert hat und ich es deswegen doch nicht in Betracht gezogen habe bzw. dem Sigma den Vorrang gegeben weil dieses "über Links" auf unendlich gedreht wird.
Merkwürdig... als Nikon Besitzer drehen für mich die Sigma Art Objektive im F-Mount gerade falsch herum (wenn man nach rechts dreht auf unendlich). Die Zeiss Objektive im F-Mount hingegen drehen 'richtig' herum wie die anderen Nikkore... also genauanders als die Sigma, oder meisten anderen Optiken :)

Gibt's übrigens auch als ATX-Cine Version. Dann natürlich teurer als die Foto-Variante, aber auch mit besseren Features, wie Parfokalität oder Wechselmounts.



VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




rush
Beiträge: 11599

Re: Neuauflage: Tokina atx-i 11-20mm F2.8 CF Weitwinkel-Zoom für APS-C

Beitrag von rush » So 21 Jun, 2020 09:22

Das Problem mit der Drehrichtung: wenn man bspw. von Broadcast Zoom-Objektiven kommt (egal ob Fujinon oder Canon) drehen die halt alle über Links auf unendlich.. da gewöhnt man sich einfach dran und verinnerlicht das.
Und hat dann ein Problem mit den Nikkoren ;-)

Glücklicherweise baut Sigma die Gläser auch fürs Nikon Bajonett im "canon Style" - damit sind sie für mich zum manuellen Filmen sehr viel nutzbarer als die Nikkore selbst oder diverse Tokinas mit Nikon Mount.

Wenn man nur und ausschließlich mit Nikon arbeitet ist es aber natürlich sinnvoller bei Objektiven zu bleiben die entsprechend im Nikon Style fokussieren bzw kann es die Arbeit vereinfachen.
keep ya head up




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» ARRI unterstützt B-Mount als universelle 24-V-Akkuschnittstelle
von Funless - Sa 1:42
» MSI Prestige PS341WU 34" 5120x2160 für Schnitt?
von hellcow - Sa 1:36
» Die besten DSLMs für Video: Sony, Canon, Panasonic, Nikon, Blackmagic, Fujifilm - welche Kamera wofür?
von iasi - Fr 22:25
» DJI Air 2s Drohne: Großes Upgrade der Mavic Air 2 mit 1
von Frank Glencairn - Fr 21:49
» Der Hohe Dom zu Aachen
von 3Dvideos - Fr 21:47
» Nvidia bringt neue Profi-Grafikkarten für Workstations: RTX A5000 und RTX A4000
von Frank Glencairn - Fr 20:25
» Canon EOS R5 Firmwareupdate 1.3.0: Canon Log 3, Cinema Raw Light und IPB-Light in der Praxis
von Gore - Fr 17:43
» Gudsen Moza Moin: Neue Gimbal-Actioncam mit 2.45" Touchscreen
von slashCAM - Fr 15:45
» Wie richtet man einen DaVinci Resolve 17 Project Server ein?
von JRfilms - Fr 13:44
» Arbeitet ihr komplett alleine oder im Team?
von Frank Glencairn - Fr 13:21
» Panasonic NV-MX500 geht nicht an
von MLJ - Fr 13:03
» Preiswerter Einsteiger Kran Walimex oder Dörr!
von pillepalle - Fr 12:33
» dji mavic air 2s
von carstenkurz - Fr 11:12
» Lebensdauer Sony PXW X200
von MarSch - Fr 10:04
» BMPCC 6K Pro - Akkukompatibilität ❗
von Sammy D - Fr 10:04
» >Der LED Licht Thread<
von Frank Glencairn - Fr 8:24
» Verwendung Videoszene durch TV Sender
von K.-D. Schmidt - Fr 7:48
» DeckLink in MacPro2019
von Frank Glencairn - Fr 7:09
» Panasonic und die L-Mount - Vergangenheit, Gegenwart und eine mögliche Zukunft
von Jörg - Fr 6:50
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - Do 20:47
» Flying the Tordrillos, FPV style (Shendrones, RED Commodo, Gopro 9)
von StanleyK2 - Do 20:45
» Frischer Video Editor sucht Projekte / Festanstellung
von Gore - Do 20:40
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Mediamind - Do 19:47
» !!BIETE!! DJI Mavic Air 2 Fly More Combo
von klusterdegenerierung - Do 17:15
» Emfehlung Videofunkstrecke
von pillepalle - Do 16:22
» Drei neue Canon RF-Objektive sowie R3 Ankündigung
von TomWI - Do 15:54
» Gestohlen - 2x GH5 / drei Objektive / Atomos Ninja V
von Pianist - Do 15:06
» Neu: Core SWX Akkuplatte für Sony FX6
von slashCAM - Do 14:33
» Video digitalisieren in eigene Rubrik?
von MLJ - Do 14:18
» videoeinstellung bei der lumix dmc fz2000eg
von MLJ - Do 13:52
» Biete DJI Zenmuse X5 Kamera
von Remoulade - Do 11:21
» PP - Clip anordnen/ausrichten
von Jörg - Do 10:14
» Verschenke 7 Zoll DVB-T Moni
von klusterdegenerierung - Do 10:01
» AnkerWork PowerConf C300 - Smarte HD-Webcam mit integrierter KI-Unterstützung
von medienonkel - Do 8:55
» Die ersten 100 Jahre: Die Entwicklung von Autoverfolgungsjagden im Film
von Axel - Do 8:54
 
neuester Artikel
 
Die besten DSLMs für Video

Noch nie gab es so viele hochperformante Video-DSLMs wie aktuell - es fällt nicht leicht, den Überblick zu behalten. Hier unser großer Überblick über die unserer Meinung nach besten Video DSLMs 2021 und wofür sich welche Kamera am besten eignet. Mit übersichtlichen Infos zu jeder Kamera ... weiterlesen>>

L-Mount Betrachtungen

Angeregt durch einen Forenthread zur neuen Sigma fp L wollten wir auch einmal ein paar Gedanken zur L-Mount zusammenführen. Besonders über deren Positionierung im Umfeld der Filmer. weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...