slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11260

DJI verliert Patentstreit in den USA - muss DJI bald den Verkauf von Drohnen stoppen?

Beitrag von slashCAM » Mo 18 Mai, 2020 23:51


Das Gericht der US International Trade Commission ITC hat in einem Patentverfahren des amerikanischen Herstellers Autel Robotics Hersteller unter anderem der EVO II 8K b...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
DJI verliert Patentstreit in den USA - muss DJI bald den Verkauf von Drohnen stoppen?




Kamerafreund
Beiträge: 463

Re: DJI verliert Patentstreit in den USA - muss DJI bald den Verkauf von Drohnen stoppen?

Beitrag von Kamerafreund » Di 19 Mai, 2020 07:49

Unglaublich wie sich die USA mit ihrem viel zu umfassenden Patentrecht selbst ins Knie schießen. Ob es um internes RAW geht (Red), um lokale Aufzeichnung von Lavaliermikros (zaxcom) oder jetzt um alle Drohnen?? Ich hoffe, dass immer mehr Hersteller über den amerikanischen Markt hinaus schauen und dann eben für den Rest der Welt produzieren, der ist ja auch nicht klein..




Axel
Beiträge: 13677

Re: DJI verliert Patentstreit in den USA - muss DJI bald den Verkauf von Drohnen stoppen?

Beitrag von Axel » Di 19 Mai, 2020 08:03

Kamerafreund hat geschrieben:
Di 19 Mai, 2020 07:49
Unglaublich wie sich die USA mit ihrem viel zu umfassenden Patentrecht selbst ins Knie schießen. Ob es um internes RAW geht (Red), um lokale Aufzeichnung von Lavaliermikros (zaxcom) oder jetzt um alle Drohnen?? Ich hoffe, dass immer mehr Hersteller über den amerikanischen Markt hinaus schauen und dann eben für den Rest der Welt produzieren, der ist ja auch nicht klein..
slashCAM hat geschrieben:... denn interessanterweise gehört der amerikanische Hersteller Autel Robotics der großen chinesischen Firma Autel Intelligent Technology, welche schon seit mehreren Jahren im Streit mit DJI um Drohnentechnologie liegt.
Ist also wohl nicht so einfach, wie du es darstellst. In Wirklichkeit bist du selbst womöglich gar nicht rechtens, weil du von einer chinesischen Firma entworfen wurdest.
Na und? Im Fernsehen wird ja auch alles wiederholt ...




Frank Glencairn
Beiträge: 12844

Re: DJI verliert Patentstreit in den USA - muss DJI bald den Verkauf von Drohnen stoppen?

Beitrag von Frank Glencairn » Di 19 Mai, 2020 08:31

Ich frag mich eher welcher Vollpfosten 2013 - als es längst Quadcopter gab - noch so ein Trivialpatent vergeben konnte.
http://frankglencairn.wordpress.com/

Finger weg von der PocketPro Boris!




dosaris
Beiträge: 1392

Re: DJI verliert Patentstreit in den USA - muss DJI bald den Verkauf von Drohnen stoppen?

Beitrag von dosaris » Di 19 Mai, 2020 10:00

Frank Glencairn hat geschrieben:
Di 19 Mai, 2020 08:31
Ich frag mich eher welcher Vollpfosten 2013 - als es längst Quadcopter gab - noch so ein Trivialpatent vergeben konnte.
ja,
es wird immer abstruser mit der Patentiererei.
Aber DJI sollte doch wirtschaftlich potent genug sein,
um eine Patent-Anfechtungsklage durch zu ziehen?
Und sei es nur aus therapeutischen Gründen...




patfish
Beiträge: 140

Re: DJI verliert Patentstreit in den USA - muss DJI bald den Verkauf von Drohnen stoppen?

Beitrag von patfish » Di 19 Mai, 2020 14:47

An der Mavic AIR2 wurde schon eine Kleinigkeit an der Propeller-Befestigung geändert ... Leider ist es damit wieder möglich die Rotoren irrtümlich falsch zu installieren.




Darth Schneider
Beiträge: 6928

Re: DJI verliert Patentstreit in den USA - muss DJI bald den Verkauf von Drohnen stoppen?

Beitrag von Darth Schneider » Di 19 Mai, 2020 15:49

Amerika verklagt sich die eigene Technik Wirtschaft zu Grunde.
Die müssten dann auch die Army und die Navy anklagen, die haben auch Hubschrauber mit mehreren Rotoren, die dürfen dann bald auch nicht mehr fliegen ;)
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




Jan
Beiträge: 9674

Re: DJI verliert Patentstreit in den USA - muss DJI bald den Verkauf von Drohnen stoppen?

Beitrag von Jan » Di 19 Mai, 2020 19:33

Auf der anderen Seite habe ich mal mit einem DJI-Mitarbeiter gesprochen, was sie sich von ihrer Actionkamera erhoffen. Recht wenig im Bezug auf große Absatzzahlen war die Antwort, Gopro ist zu stark und zu präsent. Aber die Amis von Gopro bauen halt in China und man will sie loswerden in China. DJI wollte da sein, wenn Gopro ein Problem mit ihrer Fertigung bekommt, wegen der Probleme zwischen den USA und China. Jetzt schießen die Amerikaner gegen chinesische Firmen und wollen sie auf irgendeine Weise loswerden.




Darth Schneider
Beiträge: 6928

Re: DJI verliert Patentstreit in den USA - muss DJI bald den Verkauf von Drohnen stoppen?

Beitrag von Darth Schneider » Di 19 Mai, 2020 19:42

Auf der einen Seite schiessen so viele gegen China auf der anderen Seite sind wir doch so etwas von abhängig von den Chinesen. Gerade in der Technik Welt.
Also was soll’s. An Corona ist ja auch nur sind Chinesen schuld...
Ich denke jedoch eher nicht.
Man kann sich auch ins eigene Fleisch schneiden und behaupten die Chinesen sind schuld. Das ist doch dämlich, die Menschen sollten endlich lernen mehr auf globaler Ebene zusammenzuarbeiten.
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Resolve Studio 17.1 Public Beta 10 mit Intel H.265-10Bit 4:2:2 Hardwareunterstützung
von mash_gh4 - Fr 23:09
» Workspace in Davinci Resolve
von Frank Glencairn - Fr 22:50
» Arri Alexa Plus (Tausch: Red epic, Blackmagic ursa, canon c300ii, fs7ii etc.)
von ArriUser - Fr 22:34
» Linsen (Vintage, Anamorphic & Co.)
von roki100 - Fr 22:05
» Was schaust Du gerade?
von Cinemator - Fr 20:44
» Blackmagic DaVinci Resolve 17 ist final
von mash_gh4 - Fr 20:16
» Verkaufe Fotga Follow Focus System
von Medienwald - Fr 19:55
» Asynchron nach Export
von rdcl - Fr 19:13
» RØDE Wireless Go II: kompakte Lösung für drahtlosen 2-Kanal Videoton mit zwei Sendern
von rush - Fr 18:44
» Arri Alexa Plus (Tausch: Red epic, Blackmagic ursa, canon c300ii, fs7ii etc.)
von ArriUser - Fr 18:30
» White Fang. Von Jack London
von Axel - Fr 17:51
» Sony FX3 vorgestellt - die bessere Sony Alpha 7S III für Filmer
von r.p.television - Fr 16:47
» It's A Bird (1930)
von jogol - Fr 16:22
» The Pervert’s Guide to Cinema (Sonderausgabe)
von ruessel - Fr 15:45
» Sony Alpha 7S III Firmware Update 2.0 bringt u.a. S-Cinetone
von Axel - Fr 14:52
» »Let’s Dance« in UHD
von ruessel - Fr 13:51
» Topaz Lab Video Enhance AI v2.0 ist da
von freezer - Fr 13:48
» Zack Snyders "Army Of The Dead" - offizieller Teaser
von acrossthewire - Fr 13:27
» Tonaufnahme Kinder
von Sammy D - Fr 13:14
» SIGMA 28-70mm F2.8 DG DN | Contemporary - Leichtes und günstiges Vollformat-Zoom für E- und L-Mount
von MrMeeseeks - Fr 12:46
» Livestream: Studiogäste und Schalte - Knopf im Ohr?
von elephantastic - Fr 10:17
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von ruessel - Fr 10:16
» Imagefilm für ein kleines Pharmaunternehmen
von 3Dvideos - Fr 10:11
» Resolve 17.0
von Darth Schneider - Fr 9:41
» >Der LED Licht Thread<
von Frank Glencairn - Fr 8:55
» Umstieg von Ursa Mini 4K EF auf Z-CAM E2 F6
von Darth Schneider - Fr 7:54
» Neue Sony A7S III filmt intern in 4K 10 Bit 4:2:2 bis 120fps - mit 15+ Dynamikumfang
von Mediamind - Fr 7:10
» Größter Smartphone Sensor - bis jetzt: Samsung ISOCELL GN2
von iasi - Fr 0:08
» Blender 2.92 is out!
von roki100 - Do 23:22
» Suche Rhino Slider V1 mit Motion Control und Arc
von iflybleifrei - Do 22:29
» Panasonic G9 - Allgemeine Fragen, Tipps und Tricks, Zeig deine Bilder/Videos usw.
von roki100 - Do 22:18
» DIJ teasert neue Drohne
von rush - Do 21:32
» BMCC 2,5K — EF Mount
von RaphaelLanguillat - Do 21:13
» FInalCut als Mietsoftware
von roki100 - Do 16:41
» Nikon Z6II und Z7II mit Dual Card Slots und erstmalig externem Blackmagic Raw Support
von Kanaloa - Do 14:17
 
neuester Artikel
 
Sony FX3 - Praxistest

Wir hatten bereits Gelegenheit zu einem ausführlichen Test der neuen Sony FX3 in der Praxis und haben uns vor allem die Ergonomie, den Autofokusbetrieb bei 200mm f2.8 (!), die Hauttonreproduktion inkl. LOG/LUT, Cinetone und allen Farbprofilen, die starke Zeitlupenfunktion, den Akkuverbrauch, die Stabilisierungsleistung uvm. angeschaut: Ist die Sony FX3 die bessere A7S III? weiterlesen>>

Sony FX3 - Rolling Shutter und Debayering

Die Nähe der Sony FX3 zur Alpha 7SIII ist ja kein Geheimnis. Dennoch wollten wir natürlich wissen, ob sich an der Bildqualität gegenüber der Consumer-Schwester Unterschiede entdecken lassen... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...