Forumsregeln
Hinweis: Hier kannst Du eigene Filmprojekte vorstellen und Feedback, Kritik und Anregungen von der slashCAM-Community bekommen. Bedenke jedoch, daß in diesem Fachforum ein gewisses Niveau erwartet wird -- überlege Dir daher vorher, ob Dein Film den prüfenden Blicken von zT. recht erfahrenen Filmleuten standhält... wenn ja, wirst Du sicher viele hilfreiche Tips bekommen.
An alle, die zu den vorgestellten Projekten etwas sagen möchten: bitte nur sachliche und konstruktive Kritik -- nicht persönlich werden...

Meine Projekte Forum



Made in Isolation: Video bringt Chor zusammen - mit 21 Smartphones



Eigene Filmprojekte könnt Ihr hier vorstellen, um Feedback, Kritik und Anregungen zu bekommen.
Antworten
tehaix
Beiträge: 451

Krisenkonform produziertes Video - Mit Dankesgruß und Social Distancing

Beitrag von tehaix » Mi 01 Apr, 2020 13:45

Moin Moin,

wir haben in Anbetracht der Umstände ein kleines Filmchen "von Zuhause aus" produziert: keiner der Beteiligten hat seine Wohnung verlassen. Mit dem Chor arbeite ich seit einigen Jahren zusammen. Sie hatten sich ein Stück mit Dankesgruß gewünscht, für die Menschen da draußen, die den Laden am Laufen halten. Vom Wunsch bis zur Veröffentlichung waren es fünf Tage - war eine gute Beschäftigung für die teils langen Tage daheim.

Hier das Ergebnis:



Technisch realisiert mit 21 Smartphones und einer Filmkamera für die Zwischenstücke. Für die Chormitglieder hatten wir in Zusammenarbeit mit dem derzeit in England ebenfalls in Isolation lebenden Dirigenten einen Referenztrack angelegt, der bei allen im Ohr saß. Während des gesamten Produktionsprozesses saß ich ironischerweise selbst als Verdachtsfall bei mir Zuhause in Quarantäne.

Viel Spaß, ein wenig klassische Musik tut hin und wieder ja auch gut ;)




suchor
Beiträge: 297

Re: Krisenkonform produziertes Video - Mit Dankesgruß und Social Distancing

Beitrag von suchor » Mi 01 Apr, 2020 14:19

Wow, sehr schön, Danke an alle beteiligten!!
Wie geht das denn technisch, haben die alle in ihr Phone gesungen? Das klingt ja richtig fein




Funless
Beiträge: 4376

Re: Krisenkonform produziertes Video - Mit Dankesgruß und Social Distancing

Beitrag von Funless » Mi 01 Apr, 2020 14:23

Cool! Ich find's auch sehr schön. Well done! 👍
MfG
Funless

Leonidas hat geschrieben:THIS!! IS!! SPARTA!!




Jörg
Beiträge: 8970

Re: Krisenkonform produziertes Video - Mit Dankesgruß und Social Distancing

Beitrag von Jörg » Mi 01 Apr, 2020 14:24

Kreativität hilft...




tehaix
Beiträge: 451

Re: Krisenkonform produziertes Video - Mit Dankesgruß und Social Distancing

Beitrag von tehaix » Mi 01 Apr, 2020 14:42

suchor hat geschrieben:
Mi 01 Apr, 2020 14:19
Wow, sehr schön, Danke an alle beteiligten!!
Wie geht das denn technisch, haben die alle in ihr Phone gesungen? Das klingt ja richtig fein
Ja, genau. Da nicht alle Chormitglieder besonders technik-affin sind, mussten wir die Aufnahmesituation so simpel wie möglich halten. Wir konnten aus der Ferne lediglich die Positionierung der Smartphones kontrollieren und dafür sorgen, dass das beste im jeweiligen Haushalt verfügbare Gerät benutzt wurde. Die einzelnen Videos mit den Gesangsspuren habe ich dann im Schnittprogramm gemischt - da ist bestimmt auch noch Luft nach oben, ich bin kein Toningenieur sondern Editor und Kameramann.




rob
Administrator
Administrator
Beiträge: 1296

Re: Krisenkonform produziertes Video - Mit Dankesgruß und Social Distancing

Beitrag von rob » Mi 01 Apr, 2020 15:08

Wow

- tolles Projekt!

Viele Grüße

Rob/
slashCAM




pillepalle
Beiträge: 3883

Re: Krisenkonform produziertes Video - Mit Dankesgruß und Social Distancing

Beitrag von pillepalle » Mi 01 Apr, 2020 15:29

Zeigt aber wieder einmal, dass das wichtigste bei einer Aufnahme vor dem Mikrofon passiert :)

VG
Eigene Gedanken müsste man haben...




Starshine Pictures
Beiträge: 2574

Re: Krisenkonform produziertes Video - Mit Dankesgruß und Social Distancing

Beitrag von Starshine Pictures » Mi 01 Apr, 2020 15:40

Sehr cool!
*Aktuell in Vaterschaftspause*




Darth Schneider
Beiträge: 7376

Re: Krisenkonform produziertes Video - Mit Dankesgruß und Social Distancing

Beitrag von Darth Schneider » Mi 01 Apr, 2020 15:47

Wirklich, das finde ich auch sehr cool.
Gruss Boris
Ich werde der dunklen Seite widerstehen und mir die Pocket Pro heute nicht kaufen !




GaToR-BN
Beiträge: 186

Re: Krisenkonform produziertes Video - Mit Dankesgruß und Social Distancing

Beitrag von GaToR-BN » Mi 01 Apr, 2020 17:25

Wirklich wunderbar. Großartige Aktion! Es klingt sogar recht gut.
Auch schön von der Umsetzung mit der Bewegung über die Bilder. Da werden sicherlich einige Spuren zusammengekommen sein.

Die Personen haben sich also nicht gegenseitig gehört, sondern haben als Impuls nur etwas auf dem Kopfhörer gespielt bekommen? Was war das und woher wusstest du denn, an welchem Moment du die Videos starten musst?

Grüße aus Bonn,

Martin




srone
Beiträge: 9757

Re: Krisenkonform produziertes Video - Mit Dankesgruß und Social Distancing

Beitrag von srone » Mi 01 Apr, 2020 17:33

auch von mir gratulation - tolle idee...:-)

lg

srone
"x-log is the new raw"




Cinemator
Beiträge: 576

Re: Krisenkonform produziertes Video - Mit Dankesgruß und Social Distancing

Beitrag von Cinemator » Mi 01 Apr, 2020 20:06

Super Idee, klingt wunderbar. Das Abendlied von Matthias Claudius. Fühle mich besonders angesprochen. Er wohnte nur ein paar Kilometer von mir entfernt.
Ein guter Schuss zur rechten Zeit schafft Ruhe und Behaglichkeit.




tehaix
Beiträge: 451

Re: Krisenkonform produziertes Video - Mit Dankesgruß und Social Distancing

Beitrag von tehaix » Mi 01 Apr, 2020 22:57

Freut mich zu hören! Vielen Dank.
GaToR-BN hat geschrieben:
Mi 01 Apr, 2020 17:25

Die Personen haben sich also nicht gegenseitig gehört, sondern haben als Impuls nur etwas auf dem Kopfhörer gespielt bekommen? Was war das und woher wusstest du denn, an welchem Moment du die Videos starten musst?
Richtig - das hat die Sache für den Chor komplizierter gemacht, da sich die Sängerinnen und Sänger ja sonst automatisch aufeinander abstimmen. In diesem Fall kam der Impuls aus den Kopfhörern, das lief im Grunde wie bei einer normalen Chorprobe: Der Dirigent hat auf dem Klavier gespielt und dazu Timing-Angaben gemacht. Zusätzlich haben wir eine von den Chormitgliedern laut mitzusprechende Synchronisationssequenz ins Skript eingebaut, für die Synchronisation im Schnitt. Ein bisschen Feintuning war natürlich trotzdem nötig und die variablen Frameraten der Smartphones beim Filmen (wird als "Funktion" durch die Hersteller verkauft) hat mich etwas Nerven gekostet. Mit einigen Tricks und Kniffen hat aber alles gut geklappt.




srone
Beiträge: 9757

Re: Krisenkonform produziertes Video - Mit Dankesgruß und Social Distancing

Beitrag von srone » Mi 01 Apr, 2020 23:01

och wie blöd kein 8k-120fps content...;-)))

nochmal gut gemacht, mit den bestehenden mitteln, der inhalt zählt...:-)

lg

srone
"x-log is the new raw"




handiro
Beiträge: 3259

Re: Krisenkonform produziertes Video - Mit Dankesgruß und Social Distancing

Beitrag von handiro » Do 02 Apr, 2020 00:00

Sehr schöne Aktion. Der Chor ist aber auch wirklich gut und die Idee gefällt mir.
Good-Cheap-Fast....Pick Any 2




slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11262

Made in Isolation: Video bringt Chor zusammen - mit 21 Smartphones

Beitrag von slashCAM » Mi 08 Apr, 2020 10:09


Wie man trotz der Corona-Maßnahmen zusammen kreativ sein kann, zeigen zur Zeit viele Videos im Netz. Zwar mögen derzeit alle geplanten Filmdrehs auf Eis liegen, dennoch g...
Bild
Hier geht es zur Newsmeldung auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Made in Isolation: Video bringt Chor zusammen - mit 21 Smartphones




kosmonaut
Beiträge: 46

Re: Made in Isolation: Video bringt Chor zusammen - mit 21 Smartphones

Beitrag von kosmonaut » Mi 08 Apr, 2020 13:09

Ein schönes Beispiel dazu gibt es auch aus Finnland - das Sinfonieorchester Lahti hat gemeinsam das Stück "Finlandia" von Jean Sibelius aufgenommen, mehr als 60 Musiker, alle zuhause mit dem Mobiltelefon. https://newsnowfinland.fi/arts-culture/ ... elebration.




tuebox
Beiträge: 12

Re: Made in Isolation: Video bringt Chor zusammen - mit 21 Smartphones

Beitrag von tuebox » Fr 10 Apr, 2020 07:30

Schön. Und gut gemacht!




rideck
Beiträge: 299

Re: Made in Isolation: Video bringt Chor zusammen - mit 21 Smartphones

Beitrag von rideck » Fr 10 Apr, 2020 10:56

Sehr schöne Idee, aber sind das echt stinknormale interne Handymikrofone? Respekt dafür klingt es echt gut.
Einzig ein paar unterschiedlichere Zwischenbilder hätte ich mir gewünscht, am Ende zählen aber die
Akteuere vor der Kamera und das hast Du auch optisch noch super in SW gelöst.




tehaix
Beiträge: 451

Re: Made in Isolation: Video bringt Chor zusammen - mit 21 Smartphones

Beitrag von tehaix » Fr 10 Apr, 2020 13:50

rideck hat geschrieben:
Fr 10 Apr, 2020 10:56
Sehr schöne Idee, aber sind das echt stinknormale interne Handymikrofone?
Ja, lediglich einer der Sänger hat zusätzlich ein externes Mikrofon genutzt. Ansonsten exklusiv Handymikrofone, und das auch noch mit automatischer Aussteuerung. Beim Sopran (die höchsten Stimmlagen) kamen sie manchmal an ihre Grenze, ansonsten war ich vom Ergebnis positiv überrascht.




Reinhold888
Beiträge: 1

Re: Made in Isolation: Video bringt Chor zusammen - mit 21 Smartphones

Beitrag von Reinhold888 » Mo 13 Apr, 2020 15:06

Gefällt mir sehr gut. Mit welchem (Schnitt-) Programm hast du das Gesamtvideo erstellt? Hast du den Ton in einem eigenen Programm bearbeitet?




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Angelbird AtomX CFast Adapter
von MrMeeseeks - Sa 15:12
» Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro - Erweiterte Ausstattung, Rolling Shutter und Debayering
von ruessel - Sa 14:54
» BMPCC: RAWLITE OLPF vorher / nachher
von roki100 - Sa 13:58
» LG UltraFine Display OLED Pro 65EP5G: Professioneller 65" 4K OLED Grading Monitor
von slashCAM - Sa 13:51
» Leica SL2-S mit verbessertem Video-AF und interner 4K 10 Bit 60p Aufnahme (H.265)
von cantsin - Sa 13:36
» BIETE sennheiser md421-n
von srone - Sa 13:33
» LUTs in Lumetri unter Premiere Pro CC richtig anwenden
von SixFo - Sa 13:07
» >Der LED Licht Thread<
von soulbrother - Sa 12:52
» Darsteller für kleines Filmprojekt geuscht
von TwoBeers - Sa 12:15
» Blackmagic RAW - Qualität im Vergleich zu CinemaDNG // IBC 2018
von soulbrother - Sa 11:48
» Was schaust Du gerade?
von Axel - Sa 10:56
» Impfung für Medienschaffende?
von carstenkurz - Sa 3:51
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Sa 0:05
» Neuer Tilta Camera Cage für Blackmagic Pocket Cinema Camera 6K Pro
von pillepalle - Fr 21:32
» Sennheiser verkauft seine Kopfhörersparte an das Schweizer Hörgeräteunternehmen Sonova
von Jan - Fr 20:29
» Re: Fujifilm X T-4 ableger X s-10
von Jörg - Fr 17:49
» Atomos bringt neue Ninja-Optionen mit 4K120p, 8Kp30 und HEVC /H.265
von Jott - Fr 17:01
» AK 4500 FeiyuTech - Bedienrad lässt Gimbal stocken
von WolleP - Fr 16:33
» Der Sensor der Sony A1 - Rolling Shutter und Debayering
von DeeZiD - Fr 15:09
» Sony Xperia Pro mit 5G und HDMI Input - jetzt auch in Deutschland für 2500 Euro
von Gabriel_Natas - Fr 13:09
» [LEIDER VORBEI] Blackmagic Pocket 6k Pro um 1824€ bei Saturn (lieferbar) (!)
von Tscheckoff - Fr 13:02
» Meine FS5ii wird vergesslich...
von Pianist - Fr 11:36
» Mein allererster Film
von Kevin Reimann - Fr 11:33
» HDMI Input Probleme mit Blackmagic Video Assist 7 12 G
von roki100 - Fr 10:38
» Monitor auf SRGB oder Rec.709 einstellen
von mash_gh4 - Fr 10:35
» Teltec und BPM fusionieren
von Cinemator - Fr 9:54
» Was ist ein Sennheiser EW Stecker?
von pillepalle - Fr 8:42
» Sand für (billige) Sandsäcke
von ruessel - Fr 5:49
» CinePI - CDNG RAW Kamera auf Raspberry Pi 4 Basis
von mash_gh4 - Fr 0:07
» [Verkaufe] Sachtler Flowtech Bodenspinne für 75mm / 100mm
von rush - Do 20:53
» Adobe April Update ist da
von klusterdegenerierung - Do 18:18
» RED Hydrogen gesichtet
von RUKfilms - Do 17:37
» Kaufberatung Kamera Vorlesung
von markusG - Do 16:02
» Ronin S + Focus Wheel Sony A6400
von Axel - Do 14:14
» Laowa Argus - Lichtstarke APS-C Objektive
von Frank Glencairn - Do 11:33
 
neuester Artikel
 
Sony A1 - Rolling Shutter und Debayering

Nach Canon mit der R5 versucht nun auch Sony 8K-Video im DSLM-Format interessierten Nutzern schmackhaft zu machen. Wir haben schon mal einen Blick auf die Fähigkeiten des A1-Sensors geworfen... weiterlesen>>

LUTs in Lumetri unter Premiere Pro

Wer eine LUT unter Lumetri in Premiere Pro benutzt, sollte sich nicht wundern, wenn der volle Dynamikumfang des Ursprungmaterials danach nicht mehr zur Verfügung steht. Denn die Reihenfolge der Bearbeitungsschritte ist nicht egal, wie Gastautor Steffen Hacker im folgenden näher ausführt... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...