Gemischt Forum



Was hast Du zuletzt gekauft?



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
srone
Beiträge: 10433

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von srone » Di 18 Jan, 2022 19:03

https://www.amazon.de/gp/product/B01HDP ... UTF8&psc=1

bongo-ties, kann man immer brauchen...;-)

lg

srone
ten thousand posts later...




Jörg
Beiträge: 9563

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Jörg » Di 18 Jan, 2022 19:05

ruessel fragt
Gibt es da weitere praktische Erfahrungen?
Zu Helios von mir nicht.
Ich habe nen ganzen Schwung Optik Meyer Görlitz Gläser aus der Zeit, wenn du Interesse an
preiswertem Altglas hast, das teilweise richtig gute Eigenschaften aufweist.
Geht hier von 29mm bis zu 300mm primes.




ruessel
Beiträge: 8553

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ruessel » Di 18 Jan, 2022 19:11

Meyer Görlitz Gläser
Yupp, habe ich, von 135 bis 400mm.....auf Nikon umgebaut.
Gruss vom Ruessel




klusterdegenerierung
Beiträge: 23140

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 18 Jan, 2022 19:34

roki100 hat geschrieben:
Di 18 Jan, 2022 18:56
meinen Desktop-PC/Hakintosh
Dann kann der ja endlich wieder zum PC werden. :-))
"Für Menschen mit Hammer ist jedes Problem ein Nagel!"




roki100
Beiträge: 10526

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von roki100 » Di 18 Jan, 2022 19:38

klusterdegenerierung hat geschrieben:
Di 18 Jan, 2022 19:34
roki100 hat geschrieben:
Di 18 Jan, 2022 18:56
meinen Desktop-PC/Hakintosh
Dann kann der ja endlich wieder zum PC werden. :-))
Oder einfach Resolve irgendwie in Renderschleife laufen lassen, CPU und GPU und Lüfter auf 100 und schon habe ich ne Heizung unter dem Tisch für die Beine und dazwischen.

Keine Ahnung was ich mit dem Ding machen soll... wahrscheinlich bei eBay verkaufen.
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"

Zuletzt geändert von roki100 am Di 18 Jan, 2022 19:42, insgesamt 1-mal geändert.




klusterdegenerierung
Beiträge: 23140

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 18 Jan, 2022 19:42

Oder ein süßes Kätzchen Video in Endlosschleife für die nächsten 10 Jahre. :-))
"Für Menschen mit Hammer ist jedes Problem ein Nagel!"




klusterdegenerierung
Beiträge: 23140

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von klusterdegenerierung » Di 18 Jan, 2022 19:50

Ach roki, Glückwunsch übrigens und bitte vergesse nicht vor dem ersten Resolve Start die Standard Helligkeit vom Display hoch zu schrauben. ;-))
"Für Menschen mit Hammer ist jedes Problem ein Nagel!"




Darth Schneider
Beiträge: 11024

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Darth Schneider » Mi 19 Jan, 2022 09:57

Alles vor und rund herum um die Kamera ist für einen guten Film viel, viel wichtiger als die Kamera selber.




cantsin
Beiträge: 10748

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von cantsin » Do 20 Jan, 2022 10:21

Jörg hat geschrieben:
Mo 17 Jan, 2022 17:47
Helios 44 - 35/14 Linien / mm
Helios-44-2 - 38/20 Linien / mm
Helios-44-7 - 36 / 17 Linien / mm
Solange der Vorrat reichte, wurde das beschlagnahmte Glas von C.Z. Jena verbaut.




Jörg
Beiträge: 9563

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Jörg » Do 20 Jan, 2022 10:31

hochinteressant, danke.




ruessel
Beiträge: 8553

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ruessel » Do 20 Jan, 2022 12:43

Meine erste Aufnahme mit Helios 44-4 (F2.0, 400ASA, 90 Grad Shutter, Freihand) an der BMPCC 6K Pro. An Farbmangel krankt das Objektiv nicht...ist Vintage.

helios58_001.jpg
DSC_2720.jpg
Gruss vom Ruessel

Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




ruessel
Beiträge: 8553

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ruessel » Fr 21 Jan, 2022 16:21

Soeben für 50,- vom Fotohändler eingesackt. Asahi Super-Takumar 1:3.5/135, ich denke der Preis ist o.k., kommt noch 6,- Porto dazu. Gekauft habe ich es, da auf der Frontseite immer ein UV Filter drauf war, der hat ein paar Lackabschabungen, das Objektiv scheint dagegen fast Mint. Ist eines das zwischen 1965 - 1971 gefertigt wurde, danach kamen diese mit Beschichtung raus.

ich und meine 6K freuen sich drauf.

Bild




Gerücht: Die Brennweite von 135 mm wird sehr unterschätzt. Jack Nicholson hat in seinen Verträgen festgelegt, dass dies die einzige Brennweite ist, die er zulässt, um ihn in einem Film zu filmen!
Gruss vom Ruessel




srone
Beiträge: 10433

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von srone » Fr 21 Jan, 2022 22:02

ruessel hat geschrieben:
Fr 21 Jan, 2022 16:21
Gerücht: Die Brennweite von 135 mm wird sehr unterschätzt. Jack Nicholson hat in seinen Verträgen festgelegt, dass dies die einzige Brennweite ist, die er zulässt, um ihn in einem Film zu filmen!
gefühlt, als kb equivalent bin ich bei dir, an aps-c wäre es aber dann eher ein 85er...:-)

lg

srone
ten thousand posts later...




ruessel
Beiträge: 8553

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ruessel » Sa 22 Jan, 2022 08:32

Ich habe nur was vom 135er bei Nicholson gelesen. Vielleicht haben sie das auf KB umgerechnet. Oder ist sowieso nur ein Fake.
Ich bin aber eher ein Telefreak als Weitwinkel....und wenn Weitwinkel dann bitte extrem. Ich habe für meine 6K ein 10mm von Sigma, ist aber optisch scheisse - gewaltige CA. Kann Resolve CA wegrechnen?
Gruss vom Ruessel




srone
Beiträge: 10433

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von srone » Sa 22 Jan, 2022 11:33

ich kann dir das aps-c laowa zero-d 9mm 1:2.8 empfehlen, habe es für mft (bmpcc 4k), gibt es auch für ef mount.

lg

srone
ten thousand posts later...




Jörg
Beiträge: 9563

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Jörg » Sa 22 Jan, 2022 12:08

die Empfehlung unterstütze ich...




AndySeeon
Beiträge: 541

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von AndySeeon » Sa 22 Jan, 2022 12:18

srone hat geschrieben:
Sa 22 Jan, 2022 11:33
ich kann dir das aps-c laowa zero-d 9mm 1:2.8 empfehlen, habe es für mft (bmpcc 4k), gibt es auch für ef mount.
Hallo srone, ich habe das Objektiv nur für EF-M- Mount gefunden.

Gruß, Andreas




Jörg
Beiträge: 9563

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Jörg » Sa 22 Jan, 2022 12:30

gibt es z.B. bei Leistenschneider, Foto Köster, Koch, Erhardt...

auch FujiX mount.




AndySeeon
Beiträge: 541

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von AndySeeon » Sa 22 Jan, 2022 12:37

ja, und überall gibt's es nur für EF-M...

Gruß, Andreas




cantsin
Beiträge: 10748

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von cantsin » Sa 22 Jan, 2022 12:44

AndySeeon hat geschrieben:
Sa 22 Jan, 2022 12:37
ja, und überall gibt's es nur für EF-M...
Das ist für Spiegellos-Kameras und deren kurzes Auflagemaß gerechnet und geht daher prinzipiell nicht an EF. (EF und EF-M sind leicht zu verwechseln...)




Jörg
Beiträge: 9563

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Jörg » Sa 22 Jan, 2022 12:52




srone
Beiträge: 10433

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von srone » Sa 22 Jan, 2022 13:44

Jörg hat geschrieben:
Sa 22 Jan, 2022 12:52
bei Erhardt z.B. sofort lieferbar
https://www.foto-erhardt.de/objektive/l ... kwd=idealo
ist aber das mft.

@andyseeon

das scheint es tatsächlich nicht für ef zu geben, merkwürdig, da lässt sich venus optics was entgehen.

lg

srone
ten thousand posts later...




cantsin
Beiträge: 10748

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von cantsin » Sa 22 Jan, 2022 14:07

srone hat geschrieben:
Sa 22 Jan, 2022 13:44
das scheint es tatsächlich nicht für ef zu geben, merkwürdig, da lässt sich venus optics was entgehen.
Du kannst ein Spiegellosobjektiv nicht an ein Spiegelreflexbajonett bringen, ohne die ganze optische Konstruktion zu ändern (genauso, wie Du auch Messsucher/Leica M-Objektive nicht an Spiegelreflex kriegst). Bei einer direkten Adaptierung würde es nur als extremes Makroobjektiv funktionieren.

Objektive wie das Laowa sind für Spiegellossysteme mit ihren kurzem Auflagemaß bzw. geringem Abstand von Hinterlinse und Sensor viel einfacher (bzw. überhaupt erst gut) konstruierbar. Deswegen haben Spiegellos-Mounts ja auch für völlig neue Objektivkonstruktionen in Budget-Preisregionen gesorgt, wie eben Superweitwinkelobjektive ohne Fisheye-Verzerrung oder bezahlbare anamorphische Objektive.
Zuletzt geändert von cantsin am Sa 22 Jan, 2022 14:50, insgesamt 1-mal geändert.




srone
Beiträge: 10433

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von srone » Sa 22 Jan, 2022 14:36

stimmt, danke cantsin, so herum hatte ich gar nicht gedacht.

lg

srone
ten thousand posts later...




ruessel
Beiträge: 8553

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ruessel » So 23 Jan, 2022 16:07

Yeahhh, hab´s gerade getan: AUTO REVUETAR 2,8/50mm M42


Bild

Macht "giftige" Bilder. Hab leider mit 12,- zuviel bezahlt (dafür vom Fotohändler und guten Zustand) - konnte aber nicht mehr warten bis ein 1 Euro Teil auftaucht. Es wurde nach meinen Recherchen mit einer "Revue Revueflex T" ab 1971 dran verkauft. Habe auch das Ur-ur-teil bekommen, noch aus Vollmetall und ohne diese Schnickschnack Gläserbedampfung. ;-)
Revue - also Foto Quelle hat keine Produkte selber hergestellt, dies sollte ein umgelabeltes Ricoh oder sogar Tomioka sein. Von der Berechnung her (von Willy Merté aus dem Jahr 1931) , könnte es ein "AR" sein, ein Tessar. Dieses Revuetar ist meist verpönt, ich meine das Ding hat einen eigenen strengen Look. Siehe unten. Mal schauen ob 6K fähig. ;-)


Bild

P.S.
Meine Serial 76xxx ist anscheinend ein: 1NB-415 Tomioka Optics Tessar Typ TOMIOKA
https://aucview.com/yahoo/e328319552/
Wert, ca. 100 Euro.
Gruss vom Ruessel




ruessel
Beiträge: 8553

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ruessel » So 23 Jan, 2022 17:39

Der AUTO REVUETAR Verkäufer fragte, ob er für 20,- Aufpreis noch ein optisch neuwertiges Auto Revuenon 55mm 1.7 - M42 dazu legen soll.
Da ich kaum was dazu gefunden habe - na klar, weil Sonntag ist.

Bild


Was ich im Netz gefunden habe:

Blendenlamelle: 6
Elemente Zusammensetzung: 6 Elemente in 5 Gruppen
Linsenzusammensetzung: Typ W-Gauß


Wahrscheinlich nichts besonderes, ich werde sehen.

Bild
Gruss vom Ruessel




Jörg
Beiträge: 9563

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Jörg » So 23 Jan, 2022 17:59

bestell mal schon eine Vitrine.
Das werden noch viele mehr...




ruessel
Beiträge: 8553

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ruessel » So 23 Jan, 2022 18:32

Ja, wie wahr.
habe gesehen, ein Altglas Freak hat nun ein Altglasbuch rausgebracht.....




Bild
Bild

https://www.docma.info/blog/altglas/vin ... rfuegbar-2
Gruss vom Ruessel




ruessel
Beiträge: 8553

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ruessel » So 23 Jan, 2022 18:58

Bin im Kaufrausch...1-2-3-meins... wieder Foto Quelle:
Bild

mit dieser blauen Beschriftung scheint es nur eine kleine Charge gegeben zu haben (finde gar nix im Netz). das Hinterglas hat am Rand einen kleinen Kratzer, dürfte sich bei S35 Sensor nicht bemerkbar machen. Für 50,- gerade noch in meinem Beuteschema ;-)

Damals wurde es so angeboten (vor ca. 45 Jahren):


Bild

Bild
Gruss vom Ruessel




Jörg
Beiträge: 9563

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von Jörg » So 23 Jan, 2022 19:18

Mit viel Geduld und Glück findest du bei Porst und Revuegläsern wahre Schätze.
Tip
Porst 2.8 28mm makro




ruessel
Beiträge: 8553

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ruessel » Mo 24 Jan, 2022 09:03

Mir gehen etwas die Verschussdeckel aus, sowie Endkappen der Optiken. Gibt es eine günstige Bezugsquelle?
Gruss vom Ruessel




klusterdegenerierung
Beiträge: 23140

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von klusterdegenerierung » Mo 24 Jan, 2022 09:23

ruessel hat geschrieben:
Mo 24 Jan, 2022 09:03
Mir gehen etwas die Verschussdeckel aus, sowie Endkappen der Optiken. Gibt es eine günstige Bezugsquelle?
Ich habs einfach so gemacht:
"https"://www.amazon.de/gp/product/B074WNN7Y5/ref ... =UTF8&th=1
"Für Menschen mit Hammer ist jedes Problem ein Nagel!"




ruessel
Beiträge: 8553

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von ruessel » Mo 24 Jan, 2022 18:47

Konnte für 10,- nicht widerstehen, voll verstaubt auf dem Verkaufsfoto, aber anscheinend frei von Beulen, Kratzer o. ähnl..
REVUENON-SPEZIAL 1:2.8 f=35mm
Keine Ahnung was daran "Special" sein soll. Könnte ein umgelabetes Mamiya-Sekor ( pantor ) sein. Bei vollen 35mm Sensor leider sehr weiche Ränder, bei S35 (BMPCC 6K) vermutlich Top.

Soll gedreht ein schönes Makro sein - scharf.


Bild


Bild
Gruss vom Ruessel




srone
Beiträge: 10433

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von srone » Mo 24 Jan, 2022 20:11

...es scheint ein schmaler grat zwischen,
objektiv-ticks bei herren,
in bezug auf schuh-ticks bei damen...;-)

lg

srone
ten thousand posts later...




roki100
Beiträge: 10526

Re: Was hast Du zuletzt gekauft?

Beitrag von roki100 » Mo 24 Jan, 2022 20:56

srone hat geschrieben:
Mo 24 Jan, 2022 20:11
...es scheint ein schmaler grat zwischen,
objektiv-ticks bei herren,
in bezug auf schuh-ticks bei damen...;-)

lg

srone
ich überlege ob ich alle Schuhe und Taschen von meiner Frau verkaufe, dann kann ich mir das hier holen viewtopic.php?f=8&t=154805&p=1125077#p1124976 hehe^^
Jesus und das (zweite) Gebot: "Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst!’
SlashCam-User und das (erste) Gebot über alles: "Du sollst deine Kamera lieben wie dich selbst!"




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» "Bleistiftmikrofone" - welches?
von berlin123 - Mo 22:18
» Für Videoschnitt geeignet ?
von Sebasco - Mo 22:12
» DUNE !
von iasi - Mo 22:09
» Was schaust Du gerade?
von Frank Glencairn - Mo 21:30
» The Boys Staffel 3 - offizieller Redband Teaser Trailer
von Funless - Mo 20:18
» Gimbal für Panasonic HC-VXF11
von CaptainPicard - Mo 19:58
» Kompatibilitätsproblem Final Cut Pro & Color Finale
von moma - Mo 19:27
» Offener Brief an Tim Cook wegen Final Cut Pro
von Jott - Mo 18:40
» Erfahrungsbericht: Montage und Betrieb AX700 auf Ronin RSC2
von cantsin - Mo 17:52
» Kaufberatung 50mm E-Mount Autofokus für VIDEO(!)
von rush - Mo 17:47
» Neue SanDisk Extreme Pro microSD und SD UHS-I Karten: Die schnellsten der Welt
von slashCAM - Mo 16:39
» Z Cam ZRAW - Hacker stellt CDNG Konverter in Aussicht
von Clemens Schiesko - Mo 16:00
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von ruessel - Mo 13:20
» Nur Sternenlicht als Beleuchtung: Neuer KI-Algorithmus entrauscht Videos perfekt
von slashCAM - Mo 12:45
» Blendenzieher und Donut für 3D-Druck
von FocusPIT - Mo 12:19
» Audio Knacksen in Resolve Projekt
von dosaris - Mo 11:57
» Probleme Installation Ronin RSC2 mit Sony Ax700
von CaptainPicard - Mo 10:16
» Panasonic GH6 - Sensorqualität, Rolling Shutter und ein leise Vermutung...
von -paleface- - Mo 8:59
» Schnäppchenecke
von elephantastic - So 22:00
» Laowa Nanomorph 1,5x - drei Cine-Anamorphoten für Super35 demnächst im Crowdfunding
von Funless - So 19:40
» Zoom F1: neuer kleiner Audio-Fieldrecorder mit Lavalier oder Richtmikrofon
von Blackbox - So 19:26
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Axel - So 19:25
» ND Filter für DJI Pocket 2
von rush - So 18:04
» DJI Mini 3 Pro: Führerscheinfreie Drohne (C0-Specs) mit 4K 60p Aufnahme – Pro unter 250g?
von rush - So 17:34
» Viewsonic VP2776 ColorPro: neuer 27" Monitor mit integrierter Farbkalibrierung
von markusG - So 12:21
» SanDisk Professional Pro-Blade: Modulares SSD Speichersystem für Kameras mit USB-C Aufnahme
von slashCAM - So 12:18
» 14 Tipps für hochqualitative After Effects-Animationen
von slashCAM - Sa 12:02
» Was hörst Du gerade?
von klusterdegenerierung - Sa 1:12
» Canon EOS R5 C - Sensortest - Rolling Shutter, Debayering und Dynamik
von AndySeeon - Fr 18:03
» Video als Gemälde
von markusG - Fr 16:02
» Grafikkarte mit 8 GB für Davinci Resolve
von Bruno Peter - Fr 12:44
» Heute hat es Netflix erwischt
von iasi - Fr 12:38
» Biete ++ Nitze V-Mount Adapter mit Fxlion V-Mount Platte für Z-Cam
von panalone - Fr 12:05
» Blackmagic Design - Resolve 18 mit Cloud Schwerpunkt und Storage Hardware
von klusterdegenerierung - Fr 11:26
» Professionelle Lautsprecher von den 60er bis 90er Jahren
von ruessel - Fr 10:33
 
neuester Artikel
 
Canon EOS R5 C - Sensortest

Nach längerer Wartezeit hat es schließlich auch mal ein Serienmodell der Canon R5 C in unsere Redaktion geschafft, mit dem wir unsere üblichen Messungen durchführen konnten... weiterlesen>>

DJI Mini 3 Pro im Praxistest

Mit der DJI Mini 3 Pro stellt DJI seine bislang ambitionierteste Drohne in der populären Sub- 250g Klasse vor. Mit 4K 60p Aufnahme, neuem RC Controller inkl. integriertem Bildschirm, Flugzeiten bis max. 47 (!) Minuten, Hinderniserkennung (APAS 4.0), Active Track, Point of Interest 3.0, D-Cinelike Gammaprofil, 120p Zeitlupe (HD), Hyperlapse uvm. - wie Pro ist also die neue Mini 3 Pro? weiterlesen>>