Zottel123
Beiträge: 17

Mini hdv Bänder importieren Imac Catalina

Beitrag von Zottel123 » Sa 18 Jan, 2020 09:24

Hallo Zusammen,

versuche schon länger mein mini hdv Bandmaterial auf den imac zu importieren. Weder über imovie, fcp testversion noch LifeFlix dv importer kriege ich die Aufnahmen auf den mac.
Bänder wurden in hdv mit dem camcorder sony hdr hc9 in sp aufgenommen.
Verbindung zum imac über firewire ( insg. Zwei adapter zu thunderbold)
Einstellungen im camcorder müssten korrekt sein. Das gerät wird auch bei der importauswahl in imovie/fcp angezeigt. Das wars dann aber auch schon. Kann weder die cam bedienen, noch ein bild sehen. In lifeFlix dv wird gar kein camcorder erkannt.(no camcorder detected)

Testweise habe ich es auch mit dem camcorder canon legira hv 40 versucht. Damit funktionierte es auch nicht. Gleiches Problem wie bei der hc 9.

Mein imac 2017 läuft mit catalina. In den Hardwareeinstellungen wird der thunderbolt to firewireadapter erkannt. Ebenfalls zeigt es mir beim firewire- bus den camcorder an. (Hc9 wie auch der hv 40)

Ein kleiner Lichtblick war QuickTime Player. Dort wurde das Material erkannt und auch abgepielt(konnte auch die cam unter „neue Videoaufnahme“ auswählen.)
Es wurde zwar vermeintlich aufgezeichnet, beim Abspielen der Aufzeichnung hatte ich dann zwar Ton aber kein, bzw. ein grünes Bild.
Bin mit meinem Latein am Ende. Hab viel im Forum gelesen und verschiedene
Tipps versucht.

Gruss Christian




Sammy D
Beiträge: 1484

Re: Mini hdv Bänder importieren Imac Catalina

Beitrag von Sammy D » Sa 18 Jan, 2020 14:40

Welche zwei Adapter sind das genau? Welche Kabel nutzt Du?




Zottel123
Beiträge: 17

Re: Mini hdv Bänder importieren Imac Catalina

Beitrag von Zottel123 » Sa 18 Jan, 2020 15:32

Hallo, habe folgende Kombination, welche für meine Hardware angegeben bzw. empfohlen wird.
So konnte ich es zumindest rauslesen.

Adapter 1: Apple Thunderbolt 3(usb c) auf Thunderbolt 2
Adapter 2: Apple Thunderbolt to Firewire
Dann von Adapter 2 zum Camcorder Firewirekabel
800er 9polig Stecker an 4polig FW 400ee Stecker

Bilder in der Reihenfolge wie oben !

Gruss
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Sammy D
Beiträge: 1484

Re: Mini hdv Bänder importieren Imac Catalina

Beitrag von Sammy D » Sa 18 Jan, 2020 16:44

Die Adaptierung ist so in Ordnung. Zudem erkennt das System auch den Camcorder.

1.png
Siehst du in iMovie eine Fehlermeldung, dass die Kamera nicht steuerbar ist?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Zottel123
Beiträge: 17

Re: Mini hdv Bänder importieren Imac Catalina

Beitrag von Zottel123 » Sa 18 Jan, 2020 16:50

Fehlermeldung zeigt es weder in imovie noch in fcp an !Import-Bildschirm ist wie auf deinem Bild komplett dunkel ohne Fehlermeldung !




Zottel123
Beiträge: 17

Re: Mini hdv Bänder importieren Imac Catalina

Beitrag von Zottel123 » Sa 18 Jan, 2020 16:53

......auch ohne die Zeit/Timecode wie bei Dir !




Sammy D
Beiträge: 1484

Re: Mini hdv Bänder importieren Imac Catalina

Beitrag von Sammy D » Sa 18 Jan, 2020 17:02

Blöde Frage: die Kameras sind aber schon auf "PLAY" gestellt?




Zottel123
Beiträge: 17

Re: Mini hdv Bänder importieren Imac Catalina

Beitrag von Zottel123 » Sa 18 Jan, 2020 17:52

Jup, das Band läuft ! Am Lcd sieht man auch die Aufnahme ! Es zeigt auch welcher Ausgang ( Hdv out) belegt ist !

Wie gesagt, da über Quicktime zumindest ein Bild/Signal ankommt, werden Daten wohl auch übertragen ! ..... und die beiden Camcorder werden ja auch im Importfenster von imovie angezeigt. Müsste dann ja eigentlich auch funktionieren !

Wieso hab ich kein Bild......? Kann mir keinen Reim drauf machen.......




srone
Beiträge: 8130

Re: Mini hdv Bänder importieren Imac Catalina

Beitrag von srone » Sa 18 Jan, 2020 18:01

bei hdv gabs beim übertragen nie ein bild, ganz im gegensatz zu dv.

lg

srone
"x-log is the new raw"




Jott
Beiträge: 17227

Re: Mini hdv Bänder importieren Imac Catalina

Beitrag von Jott » Sa 18 Jan, 2020 18:03

Hast du in fcp x alle Codecs nachgeladen? Muss man nach der Installation zusätzlich machen. So kommt auch erst das komplette Soundarchiv und einiges andere ins System.




Sammy D
Beiträge: 1484

Re: Mini hdv Bänder importieren Imac Catalina

Beitrag von Sammy D » Sa 18 Jan, 2020 18:05

Ich meinte, ob Du das Funktionsrad auf "Play" gestellt hast. Irgendein Pfeil-Symbol oder eine LED, die den Wiedergabemodus repräsentiert (kenne deine Kameras nicht, hat aber jede DV-Cam).




Zottel123
Beiträge: 17

Re: Mini hdv Bänder importieren Imac Catalina

Beitrag von Zottel123 » Sa 18 Jan, 2020 18:22

Hi Srone,
meinst du das Importfenster bleibt bei hdv import schwarz ?
Kann weder die cam in imovie bedienen, noch filme importieren !




Zottel123
Beiträge: 17

Re: Mini hdv Bänder importieren Imac Catalina

Beitrag von Zottel123 » Sa 18 Jan, 2020 18:23

Hi Jott, ist soweit alles aktuell ! Wobei es sich um die Testversion handelt !




Zottel123
Beiträge: 17

Re: Mini hdv Bänder importieren Imac Catalina

Beitrag von Zottel123 » Sa 18 Jan, 2020 18:26

Hi Sammy,
Funktionstad stand bei beiden Modellen auf Play !
Hab es mehrfach versucht ! Abmelden, anmelden, öffnen, Adapter lösen, wieder einstecken, anschalten, Play,....... immer das gleiche Ergebnis




Jott
Beiträge: 17227

Re: Mini hdv Bänder importieren Imac Catalina

Beitrag von Jott » Sa 18 Jan, 2020 18:27

Das hier gemacht? Kann sein, dass der HDV-Codec (MPEG 2) so erst nachgeladen wird. Bin nicht sicher.

https://support.apple.com/de-de/guide/f ... c79852/mac

Und srone hat recht: beim HDV-Einlesen sieht man kein Bild im Import-Fenster. Der Time Code läuft aber. Tut er das?




rkunstmann
Beiträge: 498

Re: Mini hdv Bänder importieren Imac Catalina

Beitrag von rkunstmann » Sa 18 Jan, 2020 18:28

Also, ich hatte seinerzeit in FCP 6 und 7 ein Vorschaubild, wenn ich hdv importiert habe. War zwar deutlich verpixelt (vielleicht 1/4 der Fensterauflösung) und hat gestottert, aber es war da... (iMac 20" late 2007 damals)
Zuletzt geändert von rkunstmann am Sa 18 Jan, 2020 18:34, insgesamt 1-mal geändert.




Jott
Beiträge: 17227

Re: Mini hdv Bänder importieren Imac Catalina

Beitrag von Jott » Sa 18 Jan, 2020 18:29

Wir reden von fcp x.




rkunstmann
Beiträge: 498

Re: Mini hdv Bänder importieren Imac Catalina

Beitrag von rkunstmann » Sa 18 Jan, 2020 18:30

Eigentlich steuert man ja über den Rechner die Kamera, weil Du sagst sie läuft auf Play... Sollte nur im Playmoudus stehen, aber nicht abspielen, aber ich denke das meintest Du?




rkunstmann
Beiträge: 498

Re: Mini hdv Bänder importieren Imac Catalina

Beitrag von rkunstmann » Sa 18 Jan, 2020 18:32

Jott hat geschrieben:
Sa 18 Jan, 2020 18:29
Wir reden von fcp x.
Ich habe mit FCP X nie HDV importiert bezog mich aber auf:

"bei hdv gabs beim übertragen nie ein bild, ganz im gegensatz zu dv.

lg

srone"




Zottel123
Beiträge: 17

Re: Mini hdv Bänder importieren Imac Catalina

Beitrag von Zottel123 » Sa 18 Jan, 2020 18:36

Hi Jott, nein hab ich noch nicht gemacht ! Werde die Inhalte nachladen und es dann versuchen !

DEn Timecode zeigt es nicht an ! Importfenster ist
Komplett dunkel ohne jegliche Info !




Zottel123
Beiträge: 17

Re: Mini hdv Bänder importieren Imac Catalina

Beitrag von Zottel123 » Sa 18 Jan, 2020 18:40

Hi rkunstmann,
Ja genau, stand auf play ( blauer Bildschirm) !
Bedienung der Cam über Imovie nicht möglich !
Nur Bedienung am camcorder möglich !




rkunstmann
Beiträge: 498

Re: Mini hdv Bänder importieren Imac Catalina

Beitrag von rkunstmann » Sa 18 Jan, 2020 18:45

Hmm... Komisch. Wenn Du in der Nähe von Köln bist kann ich Dir meinen iMac von 2007 gerne mal borgen zum capturen :) , den habe ich genau für solche Sachen noch... Ansonsten muss ich passen...

Beste Grüße!




gammanagel
Beiträge: 204

Re: Mini hdv Bänder importieren Imac Catalina

Beitrag von gammanagel » Sa 18 Jan, 2020 19:07

Hallo,
Ich kann mich dunkel erinnern das zumindest Windows beim HDV capturen etwas zickig war.
Hatte die Sony FX1. Ich musste beim Camcorder immer hdv einstellen, nicht automatisch Erkennung. FX1 kann DV und HDV.
Ich probiere das unter Windows mal aus.
Hast Du das Capturen mal mit DV versucht?




Zottel123
Beiträge: 17

Re: Mini hdv Bänder importieren Imac Catalina

Beitrag von Zottel123 » Sa 18 Jan, 2020 19:28

rkunstmann hat geschrieben:
Sa 18 Jan, 2020 18:45
Hmm... Komisch. Wenn Du in der Nähe von Köln bist kann ich Dir meinen iMac von 2007 gerne mal borgen zum capturen :) , den habe ich genau für solche Sachen noch... Ansonsten muss ich passen...

Beste Grüße!
Hi, danke für dein Angebot, köln is a bisserl weg von ulm ! Ich bleib nochmal am Ball......muss ja funktionieren !




Zottel123
Beiträge: 17

Re: Mini hdv Bänder importieren Imac Catalina

Beitrag von Zottel123 » Sa 18 Jan, 2020 19:31

gammanagel hat geschrieben:
Sa 18 Jan, 2020 19:07
Hallo,
Ich kann mich dunkel erinnern das zumindest Windows beim HDV capturen etwas zickig war.
Hatte die Sony FX1. Ich musste beim Camcorder immer hdv einstellen, nicht automatisch Erkennung. FX1 kann DV und HDV.
Ich probiere das unter Windows mal aus.
Hast Du das Capturen mal mit DV versucht?
Hi, stand bis jetzt immer auf Automatik ! Ich Probier mal Beide formate getrennt aus !
Wobei ich gelesen habe, dass hdv nicht in dv übertragen werden kann !




Jott
Beiträge: 17227

Re: Mini hdv Bänder importieren Imac Catalina

Beitrag von Jott » Sa 18 Jan, 2020 20:06

Doch, kann es. Aber dann würde fcp halt einen DV-Camcorder erkennen.

Die Pro-Codecs nachgeladen? Könnte der Threadersteller mal beantworten.




Zottel123
Beiträge: 17

Re: Mini hdv Bänder importieren Imac Catalina

Beitrag von Zottel123 » Sa 18 Jan, 2020 20:43

Jott hat geschrieben:
Sa 18 Jan, 2020 20:06
Doch, kann es. Aber dann würde fcp halt einen DV-Camcorder erkennen.

Die Pro-Codecs nachgeladen? Könnte der Threadersteller mal beantworten.
Hi Jott, probier es jetzt aus ! Ergebnis kommt gleich ..........




Zottel123
Beiträge: 17

Re: Mini hdv Bänder importieren Imac Catalina

Beitrag von Zottel123 » Sa 18 Jan, 2020 22:23

4E90AE2D-905C-47B8-9BD2-98B2428F9AEC.jpeg
So, hab jetzt Alle Varianten nochmal ausprobiert !
Nur HDV bzw. DV !
Auch in FCP habe ich zusätzlichen Inhalte geladen ! Immer das gleiche Ergebnis ! Siehe Anhang !
Wenn ich die Cam vom Stecker trenne, verschwindet sich auch aus dem Importfenster ! Stecke ich sie ein, ist sie gleich wieder da !
Das Signal kommt einfach nicht an !
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.




Bluboy
Beiträge: 153

Re: Mini hdv Bänder importieren Imac Catalina

Beitrag von Bluboy » Sa 18 Jan, 2020 22:25

Die CAM ist am Netzteil ?




rkunstmann
Beiträge: 498

Re: Mini hdv Bänder importieren Imac Catalina

Beitrag von rkunstmann » Sa 18 Jan, 2020 22:35

Die FireWire Verbindung war berüchtigt zickig zu sein. Das könnte der Stecker in der Cam sein. Hab ich auch schon gehabt.




Zottel123
Beiträge: 17

Re: Mini hdv Bänder importieren Imac Catalina

Beitrag von Zottel123 » Sa 18 Jan, 2020 22:38

Bluboy hat geschrieben:
Sa 18 Jan, 2020 22:25
Die CAM ist am Netzteil ?
Hi Blubay,
CAM ist am Netz !




Zottel123
Beiträge: 17

Re: Mini hdv Bänder importieren Imac Catalina

Beitrag von Zottel123 » Sa 18 Jan, 2020 22:43

rkunstmann hat geschrieben:
Sa 18 Jan, 2020 22:35
Die FireWire Verbindung war berüchtigt zickig zu sein. Das könnte der Stecker in der Cam sein. Hab ich auch schon gehabt.
...das werde ich auch noch mit einem anderen FireWire Kabel probieren ! Danke




Zottel123
Beiträge: 17

Re: Mini hdv Bänder importieren Imac Catalina

Beitrag von Zottel123 » Di 28 Jan, 2020 22:04

Hallo Zusammen, habe noch verschiedene Einstellungen probiert. Weder mit anderen Firewire Kabeln, noch mit anderer Software hat es funktioniert.
Letztendlich habe ich mir einen gebrauchten imac aus 2007 mit El Capitan organisiert. (Hat auch noch eine firewire 400 + 800 buchse) Und siehe da, eingestöpselt, Playmodus und es hat alles über imovie funktioniert, so wie es sein sollte. (Import und Bedienung der cam über imovie)

Vermute, dass es mit dem aktuellen Betriebssystem und dem aktuellen imovie zusammen hing. ( Catalina ) ist wohl nicht mehr mit den alten Camcordern kompartibel.

Bevor ihr also viel Geld für Adapter u.a ausgebt, leichter in einen alten imac investieren.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Quibi: Neue Streaming Plattform mit vertikalem Filmmodus speziell für Smartphones
von Darth Schneider - Di 6:53
» Fujifilm XT 4 Gerüchteküche
von Darth Schneider - Di 6:25
» 4k-Panasonic-MFT-Camcorder?
von acrossthewire - Di 1:20
» Welches Leuchtmittel ist am umweltfreundlichsten?
von carstenkurz - Di 0:21
» Enttäuscht vom Sennheiser HD25-I II
von freezer - Mo 23:58
» Rot ist eigentlich nicht meine Farbe
von klusterdegenerierung - Mo 23:30
» Was schaust Du gerade?
von klusterdegenerierung - Mo 23:04
» 10 Millionen Dollar für Blockbuster-Produktion im Smartphone Hochkant-Format
von teichomad - Mo 19:57
» Verwendet ihr S E O?
von Jörg - Mo 19:50
» Nach 20 Jahren Avid auf FCPX wechseln
von Pianist - Mo 19:30
» Welche bitrate bei 4k
von Jott - Mo 19:25
» GoPro Hero 7 Black oder DJI Osmo Action kaufen?
von vobe49 - Mo 18:54
» Vorschlag: In Zukunft öffentlich vollfinanzierte Dokumentarfilme mit offener Lizenz im Netz
von Bluboy - Mo 17:14
» Canon Legria Camcorder nimmt die Speicherkarte nicht an
von der Hesse - Mo 16:47
» AOC AGON AG353UCG: 35" Monitor mit DisplayHDR 1000 und 200 Hz
von CameraRick - Mo 16:31
» Tascam DR-05 V2, wie neu + Windschutz, 2,5 Jahre Garantie
von Precinct13 - Mo 16:15
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von ruessel - Mo 16:09
» Rundmail, Mailadressbuch aufräumen?
von mash_gh4 - Mo 15:03
» CP+ wegen Covid-19 abgesagt - Implikationen für die Photokina
von handiro - Mo 14:44
» Unsere Empfehlungen für die 70. Berlinale: Filme und Veranstaltungen
von CameraRick - Mo 14:10
» Lightroom JPEG verpixelt
von Mayk - Mo 10:37
» Meine Tochter sieht das auch so
von klusterdegenerierung - Mo 8:47
» Hat die Panasonic G9 interne Cropmarks?
von Nathanjo - Mo 0:46
» Elefantenrunde der US Filmbranche
von pillepalle - So 23:44
» Preisleistung, welcher Noisecanceling Hörer?
von klusterdegenerierung - So 22:06
» H.P. Lovecraft‘s „Die Farbe aus dem All“ - Trailer
von StanleyK2 - So 22:04
» Succession Composer Breaks Down the Theme Song | Vanity Fair
von handiro - So 21:52
» Tascam HD-P2/Sennheiser ME66: Plötzlich nur noch rauschiges Piepen
von JanHe - So 20:43
» PL- auf L-Mount Konverter Sigma MC-31 in Kürze verfügbar
von rush - So 19:17
» Benötige dringend Ersatz für Final Cut Pro X
von otmar - So 18:34
» UFC / Boxing
von Darth Schneider - So 18:05
» Welche Framerate
von meier14 - So 17:16
» Miller CX2 75mm Fluidkopf und Sprinter II Carbon Stativ - Sachtler-Alternative?
von -paleface- - So 16:15
» Mein neues Reel
von klusterdegenerierung - So 16:08
» Cosina kündigt Voigtländer Nokton 60mm F0.95 für MFT an
von slashCAM - So 15:06
 
neuester Artikel
 
Unsere Empfehlungen für die 70. Berlinale

Das 70-jährige Jubiläum der Berlinale ist ein stürmisches: Das Filmfestival ist im Umbruch und dürfte gerade deshalb auch inhaltlich spannend wie selten zuvor werden. Und dann gibt es ja auch noch die Top-besetzten Berlinale Talents 2020. Hier unsere Film- und Veranstaltungs-Empfehlungen (inkl. Trailer!): weiterlesen>>

Von Making-OFs zu arte-Produktionen

Kameramann Chris Caliman hat mit Making-OFs für Fotografen angefangen und filmt mittlerweile beeindruckende Dokumentationen für arte. Außerdem ist er seit vielen Jahren aktiv im slashCAM-Forum unterwegs. Wir haben uns mit ihm über seinen Weg zum erfolgreichen Dokumentar-Kameramann unterhalten... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Succession Composer Breaks Down the Theme Song | Vanity Fair

Für alle, die sich auch für Musik interessieren, geht es hier um die Entstehung der -- wie wir finden extrem gelungenen -- Musik zur HBO-Serie Succession. Komponist Nicholas Britell führt am Klavier durch die verschiedenen tonalen Layer und reizenden Dissonanzen.