slashCAM
Administrator
Administrator
Beiträge: 11260

Die Bildqualität der Panasonic HC-X1500, HC-X2000 und AG-CX10

Beitrag von slashCAM » Mo 13 Jan, 2020 12:12

Bild
Wir haben bereits die Panasonic HC-X2000 von Panasonic bei uns. Um die Wartezeit auf den ganze Test zu verkürzen, veröffentlichen wir schon einmal vorab unsere Erkenntnisse zur Bildqualität.



Hier geht es zu Artikel auf den slashCAM Magazin-Seiten:
Test: Die Bildqualität der Panasonic HC-X1500, HC-X2000 und AG-CX10




Bruno Peter
Beiträge: 3784

Re: Die Bildqualität der Panasonic HC-X1500, HC-X2000 und AG-CX10

Beitrag von Bruno Peter » Mo 13 Jan, 2020 13:06

slashCam, Frage zu: "fehlende Details in 4K"

Welche Details fehlen da eigentlich, kann man das in einem Testclip von Euch erkennen?
Möchte mal gerne diese "Mangel" für mich auf dem TV gewichten, wie schwerwiegend das für mich
bei dieser Kamera sein könnte.

Vielen Dank schon mal für ein evtl. Feedback!
** S8-Hobbyfilmer seit 1970, Video seit 1988, Schmalfilmdigitalisierer seit 2007 **
http://www.videoundbild.de/




Tscheckoff
Beiträge: 828

Re: Die Bildqualität der Panasonic HC-X1500, HC-X2000 und AG-CX10

Beitrag von Tscheckoff » Mo 13 Jan, 2020 16:21

Bruno Peter hat geschrieben:
Mo 13 Jan, 2020 13:06
slashCam, Frage zu: "fehlende Details in 4K"

Welche Details fehlen da eigentlich, kann man das in einem Testclip von Euch erkennen?
Möchte mal gerne diese "Mangel" für mich auf dem TV gewichten, wie schwerwiegend das für mich
bei dieser Kamera sein könnte.

Vielen Dank schon mal für ein evtl. Feedback!
Es ist wohl das Moiré und Aliasing-Verhalten im Test-Pattern-Bild gemeint.
Da erkennt man gut, dass feinere Details im Moiré und Aliasing "unter gehen".
(Was auch keine Überraschung ist. Ist ja doch ein 1:1 ausgelesener 4K Sensor - Also ohne Oversampling.
Wenn man aber primär in 1080P produziert, dann dürfte die Qualität ganz annehmbar sein ^^.)

LG
Falls sich wer für zu lange Technik-Videos interessiert ^^:
https://www.youtube.com/user/AustrianGeek




Bruno Peter
Beiträge: 3784

Re: Die Bildqualität der Panasonic HC-X1500, HC-X2000 und AG-CX10

Beitrag von Bruno Peter » Mo 13 Jan, 2020 17:30

Da muss ich schon selbst einen Originalclip sehen ob mir darin wesentliche Details fehlen.
Wenn man heutzutage eine LUT auflegt, dann fehlt oft danach schon viel mehr als ein Detail.
** S8-Hobbyfilmer seit 1970, Video seit 1988, Schmalfilmdigitalisierer seit 2007 **
http://www.videoundbild.de/




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» Tascam HD-P2/Sennheiser ME66: Plötzlich nur noch rauschiges Piepen
von JanHe - So 20:43
» CP+ wegen Covid-19 abgesagt - Implikationen für die Photokina
von Darth Schneider - So 20:30
» Canon Legria Camcorder nimmt die Speicherkarte nicht an
von der Hesse - So 19:52
» PL- auf L-Mount Konverter Sigma MC-31 in Kürze verfügbar
von rush - So 19:17
» Hat die Panasonic G9 interne Cropmarks?
von Nathanjo - So 19:16
» 4k-Panasonic-MFT-Camcorder?
von cantsin - So 19:05
» Vorschlag: In Zukunft öffentlich vollfinanzierte Dokumentarfilme mit offener Lizenz im Netz
von dosaris - So 18:42
» Benötige dringend Ersatz für Final Cut Pro X
von otmar - So 18:34
» UFC / Boxing
von Darth Schneider - So 18:05
» Lösch Dich!
von Darth Schneider - So 17:49
» Meine Tochter sieht das auch so
von pillepalle - So 17:18
» Welche Framerate
von meier14 - So 17:16
» Miller CX2 75mm Fluidkopf und Sprinter II Carbon Stativ - Sachtler-Alternative?
von -paleface- - So 16:15
» Mein neues Reel
von klusterdegenerierung - So 16:08
» DIY - Rüssel MEMS Mikrofon(e)
von ruessel - So 15:26
» Was schaust Du gerade?
von roki100 - So 15:07
» Cosina kündigt Voigtländer Nokton 60mm F0.95 für MFT an
von slashCAM - So 15:06
» Bademeister mal anders!
von klusterdegenerierung - So 14:59
» Panasonic LUMIX DMC-GX80 MFT-Kamera
von andersfernsehen - So 14:20
» 2 Meter programmierbarer Motorslider Heavy Duty
von andersfernsehen - So 14:16
» Sony FS700 und Atomos Shoghun Inferno kein SDI-Zugang
von ZacFilm - So 13:14
» Fehler DCR-PC330 - C:32:11 Schlitten fährt nicht hoch!
von humanVTEC - So 12:31
» H.P. Lovecraft‘s „Die Farbe aus dem All“ - Trailer
von 7River - So 12:17
» Red Komodo Konkurrent in Sicht?
von iasi - So 11:54
» Latenz bei HDMI Ausgängen
von prime - So 11:48
» 10 Millionen Dollar für Blockbuster-Produktion im Smartphone Hochkant-Format
von Darth Schneider - So 10:44
» Ägypten IPhone 11 pro
von Frank Glencairn - So 9:09
» BATTLE STAR WARS - Trailer
von cantsin - Sa 23:28
» Trailer LIMBO ("one take")
von Jörg - Sa 22:55
» Tascam DR-05 V2, wie neu + Windschutz, 2,5 Jahre Garantie
von Jörg - Sa 19:55
» Band gerissen - Kassetten reparieren
von klusterdegenerierung - Sa 19:14
» LEDs zum Filmen gesucht
von phreak - Sa 18:39
» Spotlight Aufnahme mit Canon XF300 - wie?
von TomStg - Sa 18:07
» Ohrwurm 2020
von ruessel - Sa 15:13
» PTZ-Pult mit Schwenk-/Neigekopf verbinden (Panasonic AW-RP400 und AW-PH300)
von schroedingerskatze - Sa 14:35
 
neuester Artikel
 
Unsere Empfehlungen für die 70. Berlinale

Das 70-jährige Jubiläum der Berlinale ist ein stürmisches: Das Filmfestival ist im Umbruch und dürfte gerade deshalb auch inhaltlich spannend wie selten zuvor werden. Und dann gibt es ja auch noch die Top-besetzten Berlinale Talents 2020 Hier unsere Film- und Veranstaltungs-Empfehlungen (inkl. Trailer!): weiterlesen>>

Von Making-OFs zu arte-Produktionen

Kameramann Chris Caliman hat mit Making-OFs für Fotografen angefangen und filmt mittlerweile beeindruckende Dokumentationen für arte. Außerdem ist er seit vielen Jahren aktiv im slashCAM-Forum unterwegs. Wir haben uns mit ihm über seinen Weg zum erfolgreichen Dokumentar-Kameramann unterhalten weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
Succession Composer Breaks Down the Theme Song | Vanity Fair

Für alle, die sich auch für Musik interessieren, geht es hier um die Entstehung der -- wie wir finden extrem gelungenen -- Musik zur HBO-Serie Succession. Komponist Nicholas Britell führt am Klavier durch die verschiedenen tonalen Layer und reizenden Dissonanzen.