Gemischt Forum



Schweinerei: Netzwerk per Funk lahmlegen!



Der Joker unter den Foren -- für alles, was mehrere Kategorien gleichzeitig betrifft, oder in keine paßt
Antworten
roki100
Beiträge: 4917

Schweinerei: Netzwerk per Funk lahmlegen!

Beitrag von roki100 » Di 24 Dez, 2019 06:02



so einfach ist das.

Frohe Weihnachten!




handiro
Beiträge: 3256

Re: Schweinerei: Netzwerk per Funk lahmlegen!

Beitrag von handiro » Mi 25 Dez, 2019 02:34

Diese Dinger gibts aus Asien fertig als Jammer für GPS, WIFI und alle Handynetze. Sind hier verboten. Standard procedure bei Militär und Schlapphüten gegen per Handy ferngezündete Sprensätze und GPS tracker. Auch von Autodieben gerne gekauft...
Es gibt auch Jammer für die Autoschlösser, hab ich mal auf dem Metro Parkplatz in Düsseldorf erlebt, da standen alle vor ihren Autos und kamen entweder nicht rein oder konnten nicht abschliessen. Polizei gerufen, die waren in 2 min. da und plötzlich gingen alle Türen auf einmal :-) War ein Spektakel!! Noch bescheuerter sind diese neuen "Autoschlüssel" mit Funk.
Good-Cheap-Fast....Pick Any 2




aus Buchstaben
Beiträge: 293

Re: Schweinerei: Netzwerk per Funk lahmlegen!

Beitrag von aus Buchstaben » Fr 17 Jan, 2020 12:37

lol...
Ich hoffe Ihr wisst das das 433MHZ Band im Amateurfunk Band liegt (bei uns 430 - 439.200)?
Und als Amateurfunker darf man je nach Lizenz mit gut 100W auf den Band senden und eine DVB-t Aussendung mit 1Mhz Bandbreite.
Da kannst man die Autolüssel vergessen, Funkthermometer,... und das legal (als Amateurfunker).




roki100
Beiträge: 4917

Re: Schweinerei: Netzwerk per Funk lahmlegen!

Beitrag von roki100 » Fr 17 Jan, 2020 12:50

Das Hack-WLAN Teil schickt WLAN Verbindungungen ins Nirvana. Das Problem. Die meisten WLAN Router verfügen nicht die benötigte Option um sich dagegen zu schützen. Und auch die guten APs, die mit WDS, Repeater & Co. ausgestattet sind, um durch das Firmengebäude kabellos miteinander zu kommutieren und so die WLAN Reichweite zu verbessern, werden mit dem WLAN-Hack Ding ins Nirvana geschickt, auch dann, wenn diese die benötigte Option (PMF) anbieten, bringt nichts, weil PMF und WDS/Repeater Mode, sich nicht gut vertragen.




gunman
Beiträge: 1301

Re: Schweinerei: Netzwerk per Funk lahmlegen!

Beitrag von gunman » Fr 17 Jan, 2020 21:21

Hi,
Also ich habe NULL Verständnis für jemanden der sich profiliert indem er derartige Gebrauchsanleitungen lang und breit im Netz breittritt. Es gibt bestimmt genug Idioten die nichts besseres vorhaben, als das dann auch selbst auzuprobieren.
Was ich genau so schlimm finde, ist dass die Verantworlichen von Slashcam zulassen, dass so etwas hier veröffentlicht wird.
Meine Meinung.
Was mich nicht umbringt macht mich nur stärker




aus Buchstaben
Beiträge: 293

Re: Schweinerei: Netzwerk per Funk lahmlegen!

Beitrag von aus Buchstaben » Fr 17 Jan, 2020 21:32

Also ich habe NULL Verständnis für jemanden der sich profiliert indem er derartige Gebrauchsanleitungen lang und breit im Netz breittritt.
Von was sprichst du?




roki100
Beiträge: 4917

Re: Schweinerei: Netzwerk per Funk lahmlegen!

Beitrag von roki100 » Sa 18 Jan, 2020 00:06

gunman hat geschrieben:
Fr 17 Jan, 2020 21:21
Hi,
Also ich habe NULL Verständnis für jemanden der sich profiliert indem er derartige Gebrauchsanleitungen lang und breit im Netz breittritt. Es gibt bestimmt genug Idioten die nichts besseres vorhaben, als das dann auch selbst auzuprobieren.
Was ich genau so schlimm finde, ist dass die Verantworlichen von Slashcam zulassen, dass so etwas hier veröffentlicht wird.
Meine Meinung.
Das ist nichts illegales. Es ist eher gut, da die Hersteller vom WLAN Router X/Y somit gezwungen werden, endlich mal Lücken zu schließen statt Preise zu erhöhen.




Social Media

       
 Aktuelle Beiträge [alle Foren]
 
» ruckler nach dem rendern
von Jott - Do 12:11
» CDA-TEK AFX Adapter: Autofocus per LIDAR für jede Kamera
von roki100 - Do 12:06
» AMD stellt neue Grafikkarten vor: RX 6800 (XT) und RX 6900
von iasi - Do 12:01
» CATWEAZLE
von iasi - Do 11:15
» Betrugsmaschen wachsen ständig
von Bluboy - Do 11:03
» Insta360 ONE X2 -- wasserfeste 360° Kamera mit neuen Funktionen vorgestellt
von CandyNinjas - Do 11:01
» Was hörst Du gerade?
von Bluboy - Do 10:18
» Nvidia mit brachialem Grafikkarten-Update - Neue Ampere GPU für den Videoschnitt
von mash_gh4 - Do 10:13
» Neuer Camcorder für die Arbeit
von Addie - Do 9:35
» Sky: Dritte Staffel von "Das Boot" - erste Serie weltweit in 8K und Dolby Atmos
von roki100 - Do 9:34
» Lock playhead - scroll timeline?
von klusterdegenerierung - Do 8:57
» Multicam mit 30 und 25 Frames. Workflow-Hilfe.
von Jott - Do 8:41
» XC-10: HDMI Timecode / Trigger bei 4K
von troescherw - Do 7:25
» Japanischer DSLM-Markt - Canon macht gegenüber Sony viel Boden gut
von pillepalle - Do 4:46
» Verstehe Einwohnerzahlen nicht
von Sammy D - Mi 23:40
» Wozu Kapitelmarken in PP 2020
von videofreund23 - Mi 23:29
» Was hast Du zuletzt gekauft?
von Jörg - Mi 22:07
» !!BIETE!! APPLE Alu Tastatur
von klusterdegenerierung - Mi 21:43
» !!BIETE!! Atomos Shogun mit Koffer
von klusterdegenerierung - Mi 21:24
» Schwarzweiss Projekt mit der Pocket 4k
von cantsin - Mi 21:21
» EXIT - KI im "Ersten"
von nicecam - Mi 21:14
» Lieferschwierigkeiten bei der Alpha 7S III?
von Axel - Mi 20:05
» Tolle Combi
von klusterdegenerierung - Mi 19:53
» Nvidia bringt RTX3070 - RTX2080Ti Leistung zum halben Preis
von fth - Mi 19:48
» Welches Win10 habt ihr?
von TheBubble - Mi 19:15
» Sony HVR-MRC1
von rogerberglen - Mi 18:51
» Adobe Premiere nun mit GPU decoding
von markusG - Mi 18:31
» Sony A7S III erste Erfahrungen, Bugs, Problemlösungen,...
von Mediamind - Mi 18:12
» Objekt entfernen
von klusterdegenerierung - Mi 17:31
» ** BIETE ** Canon 50mm f1,2 L USM
von ksingle - Mi 17:11
» Fujifilm: Firmware Update für X-T3 verbessert u.a. Autofokusperformance und Face Tracking
von Jörg - Mi 16:16
» Empfehlung für lower thirds?
von klusterdegenerierung - Mi 16:10
» ISLANDIA
von Addie - Mi 16:00
» Fujifilm X-T2 zu verkaufen
von Jörg - Mi 15:40
» ++BIETE++ SLR Magic MicroPrime Cine 12mm T2.8 Lens (MFT) CInelens
von panalone - Mi 10:52
 
neuester Artikel
 
Manfrotto Fluid-Videokopf 504X

Die 504er Fluid-Videokopfserie von Manfrotto dürfte zu den bekanntesten Einsteiger-Stativköpfen überhaupt zählen. Für 2020 hat Manfrotto jetzt den 504HD zum 504X weiterentwickelt und dabei so viele grundlegenden Neuerungen eingeführt, dass man fast auch von einem komplett neuen Kopf sprechen könnte... weiterlesen>>

neuestes Video
 

Aktuelles Video:
concatenation 2 OLYMPIC GAME

Die olympischen Spiele als großes bewegtes Puzzle, bei dem man sich die Teilchen passend zuschneiden kann -- genug Geduld vorausgesetzt...